USB Sticks Fehlercode 39

Diskutiere USB Sticks Fehlercode 39 im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Hi, laptop Packard Bell EasyNote LJ65 Windows 7 64Bit ich habe seit kurzem folgendes Problem: sämtliche USB-Sticks werden nicht mehr erkannt...

  1. jagu

    jagu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    laptop Packard Bell EasyNote LJ65 Windows 7 64Bit
    ich habe seit kurzem folgendes Problem: sämtliche USB-Sticks werden nicht mehr erkannt mit Fehler:
    Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (Code 39)

    Dasselbe mit USB-Festplatten. An meinem anderen Computer (auch Win 7 64bit) funktionieren alle einwandfrei)

    in VMware Player (Xp ) funktionieren die Sticks auch ohne Probleme.

    Das habe ich schon alles probiert:
    Treiber aktualisieren (Windows Standardtreiber) macht er nicht, da Treiber aktuell.

    Gerät deinstalliert habe ich auch schon probiert.

    Dann habe ich sämtliche USB-Controllereinträge entfernt. Dann Rechner neu gestartet ==> auch ohne Erfolg.

    Disk.sys und partmgr.sys vom anderen Computer übernommen ==> auch ohne Erfolg.

    Folgende USB Geräte funktionieren weiterhin:
    Maus, Handy , GPS Gerät

    Das einzige was mir einfällt, was ich in dem Zeitrahmen installiert habe ist itunes und AShampoo Burning Studio 2010


    Gruß

    oli
     
  2. #2 chinook, 07.09.2010
    chinook

    chinook Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 64 Bit
    System:
    MB: Asus ROG, 16 GB, GraKa Matrox
    Hallo jagu

    versuch es mal hiermit

    vielleicht klappt es ja dann wieder.

    viel Glück, chinook
     
  3. jagu

    jagu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    leider funktioniert es immer noch nicht

    Gruß

    Oliver
     
  4. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Hallo!
    Formatiere deine USB-Sticks doch mal und versuche, ob es dann funktioniert.
    Aber sichere davor deine Daten auf dem PC ab. ;)
     
  5. #5 chinook, 07.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2010
    chinook

    chinook Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 64 Bit
    System:
    MB: Asus ROG, 16 GB, GraKa Matrox
    Ein Versuch wäre auch die Chipsatztreiber vom MB noch einmal zu installieren.

    Link
     
  6. jagu

    jagu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das formatieren der Sticks (alle 5, die wir besitzen) und aller Fotospeicherkarten und usb-Festplatten halte ich nicht für zielführend, da die Geräte alle auf dem anderen Rechner erkannt werden und benutzt werden können.

    Die Software von Packard Bell habe ich mir runtergeladen, beim ausführen der setup.exe hat er aber gemeldet, dass die installierte Version neuer ist als die downloadversion???

    Gruß

    oli
     
  7. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Du kannst es trotzdem mal neuinstallieren, da deine Version eventuell einen Fehler hat... ;)
    Somit würde der behoben werden.
     
  8. jagu

    jagu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    kann ich die betehenden Chipsatztreiber irgendwie sichern, dass ich sie wieder zurückholen kann, wenn die Installation der älteren nichts bringt?

    Gruß

    Oliver
     
  9. jagu

    jagu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    neue Chipsatzdateien haben leider auch nichts gebracht :mad:

    so ein Sch.....

    Gruß

    Oliver
     
  10. jagu

    jagu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    keiner mehr eine Idee?:confused:

    Oliver
     
  11. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Eventuell mal auf den Button "Nach geänderter Hardware suchen" im Geräte-Manager klicken...
    Vielleicht findet er einen Treiber. ;)
     
  12. #12 Gast23511, 13.09.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Vielleicht ist ja was in den Systemdateien kaputt gegangen?
    Gib mal in CMD Box sfc /scannow ein.
    Mal sehen, was dabei raus kommt.
     
  13. jagu

    jagu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    geänderte Hardware suchen hat nix gebracht.

    Systemscan hat gemeldet: Der windwos-Ressourcenschutz hat keine Integritätsverletzungen gefunden.


    :mad::mad:


    Oliver
     
  14. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Einerseits gut, andererseits geht die Suche weiter... :):(:mad:

    Du könntest den Upgrade-Inplace Trick anwenden... Dadurch werden deine Einstellungen von Windows zurückgesetzt. Und wer weiß... Eventuell wurde auch etwas verstellt, was zu diesem (fatalen) Fehler führt...
    Windows 7 Reparaturinstallation: Windows 7 Inplace Upgrade - Dr. Windows
    Aber warte lieber noch ab... Es kommen sicherlich noch andere Lösungen. ;)
     
  15. jagu

    jagu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hab jetzt auch die Raparaturdisk eingesetzt, auch nix.

    Was ist der Upgrade-Inplace Trick?

    Oliver
     
  16. #16 Gast23511, 20.09.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Sebi hat zwar oben schon einen Link gesetzt, aber im Prinzip läuft es so ab wie HIER beschrieben, bloss, dass Du nicht von Vista "upgradest" sondern vom 7er aus.
     
  17. jagu

    jagu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    das geht aber mit der Reparaturdisk nicht, oder stell ich mich zu d... an?

    Ich habe ansonsten nur diese Restore-DVDs, die man sich bei vorinstallierten Systemen selbst erstellen muss

    Oliver
     
  18. #18 Gast23511, 21.09.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Lies Dir DIES mal durch, lade die passende ISO runter und mach Dir eine bootbare DVD.
    Ist absolut legal.
     
  19. jagu

    jagu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe nun auch noch dieses Upgrade-Inplace durchgeführt.
    nun habe ich das probelm, dass er beim hochfahren nicht stehenbleibt, sondern über den Passworteingabebildschirm drübergeht und dann aber meldet User oder Passwort falsch ist.

    im abgesicherten Modus klappt es mic anzumelden

    muss ich dem Administrator ein bestimmtes Passwort geben?

    oliver
     
  20. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Also... Überprüfe doch im Abgesicherten Modus mal, ob dein Benutzerkonto den selben Namen und Passwort wie früher besitzt. Wenn nicht: Ändere es genauso, wie es früher war, um. Probiere dannach mal "normal" rein zu kommen.
    Wenn das nicht klappt, lege deine Win7 CD ein und starte von ihr. Dann wählst du dort deine Sprache aus und wählst "Computerreparatur". Dort findet er ggf. den Fehler selber und behebt ihn. Falls nicht: Öffne im selben Schritt die "Eingabeaufforderung" und tippe dort die zwei Befehle seperat ein:
    bootcfg /rebuild
    sfc /scannow


    Hilft einer der Tipps?
     
Thema: USB Sticks Fehlercode 39
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. USB Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (Code 39)

    ,
  2. usb code 39 windows 7

    ,
  3. usb stick code 39

    ,
  4. fehler 39 usb,
  5. der gerätetreiber für diese hardware kann nicht geladen werden. der treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (code 39) usb stick,
  6. usb fehlercode 39,
  7. usb treiber fehler code 39,
  8. Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (Code 39),
  9. windows 7 usb treiber code 39,
  10. fehlercode 39,
  11. code 39 usb,
  12. intel USB3.0 eXtensible Host Controller Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (Code 39) ,
  13. findet usb treiber nicht fehler 39,
  14. usb treiber fehlercode 39,
  15. usb sticks werden nicht erkannt der gerätetreiber für diese hardware kann nicht geladen werden. der treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (code 39),
  16. code 39 hilfe treiber windows 7 usb installieren,
  17. maus treiber werden nicht geladen win 7 fehlercode 39,
  18. windows 7 usb treiber werden nicht geladen fehlercode 039,
  19. win7 usb chipsatztreiber fehler 39,
  20. usb defekt der gerätetreiber für diese hardware kann nicht geladen werden. der treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (code 39),
  21. usb 3.0 der gerätetreiber für diese hardware kann nicht geladen werden. der treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (code 39),
  22. win 7 usb fehler code 39,
  23. usb massenspeicher fehler 39,
  24. win 7 usb fehlercode 39,
  25. usb sticks fehlercode 39 windows 7
Die Seite wird geladen...

USB Sticks Fehlercode 39 - Ähnliche Themen

  1. USB-Laufwerk: wird manchmal nicht erkannt und Lesefehler

    USB-Laufwerk: wird manchmal nicht erkannt und Lesefehler: mein Rechner hat mehrere USB2-und USB3 - Laufwerke. Wenn ich bei einem bestimmten USB2-2-Lw einen USB-Stick anschließe wird er meist nicht erkannt...
  2. Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr

    Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr: Guten Abend zusammen beieinander, anläßlich der Entsorgung meines alten PC waren zwei Festplatten mit (lächerlichen) 200 GB und 250 GB...
  3. Datensicherung über USB-Kabel und Laufwerk

    Datensicherung über USB-Kabel und Laufwerk: Hallo, ich betreibe regelmäßig die Sicherung meiner Daten auf 2 1/2" Laufwerken mit z. B. 500 GB. Nun habe ich ein neues 1 TB LW...
  4. Verwendung von sticks,

    Verwendung von sticks,: Hallo, bisher konnte ich jeden Sstick mit Win 7 verarbeiten, seit ca 3 Wochen werden Sticks nicht mehr erkannt, warum
  5. Fehlercode 0x8007000D in Windows 7 professional

    Fehlercode 0x8007000D in Windows 7 professional: Guten Tag! Kann mir jemand sagen, wie der im Betreff angeführte Fehlercode zu beheben ist. Ich muß innerhalb von 30 Tagen Windows 7 neu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden