USB-Gerätetreiber (WIN 7 64bit) können nicht geladen werden, Code 39

Diskutiere USB-Gerätetreiber (WIN 7 64bit) können nicht geladen werden, Code 39 im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Hallo zusammen,ich habe mich hier gerade angemeldet, weil ich mein Problem (trotz etlicher Versuche) nicht gelöst bekomme. Meine Gerätetreiber...

  1. #1 hippetu, 26.10.2012
    hippetu

    hippetu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    WINDOWS 7 64bit Proffesional
    System:
    HP-8540w Notebook mit 12GB RAM+500GB SSD
    Hallo zusammen,ich habe mich hier gerade angemeldet, weil ich mein Problem (trotz etlicher Versuche) nicht gelöst bekomme.
    Meine Gerätetreiber für USB-Speichersticks (2.0 als auch 3.0) können nicht geladen werden. Im Gerätemanger kommen für alle Sticks, die ich installieren will, folgende Fehlermeldung:

    "Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (Code 39)"

    Aber erst mal Infos zu meiner Umgebung:
    HP Notebook HP-8540w mit 500GB SSD-Disk, 12 GB RAM, WINDOWS 7 64 Professional (Service Pack 1)
    Das Notebook ist mit 2*USB 3.0 und 2* USB 2.0 Anschlüssen ausgestattet.

    Meine wichtigsten Sticks (1* Patroit XPRESS 32GB USB 3.0 am USB 3.0-Anschluß und 1 * PConKey 32GB USB 2.0 am USB 2.0-Anschluß) haben bisher immer einwandfrei funktioniert.

    Auch bei anderen (neuen) Sticks kommt die o.a. Fehlermeldung. Die Sticks sind in Ordnung und funktionieren an anderen PC´s einwandfrei. Meine Notebookhardware ist auch in Ordnung, denn wenn ich ein LINUX von CD boote, werden die Sticks und die Inhalte problemlos dargestellt.

    Alle Empfehlungen von Windows (Treiber aktualisieren, Deinstallieren und neu anstecken) habe ich ohne Erfolg probiert. Den Anmelde- und Abmeldeton bei An- und Abziehen erhalte ich zwar, aber die Treiber werden nicht geladen.
    Auch Tipps aus anderen Forum die c":\windows\system32\DriverStore\INFCACHE.1" zu löschen, brachten keinen Erfolg.

    Da ich von anderen Systemtechnikern weiß, dass "ACRONIS True Image 12" manchmal Probleme mit den USB-Ports verursacht (und ich im Gerätemanager unter ACRONIS auch gelbe Ausrufungszeichen hatte) habe ich ACRONIS True Image 12 erst einmal komplett deinstalliert. Leider brachte das auch nicht den gewünschten Erfolg.

    Der Fehler ist wahrscheinlich aufgetreten, nachdem ich mich einmal an einem lokalen Server (Domaine) angemeldet habe. Jedenfalls funktionierten die USB-Ports zusammen mit ACRONIS bis dahin einwandfrei

    Und nun weiß ich erst einmal nicht mehr weiter. Hat jemand eine Idee??
     
  2. #2 areiland, 26.10.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Wurde Dir von der Domäne vielleicht eine Beschränkung untergejubelt, die die Nutzung von USB Sticks unterbindet? Frag mal den Domänenadministrator.
     
  3. #3 hippetu, 26.10.2012
    hippetu

    hippetu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    WINDOWS 7 64bit Proffesional
    System:
    HP-8540w Notebook mit 12GB RAM+500GB SSD
    Hallo Alex, danke für die Antwort. Nein, eine solche Beschränkung gibt es definitiv nicht, da ich selbst der Domain-Admin bin!

    viele Grüße
     
  4. #4 areiland, 26.10.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Probiers mal mit diesen Befehlen (Konsole mit Adminrechten):

    diskpart
    automount disable
    automount scrub
    automount enable
    exit
    exit
     
  5. #5 hippetu, 26.10.2012
    hippetu

    hippetu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    WINDOWS 7 64bit Proffesional
    System:
    HP-8540w Notebook mit 12GB RAM+500GB SSD
    Habe alles als lokaler Admin ausgeführt, leider ohne Erfolg.
    Nachdem ich einen neuen USB-Stick angesteckt habe, gab es im Gerätemanager den gleichen fehler:
    "Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (Code 39)"
    Hab´ allerdings nicht neu gestartet.

    Viele Grüße
    Bernd
     
  6. #6 areiland, 26.10.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Dann tu das mal! Wenns das auch nicht ist - komplett alle USB Treiber rauswerfen und einen Neustart machen, damit Windows die USB Komponenten alle neu einbindet. Oder die Chipsatztreiber noch mal neu installieren. Vielleicht auch Sfc /scannow im abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung und einen Dateisystemcheck (chkdsk /f) durchführen.
     
  7. #7 hippetu, 26.10.2012
    hippetu

    hippetu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    WINDOWS 7 64bit Proffesional
    System:
    HP-8540w Notebook mit 12GB RAM+500GB SSD
    Hallo Alex,
    danke noch einmal für Deine Hilfe und vielen Tipps. Leider haben sie das Problem nicht beseitigt.

    Trotzdem läuft jetzt alles wieder so, wie es sein soll. Ich habe mein Windows 7 einfach mit der Systemwiederherstellung 9 Tage zurückgesetzt. Und siehe da, alles funktioniert wieder. Auf diese einfache Lösung bin ich viel zu spät gekommen.
    Trotzdem, nochmals: Danke!

    Viele Grüße

    Bernd
     
Thema: USB-Gerätetreiber (WIN 7 64bit) können nicht geladen werden, Code 39
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (Code 39)

    ,
  2. Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht initialisiert werden. (Code 37)

    ,
  3. usb Treiber werden nicht geladen

    ,
  4. der gerätetreiber für diese hardware kann nicht geladen werden. der treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (code 39) webcam,
  5. geräte können nicht geladen werden,
  6. windows usb Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (Code 39),
  7. usb gerätetreiber kann nicht geladen werden code 37,
  8. win 7 treiber nicht initialisiert beim boot,
  9. treiber fehler 39 win 10 domain admin,
  10. Laptop windows 7 code 39,
  11. Maus Treiber Code 39,
  12. treiber konnte nicht geladen werden,
  13. windows 7 treiber werden nicht geladen,
  14. usb treiber konnte nicht geladen werden,
  15. win 7 die gerätetreiber konnten nicht veladen werden,
  16. win 7 von usb stick treiber können nicht geladen werden,
  17. fehlermeldung usb treiber konnte nicht geladen,
  18. code 39 treiber kann nicht geladen werden,
  19. windows 7 usb-treiber konnte nicht initialisiert werden,
  20. windows 7 usb treiber konnte nicht initialisiert weerden code 37,
  21. windows vista 64bit fehler code 39,
  22. usb treiber kann nicht initialisiert werden,
  23. windows 7 usb treiber kann nicht initialisiert werden,
  24. kamera der gerätetreiber für diese hardware kann nicht geladen werden (code 39),
  25. lokale usb treiber im windows 7 suchen
Die Seite wird geladen...

USB-Gerätetreiber (WIN 7 64bit) können nicht geladen werden, Code 39 - Ähnliche Themen

  1. WIndows 7 Neuinstallation

    WIndows 7 Neuinstallation: Hallo, ich hätte da mal eine Frage und zwar probiere ich bischen mit Windows 7 in der Virtuellen Maschine herum. Bei Neuinstallation findet er...
  2. Windows 10 ist kein Ersatz für Windows 7

    Windows 10 ist kein Ersatz für Windows 7: Windows 10 ist für den einfachen Nutzer unbrauchbar Ich habe seit dem erzwungenen Umschwenken auf Windows 10 etwa vier Wochen Zeit verschwendet...
  3. Win 7 / Firefox 73.6.1 Problem

    Win 7 / Firefox 73.6.1 Problem: Hallo 1. Mein System hat was, weil bei Extras Einstellungen steht dass die Updates vom Systemadministrator deaktiviert wurden was ich gar nicht...
  4. Win 7 Update Problem

    Win 7 Update Problem: Nach Umwandeln von 7 Ult auf 7 Enterprise gab es Probleme mit Netframework. Dieses lässt sich auch nicht deinstallieren. In der Folge laufen nach...
  5. Windows 7 Systemsprache Deutsch - aber Startmenü ist English

    Windows 7 Systemsprache Deutsch - aber Startmenü ist English: Hallo! Bei einem Windows 7 Home Premium hab ich unter Regionen und Sprachen überall Deutsch eingestellt. Dennoch ist der Taskmanager und alle...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden