USB Festplatte von Panasonic Fernseher für Windows formatieren

Diskutiere USB Festplatte von Panasonic Fernseher für Windows formatieren im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Ich habe an unserem neuen Panasonic Fernseher eine USB Festplatte angeschlossen und nach mehreren Warnungen formatieren (registrieren) lassen. Für...

  1. #1 midentman, 19.11.2010
    midentman

    midentman Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe an unserem neuen Panasonic Fernseher eine USB Festplatte angeschlossen und nach mehreren Warnungen formatieren (registrieren) lassen. Für mich war klar das ich die Festplatte dann nur am Fernseher zum aufzeichnen gebrauchen kann. Ich wollte dann auch nicht versuchen die Filme am PC anschauen zu können.
    Jetzt wollte ich wieder alles rückgängig machen. Die Festplatte an den PC - sie wird als USB Storage Device erkannt - angeschlossen und wollte sie formatieren. Sie hat aber kein Laufwerksbuchstaben und ich kann nichts formatieren. Keine rechte Maustaste - sie ist "nur" ein USB Storage Device.

    Wie kann ich die Platte für Windows formatieren???
     
  2. #2 Michael, 19.11.2010
    Michael

    Michael Guest

    Das musst du in der Datenträgerverwaltung machen, nicht im Eplorer.
    Michael
     
  3. #3 midentman, 19.11.2010
    midentman

    midentman Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Wow - das war ja extrem schnell - und vor allem super gut!!!!

    Vielen Dank für die Hilfe!

    Grüße Michael!
     
  4. #4 Unregistriert, 07.01.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest





    Ich hab das gleiche Problem, dass die Festplatte nach Registrierung in einem Panasonic Fernseher am PC nicht mehr erkannt wird. Nach dem Anschließen ertönt das Signal, dass die Platte erkannt ist, im Explorer wird sie gar nicht angezeigt und in der Datenverwaltung ohne Laufwerksbuchstaben.


    In der Datenverwaltung (unter Vista) kann ich jedoch die Platte nicht formatieren. Nach markieren mit der rechten Maustaste sind alle Befehle außer "Volume löschen" grau hinterlegt (incl. "Volume formatieren") und können nicht ausgeführt werden.

    Gibt es eine andere Möglichkeit die Festplatte (WD 500GB) zu formatieren?
     
  5. #5 Unregistriert, 15.01.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hat keiner eine Ahnung, wie man das hinkriegt? Nicht mal der Nordharzer?

    Oder liegt's dran, dass ich geschrieben hab, dass ich's unter Vista versucht hab? Sollte man wohl in einem Win 7 Forum nicht tun, sorry.

    bumml
     
  6. #6 Gast23511, 15.01.2011
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Wäre vielleich HIER besser aufgehoben gewesen?

    Was passiert, wenn Du das Volume löscht?
     
  7. #7 mill, 09.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2011
    mill

    mill Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home
    habe das selbe Problem meine platte wird nicht angezeigt:(
    im Gerätemanager wird sie mir angezeigt aber sonst auch nichts.
     
  8. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Ja, und ???

    Warum vergibst Du dann in der Datenträgerverwaltung keinen Laufwerkbuchstaben?
     
  9. #9 areiland, 10.06.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Leute, Ist doch ganz einfach! Der Fernseher formatiert die Festplatte mit einem Dateisystem - mit dem Windows nichts anfangen kann. Denn darauf sollen kopiergeschützte Inhalte abgelegt werden, die man eben am PC nicht einfach mal so auslesen darf. Zudem wird die Platte mit einer Signatur versehen, damit der Fernseher erkennt dass die Platte von ihm formatiert und nicht an einem anderen Fernseher formatiert wurde. Deswegen wird die Platte von Windows auch nicht im Explorer angezeigt geschweige denn mit einem Laufwerksbuchstaben versehen. Also muss man das proprietäre Dateisystem der Platte loswerden und diese mit einem Dateisystem (NTFS, FAT32) versehen, das Windows lesen und auch beschreiben kann.

    Man ordnet man der Platte in der Datenträgerverwaltung zunächst einen Laufwerksbuchstaben zu - damit man die Platte handeln kann - und formatiert sie anschliessend. Schlimmstenfalls muss man zuerst sämtliche Partitionen der Platte löschen und neu anlegen, damit es mit der Formatierung klappt.
     
  10. mill

    mill Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home
    ja so habe ich das hin bekommen und die Platte ins wieder da. :)
    Danke für die hilfe.
     
  11. #11 Gernod, 07.02.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.02.2012
    Gernod

    Gernod Guest

    AW:USB Festplatte von Panasonic Fernseher für Windows formatieren

    Leider funktioniert es bei mir in der Datenträgerverwaltung so nicht. Hier kann ich nur das Volumen löschen und die Hilfe aufrufen. Aber mit dem Paragon Festplatten Manager konnte ich das Problem lösen. Hier lies sich die USB Festplatte sowohl in FAT 32 als auch in NTFS formatieren und auch ein Laufwerksbuchstabe zuweisen. Anschliessend wieder voll in Windows erkannt und verwendungsfähig.

    Gruß Gernod
     
  12. eguina

    eguina Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    WIN 7 Pro 64bit
    System:
    Div
    Hallo
    Hab fast dasselbe Problem, aber ich benötige die Daten (Fotos) noch.
    Also die ehemals NTFS-Festplatte mit allen Fotos an den TV angeschlossen, seither kann ich sie nicht mehr am PC erkennen.
    Wie bringe ich diese Daten auf irgend einen Datenträger rauf?
    Danke für jeden Tipp & Gruss
     
  13. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Wahrscheinlich gar nicht mehr! Dein TV kann die Platte neu eingerichtet haben und damit hast Du dann wohl Pech gehabt!
     
  14. eguina

    eguina Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    WIN 7 Pro 64bit
    System:
    Div
    Dachte ich mir... :(
    Konnte die Fotos mit Testdisk sichern, allerdings ohne die ursprünglichen Namen, aber immerhin...

    Danke für Dein Feedback & Gruss
     
Thema: USB Festplatte von Panasonic Fernseher für Windows formatieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. panasonic fernseher festplatte formatieren

    ,
  2. panasonic tv festplatte formatieren

    ,
  3. panasonic festplatte formatieren

    ,
  4. festplatte für panasonic tv,
  5. panasonic externe festplatte,
  6. panasonic usb festplatte,
  7. festplatte für panasonic tv formatieren,
  8. TV festplatte formatieren,
  9. panasonic festplatte format,
  10. panasonic fernseher festplatte,
  11. festplatte vom fernseher formatiert,
  12. panasonic externe festplatte formatieren,
  13. panasonic tv forum,
  14. festplatte an panasonic tv anschließen,
  15. festplatte für tv formatieren,
  16. panasonic TV festplatte auslesen,
  17. panasonic usb festplatte nicht erkannt,
  18. festplatte fernseher formatieren,
  19. panasonic tv festplatte format,
  20. festplatte mit panasonic tv formatiert,
  21. panasonic festplatte,
  22. panasonic usb festplatte formatieren,
  23. panasonic fernseher festplatte format,
  24. festplatte für panasonic,
  25. USB Festplatte von Panasonic Fernseher für Windows formatieren
Die Seite wird geladen...

USB Festplatte von Panasonic Fernseher für Windows formatieren - Ähnliche Themen

  1. [Windows Start]Wie kann man die Starthilfe abschalten?

    [Windows Start]Wie kann man die Starthilfe abschalten?: Hallo, ich muss schon mal, aus unterschiedlichen Gründen, den Rechner zurücksetzen (Resetten; mein Rechner hat den Knopf noch). Danach würde ich...
  2. Ultra HD Fernseher - sind das die Besten Vergleiche?

    Ultra HD Fernseher - sind das die Besten Vergleiche?: Hallo Community, ich will mir einen neuen Fernsehr hohlen nur diesmal in Ultra HD. Nun bin ich durch einen Freund auf dein-produktvergleich.de...
  3. [Windows7Pro und Festplatten]Wie kann man das Abschalten abschalten?

    [Windows7Pro und Festplatten]Wie kann man das Abschalten abschalten?: Hallo, habe einen selbst-zusammengebauten Tower-PC mit AMD-CPU und Windows 7 Pro/32 drauf. Ich habe das 32er genommen, weil ich auch SCSI habe und...
  4. Windows 7 Home macht nicht alle Updates

    Windows 7 Home macht nicht alle Updates: Hallo zusammen, mein Windows 7 H macht seit kurzer Zeit nicht mehr alle Updates. Z.B. 3 wichtige updates, 1 empfohlens Update. Ergebnis:...
  5. Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr

    Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr: Guten Abend zusammen beieinander, anläßlich der Entsorgung meines alten PC waren zwei Festplatten mit (lächerlichen) 200 GB und 250 GB...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden