Unerwartete Meldung Exccelmakro

Diskutiere Unerwartete Meldung Exccelmakro im Outlook 2010 Forum Forum im Bereich Office 2010 Forum; Hallo aus einem Excelmakro werden Emails mit Outlook verschickt. Das hat gut funktioniert. Neuerdings kommt folgende Meldung: [ATTACH] Wie kann...

  1. yogiII

    yogiII Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Hallo

    aus einem Excelmakro werden Emails mit Outlook verschickt. Das hat gut funktioniert. Neuerdings kommt
    folgende Meldung:

    Outlook fehler.JPG

    Wie kann diese Meldung permanent ausgeschaltet werden?
     
  2. #2 Wiedumir, 11.06.2019
    Wiedumir

    Wiedumir Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    Schon komisch
    1. Da wird vor 3 (!) Monaten ein Thread mit einer Frage erstellt
    2. KEINER (!) der 153271 Forenmitglieder kann darauf eine Antwort geben.
    3. Normal meldet sich der Threadersteller noch mal und hakt nach warum's noch keine Antwort gegeben hat. (So ist's jedenfalls in anderen Foren der Fall)
    4. ODER der Threadersteller meldet sich noch mal und teilt mit, dass das Problem gelöst wurde (wenn er nett ist teilt er auch den Lösungsweg mit).

    Aber hier herrscht absolute Stille.

    Sorry, aber wenn ich mich hier so umsehe habe ich den Eindruck, dass sich hier einige Personen unter immer wieder neuen Namen im Forum anmelden und Threads erstellen um vorzugaukeln, dass dieses Forum noch am "Leben" ist.

    Erst ist in diesen Threads noch etwas "Verkehr", (wahrscheinlich weil ein Forenmitglied mit seinem "richtigen" Forennamen auf einem von ihm selbst unter einem Pseudonym erstellten Thread antwortet), aber wenn dann jemand aussendstehendes gezielte Fragen stellt, meldet sich der Threadersteller nicht mehr (wohl weil er auf solche Fragen nicht vorbereitet ist.

    Also entweder ist die Frage nicht SO dringend, das Problem wurde gelöst oder es hat schlicht und einfach nicht existiert.

    Beispiele z. B. hier:

    Windows7 formatieren
    Vorschläge gemacht - Keine Reaktion

    oder hier
    Systemreperatur geht nicht mehr weg
    Frage gestellt - Keine Reaktion

    oder hier
    Ordner lässt sich nicht löschen
    Frage gestellt - Keine Reaktion

    Ich könnte das Forum jetzt noch weiter durchsuchen und würde sicher noch mehr solche Threads finden, aber dazu hab' ich ehrlich gesagt keine Lust.

    Liebe Leute, was soll das ?
    Wenn ihr doch so dringende Probleme habt, dass ihr in einem Internetforum um Hilfe fragen müsst, dann solltet ihr auch auf Fragen und Ratschläge der Forenmitglieder reagieren.
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Und damit ich hier nicht nur rummeckere (Auch wenn's den Threadersteller nicht mehr zu interessieren scheint und ich denke das wir keine Antwort auf die Fragen bekommen werden):

    1. Das sieht mir aus, als würde irgendein Anti-Viren Programm versuchen, die Mails zu checken
    2. Was kann man den im Pull-down Menü auswählen, wenn in dem Kästchen bei "Zugriff gewähren für" einen Haken setzt ?
    Gibt’s da auch einen Punkt "Immer"?
    3. Was passiert wenn auf "Erlauben" geklickt wird ?
    4. Schon mal auf "Hilfe" geklickt, wie in der Meldung angegeben ?
    Wenn ja, was kommt dann für ein Hilfstext ?
     
  3. yogiII

    yogiII Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Hallo Wiedumir

    wenn ich mir deine Beiträge, deren 6, so ansehe, liegt dein Hauptinteresse beim meckern.


    Ich habe keine Ahnung, wie du auf diese Schlussfolgerungen kommst, interessiert mich auch nicht.

    Deine Antworten sind alles andere als hilfreich, sie sind meiner Meinung nach absolut unbrauchbar.

    Ich habe das Gefühl, dass du mit deinen Antworten nur deine Anzahl Beiträge erhöhen willst.

    Auf deine Fragen antworte ich nicht, sie sind mir schlicht zu blöd.
     
  4. #4 Wiedumir, 12.06.2019
    Wiedumir

    Wiedumir Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    Und gehnau das, was uns der liebe yogill hier vorführt ist auch typisch für das Forum.

    Da erstellt einer einen Thread, meldet sich 3 (!) Monate nicht, aber sobald sich jemand kritisch äußert taucht er auf, wird pampig und beleidigend da ihm keine richtigen Argumente einfallen.

    Irgendwie schein' ich aber den richtigen Nerv getroffen zu haben, den bei uns gibt es ein Sprichwiort "Das betroffene Hündchen bellt immer zuerst".

    Tja mein lieber yogill, deine Frage hier war ja SOOOOO spannend das sich die 153271 Foremmitglieder in den letzten 3 Monaten richtig darum geprügelt haben wer dir hier zuerst antworten darf !

    Frag' dich doch mal selbst, warum nicht EINER von 153271 z. B. die "Dauerposter" Herr AbisZ (der wohl grade online ist), Harald aus RE oder cardish die sonst immer einen Rat wissen, auf deine Frage reagiert hat.

    Und da ja meine Antworten deiner Meinung nach nicht hilfreich sind, verrate uns doch bitte wie DU das Problem gelöst hast !
     
  5. #5 Harald aus RE, 12.06.2019
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.728
    Zustimmungen:
    128
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hi Wiedumir....so ich Dir,

    Benutzt Du Macros und wofür? Wenn ja, ist das ein heißes Eisen und aus meiner Sicht nicht zu empfehlen.
    Der Grund ist: Macros sind oft ein Einfalltor für Malware.
    Nur wer mit Macros arbeitet, wird also eine Antwort haben und das sind zum Glück eher keine.

    Viel Spaß beim meckern...... ne Ziege in der Familie ?!?

    Gruß Harald
     
  6. #6 Wiedumir, 12.06.2019
    Wiedumir

    Wiedumir Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    Ach, das ist der Umgangston hier im Forum ?

    Nett, nett.

    Hat monatelang nichts zu Sache zu sagen, taucht erst auf wenn andere tätigwerden und wird dann auch noch beleidigend.

    Ein tolle Forengemeinschaft ist das hier, kein Wunder das von 153273 Mitgliedern nicht mal mehr 5 hier im Forum aktiv sind.
     
  7. #7 Harald aus RE, 12.06.2019
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.728
    Zustimmungen:
    128
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Du sagst auch nichts. Alles nur Luft. Wer hat das Thema denn ausgegraben und nichts zum Thema beigetragen? Warum soll sich hier jemand zum Macro äußern, wenn er es nicht nutzt, weil er es ablehnt?

    Du trollst und wenn Du das gut findest, mache weiter.....
     
    yogiII gefällt das.
Thema:

Unerwartete Meldung Exccelmakro

Die Seite wird geladen...

Unerwartete Meldung Exccelmakro - Ähnliche Themen

  1. [Windows 7 und S-ATA-Festplatte]Eigenartige Meldung bei Platte; angeblich Offline

    [Windows 7 und S-ATA-Festplatte]Eigenartige Meldung bei Platte; angeblich Offline: Hallo, habe da eine merkwürdige Fehlermeldung bei meiner neuen S-ATA-Platte. Die Platte ist eine HTE545050 von Hitachi und hat 2,5". Sie ist auf...
  2. Win 7, fährt manchmalig unerwartet herunter

    Win 7, fährt manchmalig unerwartet herunter: Hallo COM, das o.g. würde ich gerne abstellen. Wie??? Mfg HOP
  3. Der angeforderte Vorgang erfordert erhöhte Rechte. Wie kann ich diese Meldung aufheben.

    Der angeforderte Vorgang erfordert erhöhte Rechte. Wie kann ich diese Meldung aufheben.: Bei Aufruf von gespeicherten Daten erscheint "Der angeforderte Vorgang erfordert erhöhte Rechte" sodaß ich den Inhalt nicht lesen kann.
  4. Der angeforderte Vorgang erfordert erhöhte Rechte. Wie kann ich diese Meldung aufheben.

    Der angeforderte Vorgang erfordert erhöhte Rechte. Wie kann ich diese Meldung aufheben.: Bei Aufruf von gespeicherten Daten erscheint "Der angeforderte Vorgang erfordert erhöhte Rechte" sodaß ich den Inhalt nicht lesen kann.
  5. Fehler 126: Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.....Meldung erscheint beim Öffenen...

    Fehler 126: Das angegebene Modul wurde nicht gefunden.....Meldung erscheint beim Öffenen...: Hallo alle Zusammen, Bei mir erscheint ständigt dieser Fehler: Fehler 126: Das angegebene Modul wurde nicht gefunden..... wenn ich bestimmte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden