Trustedinstaller.exe legt das System lahm

Diskutiere Trustedinstaller.exe legt das System lahm im Windows 7 Tweaks & Tuning Forum im Bereich Windows 7; Jeden Morgen startet bei mir Trustedinstaller.exe und dann kann man zwar noch die Maus bewegen, aber die Programme reagieren erst nach Minuten!...

  1. #1 win7trouble, 21.03.2015
    win7trouble

    win7trouble Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    System:
    Fujitsu
    Jeden Morgen startet bei mir Trustedinstaller.exe und dann kann man zwar noch die Maus bewegen, aber die
    Programme reagieren erst nach Minuten!

    Mit dem Taskmanager (wo die CPU-Auslastung angeblich dabei nur bei ca. 2% beträgt) kann ich den Task zwar schließen,
    doch das muss ich 3 mal machen, bis es nicht mehr neu startet und kostet mich jeden Morgen eine halbe Stunde, bis ich mit
    dem Rechner arbeiten kann.
    (die Festplatte wird dabei nicht einmal nach Viren oder Updates durchsucht, sondern einfach nur alle Programme blockiert.)

    Die automatischen Updates möchte ich nicht deaktivieren (was zwar eine Art "Lösung" wäre).

    Es muss doch eine Möglichkeit geben, das zu reparieren (wie !?), zumal ich nicht allein mit dem Problem zu sein scheine...
     
  2. #2 Holgi1964, 21.03.2015
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    bei einer CPU Auslastung von nur 2 Prozent dürfte das Problem nicht dort liegen,
    wie sieht es denn mit dem Platz auf deiner Festplatte im Laufwerk C aus.

    Auch Virenscanner wie Norton 360 belasten das System unnötig,
    da dieser vor seinem abgeschlossenen Scan fast keine Ausführung von Programmen zulässt.
     
  3. #3 HerrAbisZ, 22.03.2015
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.196
    Zustimmungen:
    114
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    @Win7trouble:

    Öffne bitte eine Eingabeaufforderung als Admin und lasse den Befehl "sfc /scannow" MEHRMALS laufen.
    Am besten du bootest mit Win7 DVD und dann "weiter" - links unten "Computerreperaturoptionen" - weiter oder mit SHIFT + F10

    Ach noch was: Kannst du uns noch deine genauen Hardwaredaten verraten und in dein Profil eintragen bitte ? Danke.

    Damit kann man das auslesen lassen.
    https://www.piriform.com/speccy
     
  4. #4 win7trouble, 23.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2015
    win7trouble

    win7trouble Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    System:
    Fujitsu
    @Holgi1964
    Doch es liegt am Trustedinstaller.exe (die Platte ist nicht voll und es sind auch keine Viren vorhanden.
    Ohne den Installer läuft das System einwandfrei.

    @HerrAbisZ
    Es ist ein Fujitsu EsPRiMO P2550 (Motherboard D2950-A1), der das Problem erst seit ein paar Wochen hat.
    Eine DVD war nicht dabei. Wenn ich "sfc /scannow" so ausführe, erhalte ich nur

    Code:
    [COLOR="#FF0000"]Der Windows-Ressourcenschutz konnte den Reparaturdienst nicht starten.[/COLOR]
     
  5. #5 HerrAbisZ, 23.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2015
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.196
    Zustimmungen:
    114
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
  6. #6 win7trouble, 23.03.2015
    win7trouble

    win7trouble Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    System:
    Fujitsu
    Habe auch keinen DVD-Brenner.

    Kann man das nicht in der Registry irgendwie eintragen so nach dem Motto: "Wird vor dem nächsten Systemstart ausgeführt" (so wie Scandisk) ?
     
  7. #7 HerrAbisZ, 23.03.2015
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.196
    Zustimmungen:
    114
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Geht doch aber auch mit USB-Stick

    Habe ich noch nicht versucht. Mit F8 in den erweiterten Systemstart - computer Reparieren(ganz oben) - SHIFT + F10 dann kommt eine Eingabeaufforderung.
     
  8. #8 win7trouble, 26.03.2015
    win7trouble

    win7trouble Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    System:
    Fujitsu
    Trustedinstaller.exe legt das System weiterhin lahm

    Habe jetzt (da es ein OEM-PC ohne CD ist) statt der ganzen Win7-CD eine
    reparaturdatentraeger_windows_7_64_bit.iso auf einen Stick bootbar gebrannt, von
    wo sich auch eine Reparaturkonsole öffnen lässt.

    sfc /scannow ergibt dann :
    Code:
    [B][COLOR="#FF0000"]Es steht noch eine Systemreparatur aus.
    Starten Sie neu und führen sfc erneut aus.[/COLOR][/B]
    Selbst nach 10 mal neu vom Stick Starten und 10 mal Windows normal Starten
    bleibt es bei der Arbeitsverweigerung von sfc wegen angeblich ausstehender Reparatur :( .

    Was mache ich denn jetzt ?? (außer Windows neu installieren ;) )
     
  9. #9 HerrAbisZ, 26.03.2015
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.196
    Zustimmungen:
    114
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Updates nicht fertig installiert worden ?

    Daten sichern ?

    Recovery ?
     
  10. #10 win7trouble, 26.03.2015
    win7trouble

    win7trouble Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    System:
    Fujitsu
    Daten sichern oder Recoveries anfertigen habe ich nie gemacht, möchte ich nicht machen und ist auch deaktiviert.

    Wenn ich auf "Auf Updates überprüfen" klicke, erscheinen 0 wichtige und 4 optionale Updates (so wie Silverlight, Skype und anderer Mist),
    die ich auf gar keinen Fall auf meinem Rechner haben will.
    Müssen etwa alle optionalen Updates installiert werden, um sfc ausführen zu können !??

    Ansonsten will ich aus Performancegründen so wenig wie möglich aktiv halten
    (s.u.) Und da sind mir auch schon viel zu viele svchost.exe's aktiv
    (keine Ahnung was wozu gehört und weg könnte)...
    tasks.jpg
     
  11. #11 win7trouble, 28.03.2015
    win7trouble

    win7trouble Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    System:
    Fujitsu
    Och menno ! Jetzt habe ich schon wieder eine Auktion verpasst, weil mir dieser TrustedInstaller
    das Bieten für mehrere Minuten blockiert.

    Kann man den außer mit sfc, das seine Arbeit wegen angeblich ausstehenden, aber nicht entdeckbaren
    Aufgaben ja verweigert, nicht doch noch irgendwie anders reparieren?
     
  12. #12 kiraminu, 28.03.2015
    kiraminu

    kiraminu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64bit
    System:
    Acer Aspire 8735G Notebook
    Ist zwar nur ein Schuss ins Blaue, aber lass den PC mal über Nacht laufen, das wirkt bei mir manchmal Wunder. Wenn du die Automatiken nicht deaktiviert hast, macht er nachts offenbar eine Menge Wartungsarbeiten. Vielleicht hilft es ja.
     
  13. #13 win7trouble, 02.04.2015
    win7trouble

    win7trouble Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    System:
    Fujitsu
    Trustedinstaller.exe u.ä. legt das System lahm

    Das Übernachtlaufenlassen hat genau so wie das neueste Update gestern auch nichts gebracht.
    Irgendwo muß sfc doch im System nachsehen (wo man vielleicht editieren könnte), was Ausstehendes angeht.

    Aber wirkliche Profis für Windows 7 gibt es wohl nicht, was daran liegen könnte, dass Microsoft keine
    Details (wie Quellcodes) über die Software preisgibt, so dass ich mal von TrustedInstaller abgesehen
    inzwischen das gleiche Problem wie beim alten XP auf den alten Rechnern habe:

    Dass es bei relativ schnell nach dem Booten erscheinendem Desktophintergrund ewig (viele Minuten) dauert
    bis der PC endlich reagiert, obwohl die CPU-Auslastung im Taskmanager zwischen 1 und 15% liegend angezeigt wird.


    Vielleicht baut Microfsoft in Absprache mit Intel mit der Zeit absichtlich irgendwo unauffindbare
    Wateschleifen ein, damit man sich immer wieder neue Hardware kauft !?
     
  14. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    32
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
  15. #15 win7trouble, 02.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2015
    win7trouble

    win7trouble Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    System:
    Fujitsu
    Was hat das denn mit dem Thread des langsamen Rechners von TrustedInstaller & Co. zu tun ?

    Um sfc auszuführen brauche ich doch kein DVD-Laufwerk. Da reicht doch auch mein bootfähiger Stick.

    Und die Fehlermeldung nach angeblich ausstehenden Reparaturen ist doch auch die Gleiche, egal von Stick oder DVD.

    Wie ich sagte: Es gibt hier (und auch sonst wo?) keine Profis für Windows die wirklich helfen könnten...
    (selbst auf den offiziellen Microsoft-Hilfeseiten nur dumme, unnütze "Tips"... es ist zum Verzweifeln mit Windows...)
     
  16. #16 HerrAbisZ, 03.04.2015
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.196
    Zustimmungen:
    114
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Mit Recovery ist ein Zurücksetzen des Rechners in den Auslieferungszustand gemeint

    Ein BACKUP oder IMAGE ist das andere. Aber da du keines hast....
     
  17. #17 win7trouble, 03.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2015
    win7trouble

    win7trouble Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    System:
    Fujitsu
    Eben !

    Sieht wohl so aus, als müsste jeder, dessen Rechner lahm wird (also auf Dauer jeder Windows-Nutzer) das System neu aufsetzen.

    Das kann doch der Weisheit letzter Schluss nicht sein !?

    Es ist ja wie gesagt nicht nur der TrustedInstaller, sondern vom ersten Aufbau des Desktops mit Icons bis zur Arbeitsfähigkeit
    vergehen auch so mehrere Minuten ! (und das war bei anderer Hardware und XP genau so. Mein neues, viel langsamereres
    Tablet bootet in 11 Sekunden und ist dann auch gleich einsatzfähig; nur eine Frage der Zeit bis das Problem da auch auftritt ?)

    Habe jetzt ohne nennenswerte (vielleicht leichte ) Verbesserung Avast durch 360IS ersetzt.
    Auch das NAS der Fritzbox abgestellt, nachdem ich per Wireshark festgestellt habe, dass da ständig unnützer Trafic läuft.

    Also noch einmal: Wer Links oder Tips ohne Neuaufsetzen oder Rücksetzung zur Reparatur eines lahmenden
    Systemstarts hat: Bitte hier posten !
     
  18. #18 areiland, 13.04.2015
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Wenn es keine genauen Angaben zum System und den laufenden Programmen gibt, dann kann man eigentlich nur das neu aufsetzen empfehlen. An Deinen Screenshots kann man sehen, dass Du Windows "optimiert" betreibst und z.B. den Designdienst deaktiviert hast. Das kann schon sowas auslösen, wenn dabei wichtige Dienste deaktiviert wurden. Allein das Deaktivieren des Designdienstes und der Updates sorgen dafür, dass Dein System nicht entsprechend einer Möglichkeiten betrieben wird und Probleme auftreten können.

    Ich gehe mal davon aus, dass Du Dein System mit "Tuningtools" und "Driverupdatern" optimiert hast. Das ist fatal und sollte unterlassen werden - denn die schaffen mehr Probleme als sie lösen können.
     
  19. #19 win7trouble, 08.05.2015
    win7trouble

    win7trouble Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    System:
    Fujitsu
    Gerade die Updates starten ja Trustedinstaller.exe, der das System blockiert.
    Daran ändert auch nichts der von mir jetzt wieder aktivierte Designdienst samt aktivierter Updates.

    Sobald morgens nach ein paar Minuten Trustedinstaller.exe startet, leuchtet die Festplattenlampe (wobei die CPU-Auslastung im Taskmanager angeblich unter 10% liegt) und das System ist quasi nicht mehr zu gebrauchen, weil um den Faktor 1000 zu langsam.

    Auch wenn man Trustedinstaller.exe stundenlang durchlaufen lässt, beruhigt er sich nicht mehr und der Rechner bleibt unbenutzbar.

    Und irgendwelche Tune-Up-Utilities o.ä. benutze ich selbstverständlich auch nicht, da ich um deren Gefährlichkeit weiß.

    Das Netz ist übrigens voll von diesen Trustedinstaller.exe-Hilfethreads (bin also nicht der Einzige), aber niemand weiß eine Lösung außer der
    Standardlösung für alle Windows-Probleme: die für mich gänzlich unprofessionelle und inakzeptable Lösung der x-ten Neuinstallation con
    Windows 7.
     
  20. #20 ungarnjoker, 08.05.2015
    ungarnjoker

    ungarnjoker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    16
    Version:
    Home Premium
    System:
    Verschiedene
    Vielleicht hilft Dir dieser Link:
    TrustedInstaller using 1,000,000k memory under Task manager - Microsoft Community
    Ist zwar englisch, aber notfalls hilft Google oder Bing beim übersetzen. Tenor ist dort, daß man das Tool/Programm einmal zu Ende durchlaufen lassen soll. Danach soll die hohe Last wieder auf Normalmaß zurückgehen. Scheinbar hast Du irgendwelche Updates/Hotfixes abgebrochen und das will dieses Tool nun revidieren.
     
Thema: Trustedinstaller.exe legt das System lahm
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. TrustedInstaller.exe

    ,
  2. trustedinstaller cpu

    ,
  3. trustedinstaller cpu auslastung

    ,
  4. trusted installer,
  5. trustedinstaller,
  6. trustedinstaller hohe cpu auslastung,
  7. trustedinstaller exe,
  8. trustedinstaller.exe cpu,
  9. trusted installer cpu auslastung,
  10. trustetinstaller.exe,
  11. trustedinstaller hohe auslastung,
  12. trustedinstaller.exe hohe cpu auslastung,
  13. trustedinstaller windows 7,
  14. trusted installer cpu,
  15. trustedinstaller 50 cpu,
  16. win7 trustedinstaller high cpu,
  17. windows 7 trustedinstaller cpu,
  18. trustedinstaller.exe windows 7,
  19. trustedinstaller cpu load,
  20. trustedinstaller cpu auslastung windows 7,
  21. win7 trustedinstaller,
  22. trustedinstaller deaktivieren reparaturkonsole,
  23. trustedinstaller läuft ständig,
  24. win7 trustedinstaller cpu,
  25. windows 10 ausstehende systemreperatur blockt sfc
Die Seite wird geladen...

Trustedinstaller.exe legt das System lahm - Ähnliche Themen

  1. Betr. System Win 7 > Win Live Mail Druckproblem

    Betr. System Win 7 > Win Live Mail Druckproblem: Hallo zusammen, ich habe das Problem, daß ich aus Win Live Mail heraus nicht drucken kann. Der Drucker rührt sich hier überhaupt nicht. Es...
  2. 7 pro System Reparatur

    7 pro System Reparatur: Moin Moin Wissende Wenn ich hier nicht richtig bin bitte das Thema ins richtige Forum verschieben. mein Anliegen : Mein Win 7 pro Rechner hat in...
  3. [Registry]Nach System-Neuinstallation Rechte teilweise im Eimer

    [Registry]Nach System-Neuinstallation Rechte teilweise im Eimer: Hallo, benutze ein Admin-Konto. Trotzdem verweigert mir der Rechner den Zugriff auf manche Dateien und Ordner (die liste ist laaaaaang .... )....
  4. Windows absturz / Windows System Protokoll

    Windows absturz / Windows System Protokoll: Ich habe WIN7 64bit, Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-6700K CPU@ 4,00gHz, 8GB RAM. Ich habe das Problem, das mein PC Abstürzt und dann nur noch...
  5. System Neu aufgesetzt

    System Neu aufgesetzt: Guten Tag und zwar habe ich gestern meinen Laptop (Samsung R510) das Windows 7 neu installiert. Jedoch hat das scheinbar nicht ganz so...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden