Tojan ??!! : TR/Crypt.XPACK.Gen'

Diskutiere Tojan ??!! : TR/Crypt.XPACK.Gen' im Windows 7 Sicherheit Forum im Bereich Windows 7; Hallo grüsst EUCH.Bitte helfT,ich habe ein MERKWÜRDIGES Problem: Zunächst habe ICH WIN 7 x64 als System. Beim Scannen meiner Festplatte mit dem...

  1. #1 Ramis, 26.10.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.10.2011
    Ramis

    Ramis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate X64
    System:
    AMD Phenom II X4 955 Processor 3,20 GHz
    Hallo grüsst EUCH.Bitte helfT,ich habe ein MERKWÜRDIGES Problem:

    Zunächst habe ICH WIN 7 x64 als System.

    Beim Scannen meiner Festplatte mit dem Programm avast free antivirus entdeckt jedesmal "AVIRA Guard" PARRALLEL und GLEICHZEITIG DAZU im Ordner : C:\Windows\Temp\_avast_ diese Dateien : unp219318336.tmp' und unp198175055.tmp' ,die anscheinend mit TR/Crypt.XPACK.Gen infiziert sind und zugleich, wenn ICH auf den Fund im Bereich Ereignisse IM AVIRA gehe zeigt er mir in Details: In der Datei 'C:\Windows\Temp\_avast_\unp198175055.tmp'
    wurde ein Virus oder unerwünschtes Programm 'TR/Crypt.XPACK.Gen' [trojan] gefunden.
    Ausgeführte Aktion: Zugriff erlauben
    :::UND DAS PASSIERT JEDESMAL ,wenn ich nur mit AVAST FREE scanne...wieso???

    und für die andere temp-Datei in dem Ordenr genau das selbe:

    In der Datei 'C:\Windows\Temp\_avast_\unp219318336.tmp'
    wurde ein Virus oder unerwünschtes Programm 'TR/Crypt.XPACK.Gen' [trojan] gefunden.
    Ausgeführte Aktion: Zugriff erlauben
    :::: :::UND DAS PASSIERT JEDESMAL ,wenn ich nur mit AVAST FREE scanne...wieso???

    Ich frage mich ,was das soll???!!!:confused: Wieso habe ich Trojaner,wenn ich gerade mit dem AVAST zum Scannen auf die Festplatte rübergehe??! UND von AVIRA die Meldung bekomme ,dass sich TR/Crypt.XPACK.Gen' bei mir in dem Ordner: 'C:\Windows\Temp\_avast befindet?? KANN MIR JEMAND HELFEN??!!
    Für jede Hilfe bin ich sehr dankbar!!:(:(

    LG. RAMIS
     
  2. #2 Xwin7userX, 26.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2011
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    Ja, deine Shift-Taste scheint kaputt zu sein...

    Was für ein AV-System verwendest Du hier eigentlich?? AVAST oder Avira? Vielleicht solltest Du mal versuchen deinen Beitrag grammatikalisch Korrekt zu formulieren, man versteht von dem was Du da hinschreibst nicht allzu viel.
    Wenn Du beides verwendest, solltest Du eins deinstallieren, denn zwei AV-Systeme gleichzeitig auf einem PC können sich oft mal in die Quere kommen.
    Wenn dein AV-System einen Virus entdeckt, könnte es ja vielleicht sein, dass Du tatsächlich einen auf dem PC hast. Das würde wiederum bedeuten, dass Du dein Windows am besten komplett neuinstallierst, da sonst nicht ausgeschlossen werden kann, dass der Virus noch auf deinem PC liegt, auch wenn irgendein AV-System sagt, der Virus wäre gelöscht.

    Und die ganzen Zitate könntest Du die auch sparen...

    Edit: Google ist schon eine tolle Erfindung...
    http://www.pcmasters.de/forum/sicherheit-und-antivirus/17490-tr-crypt-xpack-gen-virus-entfernen.html
     
  3. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Starte Windows im Abgesichertem Modus und lösche alle Daten im Temp Ordner. Sämtliche Dateien dort sind Leichen oder Reste von Install-Deinstallüberreste von Programmen usw. kannst du getrost alle MANUELL löschen. Beim nächstem scan legt AVAST dort einen neuen Ordner an.
     
  4. Ramis

    Ramis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate X64
    System:
    AMD Phenom II X4 955 Processor 3,20 GHz
    Hallo...Meinst du, welche Version von AVIRA ich benutze?? Ich werde dir mal später schreiben!
    Ich habe AVIRA und AVAST-Free beide auf meinem Rechner installiert mit dem Unterschied ,dass bei AVIRA nur Guard-Funktion aktiviert ist und bei Avast-Free nur die WEB-Guard( Web-echtzeitschutz) aktiviert ist.

    Aber wieso findet immer AVIRA während des Scannvorgangs von AVASt-Programm die beiden tmp-Detien in dem Window`s TEMP-ordenr" von AVAST und mekert wiederum ,dass die beiden Temp-Datien mit TR/Crypt.XPACK.Gen' infiziert sind aber andererseits gleichzeitig den Zugriff wiederrum erlaubt??!!??

    Confuser ist es ,dass nach dem Scannvorgang von AVAST-Free die beiden temp-Datein aus dem Ordner wiederverschwinden und AVIRA wiederrun garnichtssss MEHR findet!!! :confused::confused: NUR wärend des SCANNVORGANGS durch AVAST mekert AVIRA immer wieder dass die beiden tmp-Dateien dort sich in dem Ordner befinden und diese wiederum mit TR/Crypt.XPACK.Gen' infiziert sind!!??

    KANN jemand mir mal DAS echt erkläreeennn???!!!!!

    Ich danke euch

    Ich werde den anderen Vorschlag mal testen!
     
  5. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Meine Vermutung.
    Also Avast findet den Virus und legt den im TempOrdner (Vermutlich- Quarantäneordner) von Avast ab. So weit so gut. Nach Scanvorgang wird der gelöscht. Da ja AVIRA sämtliche Aktionen permanent Überwacht (auch die von AVAST während dem Scannen) kommt natürlich die Meldung. Wäre traurig wenn nicht.
    (huch hab da was gefunden) und gibt Nachricht.
    Nachdem AVAST fertig ist und die Ordner mit dem Virus angelegt (ausgelagert hat), kann ja AVIRA nichts mehr finden. Da der doch schon in Quarantäne ist. Oder durch AVAST gelöscht wurde.
    Ich hoffe du blickst durch. Aber das Verhalten ist OK.
     
  6. Ramis

    Ramis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate X64
    System:
    AMD Phenom II X4 955 Processor 3,20 GHz
    Hallo Daen,

    Danke dir für deine Antwort,aber ich wundere mich trotzdem noch ,warum immer wieder noch AVIRA permanent beim Scannen durch AVAST die beiden temp-Datein ,die angeblich infiziert sind, immer noch währende des Scannvorganges ducrh Avast in dem selben Ordner Wndows/Temp/avast findet(Obwohl die dann wiederum kurz dem Scannen von Avast nicht mehr zu sehen sind). Dieser Vorgang wiederholt sich aber immer wieder während des Scannens von Avast.

    Was ist d LOS? hast du eine Idee warum es sich immer wiederholt??!!:confused:
    hat sich trotzdem irgnedwas in meinem System versteckt??!

    RAMIS
     
  7. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Solange Avast am Scannen ist sind die Dateien ja nicht weg. Sondern werden ja in dem Tempordner ausgelagert. Schau mal in den Einstellungen bei Avast nach ob die auch tatsächlich gelöscht werden. Lösch doch mal den kompletten Tempordner mit Inhalt manuell. Danach kannst du ja wieder einen Tempordner anlegen. Aber deine vorgehensweise gibt mir Rätsel auf. Warum zum Henker verwendest du noch Avira - Avast reicht allemale.
    Oder Umgekehrt. Nur bei der Freeversion von Avira hast du keinen Webguard.
     
  8. #8 areiland, 27.10.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Wenns blöd läuft - dann erkennt Avira die Signatur des Trojaners, die Avast nutzt um den Trojaner zu identifizieren.
     
  9. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    ...ich hatte schon mal einen Bekannten, der VIER verschiedene Antivirenprogramme installiert hatte.

    Er meinte, je mehr desto besser...;)

    Nur dass seine Kiste kaum noch lief, weil sich inzwischen knapp 60 Trojaner, Mallware und Viren eingenistet hatten!:p
     
  10. #10 areiland, 27.10.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Eben - einfach der falsche Weg. Einen Virenscanner und höchstens mal einen Scan zu Kontrolle durch einen Scanner von ner Livecd.
     
  11. Ramis

    Ramis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate X64
    System:
    AMD Phenom II X4 955 Processor 3,20 GHz
    Hallo ...Hab das Problem gefunden....es gab tatsächlich in dem einfachen legalen Programm DIVX-Plus Programm ,welches man für 30 Tage zum Testen benutzen darf, mehrere gecryptet Dateien,die von dem Programm DIVX erstellt wurde oder ein gecryptete Virus darin sich befand.

    AVIRA ALLEIN KONNTE aber nicht in dem abgesicherten Modus es indentifizieren. Ich musste ein anderes Trick anwenden,damit ich herausfinde warum immer wieder bei verschiedenen temp-Dateien,welche von dem AVAST-Programm während des Scannprogramms kurzfristig in dem Ordner WINDOWS\Temp\AVAST zwischengelagert werden ,diese wiederum von AVIRA-Guard als Trojaner (TR/Crypt.XPACK.Gen') identifiziert wird!!?????

    Ich habe jeweils das Scannfenster von AVAST Programm und das von AVIRA-Guard gleichzeitig zum Anschauen aufgelassen und jedes Mal ,wenn AVAST beim Scannvorgang über irgendwelche Datei rüberfuhr und das jeweilige temp-Datei zwischenzeitlich in dem Ordner zur Identifiklation gespeichert hat ,hat AVIRA auch gleichzeitig und parallel mit seiner Guardfunktion diese Dateien als gecrypt bzw. als infiziert herausgefiltert. Bei dem aufgelassenen Fenster von AVAST konnte ich auch gleichzeitig zusehen in welchen Ordner sich gerade das Programm befindet und deren Tempdateien zur Überprüfung kurz in dem WINDOWS\Temp\Avats Ordner zwischenspeichert und AVIRA von AVIRA gleichzeitig kommentiert wird;). So wurden die gecrypte Dateien mit gleichzeitiger Überprprüfung durch beiden Programmen überführt:D...und ich wusste dann ,welche Ordner oder Dateien deswegen immer von AVIRA während des Scannvorganges durch AVAST als verdächtig immer angesehen wurde?!! ...und in diesem Falle waren Dateien von dem DIVX-Programm als verdächtig oder gecrypt angesehen. Es ibt auch eine Link in diesem Forum ,das zu besserem Verständniss des Problems beitrug http://www.pcmasters.de/forum/sicher...entfernen.html .Also Danke auch an Xwin7userX und den daen:)!!
     
  12. #12 ErichsRache, 28.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2011
    ErichsRache

    ErichsRache Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2011
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    System:
    64 Bit
    Moin Gemeinde. Jetzt hab ich ausversehen auf einen schon erledigten Beitrag geantwortet. Ich las mal alles so stehen, oder löscht meinen Beitrag bitte.
    Ich habe schon die Erfahrung gemacht, das eine "Datei" (von MS oder einem anderem Prog- Hersteller) nur von einem bestimmten Virenscanner unberechtigter Weise als "Schädling" ausgewiesen wurde.
    Mach mal bei bitdefender einen online Viren- Check. Der ist kostenlos und geht ganz schnell.
    Enfach mit Google online Virenscanner kostenlos suchen lassen und dann BitDefender auswählen und auf Quick Scan gehen. BD untersucht immer mit dem aktuellstem Stand der "Technik" die kritischen Win Bereiche. Das Resultat und einen kurzen Bericht siehst Du sofort nach der anschließenden Auswetung. Wenn das in Ordnung geht, ist das ja schon mal die halbe Miete, wenn Du dein System nicht neu aufsetzen möchtest.
    ----
    Der mit dem 4 gleichzeitig laufenden AV Progs ist gut, lol! Meistens kann man da nur sagen, jedem Tierchen sein Plesierchen;o)
    Habe selber die Erfahrung gemacht, das diese Kategorie User oft nicht zu heilen sind. (absolut keine Ahnung und Besserwisser)
    Ich kenne kein AV Prog, das absolut sicher wäre. Die "Banditen" sind immer schon einen Schritt voraus.
    Deswegen habe ich schon seit Jahren kein "AV Prog" mehr installiert. Hatte auch fast noch nie Theater mit Viren und Co, bis auf 1x
    (vor 8 Jahren etwa) da fing ich mir Bootviren. War aber auch kein Problem, da ich schon mit "Spur 0 Kill" und Power Quest arbeitete.
    In der heutigen Zeit, ohne aktivem AV- Prog auf dem PC ist aber nicht jedem seine Sache. Außerdem muß man dann aus Sicherheitsgründen permanent einer bestimmten Routine folgen.
    Permanent laufende AV- Progs empfinde ich persönlich als sehr störend (auch wenn Sie immer nur im Hintergrund laufen)
    MfG.
     
  13. #13 Mehlbochs, 02.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2011
    Mehlbochs

    Mehlbochs Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Prof OEM 32bit SP1
    System:
    neu: ASRock Core 100HT/B2 500GB Festplatte 4GBArbeitsspeicher
    Die Forderung oder der Wunsch
    geht ins Leere, weil sich am Forum sicherlich auch Ausländer, Sehbehinderte und Halbwüchsige beteiligen, die der deutschen Sprache nicht so mächtig sind wie der erfahrene Benutzer Xwin7userX oder durch Sehprobleme daran gehindert sind, Fehler zu erkennen. Ich sehe auch Fehler in anderen Beiträgen, aber ich bin auch in der Lage, sie zu übersehen und nicht den bzw. die Oberlehrer(in) zu mimen. Jeder kann noch lernen, auch du, Xwin7userX. So hast du offenbar selbst Probleme mit der Grammatik und der Rechtschreibung (= Orthographie), konkret mit der Kommasetzung: Vielleicht solltest Du mal versuchen, deinen Beitrag grammatikalisch korrekt zu formulieren, man versteht von dem, was Du da hinschreibst, nicht allzu viel.
     
  14. #14 daen, 02.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2011
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Boah eh Leutz. Bitte hört auf damit. Jedem das seine. Wenn man was nicht versteht kann man ja mal nachfragen.
    Ich hoffe das dem TS sein Problem beantwortet ist?

    EDIT:
    Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen. (ist eine alte Lebensweißheit)
     
  15. #15 Mehlbochs, 03.11.2011
    Mehlbochs

    Mehlbochs Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Prof OEM 32bit SP1
    System:
    neu: ASRock Core 100HT/B2 500GB Festplatte 4GBArbeitsspeicher
    Hi Daen, daran musste ich auch denken. Du sprichst mir aus dem Herzen. Wir sind doch kein Sprachkurs.
    Viele Grüße
    Mehlbochs
     
Thema: Tojan ??!! : TR/Crypt.XPACK.Gen'
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. trcrypt.xpack.gen 7

    ,
  2. trcrypt.xpack.gen8

    ,
  3. trcrypt.xpack.gen

    ,
  4. trcrypt.xpack.gen7,
  5. trcrypt.xpack.gen2,
  6. trcrypt.zpack.gen8,
  7. crypt.xpack.gen8,
  8. trcrypt.zpack.gen7,
  9. tr crypt.xpack.gen,
  10. crypt.xpack.gen,
  11. trcrypt.xpack.gen8 entfernen,
  12. trcrypt.zpack.gen8 entfernen,
  13. tr crypt.xpack.gen windows 7,
  14. trcrypt.xpack.gen 7 entfernen,
  15. trcrypt.xpack.gen7 entfernen,
  16. crypt.xpack.gen7,
  17. tr crypt xpack gen8,
  18. crypt.xpack.gen 7,
  19. tr crypt xpack gen,
  20. tr crypt.xpack.gen 8 löschen,
  21. tr crypt.xpack.gen 8,
  22. trcrypt.zpack.gen8 löschen,
  23. tr crypt.xpack.gen 7,
  24. tr crypt.xpack.gen2 entfernen windows 7,
  25. trcrypt.xpack.gen2 avira
Die Seite wird geladen...

Tojan ??!! : TR/Crypt.XPACK.Gen' - Ähnliche Themen

  1. Drucker deinstallieren klappt nicht! || Treiber deaktivieren?? || Tr. anzeigen- Tool?

    Drucker deinstallieren klappt nicht! || Treiber deaktivieren?? || Tr. anzeigen- Tool?: Hallo liebe Leute, unter der Druckerverwaltung bekomm ich meinen Drucker nicht deinstalliert (Treiberpaket) weil der aktuelle Druckertreiber...
  2. TR/Crypt.XPACK.Gen3

    TR/Crypt.XPACK.Gen3: Hallo Gemeinde. Tja, jetzt hat es auch mich erwischt und ich würde gern diesen Schädling loswerden. AVIRA hat ihn in Quarantäne geschickt und...
  3. TR/Wysotot.Gen gefunden

    TR/Wysotot.Gen gefunden: Hallo mein Avira hat Heute folgentes Teil gefunden : TR/Wysotot.Gen. Habe das mit avira löschen lassen und habe das betroffene Programm vom Pc...
  4. Virusbefall BDS/ ZAcess.V , TR ATRAPS.Gen ...

    Virusbefall BDS/ ZAcess.V , TR ATRAPS.Gen ...: Hi zusammen, unser Windows XP Rechner hat sich ein oder mehrere Trojaner eingegangen: TR/ATRAPS.Gen TR/ATRAPS.Gen2 BDS/ZAcess.V die...
  5. Trojaner TR/StartPage

    Trojaner TR/StartPage: Hallo, ich habe mal wieder ein Problem mit meinem Windows 7. Seit ca. einer Woche läuft es total langsam. Hochfahren dauert ewig und zwischendrin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden