Talkline Debitel lässt Kunden ins offene Messer laufen !

Diskutiere Talkline Debitel lässt Kunden ins offene Messer laufen ! im Smalltalk Forum im Bereich Community; Ein Kunde bekam durch eine Vertragsverlängerung ein neues Handy, ein Nokia X 6 und laut Werbung sollten Softwareaktualisierungen und die...

  1. #1 Holgi1964, 12.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2011
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    Ein Kunde bekam durch eine Vertragsverlängerung ein neues Handy,
    ein Nokia X 6 und laut Werbung sollten Softwareaktualisierungen
    und die Navigation über das Handy kostenlos sein.

    Beim vorhergehenden Handy wurde die Softwareaktualisierung auch
    immer kostenlos gemacht, also geht man als Kunde ja davon aus,
    dass diese Aussage auch stimmt.

    Einen Tag nach Erhalt des Gerätes forderte dieses zu einer Aktualisierung der Software auf,
    was allerdings auf Grund schlechten Empfangs abgebrochen werden musste
    und ein paar Stunden später wurde das Update wieder aufgenommen.

    Bis jetzt gab es scheinbar noch keine Probleme,
    erst einen Tag später bekam der Kunde eine SMS, dass die Internetkosten
    für das Mobiltelefon 20.- Euro übersteigen würde,
    daraufhin machte der Kunde sich die Mühe und loggte sich bei Talkline Debitel
    in seinen Benutzerbereich ein und was dieser dort zu sehen bekam verschlug dem
    Kunden mal ganz gehörig die Sprache,
    denn hier wurde das Update mit 13560 Kilobyte angezeigt und einem Rechnungsbetrag
    von 186,47.- Euro.

    Das abgebrochene Update wurde übrigens mit 1300 KB nicht berechnet.

    Der Kunde rief nun bei Talkline Debitel an und man sagte dass man sich um eine Klärung
    Bemühen werde, hier war der Betrag für die Sachbearbeiterin von Talkline Debitel
    noch am Computer zu ersehen, bei weiteren telefonischen Nachfragen sei dies angeblich
    nicht mehr ersichtlich gewesen.

    Der Kunde kündigte daraufhin per Einschreibe die Einzugsermächtigung,
    um erst eine Klärung des Vorfalles abzuwarten und nicht erst die Abbuchung der Rechnung
    abzuwarten, auch im Kontaktformular wies der Kunde mehrfach auf die entzogenen
    Einzugsermächtigung für sein Konto hin.

    Es kam wie es schon zu erwarten war, Talkline Debitel buchte trotz der entzogenen
    Einzugsermächtigung den Betrag vom Konto ab, ohne weiter auf den Vorfall einzugehen.

    Also eine Warnung an alle Talkline Debitel Kunden,
    erst mal eine Datenflat buchen, für 300 MB im Monat werden 9,95.- Euro berechnet
    und dann die angeblich kostenlosen Updates laden,
    sonst wird das neue Mobiltelefon schnell zur Kostenfalle. :eek:

    In einem solchen Fall kann man von Talkline Debitel keinerlei Entgegenkommen erwarten.

    Hier noch der Beweis:

    Talkline1.jpg
     
  2. #2 Michael, 12.04.2011
    Michael

    Michael Guest

    Bin auch bei Talkline und bekam vor Monaten ein X6 per Verlängerung. Der Sendung lag sogar ein extra Warnhinweis bei, dass ich Web-Dienste deaktivieren soll, um nicht Online-Kosten zu verursachen.
    Ob ich dann auch solch eine SMS hatte, weiß ich nicht mehr. Es ist auch etwas blauäugig, sowas dann anzuklicken, ohne zu wissen, wie man sich verbindet. Das X6 lässt sich ja bequem mit dem PC koppeln,
    wo dann per mitgelieferter Software jedes Update gemacht werden kann.
    Achso, der Beweis fehlt in deinem Post.
    Michael
     
  3. #3 Holgi1964, 13.04.2011
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    so habe den Beweis mal neu eingestellt,
    ob ein Warnhinweis dabei lag kann ich leider nicht sagen.

    Nur finde ich es schade dass man ausdrücklich mit kostenloser Navigation
    und Softwareaktualisierung geworben hat
    und eine WLAN Verbindung ist dort leider nicht möglich,
    da der Router noch nicht über WLAN verfügt.

    Ich Denke hier hätte man auch etwas entgegenkommen zeigen können
    und dann eine Flatrate berechnen können,
    für 13,5 MB stehen 186.- Euro nach meiner Meinung in keinerlei Relation
    und für den Kunden ist es das 1. Smartphone gewesen.

    Ich bin überzeugt, dass dieser Kunde dort keine weitere Vertragsverlängerung
    mehr anstreben wird und so kann man als Mobilfunkanbieter auch langjährige Kunden vergraulen. :eek:

    Dies sollte ja auch als Warnhinweis zu verstehen sein,
    das man eben eine Datenflatrate zu so einem Smartphone buchen sollte
    und sich nicht einfach auf die Werbung des Mobilfunkanbieters verlassen sollte.
     
  4. #4 urmel511, 13.04.2011
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Das mit den "ungewollten" Downloads kam auch letztens bei Akte und ich glaube es auch bei ct-tv gesehen zu haben. Die die sich bei Akte über den "Notruf" Button gemeldet haben, haben auch alle Ihre Kohle wiederbekommen (ct-tv auch, wenn ich mich recht erinnere). Einer hatte sogar den guten 1000 € Bereich erreicht.

    Da sind die Kunden auch erst hinterher mit Rechnungen und SMS wie Du beschrieben hast, fast vom Glauben abgefallen. Die hatten auch die "kostenlosen" Updates vom Provider versprochen bekommen. Und es war nicht nur Talkline.

    Wendet Euch doch mal vertrausensvoll an besagte Medien :D

    Eine Freundin hat sich auch erst vor kurzem ein Smartphone zugelegt und wollte sofort mit den Updates beginnen. Zum Glück konnte ich sie noch gerade davon abhalten.
     
  5. #5 Holgi1964, 14.04.2011
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    @Urmel511
    danke für den Tipp, ich werde ihn mal so weitergeben
    und wenn sich etwas positives tun sollte werde ich es hier posten. :cool:
     
Thema: Talkline Debitel lässt Kunden ins offene Messer laufen !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. talkline debitel

    ,
  2. mobitel debitel

    ,
  3. talkline rechnungsumstellung

    ,
  4. talkline 2011,
  5. talkline ist jetzt debitel,
  6. Rechnungsumstellung Talkline,
  7. talkline keine rechnung,
  8. talkline rechnung,
  9. vertragsverlängerung talkline forum,
  10. talkline probleme,
  11. talkline einzugsermächtigung,
  12. debitel rechnungsumstellung,
  13. debitel rechnung 2011,
  14. debitel talkline rechnung,
  15. talklinedebitel,
  16. talkline rechnung umstellung,
  17. talkline probleme 2011,
  18. talkline rechnung 2011,
  19. debitel talkline,
  20. debitel Einzugsermächtigung,
  21. debitel talkline abbuchung,
  22. talkline nachberechnung ,
  23. talkline kostenfalle,
  24. einzugsermächtigung talkline,
  25. ist talkline jetzt debitel
Die Seite wird geladen...

Talkline Debitel lässt Kunden ins offene Messer laufen ! - Ähnliche Themen

  1. Win 7 lässt sich nicht mehr inst.

    Win 7 lässt sich nicht mehr inst.: Hallo ! Habe mir eine SSD besorgt und möchte Win 7 Ultimate darauf installieren (OEM-CD + Key vorhanden). Irgendeine Ahnung warum dass nicht geht...
  2. Ordner lässt sich nicht löschen

    Ordner lässt sich nicht löschen: Hallo! In meiner Verzeichnisstruktur lässt sich ein Ast einer Ordnerstruktur nicht löschen oder umbenennen. Es ist ein Ordner mit fünf...
  3. Drahtlosfunktion lässt sich nicht aktivieren Qosmio X770

    Drahtlosfunktion lässt sich nicht aktivieren Qosmio X770: Hallo Microsoft-Community! Ich habe ein Problem mit dem aktivieren der Drahtlosfunktion und habe nun keine Anhaltspunkte mehr zur Problemlösung....
  4. FSX - SP2 lässt sich nicht installieren!

    FSX - SP2 lässt sich nicht installieren!: Ich habe FSX neu installiert. Kann SP2 nicht installieren - das System sagt, dass ichDIE DEUTSCHE VERSION BENÖTIGE - aber natürlich habe ich (von...
  5. Neues Motherboard lässt keine Windows-7-Installation zu -weder von USB-Stick noch von...

    Neues Motherboard lässt keine Windows-7-Installation zu -weder von USB-Stick noch von...: W 7 kann nicht installiert werden. Tastatur- und Maustreiber fehlen. . Was tunß
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden