Systemwiederherstellung läuft nicht mehr

Diskutiere Systemwiederherstellung läuft nicht mehr im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo ! Irgend etwas scheint seit Kurzem mit meinem Win7 faul zu sein. Beim Booten erscheint auf schwarzem Grund ein relativ langer Text, der...

  1. #1 caprivi, 18.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2010
    caprivi

    caprivi Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Hallo !

    Irgend etwas scheint seit Kurzem mit meinem Win7 faul zu sein.

    Beim Booten erscheint auf schwarzem Grund ein relativ langer Text, der nur kurz sichtbar ist und den ich deshalb noch nie ganz lesen konnte.
    Er weist darauf hin, dass '..ein Datenträger auf Konsistenz überprüft weden muss'.
    Danach baut sich Windows scheinbar fehlerlos auf. Mein Versuch, daraufhin eine Systemwiederherstellung auf eine wenige Tage ältere Version schlug fehl; ich bekam die Fehlermeldung, dass das Dateisystem auf C: beschädigt ist. Die angebotene Möglichkeit, das Dateisystem auf Fehler zu überprüfen, habe ich wahrgenommen und daraufhin die Meldung bekommen, dass der Datenträger nicht überprüft werden kann, während er in Verwendung ist. Dem Vorschlag, den Datenträger beim nächsten Systemstart zu machen, folgte ich.....jedoch ohne Erfolg. Alles ist wie vorher.

    Hat jemand kürzlich ähnliches erlebt? Könnte dies mit 2 Win7-updates zusammenhängen, die sich innerhalb weniger Tage installierten?

    Wie kann ich die Systemwiederherstellung zum Laufen bringen?
     
  2. rojaw

    rojaw Guest

    Versuche es doch mal mit Neustart, F8 Taste gedrückt halten und dem Abgesicherten Modus. Da müßte es eigentlich mit der Systemwiederherstellung klappen.

    Gruß von rojaw
     
  3. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Sers.
    Datenträger beschädigt? Hast du schonmal die Reparatur von CHKDSK versucht?
    Entweder startest du von der Win7 CD aus die CMD (Eingabeaufforderung) oder über dein System einfach.
    --------------------------------------------------------------------------
    System (Windows Betrieb einfach): Start -> Alle Programme -> Zubehör -> Eingabeaufforderung (Rechtsklick -> als Administrator ausführen)
    --------------------------------------------------------------------------
    Win7 CD: CD einlegen und von der CD aus booten (=starten) -> Sprache auswählen -> Computerreparatur -> gegebenfalls Abbrechen und dann bist du in einem Menü mit Tools -> Eingabeaufforderung auswählen.
    --------------------------------------------------------------------------
    Aber ACHTUNG:
    Bei Ausführung des Befehls, kann es zu Datenverlusten kommen. (Beschädigte Dateien, die gelöscht werden z.B.)

    In die CMD gibst du folgendes ein und drückst dannach Enter: chkdsk -f
    So... Nun führt er den eingebenen Befehl aus. Das kann kurz aber auch sehr lange dauern... Bei mir dauerte das so circa 2 Stunden. (Also nicht das du einfach mal neustartest, weil du meinst er macht nichtsmehr. :))

    Mfg

    Sebi
     
  4. #4 caprivi, 19.07.2010
    caprivi

    caprivi Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Hab ich gemacht.
    Danke!
    Aber leider ist alles, wie vorher.
     
  5. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
  6. #6 caprivi, 19.07.2010
    caprivi

    caprivi Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium

    Diesen Vorschlag kann ich leider nicht befolgen, da keine Win7-CD mitgeliefert wurde. Es handelt sich um ein Samsung-Notebook, und Samsung hat eine im Gerät installierte Reparatursoftware.
    Diese hab ich ausprobiert.
    Es gibt die 'kleine' (2Minuten) Wiederherstellung. Wenn die nichts bringt, soll man die große anwenden.
    Kleine brachte nichts. Die große startete erst garnicht sondern meldete "Infos zu Sicherungsdateien wurden nicht gefunden".
    Darüber hinaus gibt es noch die Möglichkeit, das ganze System in den Ursprungszustand zu versetzen.
    Letzteres fällt natürlich flach, da ja im Grunde genommen (fast) alles funktioniert - bis auf eben beim Hochlauf diese Fehlerinfo und die Systemwiederherstellung.

    Die Meldung sagt übrigens in etwa aus, dass AUTOCHK wegen einer kürzlich installierten Software nicht funktioniert.
    Habe alles der letzten Tage wieder deinstalliert; keine Änderung.
     
  7. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
  8. #8 elcann, 19.07.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.07.2010
    elcann

    elcann Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    System:
    HP 2,8 GHz, 8GB RAM 64-bit
    Guten Tag!
    Ich habe genau dasselbe Problem mit genau denselben Fehlermeldungen. Ich doktore nun schon 5 Tage herum, um mein System wieder anständig zum Laufen zu bringen.
    Johann
    :mad::mad::mad:
    --------------
    Guten Tag!
    Wie gesagt, ich habe auf meinem HP Desktop PC genau dieselben Probleme. In der Ereignisanzeige wird alle 5 Sekunden der Hinweis auf ein defektes Dateisystem gemeldet. Sonst funktioniert alles anstandslos.
    Johann
     
  9. #9 caprivi, 20.07.2010
    caprivi

    caprivi Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Hey, danke !
    War 'ne aufwändige Prozedur.
    Am Ende wurde der Product-Key verlangt, den ich nicht habe (dachte ich).
    Aber der Hinweis in der Installation, dass sich dieser am Gehäuseboden des Notebooks befinden könnte war richtig.
    Alles läuft wieder ohne Fehlermeldung. Systemwiederherstellung hab ich noch nicht getestet; erübrigt sich aber momentan, da ja alles wieder im grünen Bereich.
    Nochmals. DANKE !
     
  10. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Gern geschehen!
    Freud mich, das es wieder geht!
     
  11. elcann

    elcann Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    System:
    HP 2,8 GHz, 8GB RAM 64-bit
    Heisst das, dass im Ereignisprotokoll - System kein Fehlerhinweis mehr aufscheint??? Bei mir funktioniert W7 ja auch, bis auf diese verflixten Fehlerhinweise im Protokoll.
    Johann
    Entschuldige meine Impertinenz, aber ich werke schon eine Woche mit dem Problem herum!
    Danke
     
  12. #12 caprivi, 21.07.2010
    caprivi

    caprivi Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Nein, heißt es nicht.
    Es heißt, dass mein Win7 einwandfrei, wie erwartet, hochläuft, ohne dass ich auf schwarzem Grund darüber informiert werde, dass ein Datenträger defekt ist.
    Warum sollte ich mich 'verrückt machen' und im Ereignisprotokoll etwas suchen, das im normalen Betriebsablauf nicht sichtbar oder störend?
     
  13. elcann

    elcann Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    System:
    HP 2,8 GHz, 8GB RAM 64-bit
    Sollte ich Dir auf den "Wecker gehen" bitte ich um Entschuldigung. Aber ich versuche nun schon über eine Woche, dem Fehler auf die Spur zu kommen. An und für sich funktioniert der PC ja einwandfrei. Nur dass, wie gesagt, in der Ereignisanzeige - Protokoll - System alle 5 Sekunden der Hinweis "Die Dateisystemstruktur auf dem Datenträger ist beschädigt und unbrauchbar. Führen Sie auf dem Volume "HP" den Befehl "chkdsk" aus." angezeigt wird.
    Danke
    Johann
     
  14. #14 caprivi, 25.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2010
    caprivi

    caprivi Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Hallo !
    Nun bist DU wieder gefragt.
    Wie schon gesagt, schien Fehler behoben. Systemwiederherstellung funktioniert...ab dem Tag der 'Reparatur'.
    ABER
    in unbestimmten Abständen erhalte ich ein Mahn/Info-Fenster, dass mir sagt, der Product-Key sei ungültig.
    Der auf der Rückseite meines Notebooks angegebene Key wurde aber korrekt eingegeben.

    Was nun?

    Habe auf eine externe Festplatte im Juni das automatische Win7-Backup laufen lassen. Sollte/könnte ich von dort evtl. mit einer Art 'restore' die damalige Version wiederbeleben?
    Dann wäre meine Frage: Wie muss ich da vorgehen?
     
  15. #15 caprivi, 20.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2010
    caprivi

    caprivi Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Hallo 'reset'.

    Ich muss nochmal an dies Thema anknüpfen und hoffe, dass du helfen kannst.

    Wie schon gesagt, funktioniert alles wieder.
    ABER
    nun bekomme ich in gewissen Abständen die Meldung, dass die Echtheit meines Betriebssystems angezweifelt wird und meine Registriernummer falsch sei.

    Was Kann ich tun?

    Auf einer externen Festplatte liegt noch ein Backup einer Version, BEVOR mein Win7 Problem begann.
    Würde eine Rücksicherung von dort alles wieder ins Original zurückversetzen?
    Wenn ja, wie macht man das?
     
  16. #16 Unregistriert, 26.02.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo! Ich habe festgestellt, das meine Systemwiederherstellung durch das ausführen von iZ3D (im eingeschalteteten 3D Modus, der aber unter Windows nicht zu sehen ist) blockiert wurde. So etwas sollte also auch bedacht werden.
    Deswegen ist das Programm allerdings nicht fehlerhaft! G
     
Thema: Systemwiederherstellung läuft nicht mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. systemwiederherstellung windows 7

    ,
  2. windows 7 systemwiederherstellung startet nicht

    ,
  3. systemwiederherstellung windows 7 startet nicht

    ,
  4. wie lange dauert systemwiederherstellung windows 7,
  5. systemwiederherstellung windows 7 cmd,
  6. systemwiederherstellung windows 7 abbrechen,
  7. wie lange dauert eine systemwiederherstellung windows 7,
  8. windows 7 systemwiederherstellung abbrechen,
  9. f,
  10. systemwiederherstellung windows 7 funktioniert nicht mehr,
  11. windows 7 systemwiederherstellung,
  12. systemwiederherstellung dauer,
  13. windows 7 systemwiederherstellung öffnet nicht,
  14. datenträger kann nicht überprüft werden während er in verwendung ist,
  15. systemwiederherstellung abbrechen,
  16. systemwiederherstellung öffnet nicht windows 7,
  17. systemwiederherstellung windows 7 öffnet nicht,
  18. windows 7 startet nicht mehr systemwiederherstellung,
  19. windows 7 systemwiederherstellung eingabeaufforderung,
  20. systemwiederherstellung windows 7 funktioniert nicht,
  21. wie lange dauert systemwiederherstellung,
  22. windows 7 startet nicht systemwiederherstellung,
  23. systemwiederherstellung windows 7 dauer ,
  24. systemwiederherstellung cmd befehl windows 7,
  25. Windows 7 systemwiederherstellung öffnet sich nicht
Die Seite wird geladen...

Systemwiederherstellung läuft nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Win 7 lässt sich nicht mehr inst.

    Win 7 lässt sich nicht mehr inst.: Hallo ! Habe mir eine SSD besorgt und möchte Win 7 Ultimate darauf installieren (OEM-CD + Key vorhanden). Irgendeine Ahnung warum dass nicht geht...
  2. Nach Neuinstallation kein LAN-Treiber mehr vorhanden

    Nach Neuinstallation kein LAN-Treiber mehr vorhanden: Hallo Ihr Lieben! Ich mußte das gesamte WIN7 neu installieren und hatte dabei noch einen Fehler im DVD-LW. Jetzt läuft zwar WIN 7 ,...
  3. PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr

    PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr: Hallo in die Runde, ich wollte gestern einem Freund helfen, zwecks Vergrößerung des Speicherplatz für die Benutzer-Daten das Vista auf seinem...
  4. Standard ASUS UX31A - Akku wird plötzlich nicht mehr erkannt

    Standard ASUS UX31A - Akku wird plötzlich nicht mehr erkannt: Hallo liebe Wissensgemeinde und vielen Dank für die Aufnahme hier... Folgendes Problem: Das Zenbook meiner Freundin (ein 7 Jahre altes ASUS...
  5. Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr

    Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr: Guten Abend zusammen beieinander, anläßlich der Entsorgung meines alten PC waren zwei Festplatten mit (lächerlichen) 200 GB und 250 GB...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden