Systempfade - weiterhin ärgerlich

Diskutiere Systempfade - weiterhin ärgerlich im Windows 7 Customizing Forum im Bereich Windows 7; Hallo zusammen ! Nachdem ich schon viele Foren ergebnislos durchsucht habe, möchte ich das alte Thema der Systempfade hier noch einmal anbringen,...

  1. #1 davidsvoice, 21.09.2009
    davidsvoice

    davidsvoice Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    Hallo zusammen !
    Nachdem ich schon viele Foren ergebnislos durchsucht habe, möchte ich das alte Thema der Systempfade hier noch einmal anbringen, vielleicht hat ja jemand konstruktive Vorschläge.

    Wenn man sich früher unter XP in der Registry unter HKEY_CURRENT_USER oder HKEY_LOCAL_MACHINE im Pfad \Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer jeweils die Ordner "ShellFolders" und "User Shell Folders" vornahm, konnte man die Systempfade nach Belieben und mit sofortiger Wirkung durch anschließenden Neustart verändern. Voraussetzung: man hatte nach frischer Installation z.B. auf dem Datenlaufwerk D: die entsprechenden Pfade "\Dokumente und Einstellungen\User\Lokale Einstellungen..." etc. angelegt und noch keine Software installiert, dann sollten sich bei jeder anschließend neu installierten Applikation die Anwendungsdaten auch brav auf D: plazieren.

    Nun, unter Windows 7 ist das Thema bislang Dauer-Frust ! Das verschieben der eigenen oder öffentlichen Dateien klappt eigentlich noch einigermaßen.
    Ich habe mich auch damit arrangiert, dass es die geliebten "Dokumente und Einstellungen" nicht mehr gibt, stattdessen habe ich zum Beispiel die Vorgaben "C:\Users\AppData" oder "C:\ProgramData" :(

    Bin dann so vorgegangen wie immer unter XP, also SOFORT nach dem ersten Hochfahren Pfade geändert, auf D: die Pfade angelegt und nach dem nächsten Neustart kontrolliert, ob noch immer alles wie eingegeben vorhanden ist. OK.

    Was passiert aber nach den ersten Installationen wie Adobe Reader oder Antivir ?
    Deren Anwendungsdaten machen sich genüßlich weiterhin auf C:\ breit und auf D:\ nix zu sehen :mad: :mad: :mad:

    Ich dreh nach der vierten Windows 7-Installation bald am Rad...gibt es denn keinen verbindlichen Weg, wie man in Windows 7 die Anwendungsdaten auf das Datenlaufwerk ZWINGEN kann ?

    Frustrierte Grüsse,

    Ralf S.
     
  2. #2 Nicknight, 25.09.2009
    Nicknight

    Nicknight Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich kenne das etwas anders:

    Ist zwar ewig her, da ich nur noch externe Platten benutze, aber muss man nicht unter HKEY_LOCAL_MACHINE\ SOFTWARE\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion 3 Werte verändern:

    ProgramFilesDir
    ProgramFilesPath
    CommonFilesDir


    Und danach auf gpedit.msc denn Windows-Installationsdateipfad ändern, damit der Windows Update funktioniert, kann man auch in der Registry ändern ist aber einfacher.

    Kann sein das ich da falsch liege, aber bei deinen Weg ändert man doch nur die Unterfunktion ohne die Hauptfunktion zu ändern, oder nicht?
     
  3. #3 davidsvoice, 25.09.2009
    davidsvoice

    davidsvoice Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    Hallo Nicknight !

    Danke für Deinen Hinweis, Du hast mich mit "CommonFilesDir" daran erinnert, dass ich einen weiteren Pfad vergessen habe, nämlich den zu den "Gemeinsamen Dateien", die möchte ich nämlich auch auf D: haben.

    Diese beiden hier...

    >ProgramFilesDir
    >ProgramFilesPath

    ...bezeichnen aber den Standardpfad zu "Programme", den ich aufgrund der Microsoft-internen Programme auf C: lassen möchte. Man kann ja bei jeder anderen Installation den Zielpfad manuell auf D: ändern.

    Aber das löst leider nicht mein Problem mit den Anwendungsdaten, also "AppData" und "ProgramData", die werden weiterhin über die Registry-Einträge "Shell Folders" und "UserShellFolders" geregelt.

    Gruss,

    Ralf S.
     
  4. #4 Nicknight, 25.09.2009
    Nicknight

    Nicknight Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hi Ralf

    hast du schon mal Registry System Wizard probiert, damit kann man vieles einfach einstellen.
     
  5. izona

    izona Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, hol die mal die TuneUp Utilitys 2010 Beta, damit kannst du sehr einfach die Systempfade ändern. Wenn die Final raus ist greif ich gleich zu, weil mir die vorgegeben Pfade auch nie passen und damit gehts wirklich einfach.

    Mfg
     
  6. #6 ad_on_is, 27.09.2009
    ad_on_is

    ad_on_is Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    eigentlich speichern programme ihre benutzer-daten in den Ordner "Dokumente"... ich hab's nach der installation so gemacht, dass ich im benutzerornder... mit der rechten maustaste auf die jeweiligen ordner geklickt habe (Bilder, Musik, Dokumente, usw...) dann auf "Pfad" und diesen dann auf "D:\Bilder, D:\Dokumente, usw." umgelegt hab... is ganz einfach und flott...

    lg.
     
Thema: Systempfade - weiterhin ärgerlich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. systempfade windows 7

    ,
  2. windows 7 systempfad

    ,
  3. systempfad windows 7

    ,
  4. systempfad,
  5. windows 7 systempfade,
  6. win7 systempfad,
  7. systempfade ändern,
  8. windows 7 pfad programme ändern,
  9. systempfad ändern windows 7,
  10. windows 7 systempfad ändern,
  11. systempfad hinzufügen windows 7,
  12. programfilespath windows 7,
  13. systempfad hinzufügen,
  14. systempfade,
  15. win 7 systempfade ändern,
  16. win 7 systempfade,
  17. win7 systempfade,
  18. win7 pfade ändern,
  19. systempfad windows,
  20. windows systempfade,
  21. windows 7 programme pfad ändern,
  22. windows 7 systempfade ändern,
  23. system pfad windows 7,
  24. systempfade ändern Windows 7,
  25. Windows7 Systempfade
Die Seite wird geladen...

Systempfade - weiterhin ärgerlich - Ähnliche Themen

  1. iTunes Installation weiterhin nicht möglich. Win 7 64 bit meldet immer wieder Problem....

    iTunes Installation weiterhin nicht möglich. Win 7 64 bit meldet immer wieder Problem....: Hallo, bin ratlos: iTunes Installation weiterhin nicht möglich. Obwohl Deinstallation von iTunes, windows updates etc. vorgenommen wurden. Ich...
  2. Win 7: Ärger mit nachgerüstetem EWF Treiber

    Win 7: Ärger mit nachgerüstetem EWF Treiber: Hallo zusammen, habe mehrere baugleiche PCs mit standard Windows 7 Professional Installationen in Betrieb, die ausschließlich für die...
  3. Massiver Ärger nach System-Update

    Massiver Ärger nach System-Update: Massiver Ärger nach System-Update. Hallo! Betrifft: Massiver Ärger nach System-Update Am 11.02., führte ich die aktuellen Windows...
  4. Rechtsklick Schaltflächen bleiben nach klicken weiterhin sichtbar

    Rechtsklick Schaltflächen bleiben nach klicken weiterhin sichtbar: Hallo Leute, sein ein paar Tagen oder so hab ich ein Problem mit dem Rechtsklickmenü von Windows... Bin mir nicht sicher ob es am Grafiktreiber...
  5. Information für alle, die von der ARGE genervt werden.

    Information für alle, die von der ARGE genervt werden.: Ich halte es für sehr wichtig hier einen Link rein zu setzen, für all Diejenigen die sich etwas tiefer mit der Materie beschäftigen wollen. Es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden