Systempartition ist voll?

Diskutiere Systempartition ist voll? im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Guten Tag. Ist das normal, dass ich nach ca. 2 Monaten nach einer Neuinstallation nur noch 2,47 GB von 24,4 GB frei habe? :( Falls ja, kann ich...

  1. #1 housefreund, 10.05.2010
    housefreund

    housefreund Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 bit
    Guten Tag.
    Ist das normal, dass ich nach ca. 2 Monaten nach einer Neuinstallation nur noch 2,47 GB von 24,4 GB frei habe? :(
    Falls ja, kann ich irgendwie eine Neuinstallation abwenden? Scheint ja so langsam voll zu werden und dann Schicht zu sein. Glaube nicht dass das gut ist wenn die Systempartition voll ist.
    Bei XP wurde das System immer super langsam und andauernd kam die Speicherplatz-Warnung. Hm... :(
     
  2. #2 etmundi, 11.05.2010
    etmundi

    etmundi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mal ein paar Wiederherstellungspunkt löschen, Ruhezustand abschalten.
     
  3. #3 hotte-7, 11.05.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    richtiger Tipp von etmundi.
    24GB sind aber auch so "etwas" wenig fürs System.
    Vermute du wirst deine Programme ja auch "standardmäßig" auf C: installieren. Was ja auch eigentlich ok ist.
    Aber heutige Programme sind da auch ganz schön speicherhungrig. Die speichern dann auch noch einiges an "Benutzerdaten" auf C:
    Also empfehlenswert ist heute eigentlich so ca 40-50GB fürs System.
    Total abhängig natürlich von deinen "Gewohnheiten" und Inanspruchnahme.
     
  4. #4 Flinkesocke, 11.05.2010
    Flinkesocke

    Flinkesocke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W7 Ultimate 32/64Bit
    System:
    Asrock P45X3 Deluxe, Intel Core 2 Quad Q9550, 4GB Ram F3-12800CL9, Geforce 9600GT, 2 LG L227WTP
    Hi housefreund,
    du solltest dir eine andere installation strategie zulegen um so etwas zukünftig zu vermeiden.
    eine alternative wäre hier z.b.:
    C: Windows 7,
    D: alles zusätzlichen Tools,
    E: eigene Dokumente,
    F: spiele
    etc.

    das fördert die übersicht und hat zudem noch den Vorteil, wenn das bs mal durch irgendetwas zerschossen werden sollte, brauchst du nur c: und d: neu installieren und deine persönlichen daten auf e: stehen anschließend wieder zur Verfügung.

    gruss Flinkesocke
     
  5. #5 housefreund, 11.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2010
    housefreund

    housefreund Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 bit
    Danke für eure Antworten! Ja, das hätte ich Horst wohl sagen sollen ... :D ... es sieht folgendermaßen aus bei mir:
    C: Windows 7
    D: Eigene Dokumente
    E: Spiele + alle möglichen Programme
    Ja ich werde jetzt mal alle Wiederherstellungspunkte löschen. Bei Windows 7 habe ich -außer mit meinem Drucker- so wenig Probleme wie noch nie gehabt. :)

    edit:
    Ok, habe jetzt wieder 3,44 GB frei ... ?? Irgendwie läuft hier was schief, glaube ich. Koomisch.
     
  6. zadok

    zadok Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32Bit
    25 GB ist in der Tat zu dünn für C, Du wirst letzendlich nicht um eine Umpartitionierung herumkommen.
    Als Notmaßnahme:
    1) Wie Etmundi schrieb: Ruhezustand abschalten. Die hiberfil.sys belegt locker
    2-3 GB
    2) Die pagefile.sys ( 3- 4 GB) solltest Du auf eine andere Partition legen.
     
  7. #7 wingdancer, 11.05.2010
    wingdancer

    wingdancer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win10 Home 64Bit
    System:
    Board:Gigabyte GA-990FXA-UD7 ,ATI Radeon 6670, AMD Athlon II X4 640 , 8 GB DDR3
    24 GB ist zu wenig für Win7, wie schon hotte sagte.
    50 GB wären sinnvoll, sonst stösst Du an die Grenze. Lade mal TreeSize free und da wirst Du sehen was wieviel Speicher benötigt. Du wirst um eine Speicherplatzvergrösserung nicht herum kommen.
     
  8. #8 bernd2210, 11.05.2010
    bernd2210

    bernd2210 Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Also bei mir belegt Windows 7 inclusive aller Programme die ich brauche ( keine Spiele ) gerade mal 18GB.

    Darunter ist z.B. PS CS3, das komplette Office Paket, ACDSee Pro....

    Aber es ist schon richtig das 24GB als Systempartition etwas "dünn" ist.

    Gruss Bernd
     
  9. #9 housefreund, 11.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2010
    housefreund

    housefreund Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 bit
    Wie genau kommst du denn auf diesen Wert? So pi mal Daumen oder hast du das in einer zuverlässigen Quelle gesehen? Weil ich habe "nur" 250 GB und die anderen beiden Partition haben insgesamt noch 40 GB frei. Ist doch mal total abgefahren...

    Geht das unter Windows 7 auch mit den bestehenden Partitionen?

    edit:
    1. Denken
    2. Noch mehr Denken
    3. Suchen
    4. Finden, z.B. http://www.windows-7-forum.net/wind...ws-7-64-bit-primaere-partition-erweitern.html
    5. Es geht ... quasi ... aber nicht mit Bordmitteln. Hm, ok, gucke ich dann mal mit welcher Freeware ich klarkommen. Ja, ich weiß, Backup der relevanten Daten machen. :)
     
  10. zadok

    zadok Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32Bit
    6: Nochmal suchen.
    7: Es geht - in aller Regel - durchaus mit Bordmitteln.
    Hat Kollege HOTTE-7 hier im Forum gefühlte 432 mal beschrieben und diskutiert :D:D
     
  11. #11 hotte-7, 11.05.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
  12. #12 ComPort, 11.05.2010
    ComPort

    ComPort Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin erst seit heute hier im Forum und weiss nicht wie oft die Bordmittel von Win7 zur Umpartitionierung schon benannt worden sind. Ich für meinen Teil habe eine komfortable Möglichkeit mit Bordmitteln gefunden. Dazu muss ich sagen, habe ich Win7 professionell benutzt und weiß nicht ob das für Versionen darunter auch funktioniert.

    - Rechte Maustaste auf Computer und dort auf Verwalten
    - Im nächsten Fenster die Datenträgerverwaltung öffnen
    - Auf der rechten Seite das entsprechende Laufwerk mit rechter Maustaste anklicken und dort auf ?Laufwerk erweitern? oder ähnlich klicken und die Einstellungen für die Änderung der Partition vornehmen (Hab grad kein Win7-System vor mir).

    !!!Vor einer Umpartitionierung sollten alle wichtigen Daten gesichert werden!!!


    Hoffe, ich konnte helfen! :)
     
  13. #13 hotte-7, 11.05.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal Willkommen im Forum :D

    Dein Beitrag ist auch gut gemeint.
    Allerdings ist diese Vorgehensweise bis in die allerkleinsten Details hier auf hunderten Seiten schon beschrieben.
    Aber trotzdem, DANKE für dein Beitrag. Dadurch sehn zumindest andere das es halt doch geht. Zumindest das meiste.
    Und auch gut, der Hinweis zur Sicherung vor allen Arbeiten.
     
  14. #14 housefreund, 02.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2010
    housefreund

    housefreund Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 bit
    So, ich habe mich mal wieder drangesetzt und gemerkt, ich werde nicht daraus schlau wie ich den freien Speicher nach vorne kriegen kann. Windows will den freien "Datenraum" wohl nur an eine Partition ranklatschen (damit die Partition erweitern), wenn der freie Speicher direkt hinter der relevanten Partition liegt.
    Auch das Umbenennen/Ändern der Laufwerksbuchstaben hat keinen Erfolg gebracht. Das war zwar nur auf gut Glück, aber richtig Hoffnung hatte ich mir nicht gemacht.

    GParted hat sich im Grunde genommen genau identisch zur Windows - Datenträgerverwaltung GUI verhalten.

    Ich würde jetzt ungern dafür zahlen... muss ich meinen PC neu aufsetzen? :)

    GParted kann auch dieses "Move/Resize Partition" wie z.B. der "FREE" Manager oben bei hotte, aber so richtig tatsächlich ist das nix da gewesen. Mit dem Free Manager soll das aber nun gehen, den freien Speicher wirklich zu verschieben können? Je mehr ich darüber nachdenke, frage ich mich ob das überhaupt machbar ist. :D
     
  15. #15 Nordbarzer, 02.06.2010
    Nordbarzer

    Nordbarzer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    7 Home Premium x64
    Halloechen zusammen,
    Hallo zadock,

    kurze zwischenfrage....


    scheinbar ist es sogar moeglich, die auslagerung komplett zu unterbinden??...einfach abschalten?
    Habe ich in einem anderen Forum gelesen....den passenden Beitrag versuche ich nochmals zu finden


    Gruß
     
Thema: Systempartition ist voll?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 systempartition voll

    ,
  2. windows 7 c partition voll

    ,
  3. windows 7 systemfestplatte voll

    ,
  4. windows 7 systemplatte voll,
  5. windows 7 systempartition bereinigen,
  6. win7 systempartition voll,
  7. systempartition voll windows 7,
  8. systemlaufwerk voll,
  9. win 7 systempartition voll,
  10. windows 7 systempartition wird immer voller,
  11. windows 7 systemplatte läuft voll,
  12. windows 7 systempartition aufräumen,
  13. windows 7 c partition aufräumen,
  14. c-partition voll windows 7,
  15. windows 7 c partition zu voll,
  16. systemlaufwerk bereinigen,
  17. windows partition zu voll,
  18. windows partition bereinigen,
  19. win 7 systemplatte voll,
  20. windows 7 system partition voll,
  21. win7 systemplatte voll,
  22. windows 7 systemlaufwerk voll,
  23. systempartition wird immer voller,
  24. partition c voll windows 7,
  25. win7 systempartition bereinigen
Die Seite wird geladen...

Systempartition ist voll? - Ähnliche Themen

  1. Win 7 Festplatte voll, aber keine löschbaren Ordner

    Win 7 Festplatte voll, aber keine löschbaren Ordner: Hallo, auf meinem Win7 sind angeblich 232 GB voll, es werden aber nur rund 50GB wirklich belegt. Ein Scan mit WinDirStart zeigt das 180GB mit...
  2. speicherplatz ist voll was kann ich tun

    speicherplatz ist voll was kann ich tun: mein Speicherplatz ist voll was kann ich tun?
  3. Systemplatte voll - "System reserviert (C:)"

    Systemplatte voll - "System reserviert (C:)": Daten: Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU E4600 @ 2.40GHz RAM: 4,00 GB (3,24 GB verwendbar) Systemtyp: 64 Bit-Betriebssystem...
  4. Windows 7 Installation auf HDD "Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt..."

    Windows 7 Installation auf HDD "Beim Setup konnte keine neue Systempartition erstellt...": Hallo zusammen, ich habe mir ein neues System zusammen gebaut, jetzt versuche ich Windows 7 auf eine vorhandene HDD zu installieren. Wenn ich die...
  5. Laufwerk mit aktivierter Systempartition aus defektem PC nach einem anderen umziehen?

    Laufwerk mit aktivierter Systempartition aus defektem PC nach einem anderen umziehen?: Hallo, mein W7-32-PC ist kaputt gegangen. Wie kann ich die aktivierte Systemplatte mit wichtigem Inhalt auf einen anderen (32-bit)-PC umziehen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden