Systemordner verschoben - jetzt doppelte Ordner

Diskutiere Systemordner verschoben - jetzt doppelte Ordner im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo, ich habe bei mir wie hier beschrieben...

  1. #1 writerx, 12.09.2012
    writerx

    writerx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe bei mir wie hier beschrieben

    http://www.windows-7-forum.net/wind...-c-andere-partition-verschieben.html#post9200

    die Systemordner EIgene Dokumente / Musik / Bilder / Videos auf eine andere Partition verschoben (um im Falle eine Systemcrashs meine Daten zu retten).

    Leider wurden dabei in meinem "Eigenen Dateienen" Ordner die Ordner "Music", "Pictures" und "Videos" angelegt, die sich weder löschen noch unsichtbar machen lassen.

    Kann mir jemand sagen, wie ich diese unnötigen bzw. doppelten Ordner wieder wegbekomme?

    Danke im Vorab,

    writerx
     
  2. #2 areiland, 12.09.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Da ist nichts doppelt, das sind Links zum neuen Speicherort damit die Programme die Ordner auch weiterhin finden.
     
  3. #3 writerx, 12.09.2012
    writerx

    writerx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke für deine Antwort.

    Wirklich glücklich bin ich damit allerdings nicht, da die "Links" den Ordner "EIgene Dateien" ziemlich unübersichtlich machen :-/

    Das heißt also, dass alle Benutzer, die ihre Benutzerdateien aus Sicherheitsgründen auslagern, mit diesen Links beglückt werden?

    Und es gibt keine Möglichkeit, die Links wenigstens unsichtbar zu machen?

    Danke nochmal!
     
  4. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Du hättest vor dem Verschieben, die Ordner manuell mit den gleichen Namen erstellen müssen, dann hätten die "Links" auch die korrekten Namen gezeigt und würden einfach nur auf den neuen Speicherort verweisen, was die bei Dir die nun vorhanden Links mit dem Originalnamen (englisch) übrigens auch lediglich tun!
     
  5. #5 writerx, 12.09.2012
    writerx

    writerx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Dann gibt es ja doch noch Hoffnung :)

    wo hätte ich die erstellen müssen?

    Im Zielverzeichnis (D:/) habe ich die Ordner mit den Deutschen Namen erstellt (logisch, sonst hätte ich sie ja nicht dorthin verschieben können...).

    Also ganz versteh ich noch nicht, wie du es meinst :confused:
     
  6. #6 areiland, 12.09.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Dass die Links englische Namen haben, liegt daran dass alle Systemordner grundsätzlich engliche Namen bekommen und die deutschen Namen über die im Ordner liegende Desktop.ini erhalten. Da die Links aber keine Desktop.ini enthalten können - haben sie eben die englischen Namen der ursprünglichen Ordner.
     
  7. #7 writerx, 12.09.2012
    writerx

    writerx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    danke, das war mir sogar bereits bekannt. Beantwortet aber noch nicht meine Frage, oder ich kapier's nicht :rolleyes:
     
  8. #8 areiland, 12.09.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Du kapierst es nur nicht - die Ordner hatten englische Namen und deswegen sind die Links auch in englisch.
     
  9. #9 writerx, 13.09.2012
    writerx

    writerx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    ahhhja. Ich hätte also im Zielverzeichnis anstatt den deutschen Namen die Englischen vergeben müssen?
     
  10. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Nein! Wenn ich das auf einem Rechner mache und ich bin schon bei sehr vielen Rechnern so vorgegangen, habe ich z.B. in D: oder E: erst die Ordner "Eigene Dokumente", "Eigene Musik", "Eigene Videos" usw. angelegt! Erst danach bin in das Benutzer Verzeichnis gegangen und habe dann über die Karteikarte Pfad, das Verschieben durchgeführt! Bisher haben dann die "Links" die natürlich im Benutzerordner verbleiben, auch die von mir zuvor in D: oder E: vergebene Bezeichnung (Ordner-Namen) beibehalten!
     
  11. #11 writerx, 13.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2012
    writerx

    writerx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Also offenbar reden wir alle aneinander vorbei, oder ich habe mich nicht klar genug ausgedrückt. Genauso habe ich es doch auch gemacht!


    Und eben das ist bei mir nicht der Fall - bei mir sind Ordner dazugekommen und haben die englische Bezeichnung!?

    Jetzt kommt's:

    Soeben habe ich nach einem Neustart nochmals versucht, die "doppelten" Ordner zu löschen - und plötzlich ging es! Und zwar "ohne", dass die ursprünglichen Ordner mit den deutschen Bezeichnungen mitgelöscht wurden - weder die "Links" im Ausgangsordner, noch die selbstangelegten im Zielverzeichnis auf der extra-Partition.

    Allerdings wurden dadurch die "Original-" Ordner unter C:/Benutzer/mein_name/ gelöscht. Aber für was brauche ich die, wenn ansonsten alles funzt, so wie ich es möchte?

    Und mit den selbst angelegten Sub-Ordnern unter "Eigene Dateien" habe ich es einfach so gemacht, dass ich sie auf der "Daten-Partition" ersterstellt und dann im "Eigene Dateien"-Verzeichnis der Systempartition eine Verknüpfung gelegt habe.

    Zu guter Letzt noch die Standardspeicherpfade in den einzelnen Anwendungen auf "D:/" gesetzt, und fertig ist die Aktion.

    Somit ist die Sache für mich (hoffentlich) erledigt. Danke an alle Helfer.
     
  12. #12 writerx, 13.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2012
    writerx

    writerx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Naja - es ist leider nur fast perfekt:

    Die Verknüpfungen werden im Navigationsbaum des Windows Explorers nicht unterhalb des Benutzerordners angezeigt - nur die "echten" Ordner.

    Gibt es eine andere Möglichkeit, selbst angelegte Ordner auf der Daten.Partition anzulegen und im Benutzerordner zu verlinken?
     
Thema: Systemordner verschoben - jetzt doppelte Ordner
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 eigene bilder doppelt

    ,
  2. ordner eigene bilder doppelt

    ,
  3. windows 7 doppelte ordner

    ,
  4. systemordner verschieben windows 7,
  5. systemordner verschieben win7,
  6. eigene bilder doppelt,
  7. systemordner windows 7,
  8. eigene musik ordner verschoben doppelt,
  9. windows 10 nach verschieben ordner eigene musik zweimal,
  10. eigene dokumente doppelt windows 7,
  11. eigene musik windows 7 verschieben doppelte ordner,
  12. windows 7 systemordner ordner oder dokumente löschen,
  13. windows systemordner pfad,
  14. wie kann man ordner meine musik dokumente umbenennen,
  15. win 8 ordner eigene dokumente doppelt,
  16. daten verschoben doppelt vorhanden,
  17. systemordner auf andere partition verschieben,
  18. eigene dateien doppelt auf zwei partitionen windows 7,
  19. windows Ordner doppelt verknüpf,
  20. windows 10 doppelte eigene bilder ordner,
  21. windows 10 doppelte systemordner bilder musik desktop dokumente,
  22. windows 10 eigene dateien doppelt,
  23. system ordner unter dieser pc haben gleichen namen,
  24. systemordner musik doppelt,
  25. benutzer ordner ausversehen verschoben
Die Seite wird geladen...

Systemordner verschoben - jetzt doppelte Ordner - Ähnliche Themen

  1. Gelöschte Win7-Spiele wieder zum Laufen kriegen - wie?

    Gelöschte Win7-Spiele wieder zum Laufen kriegen - wie?: Hallo Leute, folgendes Problem: Zur Unterbindung von Dauerzocken wurden die Spiele entfernt, jetzt sollen sie wieder drauf. Die klassischen...
  2. Ordner "Autostart" funktioniert nicht mehr

    Ordner "Autostart" funktioniert nicht mehr: Halle Windows-7-Forum, der Ordner "Autostart" streikt... Vorgeschichte: - zur besseren Übersicht ordne ich die Programme im Startmenü alle...
  3. Systemordner verschoben, aber wohl nicht richtig

    Systemordner verschoben, aber wohl nicht richtig: Hallo in die Runde, bis ich im Januar '10 Windows 7 Pro 64 bekam, hatte ich einige Jahre XP. Der PC hatte zwei Festplatten, und ich wollte von...
  4. verschobenen Systemordner "Eig Doks" wieder an den Ursprungsort zurück verschieben

    verschobenen Systemordner "Eig Doks" wieder an den Ursprungsort zurück verschieben: Hallo, ich wollte nicht extra ein neues Thema aufmachen. Generell suche ich erst im Forum bevor ich ein neues Thema eröffne. Ich hatte einen...
  5. Systemordner gelöscht?

    Systemordner gelöscht?: Hallo, bin ganz neu hier und hoffe, dass ich in der richtigen Abteilung gelandet bin. Wenn nicht, bitte an die richtige Adresse weiterschieben....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden