Systemordner verschoben, aber wohl nicht richtig

Diskutiere Systemordner verschoben, aber wohl nicht richtig im Windows 7 Customizing Forum im Bereich Windows 7; Hallo in die Runde, bis ich im Januar '10 Windows 7 Pro 64 bekam, hatte ich einige Jahre XP. Der PC hatte zwei Festplatten, und ich wollte von...

  1. #1 juergiboe, 26.07.2012
    juergiboe

    juergiboe Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64bit
    Hallo in die Runde,

    bis ich im Januar '10 Windows 7 Pro 64 bekam, hatte ich einige Jahre XP. Der PC hatte zwei Festplatten, und ich wollte von Anfang an System und Daten trennen. Wie ich hier heute erfuhr, hätte ich es mit dem Zeilenbefehl mklink machen sollen. Ich habe es "irgendwie" anders hingekriegt, fürchte aber, nicht ganz korrekt. "Irgendwie" schreibe ich, weil ich nicht mehr weiß, was ich vor 2,5 Jahren gemacht habe. Nun möchte ich es gern korrigieren und von euch gern wissen, ob das was ich vorhabe, überhaupt sinnvoll, und der geplante Weg so okay ist.

    Wenn ich es richtig sehe, sollen im normalen Benutzerordner C:\Users\juergen\ nach dem Verschieben auf L: mehrere Links zu den Ordner in L:\Users\juergen\ liegen. Was mich irritiert, ist der Pfad, der im Explorerfenster gezeigt wird, z.B.:

    > Computer > [L:]2.HDD > Users > juergen > Eigene Bilder >

    Gehe ich mit der Maus ins Pfadfenster, steht da: L:\Users\juergen\Pictures

    Wenn ich jetzt drangehe und die Links in C:\Users\juergen setze, kann ich als Befehlszeile nur z.B. "Pictures" schreiben. "Eigene Bilder" lehnt der Interpreter mit Syntaxfehler ab.

    Alex hatte in seinem Beispiel angegeben: "mklink /j C:\Users\<Benutzername>\Eigene Bilder D:\Eigene Bilder". Wenn ich das auf meine Pfade übertrage, funktioniert es nicht. Ich muss anstatt "Eigene Bilder" "Pictures" schreiben. Ist da das Leerzeichen die Ursache?

    Also: ist mein Vorhaben überhaupt sinnvoll?
    Wie kriege ich Ordnernamen mit Leerzeichen hin?

    Ich hoffe, ich habe mein Anliegen verständlich ausgedrückt. Ansonsten bitte ich um Rückfragen.
     
  2. #2 areiland, 26.07.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    In meinem Beispiel hab ich übrigens die Anführungszeichen vergessen: mklink /j "C:\Users\<Benutzername>\Eigene Bilder" "D:\Eigene Bilder" so muss es aussehen.

    Öffne eine Konsole mit Adminrechten und geh in Deinen Benutzerordner. Dort lässt Du dir mit Dir /a den Ordnerinhalt anzeigen - jetzt siehst Du die richtigen Ordnernamen. Bei Windows 7 ist es so, dass der Ordnername im Dateisystem ein anderer sein kann, als der vom Explorer angezeigte. Der Grund findet sich in den Ordnern selbst - da Windows 7 Sprachunabhängig ist und die Ordnernamen erst durch die Spracheinstellungen festgelegt werden, stehen im Dateisystem die englischen Namen und der Explorer deutscht sie über die Desktop.ini ein.

    Die Zeile "LocalizedResourceName=@%SystemRoot%\system32\shell32.dll,-21769" legt dabei den Ordnernamen fest. Will man einen solchen Ordner umbenennen muss man also diese Zeile abändern und nach dem Gleichheitszeichen den gewünschten Namen angeben, also so: "LocalizedResourceName=Bilder"
     
  3. #3 juergiboe, 26.07.2012
    juergiboe

    juergiboe Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64bit
    Danke, Alex! Das mit den Anführungszeichen kommt mir bekannt vor. ;) Aber damit läuft's. Manchmal sieht man nicht den Wald.

    Könntest du dich noch dazu äußern, ob es überhaupt sinnvoll ist, den Zustand herzustellen, der wäre, wenn ich die Links von Anfang an richtig gesetzt hätte? So, wie es jetzt ist, muss ich ja in jeder Anwendung, die Nutzerdaten speichert, den Pfad korrigieren. Und ich glaube, das habe ich in den 2,5 Jahren immer treu und brav gemacht. Es läuft zwar alles problemlos, aber ich habe da so einen Ästhetikfimmel, dass irgendwelche Unkorrektheiten nicht sein dürfen. Also: alles so lassen? Oder lieber korrigieren?
     
  4. #4 areiland, 26.07.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Das ist jetzt nicht so ganz einfach zu beantworten denn ich weiss jetzt nicht was Du alles verlegt hast. Prinzipiell sollte man es vermeiden alle Benutzerdaten zu verlegen. Die eigenen Dateien und oft beschriebene Ordner (Wenn man wie ich eine SSD einsetzt) aber das Benutzerverzeichnis selbst sollte komplett auf C: bleiben. Es ist nämlich auch so, dass gerade für ältere Software Verzeichnislinks gesetzt wurden - die dann natürlich ins Leere laufen können, was bei Dir wohl der Fall ist.

    Im Prinzip kannst Du verlegte Verzeichnisse mit mklink /j jederzeit wieder in das Profil einbinden - denn, wie oben schon gesagt, diese Art der Weiterleitung blendet den Ordner in das Verzeichnis ein in dem sich der Link befindet. Alle Software kann also in den Defaultpfad schreiben - die Daten landen aber im verlegten Ordner. Es können auch mehrere Links auf einen einzigen Ordner gesetzt sein.
     
  5. #5 juergiboe, 26.07.2012
    juergiboe

    juergiboe Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64bit
    Lieber Alex,

    recht vielen Dank für deine schnelle und probate Hilfe!
     
  6. #6 areiland, 26.07.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
Thema: Systemordner verschoben, aber wohl nicht richtig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mklink syntaxfehler

    ,
  2. systemordner benutzer im explorer

    ,
  3. windows 8 systemordner verschieben

    ,
  4. windows 7 systemordner verschieben,
  5. windows 7 dateien können nicht verschoben werden,
  6. systemordner windows 7 verschieben,
  7. systemordner verschieben windows 8,
  8. windows 8 mklink syntaxfehler,
  9. mklink leerzeichen,
  10. win 7 mklink syntaxfehler,
  11. syntaxfehler program files verschieben,
  12. mklink sinnvoll,
  13. ordner benutzer mklink,
  14. mklink windows 7 leerzeichen im pfad,
  15. programm w8 systemordner verschieben,
  16. windows 8 der ordner kann nicht verschoben werden,
  17. mklink windows 7 leerzeichen,
  18. mklink j syntaxfehler win7,
  19. windows 8 benutzerordner mlink,
  20. systemordner benutzer unter win 8 verschieben,
  21. angezeigt werden mklink,
  22. systemordner von ssd auf hdd unter win8 verschieben,
  23. windows 8 Systemordner Benutzer,
  24. windows 8 eigene dateien verschieben symlink,
  25. mklink windows 8 verzeichnis nicht vorhanden
Die Seite wird geladen...

Systemordner verschoben, aber wohl nicht richtig - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 Systemsteuerung und Symbole funktionieren nicht Richtig

    Windows 7 Systemsteuerung und Symbole funktionieren nicht Richtig: Hallo. Ich habe ein Problem mit Windows 7. Ich habe ein Zweites Konto erstellt und das Problem ist das die Systemsteuerung nicht funktioniert und...
  2. Windows 7 Systemsteuerung und Symbole funktionieren nicht Richtig

    Windows 7 Systemsteuerung und Symbole funktionieren nicht Richtig: Hallo. Ich habe ein Problem mit Windows 7. Ich habe ein Zweites Konto erstellt und das Problem ist das die Systemsteuerung nicht funktioniert und...
  3. Mails, die in Kalender verschoben wurden, verschwinden

    Mails, die in Kalender verschoben wurden, verschwinden: Hallo, ich arbeite seit kurzem mit Office 365 und habe nun ein Problem: ich habe eine Mail in den Kalender verschoben in der Hoffnung so einen...
  4. Katastrophe: Richtiges Passwort (Zugang zum PC, Win7) wird als "fasch" bezeichnet,...

    Katastrophe: Richtiges Passwort (Zugang zum PC, Win7) wird als "fasch" bezeichnet,...: Wie der Betreff schon sagt, es ist keine Frage! Seit heute, 6.4.2018 komme ich nicht in meinen PC. Ich erreiche keine Systemsteuerung, ich kann...
  5. Mails werden automatisch verschoben

    Mails werden automatisch verschoben: Hallo allerseits Bei unserem Mail Account werden Mails, die im Betreff den Begriff "Fahrauftrag" enthalten, in einen Unterordner "Fahraufträge"...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden