Systemabbild nicht mehr zur Auswahl, - Sichern - Wiederherst.- Klick ohne Reaktion

Diskutiere Systemabbild nicht mehr zur Auswahl, - Sichern - Wiederherst.- Klick ohne Reaktion im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo Leuts, habe Win 7 64 - Ultimat Ich hatte etwas Stress mit meinem Bildschirmtreiber, (GPU=AMD Radeo R9 200) - wurde mir nur 1...

  1. #1 Ninnick, 06.04.2016
    Ninnick

    Ninnick Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leuts,

    habe Win 7 64 - Ultimat

    Ich hatte etwas Stress mit meinem Bildschirmtreiber, (GPU=AMD Radeo R9 200)
    - wurde mir nur 1 Bildschirm gezeigt, und hatte nach anderen vergeblichen Versuchen,
    dann eine Systemwiederherstellung durchgeführt.

    Jetzt wollte ich ein Systemabbild machen, weil mein letztes von 12/2015 ist und mußte
    zu meinem Entsetzen feststellen, dass diese Option nicht mehr angezeigt wird.

    Außerdem kann ich in der Systemsteuerung > Alle Systemsteuerungselemente >
    auf >sichern und wiederherstellen klicken - und nix passiert.

    Andere kann ich auswählen und die funktionieren dann erwartungsgemäß.

    Da bei mir W10 seit Wochen in den Startlöchern steht, wollte ich den Umstieg nun wagen,
    aber natürlich nicht ohne vorher sicher gestellt zu haben, dass ich im Zweifel zu meinem W7
    zurück kann.

    Deshalb meine Frage: kann mir jemand helfen, wie ich die Möglichkeit,
    ein Systemabbild zu ziehen, wieder bekomme?

    Das hatte mir schon einmal den Rechner gerettet.

    Ich bedanke mich schon mal ganz herzlich !

    Gr. Nick
     
  2. #2 cardisch, 06.04.2016
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.278
    Zustimmungen:
    39
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Hi,

    mach doch ein Vollbackup mittels Clonezilla, Acronis oder ähnlichen Image-Tools, da bist du auf der sicheren Seite.

    Gruß

    Carsten
     
  3. #3 Ninnick, 06.04.2016
    Ninnick

    Ninnick Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    @Cardisch,
    vielen Dank für Deinen Beitrag. Das werde ich wohl machen - aber warum geht das jetzt nicht mehr ?
    Warum erscheint das gar nicht mehr zur Auswahl ? Warum kann ich Sichern und Wieder herstellen nicht mehr auswählen ?

    Also mir wäre das schon lieber, wenn ich das wieder auf die Reihe bekommen könnte.
     
  4. #4 daen, 06.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2016
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Pflichte Cardisch 100% bei.
    Gegerell ist von der Hauseigenen Windows Methode ab zu raten. Es gibt sehr viele User wo die Systemwiederherstellung nicht geklappt hat. Das warum, ist Jedem Schleierhaft (vermutlich sogar MS). Ich hatte (nach rumgefriemel 2010) auch gedacht - na ja wenns schief geht > Systemwiederherstellung... und gut is. Wie ertwartet fehlgeschlagen. Konnte keinen Punkt mehr gefunden werden. Seither verwende ich Acronis True Image ab 2010 > jetzt 2014 er Version. Immer ein Laufwerks - Vollbackup. Und nie mehr Probleme mit der Wiederherstellung. Nur einen Tipp wie du jetzt wieder an deinem Punkt kommst - da muss ich auch passen. (höchstens mit WinCD booten und eine Rep. versuchen)
     
  5. #5 Ninnick, 06.04.2016
    Ninnick

    Ninnick Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi @daen,

    Danke für den Beitrag!

    Ok,- dann hatte ich wohl einfach nur 2x Glück...
    Hatte 2x die Situation und ging bei mir 2x absolut gut.

    Deshalb hab ich das immer mal wieder gemacht.

    True Image habe ich in der Schublade liegen - sogar 2011 und 2016 ...
    wollte ich später installieren.

    Mir war das 2010 und 2011er ehrlich gesagt zu kompliziert.

    Das 2016er True Image soll ja inzwischen weniger kompliziert sein.

    Meine Daten sichere ich mit Ratlevs Personal Backup - seit Jahren -
    und nie Probleme mit dem gehabt.
    Für das Backup schreib ich mir ne Batch und lass den Rechner vom Progi ausschalten.
    Ist sogar kostenfrei - aber ich habs so gemacht, wenns mir mal wieder aus dem
    Schlamassel geholfen hatte, hab ich was gespendet ... nur - mit dem PersonaBackup,
    kann ich keine Systembackup machen.

    Bei TrueImage, gefällt mir nicht, dass das alles in eine einzige Datei gespeichert wird.
    Da hab ich den Horror vor.
    KAnn mich noch gut erinnern, als es - nicht bei mir - mal wieder soweit war und dann eine
    CD oder DVD nicht lesbar war und dann ging das gesamte Restore nicht.

    Also - wie man´s macht - egal - ist n Glückspiel.

    Aber gut, - ich hab jetzt wenigstens n Datenbackup machen können und ausser C:\
    alles abgewählt. Jetzt hab ich gesehen, dass da ein Image mitgemacht wurde.

    Wenn Du Erfahrung mit True Image hast, - darf ich da gegebenenfalls auf Dich zurückkommen ?

    Mir gefällt, dass die Möglichkeit besteht, auf einen anderen Rechner zurück zu kopieren, - was
    ja nicht selbstverständlich ist.

    So,- dann nochmal Danke - und ich werd mal versuchen das True Image einzusetzen.

    WIn 10 hat so seine Tücken - auf meinem Asus LT hats zum Schluss nicht gefunzt, weil W10
    irgendwelche Probs mit der Grafik hatte.
    Das Dumme daran, - den LT hab ich erst 2 Jahre und W8.1 läuft einwandfrei drauf.

    Soderle

    Grüß Nick
     
  6. #6 daen, 07.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2016
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Hallo Nick
    Wie gesagt ich arbeite mit Acronis TI 2014 - hatte kurze Zeit die 2015er drauf. Damit hatte ich Probleme das das Programm die gemachten Sicherungen Zeitweise nicht mehr erkannte. Nach der Erfahrung habe ich wieder die 2014er drauf und die Funktioniert 1A. Ok das mit der BootCD kann bei jedem anderen Programm auch passieren. Die 2016er Version (ich denke mal die wird nicht viel anders sein als die 2014er) Hatte bisher auch kein Bedarf um zu steigen, da die 2014er ja läuft. Ich mache damit alle 6 -8 Wochen ein komplettes, von C:\, Laufwerks ~ Volumenbackup. Behalte immer die letzten 3, die davor werden dann gelöscht. Musste Vorgestern auch wieder meine C:\ wiederherstellen (hatte mal wieder versuchsweise Programme ausprobiert, die aber der Meinung waren ein paar Treiber ersetzen zu müssen- danach hatte meine Soundkarte Probleme)- 120GB <20min. Fertig. Der MBR und die 100MB Win-Partition kann man ja ab oder dazu nehmen - wenn Beides dazu kommen dann dauert es insgesamt 10min. länger. Andere Methoden wie Daten-Backup habe ich bisher ja nicht gemacht, weil ich separat den kompletten Ordner ,,Documents'' auf 'ne Externe HDD als Sicherheit zwischendurch kopiere. Wenn dann bei mir mal Daten wiederhergestellt werden müssen, so mache ich das über die Sicherheitskopie, dafür brauche ich kein Backup Programm. Ich verwende also Acronis TI 2014 nur für Volumen-Backup's, alles andere habe ich bisher noch nie verwendet, brauchte ich ja auch nicht. Wenn's soweit ist, dann melde dich und sehe was ich für dich tun kann.
    EDIT:
    Im letzten Absatz redest du von Win 8.1 und Win 10 - Da muss ich passen ,,NULL'' Erfahrung.
     
  7. #7 Ninnick, 07.04.2016
    Ninnick

    Ninnick Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi daen,

    Danke für Deinen umfassenden Bericht.
    Ich würd das TI auch nur wegen des System-Backups installieren.

    Wie gesagt, - mir gefällt am besten daran, dass man mit TI eine Wiederherstellung auf völlig neuer Hardware
    machen kann - angeblich zumindest.

    Genau das brauch ich nämlich, - wenn einem C: abraucht, nutzt auch die beste Systemkopie nix, wenn die nur auf dem Datenträger
    mit der Seriennummer xyz007-4711 zurück-restored werden kann.

    Klar kann man neu installieren, aber die ganzen Proggies mit Seriennummern und weiß der Kuckuck sind dann eben erst mal hinüber.

    NA gut.

    ICh hatte damals einfach auch Stress mit einer Security-Zone - deren Sinn ich nicht so richtig verstanden hatte und überhaupt, - ich bin ja
    Fotograf und kein IT-Spezi - ich versteh die ganze "Sprache" oftmals nicht, - und dann bin ich mit meinen 63 auch nicht mehr der Jüngste :cool:

    Aber gut, - ich werd mal sehen, was ich da machen kann.

    Vielen Dank für Dein Angebot Dich wegen TI ansprechen zu können.
    Für mich ist das immer wichtig, jemanden zu kennen, der das was ich haben will schon aus seiner Erfahrung kennt; - da kommt kein Support und Handbuch mit.

    Soderle @dean, - dann wünsch ich Dir noch nen schönen Abend - und bis bald !

    Gr. Nick
     
Thema:

Systemabbild nicht mehr zur Auswahl, - Sichern - Wiederherst.- Klick ohne Reaktion

Die Seite wird geladen...

Systemabbild nicht mehr zur Auswahl, - Sichern - Wiederherst.- Klick ohne Reaktion - Ähnliche Themen

  1. "Systemabbild erstellen" sieht die 100 MB "system-reservierte" Win7 Partition nicht mehr

    "Systemabbild erstellen" sieht die 100 MB "system-reservierte" Win7 Partition nicht mehr: Beim Erstellen eines Systemabbildes mit dem Win7 integrieren "Systemabbild erstellen", wurde bisher immer standardmäßig die Win7 System-Partition...
  2. "Systemabbild erstellen" sieht die 100 MB "system-reservierte" Win7 Partition nicht mehr

    "Systemabbild erstellen" sieht die 100 MB "system-reservierte" Win7 Partition nicht mehr: Beim erstellen eines Systemabbildes, wurde bisher immer standardmäßig die System (C:) Partition und die versteckte 100 MB "System- reservierte"...
  3. Mehrere Systemabbilder verschiedener Computer auf eine Festplatte speichern, geht das

    Mehrere Systemabbilder verschiedener Computer auf eine Festplatte speichern, geht das: In unserem Betrieb sind etwa 15 Laptops. Da es leider immer wieder mal vorkommt das der ein oder andere nicht mehr funktioniert weil jemand was im...
  4. Windows 7 speichert nicht mehr ab ...

    Windows 7 speichert nicht mehr ab ...: Seit einigen Tagen spinnt mein Laptop. Nach dem Update von 9 wichtigen Patches soll der Rechner neu starten .... ok, aber danach ist alles...
  5. Systemabbild C: auf Partition D: nicht mehr möglich! Warum?

    Systemabbild C: auf Partition D: nicht mehr möglich! Warum?: Hallo Leute, bislang habe ich C: immer auf D: gesichert. Doch als Sicherungsverzeichnis taugt D: nun nicht mehr auf. Woran kann dies liegen?...