System-Partition

Diskutiere System-Partition im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; tach ich habe das win 7 auf eine leere festplatte installiert. der installationsmanager hat automatisch einen bereich (->grafik) mit 100mb...

  1. leif

    leif Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium 64
    System:
    /
    tach

    ich habe das win 7 auf eine leere festplatte
    installiert. der installationsmanager hat automatisch einen
    bereich (->grafik) mit 100mb festgelegt.

    [​IMG]

    meine frage nun: wofür ist dieser platz gut; bzw noch wichtiger: ist er ausreichend (für ein gut laufendes system)? was ist mit den 30mb die belegt sind?

    wie kann ich ihn ggf denn vergrößern?


    hoffe ihr könnt mir helfen.
    danke vorab.
     
  2. Bruba

    Bruba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Final
    System:
    diverse
    Diesen Bereich reserviert sich W7. Kann man aber ändern, falls einem die paar MB die Arbeit wert sind. Klick
     
  3. leif

    leif Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium 64
    System:
    /
    perfekt. danke für die schnelle antwort.
    du meinst also das ganze ist im grunde
    nicht wikrlich so wichtig?
     
  4. Bruba

    Bruba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Final
    System:
    diverse
    Genau! Halte deine Festplatte sauber von div. Datenmüll und du sparst mehr Platz als diese lächerlichen 100 MB!
     
  5. #5 Unregistriert, 20.02.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo.

    Sorry dsas ich den alten Thread nochmal auskrame, aber zu diesem Thema bewegt mich eine Frage:

    Kann man diese 100 MB Partition irgendwie vergrößern? Ich habe Probleme mit der Sicherung des Systems weil die Partition zu klein, bzw. nur noch 30 MB frei hat...

    Danke schonmal
     
  6. lambam

    lambam Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    die 100 mb partition ist wurscht, brauchste nicht sichern, und auf ihr sowieso nicht.
    hat ja auch keinen buchstaben. kannste sie auch löschen wenn du willst.
     
  7. #7 Unregistriert, 21.02.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Das Problem ist ganz einfach, warum ich frage:

    Ich kann keine Sicherung anlegen, eben weil diese Partition zu wenig Speicherplatz frei hat.
    Siehe auch dieser Thread: KLICK

    Aber wenn ich die Partition lösche, ist doch das ganze Sicherungssystem hin, oder kann ich weiterhin Sicherungen anlegen und auf die Systemwiderherstllung zugreifen?
    Außerdem liegt doch auf dieser Partition der Boot Manager?
     
  8. zadok

    zadok Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32Bit
    Man KANN diese Partition vergrössern, aber man tut es nicht ! Dadrauf hat auch keine Sicherung was verloren. Zum Sichern such Dir 'ne andere Partition mit genügend Platz aus.
    Man KANN auf die system residente Partition verzichten, wenn sie denn aber angelegt wurde, dann sollte man sie NICHT löschen, NICHT drauf sichern, einfach völlig die Finger weglassen !!
     
  9. #9 wingdancer, 21.02.2010
    wingdancer

    wingdancer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win10 Home 64Bit
    System:
    Board:Gigabyte GA-990FXA-UD7 ,ATI Radeon 6670, AMD Athlon II X4 640 , 8 GB DDR3
    Wenn die Partition Dich stört, mache sie doch einfach unsichtbar.
     
  10. lambam

    lambam Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    Zitat:
    On a fresh installation of Windows 7, the installer will create the Bitlocker partition. If you do not intend to use Bitlocker, this partition can be subsequently removed.

    The 100MB system/boot partition will be available for Ultimate, Business and Enterprise editions.
     
  11. zadok

    zadok Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32Bit
    wenn die 100MB Partition angelegt wurde, dann befindet sich da drauf auch der BootManager.
    Und wer, wie ich, schon mal das System neu aufsetzen durfte, weil der weg war und sich auch nicht mehr herstellen ließ, wird tunlichst die Finger von einem nachträglichen Löschen dieser Partition lassen !
     
  12. #12 unawave, 21.02.2010
    unawave

    unawave Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    Richtig. Und das hat dann z.B. den Nachteil, daß man bei einer Datensicherung immer beide Partitionen sichern muß, da sie ja zusammengehören.

    Wie "lambam" schon schrieb, wird die 100 MB Partition nur für die BitLocker-Verschlüsselung benötigt - und diese ist zudem nur in der Ultimate- und Enterprise-Version verfügbar

    Man kann die 100 MB Partition problemlos löschen. Den Bootmanager kann man anschließend auf der Windows 7 Partition installieren lassen, wenn man von der Windows 7 DVD bootet und dort die Computerreparaturoption auswählt (bis zu dreimal). Allerdings muß man dazu die Windows 7 Partition zuvor als Boot-Partition aktivieren – vielleicht hattest du das versäumt.
     
  13. zadok

    zadok Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32Bit
    Stimmt, und wo ist das Problem bei 30 belegten MB ??

    Auch richtig, aber das sollte man dann auch tun. Einfach NUR löschen, wie vorgeschlagen wurde, ist ein Spiel mit dem Feuer, von dem ICH jedenfalls DRINGEND abrate !!
     
  14. #14 urmel511, 21.02.2010
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.160
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Aber es ist lustig :D. Nicht in dem Moment, aber hinterher kann ich über sowas immer lachen ... wobei ich solche Aktionen auch immer nur dann teste, wenn ich eh vor hatte neu aufzusetzen.
     
  15. zadok

    zadok Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32Bit
    Nee, Aktivierung war ok, allerdings ist mir das "bis zu dreimal" neu; ich hab's nur einmal laufen lassen. Mit Masse statt Klasse hatte ich natürlcih nicht gerechnet :):) (Prima, inzwischen kann ich wieder drüber lachen :) )
     
  16. #16 unawave, 21.02.2010
    unawave

    unawave Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    Ein weiteres Problem könnte die störende Partition sein. Pro Festplatte sind ja nur 4 primäre Partitionen möglich. Und wenn man beispielsweise noch XP, Vista und Linux (mit separater Swap-Partition) installieren möchte – gerade heute bei den terrabyte Festplatten - dann stört so eine 100 MB Partition natürlich.
     
  17. zadok

    zadok Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32Bit
    Na gut, das ist ein Argument, dem ich folgen kann.
    Insbesondere für einen offenbar versierten Anwender, der
    XP, Vista und Linux (mit separater Swap-Partition) installieren möchte .

    Um dagegen auf den Ausgangspunkt dieses Threads zurückzukommen,
    Ich kann keine Sicherung anlegen, eben weil diese Partition zu wenig Speicherplatz frei hat.
    einem Anwender der offenbar auf die system residente Partition seine Datensicherung machen möchte, würde ich nach wie vor KEINE Manipulation an der bestehenden Partitionierung empfehlen.
    Nix für Ungut :cool:
     
  18. lambam

    lambam Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    liege ich da falsch, oder ist es nicht so das der bootmanager immer auf c ist. also die erste partition.
    diese 100 mb partition hat aber, wie auf dem bild des threaderstellers zu sehen ist nicht c und auch keinen anderen buchstaben.
    demzufolge entspricht diese einer versteckten partition welche nichts mit booten oder so zu tun hat sondern eben lediglich dem bitlocking dient.
     
  19. zadok

    zadok Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32Bit
    Da liegst Du falsch.
    Wenn die SR-Partition vorhanden, dann geht der Bootmngr da drauf.
    Ist die nicht vorhanden, geht er auf eine andere Partition, die nicht zwingend die Systempartition C sein muß. Er wurde auch schon mal auf D gesehen.
    Nach welchen Kriterien da belegt wird, ist mir aber nicht bekannt.
     
  20. #20 unawave, 21.02.2010
    unawave

    unawave Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    Der Laufwerksbuchstabe C: ist ja nicht fest gespeichert auf der Partition – der wird ja erst von Windows vergeben. Beispiel:
    • Windows XP sei installiert. Ist XP gebootet, erhält die Partition den Laufwerksbuchstaben C:
    • Wird Windows 7 in eine weitere Partition installiert, erhält diese Partition – aus Sicht von XP - den Laufwerksbuchstaben z.B. D:
    • Wird dann Windows 7 gebootet, erhält Windows 7 den Laufwerksbuchstaben C: und die XP-Partition den Laufwerksbuchstaben D:
    Der Bootmanager wird immer – wenn möglich – in die aktive Bootpartition geschrieben. Beispiele:
    • Leere Festplatte (ohne Partitionen): Windows 7 legt die 100 MB Partition an, macht sie zur aktiven Bootpartition, schreibt den Bootmanager hinein und installiert sich selber in eine weitere Partition. Resultat nach dem booten: Windows 7 befindet sich in der 2. Partition und erhält als Laufwerksbuchstaben C: Die 100 MB Partition wird im Windows Explorer nicht angezeigt, weil sie gar keinen Laufwerksbuchstaben erhalten hat. Den Laufwerksbuchstaben für die 100 MB Partition kann man manuell in der Datenträgerverwaltung vergeben. C: ist ja schon belegt – D: wäre dann z.B. möglich.
    • Festplatte mit einer leeren Partition – egal ob aktive oder nicht aktive Bootpartition: Windows 7 wird in die Partition installiert, der Bootmanager ebenfalls und die Partition wir aktiviert. Nach dem booten erhält die Partition den Laufwerksbuchstaben C:
    • Obiges Beispiel mit XP: Windows XP sei installiert und die aktive Bootpartition. Der Bootmanager wird in die XP-Partition geschrieben. Wird dann Windows 7 gebootet, erhält Windows 7 den Laufwerksbuchstaben C: und die XP-Partition den Laufwerksbuchstaben D:
    • Nicht möglich: Linux sei installiert und die aktive Bootpartition. Installation ist nicht möglich, denn: Windows 7 müßte seinen Bootmanager in die Linux-Partition schreiben – geht nicht, wegen "falschem" Dateisystem.
     
Thema: System-Partition
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. system partition windows 7

    ,
  2. win7 systempartition

    ,
  3. systempartition win7

    ,
  4. windows 7 partition system,
  5. win 7 systempartition,
  6. system partition,
  7. win 7 system partition,
  8. windows 7 100mb partition vergrößern,
  9. systempartition,
  10. partition system,
  11. systempartition win 7,
  12. partition system windows 7,
  13. f,
  14. systempartition für windows 7,
  15. windows 7 systempartion,
  16. Systempartitionen windows 7 ,
  17. systempartition windows 7,
  18. system partition win7,
  19. 1,
  20. 0,
  21. windows 7 systempartitionen,
  22. 100mb Systempartition vergrößern,
  23. windows systempartition,
  24. win7 partition system,
  25. windows7 system partition
Die Seite wird geladen...

System-Partition - Ähnliche Themen

  1. Betr. System Win 7 > Win Live Mail Druckproblem

    Betr. System Win 7 > Win Live Mail Druckproblem: Hallo zusammen, ich habe das Problem, daß ich aus Win Live Mail heraus nicht drucken kann. Der Drucker rührt sich hier überhaupt nicht. Es...
  2. Partition ohne Datenverlust erstellen

    Partition ohne Datenverlust erstellen: Hallo zusammen, ich habe eine 1TB Festplatte in meinem Laptop die mit ca. über der Hälfte voll ist. Nun möchte ich auf C höchstens 150GB haben....
  3. Partition wieder zusammenfügen

    Partition wieder zusammenfügen: Hallo zusammen, ich habe zwei Partitionen gehabt, bereits gegoogelt und bin so vorgegangen, wie dort beschrieben war. Partition gelöscht und...
  4. 7 pro System Reparatur

    7 pro System Reparatur: Moin Moin Wissende Wenn ich hier nicht richtig bin bitte das Thema ins richtige Forum verschieben. mein Anliegen : Mein Win 7 pro Rechner hat in...
  5. [Registry]Nach System-Neuinstallation Rechte teilweise im Eimer

    [Registry]Nach System-Neuinstallation Rechte teilweise im Eimer: Hallo, benutze ein Admin-Konto. Trotzdem verweigert mir der Rechner den Zugriff auf manche Dateien und Ordner (die liste ist laaaaaang .... )....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden