Suche Programm!

Diskutiere Suche Programm! im Smalltalk Forum im Bereich Community; ich suche ein Programm, mit dem ich ein setup erstelle, welches (vorher zur auswahl) 1, 2 oder 3 programme automatisch installiert und danach...

  1. #1 Chris2211, 15.03.2012
    Chris2211

    Chris2211 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Windows 7
    ich suche ein Programm, mit dem ich ein setup erstelle, welches (vorher zur auswahl) 1, 2 oder 3 programme automatisch installiert und danach mehrere andere dateien in den instalationsordner der vorher insallieten programme verschiebt.

    danke im voraus

    Christopher






    PS: währe schön wenn mann auch noch serien-nummern einbauen könnte.
     
  2. #2 areiland, 15.03.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Warum erstellst Du mit dieser Frage zwei Threads? Das auch noch innerhalb von 11 Minuten. Würdest Du die Güte haben und anderen auch die Zeit zum Antworten lassen.
     
  3. #3 Chris2211, 15.03.2012
    Chris2211

    Chris2211 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Windows 7
    ich dachte das ich in dem 2. thread eine höhere antwortquote hätte.
     
  4. #4 Xwin7userX, 16.03.2012
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    Vielleicht hilft dir iexpress (bei Windows mit dabei) weiter...
     
  5. #5 win7expert, 16.03.2012
    win7expert

    win7expert Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 8.1 (64Bit)
    System:
    DELL XPS 8700
    Oder du bastelst was mit InnoSetup oder einem ähnlichen Tool...
     
  6. #6 MarschMello, 16.03.2012
    MarschMello

    MarschMello Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    oder VisualBasic genau so kannst du kleine Programme mit CMD erstellen (CMD hat jeder PC vorinstalliert) auf Youtube gibt es viele Tutorials zum erstellen
    von kleine Programmen damit und damit kannst du dann ein Programm erstellen das alle anderen Datein die du selbst gemacht hast Installiert.

    Solche Datein die mit CMD gemacht worden sind nennt man Batch Datein (schon mal was davon gehört?)

    MfG
    MarschMello
     
  7. #7 Xwin7userX, 16.03.2012
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    Mit VisualBasic erstellst Du aber keine Batchprogramme... Oder ist dein Post etwa anders gemeint? Mit VisualBasic erstellst Du ausführbare Programme auf Basis des .NET Frameworks.
     
  8. #8 win7expert, 16.03.2012
    win7expert

    win7expert Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 8.1 (64Bit)
    System:
    DELL XPS 8700
    Stimmt... .NET ist aber für Anfänger nicht zu empfehlen ! Batch benötigt sehr viel Erfahrung mit der CMD und eignet sich nur bedingt für Setups...

    Mit Batch könnte jeder den Code einsehen und die Seriennummerabfrage umgehen. Mit VB zwar Problemlos möglich, aber ich bezweifle, dass sich der TE VB als Lösung vorgestellt hat.
     
  9. #9 Xwin7userX, 16.03.2012
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    Das sehe ich genau anders herum. .NET ist meiner Meinung nach sehr einfach zu verstehen und sehr schön strukturiert!
    Allerdings ist bei VB der Code per Reflector auch komplett einsehbar. Wenn man sichere Seriennummern einbauen will, sollte man auf nativen Code wie C++ setzen, das ist aber Anfängern meiner Meinung nach überhaupt nicht zu empfehlen, da man da wirklich ein sehr gutes Verständnis davon braucht, wie ein PC funktioniert, sonst kommt es sehr schnell zu Pufferüberläufen etc., dafür hat man aber eben auch mehr Macht.
     
  10. #10 MarschMello, 16.03.2012
    MarschMello

    MarschMello Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ja mit VisualBasic nicht aber mit einen beliebigen Editor (Wie N++)
    -

    Meiner Meinung nach ist das Lernen von CMD viel leichter im gegensatz zu .Net
    also würde ich ihn raten erstmal mit CMD zu arbeiten weil dort die meisten funktionen auch auf andere Programme benützbar sind.

    was .Net ja nicht gerade ist das heißt er müsste alles neu umdenken.
    Bei CMD denn Benutzername rausufinden -> %username%
    bei VisualBasic denn Benutzername rausfinden (.Net) -> & SystemInformation.UserName &
    (Das war jetzt nur ein Beispiel)
    aber man sieht schon recht das es ein Großer unterschied ist.
    VisualBasic ist aber sehr im Vorteil was die Oberfläche angeht im gegensatz zu CMD.

    Mfg
    MarschMello
     
  11. #11 Xwin7userX, 17.03.2012
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    .NET (VB, C#, F# und was es da noch alles gibt) ist aber einfach sehr viel mächtiger. Mit Batch einen Registrierungscode zu machen kann man vergessen, eine GUI geht damit schon gar nicht. Mit .NET einen Registrierungscode könnte man schon realisieren, man müsste halt beim Kompilieren Techniken wie Obfuscation anwenden, damit das oben angesprochene Dekompilieren mit dem Reflector nicht mehr ganz so einfach funktioniert.
    %UserName% kannst Du in .NET im Prinzip auch verwenden. Das heißt dann halt Environment.GetEnvironmentVariable("UserName");
    Es heißt übrigens auch nicht SystemInformation.UserName, sondern Environment.UserName.
    .NET hat eben im Gegensatz zu Batch eine klare Struktur. Man kann seinen Code durch Objektorientiertes Programmieren sehr lesbar gestalten und mit Namespaces, Klassen und Funktionen gut strukturieren. Das fehlt bei Batch komplett. Da kann man nur mittels ":xyz" den Code in verschiedene Bereiche aufteilen und mit goto, was generell sehr unschön ist, aufrufen.
     
  12. #12 MarschMello, 17.03.2012
    MarschMello

    MarschMello Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Environment.GetEnvironmentVariable("UserName"); ?

    Ich hab es aber in den Pfad eingebaut also so:

    My.Computer.FileSystem.CopyDirectory("C:\Users\" & SystemInformation.UserName & "\efses\sargdr\rsthsdg", "C:\efessrgrsagrafefesafa\")

    Damit ist das so als ob man in Batch %username% in den Pfad einbaut :)
    und noch was Du hast Recht mit Batch kann man sowas vergessen aber man kann sie ja auch unter .exe Speichern dann kann keiner den Code rausfinden zumindest nicht wie in einer normalen Batch Datei

    MfG
    MarschMello
     
  13. #13 Xwin7userX, 17.03.2012
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    In C#, was auf jeden Fall auf dem .NET Framework basiert heißt es zumindest Environment.UserName. Ich dachte, dass es in C# wahrscheinlich das gleiche ist wie in VB, vielleicht ist es doch nicht ganz gleich. Oder Du meinst VBScript, das ist ja noch einmal leicht anders.
     
Thema: Suche Programm!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 programme automatisch installieren

    ,
  2. suche programm

    ,
  3. such software windows 7

    ,
  4. programme automatisch installieren windows 7,
  5. suche tool das anzeigt zu welchem programm datei gehört,
  6. such tool windows,
  7. seriennummerabfrage umgehen,
  8. programme automatisch installieren
Die Seite wird geladen...

Suche Programm! - Ähnliche Themen

  1. Welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf Windows 7?

    Welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf Windows 7?: Wie ihr sehen könnt, mich wurde mal interessieren welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf euren Computer?
  2. Programm runterladen

    Programm runterladen: Hallo zusammen, mit Schrecken stelle ich fest, dass ich keine Programme runter laden kann. Ich kommer bis zum Schritt "Speichen" und dann ist...
  3. [Windows 7] Treiberinstallation scheitert am Setup-Programm von ASUS

    [Windows 7] Treiberinstallation scheitert am Setup-Programm von ASUS: Hallo, ich habe gebraucht ein älteres Mainboard von ASUS (A8R-MVP) gekauft, weil ich die PCI-Slots brauche. Neuere Boards haben die nicht, nur...
  4. Windows 7 startet immer mit einem Anwendungs-Programm

    Windows 7 startet immer mit einem Anwendungs-Programm: Hallo und einen schönen Feierabend am Freitag! Seit mehreren Tagen versuche ich ein NAS-Lw für eine Kamera einzubinden. Dabei hat...
  5. PDF Programme zur Bearbeitung

    PDF Programme zur Bearbeitung: Hallo zusammen, ich habe ziemlich viel mit großen PDF zu tun, die ich aus dem Netz herunterlade. Um sie zu verkleinern, gibt es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden