Streamen wird aktuell nun auch abgemahnt von den 'Collegen'

Diskutiere Streamen wird aktuell nun auch abgemahnt von den 'Collegen' im Smalltalk Forum im Bereich Community; Mal hier reinschauen: Allgemeines | Diskussionsforum auf computerbetrug.de

  1. #101 Hauseltr, 07.03.2014
    Hauseltr

    Hauseltr Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
  2. #102 WinSearch, 07.03.2014
    WinSearch

    WinSearch Guest

    Nun ja... hilft ja auch nix... Im Moment finde ich noch deutlich interessanter wie es mit den BitCoins weitergeht. Erst hoch gefeiert weil unabhängig von diesen Versagern im Anzug und jetzt sieht man mal wie auch damit ganz schnell Millionen von Euro vernichtet werden, davon einmal ganz abgesehen, dass BitCoin-Marktplätze für kriminelle Geschäfte missbraucht werden können weil sie sich jeder Autorität entziehen.
     
  3. #103 urmel511, 07.03.2014
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
  4. #104 WinSearch, 07.03.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.03.2014
    WinSearch

    WinSearch Guest

    Nun ja...
    Wenn sie berechtigt sind und die Anwälte im Rahmen der Gesetze handeln ist erst einmal überhaupt nichts dagegen sagen. Aus der Reduzierung der Fälle könnte man folgern: Die Tauschbörsen werden von Usern mehr und mehr gemieden. Ich bezweifle nur, dass dadurch weniger geschütztes Material getauscht wird. Ich würde es daher nicht als "überragenden" Erfolg feiern.

    EDIT:
    Ganz was anderes ist es aber dringend das Gesetz so zu ändern, dass eine Abmahnung mit dem ausschließlichen Ziel damit Kasse zu machen sich zukünftig nicht mehr lohnt. Die Deckelung auf 100,00 Euro für die 1. Abmahnung wäre genau richtig.
     
  5. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Aber die Gerichte verdienen,
    durch die Masse an Auskunftsanträgen der Abmahnanwälte, ja auch ein Lappöhrchen dran.
    Also wo Profit gemacht wird ist das so ne Sache mit dem Rechtssystem. Für jeden Paragraphen gibt es ja das passende Gegenstück zum aushebeln.
    Keine klare Linie. Das LG Köln hätte jetzt ne klare Ansage machen können, das alle Abmahnungen (was RedTube betrifft) rechtswidrig
    und somit ungültig sind.
    Aber nein (Sammelklage gibt es nicht) also muss jeder Betroffene einzeln, jetzt für seinen Spezifischen Fall, Klage einreichen. (sagt LG Köln)
    Das würde Schlagartig aufhören wenn ne Sammelklage von 10.000 User zugelassen würden. Die betroffene Kanzlei kann anschließend zu machen.
    Was meinst du wie schnell diese dubiosen Geschäftemacher, mit Ihre Klageflut aufhören.
     
  6. #106 WinSearch, 08.03.2014
    WinSearch

    WinSearch Guest

    Seufz... das mit nicht zugelassenen Sammelklagen kenne ich leider auch. Das ist für mich überhaupt nicht nachvollziehbar, dass die Gerichte sich selber damit blockieren. Die Einzelfälle in Summe werden die Gerichte länger beschäftigen als die Sammelklage. Aber letztlich verdienen wieder alle. Das Empfinden, dass der Staat die Mächtigen und Vermögenden bevorteilt nimmt bei mir von Jahr zu Jahr zu.

    Doch das Obrigkeitsdenken ist bei den Deutschen ganz tief verankert. Aufstände oder Demonstrationen wie in Frankreich, Italien, Spanien oder Portugal sind in Deutschland irgendwie völlig undenkbar.
     
  7. #107 urmel511, 08.03.2014
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Geklagt wird meist nur von den Top 5, die sich das finanziell auch leisten können masaig zu klagen.
    Alle anderen setzen auf die 25 % Sofortzahler, die 25 % Einknicker nach MB zahlen, die % die nach diversen "Bettelbriefen" mit den netten Drohungen zahlen ...

    Und dann werden auch fast nur die verklagt bzw. am ende verglichen die grobe Fehler gemacht haben. Keine ModUE oder mal 100 € überwiesen (Schuldeingeständniss), MB ignoriert haben. Das ist sichere Kohle für den Abmahner. Bei allen anderen ist das Risiko für die auch 50/50 am ende leer auszugehen. Daher wird hier auch gerne im Vorfeld eine Schufa Auskunft eingeholt um abzuschätzen ob man auch wirklich was holen kann.
     
  8. #108 WinSearch, 08.03.2014
    WinSearch

    WinSearch Guest

    Grundsätzlich stellt sich mir dabei folgende Frage:
    Wenn man zweifelsfrei für sich beantworten kann die vorgeworfene Tat nicht begangen zu haben wie will man das Gericht davon überzeugen. Diese Abmahner führen immer irgendwelche Analysesoftware ins Feld welche von den Richtern bereits bei der Bitte die Benutzerdaten durch den Provider ermitteln zu lassen "blind" als verlässlich betrachtet werden.

    Das Verfahren muss per Gesetz so verändert werden, dass Rechteverwerter zum Zug kommen aber gleichzeitig nicht einfach "abgemahnt" wird nur um damit Profit zu machen. Eine Deckelung der Kosten oder aber eine erste kostenlose Abmahnung würde deutlich helfen. Auch müsste man, was der RedTube-Fall zeigte, einige Hürden einbauen welche verhindern, dass eine "Behauptung" ausreicht ein Verfahren anzustoßen.

    Im Moment ist das eine Gelddruckmaschine für Kanzlein.
     
  9. #109 urmel511, 08.03.2014
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Die Deckelung gab es schon seit Jahren (Sommer unseres Lebens). Nützt nur alles nichts wenn es mit anderen Paragraphen grundsätzlich ausgehebelt wird.
    Das ist das Problem bei Zivilprozessen: Beweislastumkehr. Würdest Du Routerprotokolle vorlegen, wirft man Dir vor: Die kann man fälschen.

    Ich für meinen Teil habe 9 unberechtigte hier liegen. (den Grund behalte ich noch für mich, da bekannlich überall mitgelesen wird)
    Problem: Single, alleinlebend. Ergo keine Zeugen, die die unberechtigten bezeugen könnten.

    Bei 7 Abmahnungen bin ich durch. Kosten 7 x E/R und Füße still halten.

    Bei 2 dauert es noch, wegen MB.

    Aber den Kelch bekomme ich noch vorbei.
     
  10. #110 WinSearch, 10.03.2014
    WinSearch

    WinSearch Guest

    Ich wusste gar nicht, dass es Dich so hart getroffen hat. Das Dir das Thema am Herzen liegt sieht man ja an diesem Thread. Aber gleich 9 Mal? - wau - Sehr heftig!
    Zum Glück musste ich mich einer falschen Behauptung noch nicht erwehren. Ich habe nur dafür gesorgt, dass über mein Router niemand rein kommt. Na ja, so gut es geht. Man möchte ja nicht, dass sich da jemand ungebeten einwählt.

    Was ich nicht verhindern kann:
    Eine unwahre Behauptung, dass die IP-Adresse xyz eine Urheberrechtsverletzung begangen hat welche mir zum Zeitpunkt abc zugeordnet war.
    Da kann ich eher schwer das Gegenteil beweisen. Routerprotokolle führe ich natürlich auch, doch in der Tat sind die kinderleicht zu manipulieren.
     
  11. #111 daen, 10.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2014
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    @ WinSearch
    Wenn du Standfeste Zeugen hast, das du zur Tatzeit nicht zu Hause bzw: in Österreich warst... ???
    Aber dafür gibt es sicherlich auch einen § den sie gegen dich anwenden/ vorhandene aushebeln könnten.
     
  12. #112 urmel511, 10.03.2014
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Und?
    - Kannst Du auch mit Zeugen belegen das nichts mehr am Strom hing?
    - Hat wer Zugang zur Wohnung gehabt (Post, Blumen etc.).

    Für FS muss man nicht anwesend sein ...
     
  13. #113 WinSearch, 10.03.2014
    WinSearch

    WinSearch Guest

    Genau so ist es urmel511. Deswegen sehe ich das wie Du, dass eine "falsche" Behauptung fürchtlich schwierig entkräftet werden kann. Die herangezogene Auswertungssoftware kann einen Fehler haben, bei der Feststellung bzw. Auswertung des Protokolls können Fehler geschehen und im schlimmsten Fall begeht tatsächlich jemand Betrug, in welcher Form auch immer. Dieser Redtube-Fall ist ja auch ein ganz besonderer Fall. Ich bin mal gespannt wie der ausgeht.

    Ganz profan kann es aber natürlich auch sein, und ich glaube mal, dass es bei der Mehrheit der Feststellung auch so ist, dass tatsächlich jemand so blöde war und Filesharing mit urheberrechtlich geschützten Material betrieben hat. Ich kenne 2 Fälle die auch schon einmal in Konflikt damit gekommen sind und bei beiden waren die Abmahnungen berechtigt. Die Fälle waren aber ganz unterschiedlich gelagert. Der 2. Fall hat z. B. eine Wordmarke im Netz verwendet welche geschützt war. Die Aufforderung diese aus dem Netz wieder zu entfernen ist praktisch nicht umsetzbar. Was einmal im Netz ist bleibt auch im Netz. Aber der Fall ist zu kompliziert um diesen jetzt zu beschreiben. Der andere Fall ist ein klassischer Fall von Dummheit gewesen. Das war aber noch vor 2002 und hatte etwas mit "RAUBKOPIEN" zu tun.
     
  14. #114 Kerberos, 18.03.2014
  15. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Das der überhaupt noch Anwalt sein darf, verstehe ich nicht. Der hat soviele Verfahren anhängen... und jetzt ist der arme Krank.
    Na dann beste Genesungswünsche....auf das er schnell wieder Verhandlungsfähig wird. :rolleyes::rolleyes:
     
  16. #116 Kerberos, 18.03.2014
    Kerberos

    Kerberos Guest

  17. #117 urmel511, 18.03.2014
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Ich und Millionen andere finden das mit dem U richtig toll ... hat deshalb viele von uns in die Verjährung gerettet, da Gerichte, auch die großen 3 in H und K und M, nun doch mal genauer schauen.
     
  18. #118 WinSearch, 18.03.2014
    WinSearch

    WinSearch Guest

    Nur warum braucht es erst einen Skandal um möglicherweise die Gerichte "zum Denken", ich will ja nicht einmal von "Umdenken" sprechen zu zwingen?
     
  19. #119 urmel511, 14.05.2014
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
  20. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Hochjauchzend - jubelnd gelesen. Nur das es leider ,,nur'' Taktik ist, um eine Klageflut entgegen zu wirken.
    Aber schon mal die erste Kanzlei die einen Zacken weg hat. Super.
     
Thema:

Streamen wird aktuell nun auch abgemahnt von den 'Collegen'

Die Seite wird geladen...

Streamen wird aktuell nun auch abgemahnt von den 'Collegen' - Ähnliche Themen

  1. WinMediaplayer: Stream zu externem Netzwerkgerät funktioniert nicht

    WinMediaplayer: Stream zu externem Netzwerkgerät funktioniert nicht: Hallo mal wieder! Es gibt einen (Hardware) Mediaplayer im Heimnetz (fantec 3DS4600), der auch angesteuert werden kann, mein NAS (Synology) macht...
  2. Online ID zum Streamen Windows7

    Online ID zum Streamen Windows7: Hallo, ich habe mich bewußt für einen Laptop mit Windows7 entschieden, ich finde es einfach besser. Nun wollte ich streamen, dafür benötige ich...
  3. Streamen

    Streamen: Hallo, Thema: Streamen. Habe ich noch nie gemacht. Ich bin Kunde bei "amazon.de". Hier kann man Musik streamen. Fragen: a) In welcher Qualität...
  4. fritzbox NAS auserhalb streamen

    fritzbox NAS auserhalb streamen: Hallo ich wollte fragen ob man mit einer fritzbox 6490 ausserhalb streamen kann? intern klappt alles perfekt, ich kann auch einen link freigeben...
  5. Nach Streamen von Fernsehen kein Internet mehr.

    Nach Streamen von Fernsehen kein Internet mehr.: Hallo ich habe ein kurioses Problem. Wenn ich ein paar Minuten meine Lieblingserie streame bricht die Internetverbindung ab. Ich komme mit...