Startpartition ändern

Diskutiere Startpartition ändern im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo, ich habe auf meinem Rechner 2 Partitionen auf einer Platte angelegt. Auf der einen ist das Betriebssystem (Startpartition), die andere...

  1. TiloS

    TiloS Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    Hallo,

    ich habe auf meinem Rechner 2 Partitionen auf einer Platte angelegt. Auf der einen ist das Betriebssystem (Startpartition), die andere ist zur Wiederherstellung des Systems gedacht.
    Ich habe mir die Sicherungslösung folgendermaßen vorgestellt. Ich erstelle ein Image (mit DriveImage XML). Im Restore-Fall stelle ich das System auf der Wiederherstellungspartition wieder her (auf der Systempartition geht ja nicht, da würde ich mich selber absägen).

    Wenn ich mein System jetzt auf der Wiederherstellungspartition habe, wie mache ich aus der die Startpartition, also so dass das Betriebssystem dann von dieser Partition startet?

    Gruß
    Tilo
     
  2. emmes

    emmes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    7
    System:
    Intel Core2Duo 8600; Nvidia GTS 250; 8GB RAM; SSD 120GB
    was soll eine sicherung auf der gleichen festplatte für einen sinn machen ?
    leg dir ein image auf eine externe platte und richte dir einen bootstick für das imageprogramm an

    emmes
     
  3. TiloS

    TiloS Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    Hallo und danke für die Antwort,

    mir ist bewusst, dass wenn die Platte kaputt geht, evtl. mit dieser nichts mehr zu machen ist. Ich habe aber nur eine Platte und hauptsächlich geht es mir darum, wenn sich Programm- oder Systemeinstellungen ändern, dass ich das komplette System im Bedarfsfall zurücksetzen kann.

    Also die Startpartition kann man nicht ändern?

    Gruß
    Tilo
     
  4. #4 Berater80, 10.03.2014
    Berater80

    Berater80 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 - Professional (Original)
    System:
    AMD Phenom II X6 1090T 3,2Ghz, 4 GB DDR3, ATI Radeon HD 5700
    Ich habe das bei meinem Asus EeePC 1215N genauso gemacht. Die Startpartition C: (70/100GB) mit allen Programmen habe ich mit TrueImage Home komplett gesichert und als Image auf der zweiten Partition D: (120/120GB) abgelegt. KEINE Sektor-für-Sektor-Sicherung!

    Der Bootmanager wird dabei mitgesichert. Wenn die Startpartition C: primar und aktiv bleibt, kann nach dem Recovery wieder von dieser Partition gebootet werden. Das Spiel lässt sich so oft wiederholen, solange an den Partitionseinstellungen nichts geändert wird. Wenn doch muss, die Startpartition wieder als primäre Partition eingerichtet werden und als aktiv markiert werden. Das ist die wichtigste Vorraussetzung, damit das System nach dem Recovery wieder von C: bootet.
     
  5. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    32
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    So sehen meine beiden Systemplatten aus
    BootHDD.jpg
    Auf der ersten wird von I: gebootet. Bei der zweiten von C:. Die Buchstaben sind Schall und Rauch. Entscheidend ist, welche Partition als aktiv gesetzt ist. Von der wird gebootet. Bei mehr als einer Festplatte wird im BIOS hinterlegt, von welcher Platte gebootet werden soll. Man kann im Bios nicht bestimmen, von welcher Partition.
    Auf der ersten Platte ist 2x XP und ein Windows 7. Auf der zweiten Platte habe ich Windows 8 komplett mit Acronis von der ersten auf die zweite Partition geklont (eine identische Kopie) und später auf 8.1 upgedatet. Damit habe ich neben XP und Windows 7 auch noch Windows 8 und 8.1 parallel. Von beiden kann ich booten, dazu muss ich nur die Option AKTIV anders setzen (mit der Datenträgerverwaltung).
     
  6. Hans73

    Hans73 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    21
    Version:
    Win 10 Pro x64 , 2x Ubuntu 14LTS x64
    System:
    Asus G74sx
    Wenn das System von einem wiederhergestellten Image starten soll das nicht auf seiner Orginalpartition liegt
    (also z.B. das System liegt auf Partition1 und wird per Image auf Partition2 wiederhegestellt , so hab ich das zumindest verstanden)

    Dann geht das wohl nur über eine "Windowsreparatur"
    Dabei musst du folgendermassen vorgehen ,
    als erstes einen Partitionsmanager von einer CD/DVD als Live System booten
    dann die bisherige Systempartition "inaktiv" und am besten auch "hidden" setzen
    dann die zukünftige Systempartition "aktiv" setzen
    !! Je nach Partitionsmanager die Operationen auch definitiv ausführen !!
    dann den Partitionsmanager beenden und die Windows DVD booten
    hier dann anstatt der Installation die Computerreparatur auswählen und die "Behebung von Startproblemen" 3 mal durchlaufen lassen
    dann neu starten
    nun öffnet sich wahrscheinlich das Bootmenu , nun musst du das neue System identdifizieren und starten
    mit dem Tool "EasyBCD" kannst du nun den Eintrag des alten Windows aus dem Bootmanager entfernen , dann startet Windows wieder ohne Bootmenu.

    Deutlich einfacher ist sicher der Vorschlag #2 von emmes
    Wenn du es unbedingt möchtest könntest du ja auch auf der gleichen Platte sichern aber du solltest an der Orginalposition wiederherstellen
     
  7. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    32
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Wenn man ein Image auf einer Partition herstellt, dann wird (ausser dem Bootsektor) alles genau so hergestellt, wie auf der Ausgangspartition.
    In meinem Fall
    1. Partition = Windows 8 = AKTIV davon wird gebootet
    2. Partition = nahezu leer - wird nicht benutzt
    Mit Acronis von 1. Partition - Image zurückgespeichert auf Partition 2 mit Größenanpassung (Klonen)
    Wenn ich Partition 1 AKTIV setze, wird davon gebootet, wenn Partition 2 = AKTIV gesetzt wird, bootet mein BIOS von Partition 2.
    Ich kann das ganz einfach kontrollieren, indem ich mit EasyBCD die einzelnen Einträge etwas anders bezeichne. Da sehe ich, welcher Bootmanager gestartet wurde.

    Natürlich geht das nur, wenn auf beiden Partitionen bootfähige Inhalte gespeichert sind.
    Das will der TE lt. #1 aber genau so machen.
     
Thema: Startpartition ändern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Startpartition ändern

    ,
  2. windows 7 startpartition ändern

    ,
  3. windows startpartition ändern

    ,
  4. windows boot partition ändern,
  5. startpartition,
  6. datenträgerverwaltung startpartition,
  7. startpartition festlegen,
  8. win 7 startpartition ändern,
  9. eee pc partitionen ändern,
  10. datentraegerwaltung startpartion,
  11. windows startpartition festlegen datenträgerverwaltung,
  12. partition windows startpartition markieren,
  13. windows 7 startpartion,
  14. start partition festlegen,
  15. partition als startpartition markieren,
  16. boot partition windows 7 ändern,
  17. systempartitionSt in startpartition ändern ,
  18. boot partition ändern windows 7,
  19. startpartition einstellen,
  20. Startparition wechseln,
  21. Windows startpartition einstellen,
  22. eee pc boot Partition festlegen,
  23. startpartition ändern windows 8,
  24. Primäre partion im bios ändern,
  25. win 7 startpartition
Die Seite wird geladen...

Startpartition ändern - Ähnliche Themen

  1. win update wurde so konfigu. das keine treiber instilliert werden wie kann ich das ändern ?

    win update wurde so konfigu. das keine treiber instilliert werden wie kann ich das ändern ?: win update wurde so konfigu. das keine treiber instilliert werden wie kann ich das ändern ?
  2. win 7 Bildschirmhelligkeit ändern

    win 7 Bildschirmhelligkeit ändern: WIN 7 Mit welcher Tastenkombination ändere ich die Helligkeit meines Bildschirmes?
  3. Partitionsbuchstaben einer internen Festplatte ändern

    Partitionsbuchstaben einer internen Festplatte ändern: Hallo Leute , Ich hoffe meine Frage landet im richtigem Thema !!!!! brauche mal eure Hilfe! Habe eine Festplatte mit den Partionen C:, E:, und...
  4. Bluetooth and COM port connection

    Bluetooth and COM port connection: Hello all I have a Win 7 computer with no in built Bluetooth module. So i bought a Bluetooth dongle . I need to pair several devices one after...
  5. Wie ändere ich das Benutzerpasswort

    Wie ändere ich das Benutzerpasswort: ...beimStart des PC
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden