Startmenü klassische Ansicht umstellen

Diskutiere Startmenü klassische Ansicht umstellen im Windows 7 Customizing Forum im Bereich Windows 7; Hallo Ich benutze Classic Start Menu gibt es hier: Windows 7 Classic Start Menu bin sehr zufrieden mit diesem Programm der support ist auch ok...

  1. AMG

    AMG Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    Hallo

    Ich benutze Classic Start Menu gibt es hier: Windows 7 Classic Start Menu bin sehr zufrieden mit diesem Programm der support ist auch ok fals es Probleme gibt !!! :D:D:D
     
  2. #22 ujeggerl, 26.01.2010
    ujeggerl

    ujeggerl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate x86
    System:
    FSC Amilo Xi 3650 - IntelCore2 Duo [email protected] MHz - 4 GB RAM DDR3 - GeForce [email protected]
    Wer, bitte, ist denn jetzt arrogant???

    Ich habe mich bis jetzt zumindest noch nicht über Neuerungen im Betriebssystem beklagt...!

    Aber vielleicht warst du ja im Jahr 1938 der Mitarbeiter von Konrad Zuse...???

    ;) :confused: :p
     
  3. #23 hotte-7, 26.01.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zadok:
    HIer ist niemand böse, Kritik ist immer gut, und wird auch so verstanden.
    Zur Erklärung meiner Aussage:
    Lass es mich mit einem (zugegeben etwas hinkendem) Beispiel sagen:
    Früher hatte man Autos mit einer Kurbel vorn angelassen, irgendwann gab es Zündschlüssel. Und bei manchen Beiträgen hier, nicht bei allen, kommt es mir manchmal so vor, das es Benutzer gibt die unbedingt noch die Kurbel wollen.
    Also das sie "förmlich blind" sind, das neue und (oft) bessere zu sehn.
    Keine Frage, perfekt ist Win7 auch noch nicht, aber mal ehrlich... wird es ein perfektes Betriebssystem, das es JEDEM Benutzer recht macht, jemals geben?

    Und sollten die Äusserungen "arrogant" rüber gekommen sein, so hier meine offizielle Entschuldigung. Nur, wenn du hier im Forum oft Hilfe anbietest, da kanns halt mal sein, das man sich manchmal zu Äusserungen hinreißen läßt.

    Alles in Allem sind wir alle hier um uns gegenseitig zu helfen.

    In diesem Sinne...
     
  4. #24 unawave, 26.01.2010
    unawave

    unawave Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    20 EUR finde ich aber ein wenig happig dafür.
    Zudem es mit "Classic Shell" eine kostenlose Alternative gibt.
     
  5. AMG

    AMG Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    Auch Programmierer haben Familie die Versorgt werden wollen und die Software ist es WERT !!! :D:D:D
     
  6. #26 unawave, 26.01.2010
    unawave

    unawave Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    OK - das ist deine Meinung.

    Mir wäre es keine 20 EUR Wert.

    Windows 7 kostet bei Amazon als "Anytime Upgrade" ca. 68 EUR - da will ich für ein fehlendes, klassisches Startmenü nicht 20 EUR ausgeben.
     
  7. #27 Unregistriert, 26.01.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

  8. #28 unawave, 27.01.2010
    unawave

    unawave Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    Der Link auf den du verweist hat nichts, aber auch gar nichts mit dem klassischen Menü zu tun. Die beschriebenen zwei Einstellungen wirken sich NUR auf die Taskleiste aus.
     
  9. Cubbi

    Cubbi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Pro x64
    System:
    Athlon 64 X2 5600+, Tyan S2925, 8 GB RAM, 12TB HDD RAID6 (3ware 9650SE-8LPML)
    Hallo erstmal ;o)

    Zum Thema Professionalität und gewöhnen: Als beratender ITler habe ich hunderte Programme installiert und im klassischen Startmenü nach Themen kategorisiert, so dass ich jedes Programm rasch finde, auch, wenn mir der Name gerade nicht einfällt (was nach langen Arbeitssessions und bei selten genutzten Progs wirklich leicht passiert...).
    Sich dann mit Suchen und Probieren aufzuhalten kostet nur noch mehr Kraft und Nerven. Die Funktionen des neuen Menüs sind wirklich klasse, aber die guten alten Funktionen wegzulassen, halte ich nicht für angebracht.
    Deshalb: Danke für den super Freeware-Tipp!
     
  10. #30 metazoom.74, 03.02.2010
    metazoom.74

    metazoom.74 Guest

    Also ich möchte nicht überheblich erscheinen aber eins ist sicher wie das Amen in der Kirche. Ein OS sollte immer alle alten und auch seine neune Funktionen unterstützen. Der Grund sollte kombalität sein fertig. Ausserdem haben Leute die das alte Startmenü mögen wollen oder was auch immer meist seit den 80ziger/90ziger Jahren einen Rechner und somit eine CMD/Konsolenerfahrung die Leute mit überheblichkeit erst einmal lernen müssten. Es geht nicht darum etwas zu können sondern darum etwas zu gestalten/anzupassen wie man es will. Auch wenn jetzt einige wieder böses von sich geben sage ich hier und jetzt der vergleich X wäre mal zu stellen. Also Apple bietet in seinen OSsystemen immer wieder alles was man hatte und alles was Apple neu bieten will an und der Kunde ist zufrieden. Unix/Solaris/Linux usw.. gibt den User die chance das OS so anzupassen wie man es will und wie es ein sollte oder das neuste zu nehmen und unverändert damit zu leben. Nun zu Windows, es ist ein Os das Glück hatte das die Spieleindustrie/Herstellerindustrie usw... etwas damals gesucht hat was einfach und billig ist. Somit wurde es zum Standart und wie es dann dieses war teurer zu werden usw. aber es ist kein OS das man haben müßte wenn man nicht ab und zu mal was bräuchte was nur unter Win kompatibel ist leider. Das man es nicht anpassen kann wie man es will und das man immer wieder etwas vorgeschrieben bekommt was man nicht will ist eine farce.

    Als letztes ein kleines beispiel: Jedes Unix Sys hat eine kleine Partition Namens swap, wo alles was zum Start/Sichern/reparieren drinnen steht und das seit anfang an. Das lustige ist das Microsoft bei Win7 nun auch so eine süße Partion einbaut .... haha wer beklaut hier wenn???? Auch ich habe unter andern Win7 zu laufen .... es ist nett/schnell/komforttabel aber leider mitunder überladen/unübersichtlich/zu aufgepoppt und nicht anpassbar. Naja machen wir was wir wollen fertig....

    P.s. Was das Startmenue betrifft so suche und fluche ich schon seit ca. anderthalb Monaten und nix ist das was ich will nun habe ich mir eine neue Taskleiste rechts angelegt und alles was ich will an Spielen darauf, links dann eine mit allen an Programmen usw... die original wird nur zum suchen das Startmenue genommen.

    MFG H.P
     
  11. LiLciL

    LiLciL Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    oder einfach windowstaste + r und dann kurz cmd eingeben :D

    ich finde auch, dass es den programmierern keine nerven gekostet hätte das alte startmenü hinzuzufügen.

    übrigens gibts hier ne freeware: Windows 7 Classic Start Menu - Freeware - Download.CHIP.eu

    habs aber noch nicht ausprobiert ;)

    mfg
     
  12. Joshy

    Joshy Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Classic Shell -> Geilomat!

    Endlich blicke ich wieder durch.

    Wenn es jetzt auch noch klassische Icons gäbe wäre ich wunschlos glücklich.
     
  13. LiLciL

    LiLciL Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    kannst du nicht einfach die shell32.dll im system32 durch die von xp ersetzen? :confused:
     
  14. #34 hotte-7, 12.02.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    ... oder das Windows 7 durch XP ???

    (sorry, der musste sein, nix für ungut) :)
     
  15. Joshy

    Joshy Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Nö, das funktioniert so nicht.
    In XP waren die Icons in shell32.dll.
    In W7 sind sie in imageres.dll.
    Zumindest zum Teil.

    Liebes Hottehü.
    XP ist deutlich besser bedienbar als W7.
    Ich fand Vista schon vollkommenne Müll.
    Angesehen. Abgelehnt. Nicht erworben. Bei XP geblieben.

    W7 hat folgende Vorteile:
    Längerer Support, weitere SPs, DX>9. Letzteres das Hauptargument für mich.
    Falls jemand ein DX11 für XP programmiert schmeiß ich W7 wieder in die Tonne!
    Den ganzen bunten Firlefanz brauche ich nicht.
    Mein XP sieht aus wie Win95.
    Und wenn ich die Icons noch geändert bekomme mein W7 auch fast.
    Bei der Umstellung bin ich nun gleich auf 64 Bit umgestiegen.
    Warum? Weil die Anwendungen immer größer werden und Hauptspeicher immer günstiger.
    Ich fummel die Tage 8 MB im mein Board. Mehr geht nicht.
     
  16. #36 hotte-7, 12.02.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    @Joshy:

    war ja auch nicht sooo ernst gemeint.
    Sind endlos-Diskussionen hier schon im Forum.
    Ich denk mal jeder wie er will.
    Von mir aus darf auch jemand sein Windows 3.1 behalten wenn er es mag.

    In diesem Sinne... viel Spass (egal mit was)
     
  17. Chel

    Chel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
  18. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Classic Shell geht auch prima! Und bringt die Symolleiste wieder.
    Und ist OpenSource! :D
     
  19. #39 unawave, 06.04.2010
    unawave

    unawave Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    Ich halte das Programm "Seven Classic Start" nicht für empfehlenswert.

    Hier einige Kritikpunkte, die mir auf die Schnelle aufgefallen sind:
    • 7 Tage Testversion, dann 20 EUR
    • Englische Sortierung: Alle Menüpunkte sind nach der englischen Schreibweise sortiert; z.B.
      Programme -> "Zubehör" ganz oben weil: engl.: "Accessories"
      Programme -> "Autostart" in der Mitte weil: engl.: "Startup"
      Programme -> Zubehör –> "Ausführen" in der Mitte weil: engl.: "Run as"
    • Kein manuelles Verschieben der Menüeinträge möglich
    • Kein "Drag and drop"; z.B. Desktop-Verknüpfung ins Menü ziehen
    • Zusätzliches Icon im Systray (da sind eh' schon viele Icons vorhanden)
    • Kein schnelles Umschalten auf das neue Windows 7 Menü möglich
    Das weiter oben genannte "Classic Shell" hat alle diese Einschränkungen nicht und ist zudem noch kostenlos.
     
  20. #40 urmel511, 06.04.2010
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...

    Und die fehlenden Einstellungen im Windows Explorer die Classic Shell zum Teil wiederbringt.
     
Thema: Startmenü klassische Ansicht umstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 startmenü klassisch

    ,
  2. win7 startmenü

    ,
  3. windows 7 starter klassische ansicht

    ,
  4. windows 7 klassisches startmenü,
  5. win 7 klassische ansicht,
  6. klassisches menü windows 7,
  7. win 7 classic start menu,
  8. klassische ansicht win7,
  9. windows 7 xp startmenü,
  10. windows 7 startmenü klassische ansicht,
  11. windows 7 alte ansicht,
  12. klassische ansicht windows 7,
  13. windows 7 startmenü wie xp,
  14. Windows 7 Start Menu,
  15. klassisches startmenü windows 7,
  16. win7 classic start menu,
  17. windows 7 startmenü xp,
  18. windows 7 klassische ansicht startmenü,
  19. windows 7 classic startmenü,
  20. windows 7 ansicht XP,
  21. ansicht win 7classic,
  22. win7 Startmenü wie XP,
  23. xp startmenü für windows 7,
  24. windows klassische ansicht,
  25. win 7 startmenü
Die Seite wird geladen...

Startmenü klassische Ansicht umstellen - Ähnliche Themen

  1. "klassische Ansicht" bei Windows 7 problematisch

    "klassische Ansicht" bei Windows 7 problematisch: Hallo zusammen, obwohl ich Windows 7 und hier speziell die "klassische Ansicht" schon länger nutze, stören mich Kleinigkeiten, die ich gerne...
  2. [Startmenü] Klassisches Menü

    [Startmenü] Klassisches Menü: Hallo liebe Community, ich habe im Internet eine Anwendung gefunden, die das Windows 7 Startmenü wieder zum "alten" Menü umwandelt. Ich mags...
  3. Klassische Taskleiste und Startmenü für Windows 7

    Klassische Taskleiste und Startmenü für Windows 7: Klassische Taskleiste und Startmenü für Windows 7 - Win 95, 98, 2000, XP, altes Menü aktivieren, Theme, Skin - blogwache.de :) so gehts ( laut...
  4. Klassisches Startmenü

    Klassisches Startmenü: Ich hab diese Klassische Ansicht: http://www.chip.de/news/Windows-7-Klassische-Ansicht-fuer-das-Startmenue_39059311.html nun auf mehreren PCs...
  5. Was mir noch fehlt in Windows 7 ...

    Was mir noch fehlt in Windows 7 ...: Bei den "Bibliotheken" lassen sich Icons nicht so einfach individuell anpassen, wie bei anderen Ordnern (das geht nur über manuelle Manipulation...