Start Programm erzeugt Popup "Automatische Wiedergabe"

Diskutiere Start Programm erzeugt Popup "Automatische Wiedergabe" im Windows 7 Software Forum im Bereich Windows 7; Hallo, seit einiger Zeit führt ein Programmstart dazu, dass ein Popup Fenster "Automatische Wiedergabe " erscheint. Ich starte das Programm "My...

  1. #1 rebell21, 13.03.2019
    rebell21

    rebell21 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    seit einiger Zeit führt ein Programmstart dazu, dass ein Popup Fenster "Automatische Wiedergabe " erscheint. Ich starte das Programm "My Drive Connect" von TomTom. Es dauert ungewöhnlich lange, bis es startet und zusammen mit dem Programm erscheint ein kleiner Dialog "Automatische Wiedergabe" und bietet mir an, Laufwerk N: zu durchsuchen. Ich habe aber keinen USB Stick in Laufwerk N: eingelegt und auch keine DVD eingelegt. Das Programm MY Drive Connect ist völlig unbedientbar.

    Windows 7 Professional, SP 1
    My Drive Connect Version 4.2.4
    Ich habe das Programm My Drive Connect bereits mehrfach deinstalliert, neu installiert (auch in älterer Version-4.1). Aber ohne Erfolg
     
  2. #2 Harald aus RE, 15.03.2019
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    hat eventuell dieser Post etwas zu tun mit dem Ruhezustand etc. Post? Ist das in der gleichen Zeit aufgetreten?

    Gruß Harald
     
  3. #3 rebell21, 18.03.2019
    rebell21

    rebell21 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich weiß es nicht genau ? Ich weiß nicht, seit wann ich die Probleme mit MyDrive Connect habe. Ich habe zum erstenmal seit 2016 wieder das Programm aufgerufen, weil ich bei TomTom eine neue Karte gekauft habe, die ich in mein Go 5000 laden wollte. Das Problem mit dem nicht funktionierenden Ruhezustand existiert nun ca. drei Monate
     
  4. #4 hkdd, 20.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2019
    hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.120
    Zustimmungen:
    34
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Hast Du das Gerät per USB angeschlossen, wenn diese Meldung kommt ?
    Wenn ein Datenträger wie USB-Stick, USB-Festplatte (oder auch Kamera oder Navi-Gerät) angeschlossen werden, dann bekommen sie einen Laufwerksbuchstaben und es wird gefragt, was man mit diesem Gerät machen möchten. Diese Anfrage kann man schliessen und alles ist OK.
    Nun müsste Dein Programm vom Tom-Tom das Gerät erkennen und aktualisieren.
    Ich habe ein Navi von Garmin, da klappt das in etwa auf diese Weise.
    Karten und Karten-Updates | Anleitung | TomTom
    TomTom MyDrive Connect | Navigationsgerät aktualisieren
    TomTom Support
     
  5. #5 rebell21, 25.03.2019
    rebell21

    rebell21 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für die Antwort. Nein, das ist ja das Seltsame. Ich schließe überhaupt nichts per USB an. Ich starte nur das Programm MyDrive Connect und dieser Dialog popt auf. Wenn ich einen USB Stick anschließe (z. B. mit Fotos), dann popt dieser Dialog auch auf. Das funktioniert ohne Probleme. Aber hier starte ich nur das Programm. Ich starte erst das Programm und schließe danach das Navi an. So empfiehlt es Tom Tom. Man soll das Navi erst anschließen, wenn MyDrive Connect dazu auffordert. Ich kann nun leider aber nicht mehr mit MyDrive Connect arbeiten. Es scheint zu funktionieren, aber unendlich langsam. Daher ist es so quasi unbedienbar.
     
  6. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.120
    Zustimmungen:
    34
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Und wenn Du erst das Navi anschließt und danach das Programm startest ?
     
Thema:

Start Programm erzeugt Popup "Automatische Wiedergabe"

Die Seite wird geladen...

Start Programm erzeugt Popup "Automatische Wiedergabe" - Ähnliche Themen

  1. W7 Start dauert nach Restore ewig

    W7 Start dauert nach Restore ewig: Mein System: MB: GA-x99 UD5 WIFI, Core I7-5820, GraKa: MSI GTX 960 4gD5T Habe versucht ein Backup mit EASEUS wieder zu restoren. Ging auch. Aber...
  2. Welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf Windows 7?

    Welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf Windows 7?: Wie ihr sehen könnt, mich wurde mal interessieren welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf euren Computer?
  3. Programm runterladen

    Programm runterladen: Hallo zusammen, mit Schrecken stelle ich fest, dass ich keine Programme runter laden kann. Ich kommer bis zum Schritt "Speichen" und dann ist...
  4. [Windows 7] Treiberinstallation scheitert am Setup-Programm von ASUS

    [Windows 7] Treiberinstallation scheitert am Setup-Programm von ASUS: Hallo, ich habe gebraucht ein älteres Mainboard von ASUS (A8R-MVP) gekauft, weil ich die PCI-Slots brauche. Neuere Boards haben die nicht, nur...
  5. [Windows Start]Wie kann man die Starthilfe abschalten?

    [Windows Start]Wie kann man die Starthilfe abschalten?: Hallo, ich muss schon mal, aus unterschiedlichen Gründen, den Rechner zurücksetzen (Resetten; mein Rechner hat den Knopf noch). Danach würde ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden