Start Internetzugang benötigt 180 Sekunden (nach MS-Update?)

Diskutiere Start Internetzugang benötigt 180 Sekunden (nach MS-Update?) im Windows 7 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 7; Hallo Forum, da bin ich mal wieder mit etwas, wofür ich erst einmal keine Erklärung bzw. Abhilfe finde. Gefühlt seit dem letzten WIN7 MS-Update...

  1. #1 Dieter60, 18.04.2017
    Dieter60

    Dieter60 Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Forum,
    da bin ich mal wieder mit etwas, wofür ich erst einmal keine Erklärung bzw. Abhilfe finde. Gefühlt seit dem letzten WIN7 MS-Update startet mein Internetzugang erst nach 180 Sekunden, vorher waren es ca. 2-3 Sekunden.
    Netzwerksymbol_mit_x.jpg
    Das steht 180 Sekunden an. Danach folgt für ca 3 Sekunden:
    Netzwerksymbol_mit_Warndreieck.JPG
    Dann habe ich endlich Internetzugang!
    Netzwerksymbol.jpg
    Das lässt sich, immer die 180 Sekunden, reproduzieren.
    Was ist da passiert. Ich bin ja froh, dass ich überhaupt ins Internet kann. An der Hardware liegt es nicht. Habe einen Multiboot-Rechner (siehe Vorstellungsthread in diesem Forum). Bei allen anderen Systemen, auch WIN10, funktioniert der Internetzugang in 3 Sekunden, wie früher!

    Danke für eine Hilfe im Voraus.
    Dieter60
     
  2. #2 HerrAbisZ, 18.04.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    50
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Hast du schon ein Update nach dem anderen deinstalliert bis das Problem weg war ?
     
  3. #3 Sonnschein, 18.04.2017
    Sonnschein

    Sonnschein Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.608
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Win7 Prof
    System:
    DELL XPS win7 prof / ThinkPad Yoga11e win8.1Home
    Auch wenn es jetzt keinen hilft, aber dieses Phänomen habe ich auch. Ab irgend einem KB hat sich mein W-LAN nur sehr schleppend mit dem Router verbunden.
    Also ich wäre auch für eine Lösung dankbar :)
     
  4. #4 Dieter60, 18.04.2017
    Dieter60

    Dieter60 Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Hallo HerrAbisZ,

    danke für die Antwort, schon lange keinen Kontakt mehr gehabt. Nein noch kein Update zurückgenommen, da ich mir nicht sicher war ob es überhaupt davon kommt. Habe in diesem Zeitraum auch mal die Registry aufgeräumt (Eusing Free Registry Cleaner). Könnte vielleicht auch daher stammen. Werde es mal mit den WIN - Updates versuchen.

    Ergänzend kann ich auch noch sagen, dass es sich mit WLAN auch so verhält.

    Gruß Dieter
     
  5. #5 Harald aus RE, 18.04.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.773
    Zustimmungen:
    82
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hilft auch nicht weiter. Bei mir bleibt für lange Zeit der blaue Kringel über dem Netzwerk-Icon. Ins Netz aber komme ich sofort.

    Alternativ könnte man ja einen Wiederherstellungspunkt zurück holen.

    Gruß Harald
     
  6. #6 HerrAbisZ, 18.04.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    50
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Na wenn man aber trotzdem eh sofort ins Netz kommt, ........
     
  7. #7 Harald aus RE, 18.04.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.773
    Zustimmungen:
    82
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    nun denn, das rote Kreuz trügt manchmal. Es stand bei mir auch schon, obwohl ich Zugang hatte.
    Das bei 2 unterschiedlichen Systemen 32 und 64 bit

    Gruß Harald
     
  8. #8 Dieter60, 18.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2017
    Dieter60

    Dieter60 Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Harald, hallo HerrAbisZ,

    ich bekomme keine Verbindung weder beim "Kringel" noch beim "X". Siehe ipconfig-Ergebnis
    ipconfig bei fehlender Verbindung.jpg

    Beim "Warndreieck" kommt die ipconfig-Meldung:
    ipconfig bei Warndreieck.jpg

    Bei der endgültigen Verbindung meldet ipconfig:
    ipconfig bei vorhandener Verbindung.jpg

    Habe alle WIN-Updates vom 14.04.2017 rückgängig gemacht. Auch die Registry wurde von Eusing Free Registry Cleaner wieder auf den Zustand vom 13.04.2017 zurückgesetzt. Leider brachte alles kein positives Ergebnis. Die 180 Sekunden bleiben. Keine Ahnung warum. Nach jeder Änderung immer wieder neu gebootet. Gut dass Rentner manchmal etwas mehr Zeit haben! Auch im Task-Manager, unter dem Reiter Prozesse, ist nichts ungewöhnliches in diesen 180 Sekunden zu finden.

    Das mit dem Wiederherstellungspunkt ist eine andere Sache. Kurz: Ich arbeite ja im Multiboot, mal mit WIN7 mal mit WIN10. Wenn ich das im Wechsel mache, werden die Wiederherstellungspunkte gelöscht. Starte ich WIN10 löscht es alle Wiederherstellungspunkte in WIN7 und auch umgekehrt. Das ist eine andere Baustelle, auf die mir auch bis heute keiner eine funktionierend bzw. plausible Antwort geben konnte!

    Gruß Dieter60
     
  9. #9 HerrAbisZ, 18.04.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    50
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
  10. #10 Dieter60, 18.04.2017
    Dieter60

    Dieter60 Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Hi HerrAbisZ,

    Mit AdwCleaner und Malwarebytes schon vorher gesucht.

    Auch mein Security -Suite "eset" ist eigentlich ständig auf der "Wacht"!

    Gruß Dieter60
     
  11. #11 Harald aus RE, 18.04.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.773
    Zustimmungen:
    82
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hi Dieter60,

    hast Du feste IP Adressen eingerichtet? Wenn ja, setze mal besser auf 'automatisch beziehen'

    Gruß Harald
     
  12. #12 Dieter60, 18.04.2017
    Dieter60

    Dieter60 Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Harald,

    bei mir schon immer auf "automatisch beziehen"!

    Gruß Dieter
     
  13. #13 Harald aus RE, 18.04.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.773
    Zustimmungen:
    82
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    war ein Versuch wegen der IP Adresse in Deinen Bildern.
    Hast Du schon mal einen Reparaturversuch gestartet über die Problembehandlung? Rechts auf das Netzwerk-Icon klicken oder einfach mal ein neues Netzwerk einrichten.
    Vor Jahren habe ich das letztere auch mal gemacht.
    Bei den letzten Updates von MS gibt es derzeit keine bekannten Fehler. Das habe ich inzwischen nach geprüft.

    Gruß Harald
     
  14. #14 Dieter60, 19.04.2017
    Dieter60

    Dieter60 Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Harald,
    das mit dem Reparaturversuch in der Problembehandlung hatte ich als Allererstes versucht. Du kennst das ja, irgendwann kommt die Meldung, dass der Fehler nicht lokalisiert werden kann und dann die "Zusätzlichen Optionen".
    Netzwerkdiagnose_01.jpg
    Dort steht dann das, was ich derzeit tue, nämlich jemand fragen.
    Netzwerkdiagnose_Optionen.jpg
    Gruß Dieter
     
  15. #15 weberchen, 19.04.2017
    weberchen

    weberchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    9
    Version:
    Win 7 Prof
    Moin...

    der Ansatz von Sonnschein war schon die richtige Richtung. Es hat jedenfalls etwas mit Deinen Treibern zu tun...egal wo. Irgend einer will nun nicht mehr so richtig. Funzt es denn mit festen IP's. Kommt denn dann überhaupt kein Rechner mehr ins Netz? Welchen Router hast Du. Bei mir kam in der Vergangenheit es auch mal vor und ich habe den Router aktualisiert und ich glaube auch schon mal resettet. Anschließend funzte es wieder... :)

    Reicht erst mal und berichte bitte...
     
  16. #16 Dieter60, 19.04.2017
    Dieter60

    Dieter60 Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Harald,

    habe mir das mit der Internetverbindung noch mal angesehen. Hier entstand dabei eine kleine Irritation. Habe mich dort noch nie groß gekümmert, weil es ja funktionierte.
    LAN-Verbindung, Eigenschaften.jpg
    Was mir bei LAN-Eigenschaften auffällt sind die Haken bei TCP/iPv4 und bei TCP/iPv6.

    Wenn ich mir dann den Status und die Verbindungsdetails ansehe, steht bei IPv6 kein Netzwerkzugriff. Gibt es da eventuell Kollisionen?
    LAN-Verbindung Status.jpg
    Netzwerkverbindungsdetails.jpg
    Gruß Dieter
     
  17. #17 Dieter60, 19.04.2017
    Dieter60

    Dieter60 Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Hallo weberchen,

    der PC kommt ins Netz, wie berichtet, aber erst nach 180 Sekunden. Siehe Beginn der Threads. Wie auch schon erwähnt läuft der Rechner im Multiboot und mit allen anderen Systemen (WIN XP, WIN 10) komme ich nach dem Booten sofort (ca. 3 Sek.) ins Netz. So war es bisher auch bei Win7. Fritz-Box 7390 ist auf dem aktuellsten Stand. Wenn es da Probleme hätte, würden die anderen Systeme sich auch anders verhalten. Die Treiber sind aktuell, wurden aber auch schon mal gelöscht und neu installiert.

    Gruß Dieter60
     
  18. #18 weberchen, 19.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2017
    weberchen

    weberchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    9
    Version:
    Win 7 Prof
    Aktiv wird das IPv6 Protokoll auch noch nicht verwendet. Mach mal die Häkchen dabei raus und teste es mal. Hatte auch schon mal einen Fall wo es geholfen hatte. Wenn Du sagst der LAN angebundene Rechner kommt erst nach 180sek in Netz, würde ich vielleicht sogar die Fritzbox 7390 in Verdacht ziehen wollen. Was ich zwar nicht glaube, aber es kann sein...ggf. mal resetten und neu aufsetzen. Tja...Software macht was es will. Man muss nur die richtige/passende Konstellation finden.
     
  19. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: (hier klicken). Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #19 HerrAbisZ, 19.04.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    50
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Eventuell den LAN Treiber drüber installieren ?
     
  21. #20 Dieter60, 19.04.2017
    Dieter60

    Dieter60 Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2015
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Hallo HerrAbisZ, hallo weberchen,

    das mit dem Haken bei TCP/iPv6 hatte ich gerade versucht. Nach dem Booten setzt ihn das System wieder automatisch. Auch den LAN-Treiber habe ich ebenfalls vor wenigen Minuten neu drüber installiert. Es bleibt bei den 180 Sekunden und zwar genau 180!
    Im Fenster "Status von LAN-Verbindung" läuft ein Timer hinter dem Text "Dauer:" Wenn dieser auf: "00:01:30" steht, dann gibt es Internetverbindung. Das muss einen Grund haben!

    Noch mal der Hinweis, wenn es die Fritz-Box wäre, würde es bei den anderen Systemen auch Probleme geben, was nicht der Fall ist.


    Gruß Dieter
     
Thema:

Start Internetzugang benötigt 180 Sekunden (nach MS-Update?)

Die Seite wird geladen...

Start Internetzugang benötigt 180 Sekunden (nach MS-Update?) - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 Updates

    Windows 7 Updates: Obwohl 10 Sicherheitsupdates erfolgreich installiert worden sind, erhalte ich täglich die Meldung "Neue Updates sind verfügbar" ! Es sind aber die...
  2. Kontextmenü verschwindet nach einigen Sekunden

    Kontextmenü verschwindet nach einigen Sekunden: Hallo Zusammen, ich habe oben genanntes Problem in meinem Profil. Es betrifft alle Office 2010-Programme unter WIN7. Ein Arbeiten damit gerät zum...
  3. Libre Office 5.4.0 lässt sich nicht starten

    Libre Office 5.4.0 lässt sich nicht starten: Hallo, habe WIN 7 - 64 bit auf meinem Läppi neu aufgesetzt und heute LibreOffice 5.4.0 installiert - was auch als erfolgreiche Installation...
  4. optionale updates für win 7

    optionale updates für win 7: MS stellt auf meinem PC 2 optionale updates bereit: 1. KB 4034670 Vorschau des monatlichen Qualitätsrollup für Win 7 2. KB 4035036 August 2017...
  5. Win7 Update will IE11 installieren obwohl bereits installiert?

    Win7 Update will IE11 installieren obwohl bereits installiert?: Hallo zusammen Hatte den Fall dass das Windows Update von Windows 7 den IE11 nicht installieren konnte, aus diesem Grund habe ich nun das Setup...