Standardordner auf eine andere Partition "verschieben"

Diskutiere Standardordner auf eine andere Partition "verschieben" im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hey, ich hatt es bei meinem alten xp auch irgendwie hinbekommen und wollt mal fragen wie ich es genau machen kann, das diese standartordner...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 hello.joe, 27.11.2009
    hello.joe

    hello.joe Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    Hey,

    ich hatt es bei meinem alten xp auch irgendwie hinbekommen und wollt mal fragen wie ich es genau machen kann, das diese standartordner wie "Eigene Bilder, Eigene Musik etc" auf einer anderen Partition liegen.

    d.h. das auch wenn etwas automatisch in diese ordner gespeichert wird, es nicht wieder auf C: landet, sondern gleich zu den Ordnern auf meiner 2. Partition..

    hoffe Ihr versteht was ich meine, sonst einfach noch mal meckern^^

    Gruß Joe
     
  2. #2 hello.joe, 27.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 27.11.2009
    hello.joe

    hello.joe Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    Standartordner auf eine andere Partition "verschieben"

    *die hier mein ich:

    [​IMG]
     
  3. me3

    me3 Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 HP 32bit
    System:
    Core i5-750, 4GB G-Skill DDR3, Asus P7P55D und Samsung E172 Aura Damek
    Standartordner auf eine andere Partition "verschieben"

    Ist unter Win 7 einfacher, als bei Vista. Wenn du deine Ordner an der gewünschten Stelle schon hast, fügst du diese deinen Bibliotheken hinzu.
    Starte ein Windows Explorerfenster. Dort klickst du auf Bibliotheken. Dann jeweils ein Rechtsklick auf Bilder, Dokumente usw und auf Eigenschaften. Jetzt kannst du den Speicherort angeben oder Ordner entfernen oder hinzufügen.

    me3
     
  4. #4 hotte-7, 28.11.2009
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Standartordner auf eine andere Partition "verschieben"

    Damit legt er aber nur neue Bibliotheken fest, heißt, wenn etwas dort "automatisch" in eigene Musik oder so ablegt, ist es wieder auf C:
    Die richtige Vorgehensweise ist:
    Auf Laufwerk X: (oder so) einen Ordner "Eigene Musik" anlegen
    Dann zu dem eigentlichen, zu änderndem Systemordner "Eigene Musik" wechseln
    mit rechts anklicken - Eigenschaften
    Dort auf Pfad gehen - mit "verschieben" neuen Ordner als Ziel angeben (X:\Eigene Dateien)
    Somit ist der Systemordner ab jetzt auf Laufwerk X:

    ACHTUNG: "beliebter Fehler", darauf achten das du als neues Ziel nicht nur X:\ angibst, sondern einen dort existierenden Ordner.
    Hinweis: X: ist hier nur als Beispiel genannt, versteht sich ja wohl.
     
  5. #5 me3, 28.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2009
    me3

    me3 Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 HP 32bit
    System:
    Core i5-750, 4GB G-Skill DDR3, Asus P7P55D und Samsung E172 Aura Damek
    Standartordner auf eine andere Partition "verschieben"

    Nein. Deswegen habe ich auch geschrieben, dass er auf die Eigenschaften klicken soll. Genau dort kannst du die Standardordner löschen und deine eigenen, vorher erstellten oder von früheren Installationen über "Hinzufügen" einbinden. So habe ich zum Beispiel meinen Dokumentenordner und meinen Bilderordner eingebunden.

    me3
     
  6. #6 hotte-7, 28.11.2009
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Standartordner auf eine andere Partition "verschieben"

    Aber das ist ja nicht was er will. Er schreibt doch extra, das wenn irgendwelche Programme AUTOMATISCH etwas in den "EIGENE ......" speichert. Und da benützen solche Programme die SYSTEMEIGENEN Ordner. Warum sollte er die den LÖSCHEN? Versteh ich nicht.
    Da ist doch das Verschieben die bessere Wahl.
    Das er dort zusätzlich seine Ordner rein macht, widerspricht sich doch nicht.
     
  7. me3

    me3 Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 HP 32bit
    System:
    Core i5-750, 4GB G-Skill DDR3, Asus P7P55D und Samsung E172 Aura Damek
    Standartordner auf eine andere Partition "verschieben"

    Warum ist das ein Widerspruch? Unter Windows 7 heißen die Standardordner nunmal Bibliotheken. Wenn er sich seine Ordner schon erstellt hat, z.B. Bei einer früheren Installation, kann er diese doch in die Bibliotheken einbinden. Und anschließend die unbenötigten Standardordner der Win 7 Installation löschen. Gerade nach einer Neuinstallation sind die doch eh leer. Ich habe es auch erst umständlich gemacht. Aber der Weg über diese Bibliotheken ist einfach. Und wenn mehrere Ordner dort angegeben sind, kannst du sogar den Standardspeicherordner angeben.

    me3
     
  8. #8 hotte-7, 28.11.2009
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Standartordner auf eine andere Partition "verschieben"

    Muss dir da leider nochmal widersprechen. Die Standardordner, oder besser gesagt, die Systemordner alle "Eigenen", sind mitnichten die Bibliotheken. Bibliotheken ist was ganz neues in Windows 7. Sie sind nichts anderes als virtuelle Speicherplätze. Man kann in solche natürlich auch die "Eigenen..." zu fügen. Aber sie sind nie und nimmer das selbe.
    Es geht ja darum, das wenn mal ein Programm nach dem "Systemordner Eigene Musik" sucht, er nicht die Bibliothek sucht, sondern den Ordner.
    Du kannst ja in so eine Bibliothek mehrere Ordner reinschieben, die sogar auf verschiedenen Laufwerken liegen. In so einer Bibliothek erscheinen sie dann, als ob sie gemeinsam irgendwo gespeichert wären.
    Aber ist ja auch egal, hello.joe soll sich da entscheiden, was er besser findet.
    Wir sind ja hier, um uns gegenseitig zu helfen.
     
  9. #9 hello.joe, 29.11.2009
    hello.joe

    hello.joe Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    Standartordner auf eine andere Partition "verschieben"

    Also ich muss sagen das ich eher die Vorgehensweise von hotte trefflicher finde..

    Denn wie gesagt, ich will ja die Windows Standartordner nutzen, auch mit den speziellen Ordnersymbolen...
    (zu me3: ich hab mir ja gar keine eigenen angelegt, und hab auch keine aus früheren Installationen)

    Jetzt hab ich aber schon das nächste Prob: Ich hab genau den Fehler gemacht den hotte netterweise nochmal erwähnt hat -.-* (habs zu spät gelesen)

    Bin auf C: bei "Desktop" auf Rechtsklick > Pfad > und dann nach N: verschoben...

    also keinen Ordner als Ziel sondern die ganze Partition! (Wie dumm!!)
    d.h.: Ich hab unter C: kein Desktop mehr und unter N: mein "losen" Dekstop-content -.-*

    @hotte: wenn du das problem so gut kennst, kennst du dann auch ne möglichkeit das rückgängig zu machen..
    (Ich muss gestehen, mir ist garnicht so richtig klar wofür der Desktop-ordner eigentlich da ist.. Das sind doch alles nur Verknüpfungen, oder?)



    Gruß, Joe
     
  10. #10 woschndr, 29.11.2009
    woschndr

    woschndr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Home Premium und Vista auf dem Lap meiner Frau
    System:
    Hab ich auch, ich versuch den Ball flach zu halten
    Standartordner auf eine andere Partition "verschieben"

     
  11. #11 hotte-7, 29.11.2009
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Standartordner auf eine andere Partition "verschieben"

    Danke woschndr, tut gut, grins...

    Also hello.joe.
    Hatte genau auch diesen Fehler selbst gemacht. War viel Arbeit es wieder herzustellen.
    hier kannst mal alles durchlesen, hab hier dieses Problem schonmal durchgekaut:
    http://www.windows-7-forum.net/wind...ene-dokumente-bilder-videos-verschwunden.html
    Also wichtig ist, das du erstmal in der Regedit alles wieder zurücksetzt, also in den Schlüsseln suchen die ich angegeben habe, dort das "D:\Desktop" oder so ähnlich, wieder auf "C:\Benutzer\XXX\Desktop" setzen.
    Dann mit dem Freecommander den "Orginalordner" wieder dort hinsetzen.
    Ist nicht einfach, ich weiß.
    Ich wollt da auch schon aufgeben, aber der Zufall half mir bißle.
    Wenn du noch am Anfang der Win-Installation bist, überleg dir, ob du nicht lieber nochmal neu machst.
     
  12. #12 hello.joe, 29.11.2009
    hello.joe

    hello.joe Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    Standartordner auf eine andere Partition "verschieben"

    Ne, leider kommt jetzt ne Neuinstallation nicht mehr in Frage:(
    Aber egal, ich hab ne lösung

    aber erst einmal: Ein hoch auf das Snipping Tool, und jetzt sag ich euch mal wie ich es nun gemacht hab.

    Erstmal hab ich mir dein Link angeschaut und daher den Tip bekommen, einfach mal in der 2. Partition (N: ) auf Rechtsklick > Pfade > Wiederherstellen.. (wär ich so nicht drauf gekommen, ist aber auf jeden Fall recht logisch... -.-*)

    dann folgender Dialog: [​IMG]

    dann auf "wiederherstellen" klicken und mit OK bestätigen...
    [​IMG]

    ...anschließend nochmal auf JA

    Aber ganz so einfach ist es auch wieder nicht^^
    es kam dann nämlich folgende Meldung:
    [​IMG]

    d.h.: einfach nochmal auf NEIN klicken und alles ist wieder so wie es war.
    !!ABER ACHTUNG!! Durch die Fehlermeldung bedingt fehlen nun einige Verknüpfungen auf eurem Desktop..
    Muss jeder selbst entscheiden ob er das in Kauf nimmt;)

    Also ein riesen Dank für euer Interesse und Hilfe. Ich weiß zwar das es in anderen Fällen nicht so leicht war, aber bei mir funzt alles wieder!

    Gruß, Joe
     
  13. #13 hotte-7, 29.11.2009
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Standartordner auf eine andere Partition "verschieben"

    Super, danke für deine Screenshots.
    Ich hatte diese "einfache" Möglichkeit im Kopf. Allerdings als ich hier nachschaute, sah ich bei Laufwerken den Punkt "Pfad" nicht. Lach, klar sah ich den nicht, der ist ja erst da, wenn man diesen Fehler gemacht hat, sonst braucht man den ja auch nicht.
    Die Verknüpfungen könnte man eventuell vorher auf dem Laufwerk (bei dir ja N: ) finden und sie in Sicherheit bringen.
    Aber ich denk, so paar Verknüpfungen sind ja schnell wieder gemacht.
    Also, herzlichen Glückwunsch, prima.
     
  14. #14 hello.joe, 30.11.2009
    hello.joe

    hello.joe Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    Standartordner auf eine andere Partition "verschieben"

    Genau das sind/waren sie auch. Einfach alle Verknüpfungen aus N: wieder zurückkopiert...
    Nochmal herzlichen Dank!

    Gruß, Joe

    -closed-
     
  15. #15 Weger, 08.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2010
    Weger

    Weger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 prof
    System:
    Intel i5750
    Standartordner auf eine andere Partition "verschieben"

    Ordner C:\USERS ist verschwunden
    Bei mir ist beim Verschieben der Standardordner ein anderes Problem aufgetaucht.
    Ich habe leider zu spät gelernt, richtig zu verschieben. Ich habe wie unter XP verschoben und mich gewundert. Beim Hantieren ist der Ordner C:\USERS verschwunden. Er existiert ja noch, aber wie kann ich ihn wieder sichtbar machen?
    Danke im voraus
    Weger
     
  16. #16 DerUnerfahrene, 17.11.2010
    DerUnerfahrene

    DerUnerfahrene Guest

    Standartordner auf eine andere Partition "verschieben"

    Hallo,

    ich war auf der Suche nach dem Lösen dieses "Problemes".
    Leider kann ich keine Pfadänderung vornehmen, da diese Registerkarte bei mir gar nicht vorhanden ist.

    Aus diesem Grund hab ich das mal anders gemacht:

    Rechtsklick auf "Dokumente" -> Eigenschaften; an dieser Stelle seh ich oben zwei Pfade, nämlich C:\NAME\Dokumente.

    Jetzt habe ich einfach auf D: den gleichnamigen Ordner erstellt bzw. alles von C: voher dahinkopiert.

    Anschließend kann man "Ordner hinzufügen machen", hab ich dann gemacht entsprechend mit D:\NAME\Dokumente.

    dann hab ich diesen Ordner als Speicherort festgelegt und die alten gelöscht.

    das klappt soweit gut mit den Bibliotheken.

    Aber wie mache ich das bei den "Favoriten: Desktop, Downloads, Zuletzt besucht"?
    Da sehe ich einen Pfad C:\User\NAME\Desktop.

    ich hab das mal versucht auf die ähnliche Methode; funktioniert auch gut, aber wenn ich jetzt auf dem wirklichen Desktop ein Ordner erstelle dann kommt erscheint der mit der Eigenschaft "C:\User\NAME\Desktop" in meinem "D:\User\NAME\Desktop" passiert überhaupt nichts..

    kann mir da jemand helfen? übrigens hab ich das mit dem normalen Benutzeraccount gemacht, ohne den Administrator... läuft nichts schief oder? ich hab ihn zwar aktiviert, aber vergessen da drauf zu gehen (s. Abmelden etc.).

    danke :)

    ich weiß der Thread ist schon alt, aber einen neuen öffnen muss man ja nicht ;)
     
  17. #17 DerUnerfahrene, 18.11.2010
    DerUnerfahrene

    DerUnerfahrene Guest

    hmm.... Forum inaktiv?
     
  18. #18 hotte-7, 18.11.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
  19. #19 DerUnerfahrene, 18.11.2010
    DerUnerfahrene

    DerUnerfahrene Guest

    hi,

    sry ;D... bevor ich das mache, sollte ich dann meine Schritte rückgängig machen?
    Ich könnte doch jetzt einfach von einem Wiederherstellungspunkt ausgehen oder?
     
  20. #20 hotte-7, 18.11.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Ja, wäre das Beste.
    Solche "Anleitungen" gehen ja meist von einem "sauberen Stand" aus.

    Würdest dir da bestimmt einige "Problemchen" ersparen.
     
Thema: Standardordner auf eine andere Partition "verschieben"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. win7 bibliothek verschieben

    ,
  2. win 7 bibliotheken verschieben

    ,
  3. windows 7 bibliotheken verschieben

    ,
  4. windows 7 standardordner verschieben,
  5. windows bibliothek verschieben,
  6. win7 bibliotheken verschieben,
  7. bibliotheken verschieben windows 7,
  8. windows 7 bibliotheken auf andere partition,
  9. bibliothek windows 7 verschieben,
  10. bibliotheken win7 verschieben,
  11. bibliotheken windows 7 andere partition verschieben,
  12. bibliothek win7 verschieben,
  13. win7 eigene dateien auf andere partition,
  14. bibliotheken windows 7 verschieben,
  15. windows bibliotheken verschieben,
  16. w7 bibliotheken verschieben,
  17. windows 7 bibliotheken ordner verschieben,
  18. bibliothek auf andere partition verschieben,
  19. win 7 bibliothek andere partition verschieben,
  20. windows 7 bibliotheken umziehen,
  21. bibliotheken verschieben win7,
  22. ordner auf andere partition verschieben,
  23. windows 7 eigene dateien auf andere partition,
  24. windows7 bibliotheken verschieben,
  25. bibliotheken auf andere partition
Die Seite wird geladen...

Standardordner auf eine andere Partition "verschieben" - Ähnliche Themen

  1. Partition ohne Datenverlust erstellen

    Partition ohne Datenverlust erstellen: Hallo zusammen, ich habe eine 1TB Festplatte in meinem Laptop die mit ca. über der Hälfte voll ist. Nun möchte ich auf C höchstens 150GB haben....
  2. Partition wieder zusammenfügen

    Partition wieder zusammenfügen: Hallo zusammen, ich habe zwei Partitionen gehabt, bereits gegoogelt und bin so vorgegangen, wie dort beschrieben war. Partition gelöscht und...
  3. Neues Konto erstellt: Standardordner jetzt unter Archive

    Neues Konto erstellt: Standardordner jetzt unter Archive: Hallo! Hoffe mir kann jemand helfen.(Outlook 2010 unter Windows7) Habe mein altes Email-Konto gelöscht und ein neues erstellt! Doch jetzt sind...
  4. Programm verschieben von HDD C: nach HDD E:

    Programm verschieben von HDD C: nach HDD E:: Hallo, meine Frage, wie kann ich ein Spiel welches auf C Installiert wurde auf eine andere Festplatte verschieben ohne das dabei die online...
  5. Kopieren oder Verschieben einer Word-Datei

    Kopieren oder Verschieben einer Word-Datei: Seit Jahrzehnten arbeite ich mit Word und plötzlich lassen sich seit ein paar Wochen Dateien nicht mehr in andere Verzeichnisse kopieren oder...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden