Staatsvertrag zwingt zum Löschen von Online-Inhalten

Diskutiere Staatsvertrag zwingt zum Löschen von Online-Inhalten im Smalltalk Forum im Bereich Community; Staatsvertrag zwingt zum Löschen von Online-Inhalten | tagesschau.de

  1. #1 stealther, 14.07.2010
  2. #2 areiland, 15.07.2010
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Damit wir nicht mehr das finden, was uns interessiert.
    Wie immer kommerziell orientiert, unsere Politik ist gekauft und deswegen dürfen wir von den GEZ Anstalten nur das bekommen, was kommerziell nicht verwertbar ist.

    Ein Grund mehr - keine GEZ Gebühren zu zahlen.
     
  3. #3 Netz_Husky, 15.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2010
    Netz_Husky

    Netz_Husky Gesperrt

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    System:
    wird experimentell genutzt
    man zahlt doch Gema dafür
     
  4. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Nur wenn man den "Kram" auch noch öffentlich macht.
     
  5. #5 Kerberos, 10.09.2010
    Kerberos

    Kerberos Guest

  6. #6 Gast23511, 10.09.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Online-Inhalte sollen kostenpflichtig werden

    Da muss ich noch meinen Senf dazu geben, da ich diesen Thread heute erstmals lese.:)

    Das ist von den privaten Anbietern durchgesetzt worden und die ÖR haben sich vehement dagegen gewehrt.
    Leider ohne Erfolg.
    Aber Hauptsache mal eben ein wenig bashing gegen die ÖR, oder?

    Du zahlst keine GEZ Gebühren sondern Rundfunkgebühren.:)
     
  7. #7 urmel511, 10.09.2010
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Ja und demnächst wird die GEZ schonn fast zur Stasibehörde ... ein weiterer Grund warum die ÖR doch Pay TV werden sollten, dann muß ich und andere die das nicht wollen zumindest nichts mehr für den Dünnschiß bezahlen.

    Ich bin halt noch nicht 50+ und kann mit dem Programm von denen nichts anfangen. Und nur für Fußball und Biathlon gibt es auch Private Sender.

    (dank H4 bin ich ja im Moment noch befreit, ändert sich mit der Reform aber ja auch für H4 Empfänger, dann muß die Kommune das bezahlen)

    Bundesweites Zentralregister ab 2013: GEZ soll vollen Zugriff auf Daten erhalten | RP ONLINE

    Bundesweites Zentralregister ab 2013: Datenschützer empört über GEZ-Pläne | RP ONLINE
     
  8. #8 Gast23511, 10.09.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Wer beurteilt was Dünnschiss ist

    Seriös oder Dünnsch...1

    Seriös oder Dünnsch...2

    Seriös oder Dünnsch...3

    Seriös oder Dünnsch...4

    Die Liste ließe sich sich seitenlang fortsetzen.
    Ich schau keine 3 Stunden im Monat fern, aber wenn dann will ich Qualität und keinen Müll.

    Recht informativ auch die Urteile zum ÖR und dessen Finanzierung



    Es gibt durchaus sehenswertes, man muss sich nur mal ohne Vorurteile mit dem Angebot (alle Seiten anschauen) befassen.
     
  9. #9 Robin Hood, 10.09.2010
    Robin Hood

    Robin Hood Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home
    System:
    ??
    Ich habe vor 20 Jahren mal beim NDR "gearbeitet". Ihr glaubt gar nicht, wieviele Mitarbeiter ( 3600 allein beim Radio) da warm und trocken sitzen und sich einen Lenz machen. Zu Löhnen von denen ein Lehrer nur träumt !
    Wer nach 22:00 Dienstschluss hat, darf mit dem Taxi heimfahren, wer Sonntags arbeitet, braucht nur 6 Std "arbeiten", bekommt aber zweimal 8Std angerechnet und darf einen Wochentag gar nicht kommen. Meine Arbeit hatte ich immer nach drei Std fertig. Danach Gitarre spielen, klönen, flirten, TV, telefonieren umsonst... Jedenfalls kam ich immer satt, sauber und ausgeruht da raus und konnte gleich auf die Piste gehen.
    +Betriebsrente
    +Einkaufsvergünstigungen ohne Ende
    + überall freier Eintritt
    +Luxus-Betriebssport
    +
    +
    + mit "gelbem Zettel", der nie ein Problem war, kamen wir immer auf drei Monate Urlaub.
    Und eine gesponsorte Kantine...Vom Feinsten und spottbillig! Natürlich auch genug Zeit, um das feine Essen auch zu genießen.
    Die meisten derer die das bezahlen, sitzen mit einer Brotdose auf der Baustelle oder mit der Stulle am Lenkrad.

    Ich bezahle keine GEZ, aber jeder kommt sicher nicht drumherum.
     
  10. #10 urmel511, 10.09.2010
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Na wie gut das ich von Deinen Links nicht eine einzige Sendung kenne oder gar schaue ... und das obwohl ich mit H4 wohl der typische Zuschauer dafür wäre.

    Ich ziehe dann doch meine SciFi und Crime Serien vor. Und das kommt auf keinem der ÖR. Ich habe da zumindest noch nie Torchwood, Stargate, Akte X, Fringe, CSI etc gesehen. Rühmliche Ausnahme war mal das ZDF als es Simpsons in der Erstaustrahlung zeigte ...

    Und ansonsten habe ich meinen TV nur für Sport (Fußball und Biathlon .. und das kommt auch auf Sport 1 und Eurosport) und DVD schauen (Ich liebe blutrünstige Splatterfilme FSK 18 ... kommt aber auch nicht auf den ÖR. Ausnahme ist jetzt mal die 3 oder 4 Wiederholung von Resorvoir Dogs und das dann auch noch cut :mad: :mad: :mad:).

    Und arte schaue ich Moment nur Dienstags, da dort "Die Tudors" kommen. Oh Schreck, das kam ja ursprünglich auf dem pösen, pösen Pro 7 :eek:. Aber ist auch egal wo es lief, da Showtime eh geile Serien produziert z.b. Queer as Folk.

    Und wenn Du für Deine Qualität, die Dich ja interessiert, 18 € zahlen möchtest, bitte. Aber es gibt genug die mit dem 50+ Programm nichts anfangen können. Aber anscheinend sind meine Freunde und ich die einzigen in Deutschland, die ÖR auf Ihrer FB ganz nach hinten verbannt haben.

    Dann sollen halt die die ÖR haben wollen einen Decoder bekommen und 18 € bezahlen. Verschlüsseln dürfte ja im Digitalen Zeitalter das allerkleinste Problem sein. Zumindest haben es die Österreicher und Sky uns wunderbar vorgemacht wie es geht und das es geht.

    So und jetzt lege ich meine DVD rein und schaue Crank 1 und 2 ... Uncut!
     
  11. #11 Septimus, 10.09.2010
    Septimus

    Septimus Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 bit
    Hallo Urmel,

    hast das geschrieben was mir auf der Seele liegt.:)
    Die ÖR dürfen ihr HerzSchmerz/Schrott TV gern verschlüsseln und denen anbieten die dafür auch noch bezahlen möchten.
    Ich hab in den letzten Jahren nur noch Sky geschaut und nicht einmal die ÖR versucht einschalten zu wollen und ich gehe langsam auf die 50 zu! Auch RTL/Sat1 können mir gestohlen bleiben,ist mir zu viel Film zwischen der Werbung und das muß man sich nicht antun.

    Grüßle ausm Norden :)
     
  12. #12 Gast23511, 11.09.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.09.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Aha,:confused: kommt diese Einstellung von zu vielem Fernsehen?:D

    Wahrscheinlich wollte man Dich deshalb vor 20 Jahren nicht mehr dabei haben.:D

    Wie definierst Du eigentlich ein 50+ Programm, alles, was Dir persönlich nicht gefällt, oder gibt es dafür ein anderes Kriterium?
    Davon abgesehen sieht es in Deutschland nun mal SO aus.
    Bei den Quoten liegen die ÖR unter den ersten DREI und sind somit alles andere als ein nur von wenigen genutztes Medium.

    Das mit dem Verschlüsseln hatten wir schon mal hier und ich frage wieder, wie man dann z.B. den Radioempfang bei Millionen Autoradios verschlüsseln soll, wird zu jedem Radio ein neuer Decoder fällig?
    Na ja, die ÖSTERREICHER verschlüsseln und haben trotzdem GEBÜHREN.
    SKY lass ich jetzt mal aussen vor, weil bei den Preisen ist das eher etwas für hauptamtlich tätige Fernsehzuschauer.

    Die Privaten tun sich mit ihrem Programm leichter, weil sie nur ihr Zielpuplikum im Auge haben, aber die ÖR müssen laut Gesetz alle Alters- und Zielgruppen ansprechen, darum wird es sich nie vermeiden lassen, dass etwas im Programm ist, für das man persönlich kein Interresse hat.
    Hierzu ein Zitat aus einer ZDF-Seite

    Gerade bei 14- bis 29-Jährigen gilt das ZDF als weniger modern, frech und mutig als beispielsweise ProSieben. Auch die Akzeptanz des ZDF in dieser Zielgruppe ist deutlich unterdurchschnittlich. Warum das so ist, darauf kann Imageforschung eine Antwort geben: 14- bis 29-Jährige interessieren sich überwiegend für amerikanische Kino- und Fernsehfilme und Comedys, aber auch für Dokumentationen und Wissenschaftssendungen. ProSieben richtet sein Programmschema konsequent auf diese Bedürfnisse aus. Der Sender bietet dieser vergleichsweise kleinen Zielgruppe, zirka ein Fünftel der Bevölkerung, ein maßgeschneidertes Angebot aus Hollywood-Blockbustern, dem Spaßformat »TV total« und der Wissenssendung »Galileo«. Der Sender ist also »spitz« aufgestellt. Demgegenüber sind dem ZDF als öffentlich-rechtlichem Sender hier deutliche Grenzen gesetzt. Das Programmschema muss grundsätzlich die Interessen aller Zuschauer berücksichtigen und muss daher »breiter« aufgestellt sein.

    Wie schon gesagt, ich nutze das Medium Fernsehen fast überhaupt nicht, möchte aber nicht, dass die Privaten mit ihrem Volksverdummungskurs zuviel Macht bekommen und dabei die Vielfalt der Meinungen und Weltanschauungen unter die Räder kommt.

    Puuuh, das war jetzt eine Menge Text.

    Nix für ungut, aber das ist eben meine Meinung, aber ich weiß natürlich, dass die Ansichten zu dem Thema weit auseinander gehen.

    Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!:)
     
  13. #13 raptor49, 11.09.2010
    raptor49

    raptor49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    5
    Version:
    Win 10/ 64 u 32, Win7 / 32, Lubuntu 14.04 / 32
    System:
    AMD64 X2, HP Compaq, Acer TravelMate, Fujitsu Celsius (i7-)
    ARD und ZDF eignen sich rudimentär nur zum Nachrichten kucken das wars dann aber auch schon.
    Meiner meinung nach sollte man schnellstmöglich den Öffentlichen Rundfunk abschaffen.
    Die vorgenannten Arbeitsmoralischen Grundlagen des NDR lässt sich beliebig auch auf den BR etc umlegen.
    Eine Öffentliche Geldverschwendungsmaschinerie.
    Und die Rundfunkgebühren gehören sowieso auf den Müll!:cool:
     
  14. #14 Gast23511, 11.09.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Nur gut, dass Deine Meinung nicht maßgebend ist.:D
     
  15. #15 Robin Hood, 11.09.2010
    Robin Hood

    Robin Hood Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home
    System:
    ??
    Ödelgedödel, der war gut ! Nochmals: Faulenzer fallen dort nicht auf.
    Ich bin seit langem selbständig. Etwas, wozu den Ex-Kollegen größtenteils die Fähigkeit fehlt. Welches Muttersöhnchen findet schon den Weg, wenn es den nach vierzig Jahren immer noch nicht gefunden hat....

    Zum Thema GEZ weiß ich nicht, ob ich einen neuen Faden aufmachen soll.
    Jedenfalls habe ich heute mal wieder Post bekommen. Offenbar bekommen die Daten von der Meldebehörde. Leider wohl unvollständig - sollen die sich doch dort beschweren! Von mir kriegen die nix !!!
    Im ersten Schreiben (diesen Jahres) hieß es: Leider tauchen sie in unserem Adressbestand noch nicht auf, blablabla.
    Warum schreiben die mich dann an ???? Ich schmeiss das immer weg, auch nachdem man mir ankündigte, dass sich ein Aussendienstmitarbeiter blicken lassen könnte. Ich bin gespannt! Das sollen ja ganz dreiste Burschen sein.
    Verzwickt wird das ganze, weil ich eine Namensänderung hinter mir habe und mein 10jähriger Sohn so heißt wie ich. Meine Firma läuft auf den alten Namen und natürlich habe ich kein Empfangsgerät, das angemeldet werden müsste!!!
    Für mein Fahrzeug besteht eine Haltergemeinschaft. Halter ist meine Frau und Versicherer bin ich. Damit profitiere ich gleichzeitig vom Beamtenrabatt meiner Frau und von meinen 35-Jahre-unfallfrei-Bonus. Macht 140€ Vollkasko im Jahr ☺anderes Thema, ich weiß, aber so bestimmte Dinge wie GEZ, Steuern und Versicherungen gehören für mich in dieselbe Schublade.

    Hat jemand schon Erfahrung, was die dürfen und können ??
     
Thema: Staatsvertrag zwingt zum Löschen von Online-Inhalten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gema staatsvertrag

    ,
  2. Staatsvertrag zwingt zum Löschen von Online-Inhalten

    ,
  3. gez betriebsrente 2013

Die Seite wird geladen...

Staatsvertrag zwingt zum Löschen von Online-Inhalten - Ähnliche Themen

  1. winsxs verkleinern oder löschen?

    winsxs verkleinern oder löschen?: Hallo, ich habe schon einen Beitrag an einen anderen Ort gesetzt, aber der scheint nicht beachtet zu werden, weil andere Beiträge von 2012...
  2. Ordner lässt sich nicht löschen

    Ordner lässt sich nicht löschen: Hallo! In meiner Verzeichnisstruktur lässt sich ein Ast einer Ordnerstruktur nicht löschen oder umbenennen. Es ist ein Ordner mit fünf...
  3. Ordner Inhalt / alle Daten anzeigen

    Ordner Inhalt / alle Daten anzeigen: Ich beschreibe es mit meinen Worten : Ich habe einen Ordner in dem alle Downloads drin sind . Es fiel mir auf das es geschehen kann das mir nicht...
  4. Windows 7 WIE/WO löschen?

    Windows 7 WIE/WO löschen?: Hallo! Ich war der Meinung, dass das neu installierte Windows 10 das alte Windows 7 automatisch überspielt/ersetzt. Leider nicht; es meldet sich...
  5. Hallo, kann mir einer sagen, warum ich nicht "Volume löschen" ausführen kann.

    Hallo, kann mir einer sagen, warum ich nicht "Volume löschen" ausführen kann.: Ich habe noch ältere Software die ich immer noch benötige. Deshalb benutze ich dafür noch Windows 7. Des weiteren habe ich einen TV mit dem man...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden