SSD Platten

Diskutiere SSD Platten im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hallo Forum. Ich Spiele mit dem Gedanken, mich von normalen Festplatten,zu trennen. Da es ja nur eine Möglichkeit gibt bleibt nur SSD.Habe schon...

  1. #1 Gast1308102, 09.11.2009
    Gast1308102

    Gast1308102 Guest

    Hallo Forum.
    Ich Spiele mit dem Gedanken, mich von normalen Festplatten,zu trennen.
    Da es ja nur eine Möglichkeit gibt bleibt nur SSD.Habe schon das WWW durch
    forstet.Mir wäre aber ein Erfahrungbericht lieber. Was muss ich Beachten,Wartung usw.
    Weis schon das man nicht Defragmentieren soll,wegen der Lebensdauer.Kann ich auf SSD auch ein Betreibssystem aufspielen,oder soll ich die SSD,s nur für Daten nehmen wie Musik usw.? Was ist die Mindestgrösse die man nehmen soll.???
     
  2. Bruba

    Bruba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Final
    System:
    diverse
    Klar kannst du das Betriebssystem da drauf machen, gerade da macht es am meisten Sinn!

    BTW: Hast du im Lotto gewonnen? Ich könnte mich bei den Preisen unmöglich von den Festplatten trennen, ohne absolut zu verarmen! ;)
     
  3. #3 HeinWindo, 09.11.2009
    HeinWindo

    HeinWindo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 Bit
    Wie war das eigentlich mit der Haltbarkeit von SSD Platten?
    Ich meine mal gelesen zu haben, dass die nicht so lange halten wie "normale" FP.
     
  4. phil93

    phil93 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    beta
    System:
    intel centrino 1,6 GHz
    das stimmt, jedoch haben ssd's einen einfachen trick an bord, da jedes bit nur begrenzt beschreibbar ist, nehmen sie immer ein anderes, deshalb bringt defragmentieren auch nichts, weil der ssd-controller nicht das macht was windows will, wenn die platte zu fragmentiert ist: daten kopieren(auf usb,dvd,externe hd)-ssd formatieren-daten wieder draufspielen.;)
     
  5. #5 Locator, 15.11.2009
    Locator

    Locator Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 32bit
    @Bruba:
    Ich hätte auch nicht die Kohle um mir SSD's zu kaufen....
    Bagger weiß vielleicht nicht was er mit seinem Geld anfangen soll... :D
     
  6. Bruba

    Bruba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Final
    System:
    diverse
    Ist auch überflüssig!
    Egal wie die Daten auf der SSD verteilt sind - es ist egal, einfach damit leben!

    Bei HDs ist das defragmentieren deshalb wichtig, weil der Lese-/Schreibkopf immer neu positioniert werden muß. Und wenn da die Daten verstreut auf der Platte liegen, erhöht das die Zugriffszeit. Bei Flashspeicher entfällt idese mechanische Positionierung und die (elektronische) Adressierung des Speicherplatzes dauer immer gleich lange, egal "wie weit" (eine Entfernung gibt es eigentlich nicht) die Daten voneinander entfernt sind.
     
  7. #7 Gast1308102, 15.11.2009
    Gast1308102

    Gast1308102 Guest

    Hallo Leutz.

    Habe nicht im Lotto gewonnen,und weis sehr wohl was ich mit meinem Geld machen.Habe aber vom Finanzamt Geld zurück bekommen,und das muss unter die Leute gebracht werden.Und das stecke ich in meinem PC.Ihr braucht gar nicht Betteln gibt nix.:D
     
  8. Bruba

    Bruba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Final
    System:
    diverse
    Dann berichte uns mal, was die SSD so bringt. Also nicht nur wie groß das Loch in der Geldbörse ist, sondern auch so Bootzeiten, Leistungsindex und so. ;)
     
  9. Mexx

    Mexx Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Prof (x64)
    System:
    QuadCore Q9650, 8GB DDr³, GTX275, 32GB(SSD/SLC), Raid0 160GB (SSD/MLC)
    also ich habe als Systemplatte eine Intel 32GB SSD/SLC --> Leistungsindex 7,4
    für Spiele und andere Daten habe ich nochmal 2x80GB SSD/MLC im Raid0

    Windows 7 bootet binnen weniger Sekunden
    Programme, Spiele öffnen sich insta

    bin sehr zufrieden !
     
  10. #10 Gast1308102, 15.11.2009
    Gast1308102

    Gast1308102 Guest

    Werde ich tun wenn die Platten da sind.Werde sie in mein 64bit System einbauen.Gruss Bagger
     
  11. #11 ujeggerl, 23.11.2009
    ujeggerl

    ujeggerl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate x86
    System:
    FSC Amilo Xi 3650 - IntelCore2 Duo P8400@2266 MHz - 4 GB RAM DDR3 - GeForce 9600GT@512MB
    Kannst du mir mal die Adresse von deinem Finanzamt geben...?

    :D :D :D
     
  12. #12 Gast1308102, 30.11.2009
    Gast1308102

    Gast1308102 Guest

    Habe jetzt meine SSD Platten drin.Super Talent State Solid 2X 64GB . Ein wahrer Traum .
    Die Bootzeit ist von ca 20sek auf 12sek. geschrumpft. Die Zugriffszeiten auf ein Programm sind enorm.Eine Platte habe ich für Win7genommen incl. aller Treiber und Software vom Board,die andere werde ich für Musik usw. nutzen.
    Hatte sonst einen Leistungsindex von 5,7 bei normalen HDD,S und jetzt mit SSD 7,2.
    Halt der Preis ist schon Recht hoch zu anderen HDD,S.Bin mal gespannt wie sich im Alltagsbetrieb schlagen werden.
     

    Anhänge:

  13. #13 HansDampf, 08.12.2009
    HansDampf

    HansDampf Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    Habe ebenfalls die SuperTalent SSD 64GB, lief mit Win7RC prima, Leistungsindex auch 7,2.
    Jetzt kam ich endlich mal dazu, Win7Pro hier zu installieren. Beim erste Installationsversuch wurden automatisch meine RAID Platten (D: ) als Systempartition gewählt. Nach Löschen aller Partitionen und Neuinstallation ist die SSD (C: + system reserved) scheinbar die gewünsche Systempartition.
    Jetzt habe ich das Problem, dass im Leistungsindex die RAID Platten als Primäre Festplatten zur Bewertung herangezogen werden. Wie kann ich das umstellen?!
    Weil wenn zusätzlich zur schlechteren Bewertung noch Auslagerungen etc auf den RAID Platten geschrieben werden sollten, macht die SSD nicht wirklich Sinn.
    Also, jemand ne Idee? Schonmal Danke!
     
  14. #14 Gast1308102, 09.12.2009
    Gast1308102

    Gast1308102 Guest

    Hallo Hans

    Habe da noch keinen Trick gefunden.Zwei zusätzliche Festplatten eingebaut,zu den SSD,s und der Leistungsindex geht in die Knie.Momentan steht er bei 6,9.Schöner Mist. Google finde ich keine gescheite Lösung.Müssen wir uns mal etwas Einfallen lassen.
    Gruss Bagger
     
  15. #15 HansDampf, 09.12.2009
    HansDampf

    HansDampf Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    Also mein Leistungsindex geht nicht in die Knie, der nimmt genau den Wert des RAIDs an (5,9). Wie gesagt, mit Win7RC lief ja alles richtig.
    Dass die Werte bei Dir "gemittelt" werden, versteh ich auch nicht, da nur die "Primäre Festplatte" bewertet werden sollte.
    An den S-ATA Channels liegt es scheinbar nicht, das hab ich bereits getauscht, die SSD wird als Datenträger0 geführt.
    Ich klemm morgen die RAID-Platten ab und teste dann mal, dann bleibt ja nur noch eine Platte zur Auswahl ;)
     
  16. #16 Gast1308102, 09.12.2009
    Gast1308102

    Gast1308102 Guest

    Habe meine normalen HDD,s wieder ausgebaut.Wieder Leistungsindex nach oben gegangen auf 7,2.Dann kommen halt mehr SSD,S rein ,wenn ich keine Lösung finde bzw die SSD,s voll werden sollten.
    Bagger.
     
  17. #17 HansDampf, 10.12.2009
    HansDampf

    HansDampf Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    Naja, das ist aber auch keine akzeptable Lösung, wollte ungern 2x500GB durch SSDs ersetzen, da stimmt Preis-Leistung nicht so ganz ;)
    Habe die normalen HDDs abgeklemmt und neu bewertet, bei mir bleibt der Index unten, ich verstehs nich...
     
  18. #18 Gast1308102, 10.12.2009
    Gast1308102

    Gast1308102 Guest

    Da gebe ich dir Natürlich Recht.Sollte schon im Rahmen bleiben beim Preis.
    2X 500 Gb und das auf ssd da biste Arm.
    Hast du die neuste Firmware drauf? Ich trau mich da nicht ran.
    Hatte mal bei Super Talent geschaut da gibt es welche ,aber keine Ahnung .
    Bagger
     
  19. #19 ujeggerl, 10.12.2009
    ujeggerl

    ujeggerl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate x86
    System:
    FSC Amilo Xi 3650 - IntelCore2 Duo P8400@2266 MHz - 4 GB RAM DDR3 - GeForce 9600GT@512MB
    Also ich, für meinen Teil, werde - da ich nicht gerade der Todfeind meines Geldes bin - mit den SSD-Platten sicherlich noch ein, zwei Jahre warten. Die Preise werden auch hier 100%ig in den Keller rasseln.

    Kann mich noch an die Preise der ersten CD-Laufwerke erinnnern (dabei konnten die noch nicht mal CDs beschreiben!): Zwischen 1.000.- und 1.500.- DM...!!!

    :D :D :D
     
  20. #20 HansDampf, 10.12.2009
    HansDampf

    HansDampf Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    Firmware habe ich heut auch geschaut, es gibt ne neue (FW1819), aktuell habe ich FW1571, die neue schmeiß ich heut Nacht mal drauf. Löscht leider die ganze Platte.
    Welche FW man bracht, findet man da im Guide

    Mit der SuperTalent hatte ich Glück, habe die gekauft, bevor die Preise wieder gestiegen sind ;)
     
Thema: SSD Platten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. SSD begrenzt beschreibbar

    ,
  2. windows 7 ssd mindestgröße

    ,
  3. win7 festplatte mindestgröße

    ,
  4. stt_ftm64gx25h,
  5. windows 7 ssd nicht defragmentieren,
  6. ssd mindestgröße,
  7. win7 hdd mindestgröße,
  8. mindestgröße ssd,
  9. leistungsinformationen windows 7 erkennt ssd nicht,
  10. ssd haltbarkeit,
  11. ssd nur begrenzt beschreibbar,
  12. minimale größe ssd für windows 7,
  13. leistungsindex windows 7 erkennt ssd nicht,
  14. stt_ftm64gx25h kaufen,
  15. stt_ftm64gx25h defragmentieren,
  16. win7 auf ssd mindest,
  17. wartung von ssd-festplatten defragmentierung,
  18. win 7 mindest ssd größe,
  19. mindest ssd für windows 7,
  20. ssd windows programme trennen,
  21. windows 7 pro festplatten größe,
  22. ssd platte für system wie groß,
  23. windows und spiele auf festplatten trennen,
  24. windows 7 mindest festplattengröße,
  25. windows 7 professional minimale größe
Die Seite wird geladen...

SSD Platten - Ähnliche Themen

  1. [OS-Migration]Er kann die Platte nicht aufräumen

    [OS-Migration]Er kann die Platte nicht aufräumen: Hallo, wollte wegen eines möglicherweise bald kommenden Hardwarefehlers eine andere Platte einbauen. Also Betriebssystem migrieren, denn es ist...
  2. HILFE! Win7 startet nicht mehr mit SSD Platte

    HILFE! Win7 startet nicht mehr mit SSD Platte: Hallo, habe folgendes Phänomen: Habe als Sytemplatte eine SSD mit Win7/64 Habe kürzlich eine zweite 500GB WD Blue SSD dazu erworben, eingebaut...
  3. [Windows 7 und S-ATA-Festplatte]Eigenartige Meldung bei Platte; angeblich Offline

    [Windows 7 und S-ATA-Festplatte]Eigenartige Meldung bei Platte; angeblich Offline: Hallo, habe da eine merkwürdige Fehlermeldung bei meiner neuen S-ATA-Platte. Die Platte ist eine HTE545050 von Hitachi und hat 2,5". Sie ist auf...
  4. Wie kann ich auf Dateien einer USB Platte zugreifen

    Wie kann ich auf Dateien einer USB Platte zugreifen: Ich möchte Dateien, die von einem anderen PC erstellt wurden, auf meinem PC nutzen. Wie kann ich Zugriff erhalten?
  5. SSD sehr langsam

    SSD sehr langsam: Hallo Leute, zunächst einmal wünsche ich allen ein schönes neues Jahr. Ich hoffe, ihr habt schön gefeiert. Ich habe ein kleines Problem: In...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden