SSD-Festplatte einbauen in ein Win7 Notebook von Asus

Diskutiere SSD-Festplatte einbauen in ein Win7 Notebook von Asus im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Hi, also ich habe momentan ein 15,3" Notebook von Asus (um genau zu sein ein x52jc) und möchte dieses gerne durch eine SSD-Festplatte...

  1. #1 Mad1995, 06.06.2012
    Mad1995

    Mad1995 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Asus x52jc
    Hi,

    also ich habe momentan ein 15,3" Notebook von Asus (um genau zu sein ein x52jc)
    und möchte dieses gerne durch eine SSD-Festplatte aufrüsten.
    Da ich allerdings noch gar keine Erfahrung mit der Kompatibilität von Win7 und einer SSD-Festplatte habe,
    wollte ich mich hier mal ein wenig umhören,
    ob es überhaupt empfehlenswert ist sich eine SSD-Festplatte einzubauen.
    Ich habe mir auch schon mal 2 SSD-Festplatten rausgesucht,
    die ich ohne bisherige Erfahrung soweit ganz gut finde,
    jedoch hätte ich gerne mal eine Rückmeldung,
    bzw. Verbesserungen meiner Wahl.
    Hier meine zwei SSD-Festplatten:
    Kingston SSD-Festplatte SH103S3B/240G 240 GB 2.5 " SATA-III (600 MB/s) HyperX 3K KIT im Conrad Online Shop | 417154
    Kingmax SSD-Festplatte KM-SSD-256GB 240 GB 2.5 " im Conrad Online Shop | 417170
    Ich habe extra welche mit 240Gb genommen,
    da ich nur eine Festplatte drin haben möchte und nicht zwei
    (ich habe gehört, dass man SSD und HDD gleichzeitig benutzen kann mit Hilfe das Master-Slave-Prinzipes).

    Über eine Rückmeldung/Hilfe würde ich mich sehr freuen

    Mit freundlichen Grüßen
    Matthis
     
  2. #2 manny4566, 06.06.2012
    manny4566

    manny4566 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Pro / Ultimate / Ubuntu 12.04
    System:
    siehe Signatur
    Ohje, du hast ja Sachen gehört.
    1. Gibt es keine Kompatibilitätsprobleme zwischen Win7 und SSDs. Win 7 untersützt SSDs und erkennt diese auch bei der Installation ohne Probleme
    2. Gibt es auch kein Master-Slave-Prinzipes mehr bei aktuellen Platten, wie man es früher von IDE Platten kennt. SATA Platten werden als Punkt-zu-Punkt-Verbindung mit dem Board angeschlossen. Also pro Kabel nur eine Platte!

    Deine Platten, die du dir ausgesucht hast, kenn ich nicht und kann dir daher nicht viel dazu sagen. Eventuell suchst du mal paar Tests im Inet.
    Hier kannst du auch mal gucken:
    Vergleich: Solid State Disks (SSD) im Test - CHIP Online

    Ich bevorzuge OCZ Platten, z.B. diese hier als Gegenstück zu deiner Auswahl: OCZ Vertex 4 256GB, 2.5", SATA 6Gb/s (VTX4-25SAT3-256G) | Geizhals.at Deutschland

    BTW.
    Prüfe den Preis bei Geizhals.at Deutschland
    Deine Festplatten sind locker 60 Euro billiger zu haben, also auf der Seite, die du gepostet hast..
     
  3. #3 cardisch, 07.06.2012
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.213
    Zustimmungen:
    31
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Hallo,

    ich bin ein absoluter SSD-Skeptiker, bin allerdings aufgrund eines Superpreises vor ein paar Tagen auf eine Samsung SSD 830 umgestiegen.
    Und abgesehen davon, dass ich mit der (ohne Neuinstallation !!!!) sehr zufrieden bin, empfehle ich eh nur wenige Modelle.
    Da wäre besagte Samsung und noch Crucials M4, da beide ALLES an der SSD selbst fertigen, alle anderen Hersteller verbauen je nach Marktlage unterschiedliche Chips.
    Dan kann es schon einmal zu Problemen mit bestimmten Serien kommen.
    Kingston würde ich auch noch einsetzen, aber nur, weil ich bei RAM-Speicher absoluter Kingston-Fan bin und hoffe, dass sich das bei den SSD´s positiv bemerkbar macht.

    Gruß

    Carsten
     
  4. #4 Mad1995, 08.06.2012
    Mad1995

    Mad1995 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Asus x52jc
    Hi,

    also Danke erstmal für die Rückmeldungen.
    Aber eine Frage habe ich noch und zwar:
    Wie kriege ich alle meine Daten (also auch BS und was dazu gehört) auf die SSD-Festplatte,
    ohne eine Neuinstallation zu machen?

    Gruß Matthis
     
  5. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
  6. #6 Mad1995, 08.06.2012
    Mad1995

    Mad1995 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Asus x52jc
    Also danke erstmal für die Programmempfehlung,
    aber wüsste jemand noch ein Programm, was kostenlos ist?
    Und eine Frage habe ich noch und zwar:
    Ich brauche dann doch ein Adapter damit ich beide Festplatten gleichzeitig ansprechen kann,
    damit ich die klonen oder kopieren kann, richtig?

    Gruß Matthis
     
  7. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Kostenlos? Für SSD? Niemals!

    Das Programm berücksichtigt alles, was für eine SSD erforderlich ist. So was bekommt man nicht umsonst!
     
  8. #8 Mad1995, 08.06.2012
    Mad1995

    Mad1995 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Asus x52jc
    Naja nun gut, dass habe ich mir ehrlich gesagt schon fast gedacht.
    Und haben sie schon mal mit diesem Programm gearbeitet
    und könnten mir deshalb ggf. mal ein paar Tipps geben?
     
  9. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
  10. #10 Mad1995, 08.06.2012
    Mad1995

    Mad1995 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Asus x52jc
    Ah, super!
    Danke dafür!!!
    Dann lese ich es mir mal durch und bei Problemen melde ich mich dann nochmal.

    Schönen Abend dann noch!

    Gruß Matthis
     
  11. #11 areiland, 09.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
  12. #12 cardisch, 13.06.2012
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.213
    Zustimmungen:
    31
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Moin,

    denk dran:
    Es nützt nichts, wenn du das Sysetm OHNE regelmäßige Image auf die SSD bekommst, fackelt die ab sind auch ALLE Daten drauf futsch.
    Ich habe mir dewegen Acronis True Image 2012 im Family Pack zugelegt (kostet ca 55€ für drei PC´s)...

    Gruß

    Carsten
     
Thema: SSD-Festplatte einbauen in ein Win7 Notebook von Asus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ssd in notebook einbauen

    ,
  2. asus n56 ssd nachrüsten

    ,
  3. ssd festplatte einbauen laptop

    ,
  4. ssd in laptop einbauen,
  5. ssd festplatte in notebook einbauen,
  6. asus n56 ssd,
  7. asus notebook ssd nachrüsten,
  8. ssd festplatte in laptop einbauen,
  9. asus ssd einbauen,
  10. ssd einbauen notebook,
  11. asus laptop ssd einbauen,
  12. asus n56 ssd einbauen,
  13. asus ssd einbau,
  14. asus laptop ssd upgrade,
  15. ssd festplatte einbauen,
  16. asus notebook ssd einbauen,
  17. ssd festplatte einbauen notebook,
  18. asus ssd festplatte,
  19. notebook ssd einbauen,
  20. laptop mit ssd aufrüsten,
  21. n56 ssd,
  22. asus notebook mit ssd aufrüsten,
  23. notebook ssd nachrüsten,
  24. laptop ssd nachrüsten,
  25. ssd festplatte für asus laptop
Die Seite wird geladen...

SSD-Festplatte einbauen in ein Win7 Notebook von Asus - Ähnliche Themen

  1. grosser Monitor für 2 Notebooks

    grosser Monitor für 2 Notebooks: Hallo, neben dem Win 7-Notebook (PackardBell TM 85) ist auch das Win 10-Notebook (acer VS-771) am Monitor angeschlossen. Win 10 verwende ich im...
  2. Daten SSD bleibt warm

    Daten SSD bleibt warm: Ich habe einen Laptop mit 2 HDDs intern, eine Systemplatte mit Windows 7 und eine reine Datenplatte jeweils 1 TB. Diese habe ich nun beide mit...
  3. [Windows 7] Treiberinstallation scheitert am Setup-Programm von ASUS

    [Windows 7] Treiberinstallation scheitert am Setup-Programm von ASUS: Hallo, ich habe gebraucht ein älteres Mainboard von ASUS (A8R-MVP) gekauft, weil ich die PCI-Slots brauche. Neuere Boards haben die nicht, nur...
  4. Ordner freigeben Win7 zu Win10

    Ordner freigeben Win7 zu Win10: Habe auf meinem Win7 vor längerer Zeit 2 Ordner freigegeben, die ich z.B. auf meinem TV einsehen kann und dies auch auf meinem neuen Laptop Win10....
  5. Standard ASUS UX31A - Akku wird plötzlich nicht mehr erkannt

    Standard ASUS UX31A - Akku wird plötzlich nicht mehr erkannt: Hallo liebe Wissensgemeinde und vielen Dank für die Aufnahme hier... Folgendes Problem: Das Zenbook meiner Freundin (ein 7 Jahre altes ASUS...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden