SSD Benchmark-SSD zu langsam??

Diskutiere SSD Benchmark-SSD zu langsam?? im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Hallo! Habe mal einen SSD Benchmark durchgeführt und war erschrocken wie langsam sie doch ist! Sind die Werte normal? Hier die Werte der SSD...

  1. #1 Henner2205, 18.05.2012
    Henner2205

    Henner2205 Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    System:
    Core i 5 2500K,Nvidia GTX 560Ti OC,8 Gb DDR 3 1866 Corsair,Xigmatek Midgard,Corsair SSD 128 Gb
    Hallo!

    Habe mal einen SSD Benchmark durchgeführt und war erschrocken wie langsam sie doch ist!
    Sind die Werte normal?
    Hier die Werte der SSD
    Benchmark SSD Corsair Force 3  18.05.2012 15-31-50.png

    Ist das nicht ein bißchen langsam??
     
  2. #2 areiland, 18.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Ist die SSD auch an einen SATA III Port angeschlossen? Die Werte sehen eher nach einem SATA II Port aus und der AS SSD Benchmark sieht sie auch als Ok an.
     
  3. #3 Henner2205, 18.05.2012
    Henner2205

    Henner2205 Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    System:
    Core i 5 2500K,Nvidia GTX 560Ti OC,8 Gb DDR 3 1866 Corsair,Xigmatek Midgard,Corsair SSD 128 Gb
    ...hier der Benchmark der HDD
    HDD WDC WD10EALX-009 18.05.2012 18-50-20.png

    Ja die SSD und auch die HDD sind an einem SATA 3 Port angeschlossen!
    Weiß echt nicht warum die Werte sooo schlecht sind!!
    Beim Schreiben ist ja die HDD noch schneller!
    Aber der Rechner ist trotzdem sehr schnell und startet in 35 sec. und der Windows-Leistungsindex der SSD beträgt 7,7!!
     
  4. #4 areiland, 18.05.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Was für ein Mainboard?

    Meine SSD ist eine SATAII und sie ist auch an einem SATAII Port angeschlossen - sie zeigt so ziemlich die gleichen Werte.
     
  5. #5 Henner2205, 18.05.2012
    Henner2205

    Henner2205 Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    System:
    Core i 5 2500K,Nvidia GTX 560Ti OC,8 Gb DDR 3 1866 Corsair,Xigmatek Midgard,Corsair SSD 128 Gb
    Gigabyte GA-Z68AP-D3
     
  6. #6 areiland, 19.05.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Ich versteh das nicht - die müsste deutlich schneller sein als meine! Test sie mal mit HDtune.

    Hdtune SSD 64 GB.jpg
     
  7. #7 Henner2205, 20.05.2012
    Henner2205

    Henner2205 Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    System:
    Core i 5 2500K,Nvidia GTX 560Ti OC,8 Gb DDR 3 1866 Corsair,Xigmatek Midgard,Corsair SSD 128 Gb
    Soo....hier meine werte mit HD tune!
    Sieht nicht besser aus!
    HDTune_Benchmark_Corsair_Force_3_SSD.png
    HDTune_Benchmark_WDC_WD10EALX-009BA0.png

    also ich habe beide Platten an einem SATA 3 Port,weil SATA 3 Platten sind!
    Weiß echt nicht mehr wo das Prob. liegt!!
     
  8. #8 areiland, 20.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
  9. #9 Henner2205, 20.05.2012
    Henner2205

    Henner2205 Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    System:
    Core i 5 2500K,Nvidia GTX 560Ti OC,8 Gb DDR 3 1866 Corsair,Xigmatek Midgard,Corsair SSD 128 Gb
    Ich habe alles gemacht wie in dem Windows Tuning Post beschrieben und die Firmware ist aktuell!
    Habbe allerdings auch Spiele auf der SSD,kann es daran liegen?
    Warum ist dann eigentlich mein Leistungsindex so hoch und der Rechner trotzdem recht schnell...trotz lahmer SSD?
     
  10. #10 areiland, 20.05.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    An den installierten Spielen kann es nicht liegen! Eventuell könnte die Indexierung die SSD bremsen, wenn Du zuviel indexieren lässt und die Indexierung deswegen praktisch durchweg läuft. Überprüfe das mal. Nimm Pfade raus, die Du nicht unbedingt durchsuchst.

    Der Leistungsindex ist mit Vorsicht zu geniessen, er ist nicht unbedingt als Benchmark zu gebrauchen. Für den Wert des primären Datenträgers nimmt Windows pauschal schon mal die Anschlussart und die Art des Datenträgers als Grundlage. Dann natürlich wird ein Schreib-/Lesetest durchgeführt - Windows deaktiviert für die Erstellung des Leistungsindex aber auch Funktionen, unter denen sich auch die Indexierung befinden kann.
     
  11. #11 Henner2205, 20.05.2012
    Henner2205

    Henner2205 Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    System:
    Core i 5 2500K,Nvidia GTX 560Ti OC,8 Gb DDR 3 1866 Corsair,Xigmatek Midgard,Corsair SSD 128 Gb
    Ich glaube die indexierung ist abgeschaltet,wenn nicht wie mache ich das?
     
  12. #12 areiland, 20.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Den Dienst Windows Search abschalten.

    Ich hab jetzt mal einen Test auf meiner SSD durchgeführt:

    untitled1.jpg

    Dabei ist immer zu bedenken, diese SSD ist eine SATAII und ist auch per SATAII auf einem AM2+ Board angeschlossen.
     
  13. #13 Henner2205, 21.05.2012
    Henner2205

    Henner2205 Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    System:
    Core i 5 2500K,Nvidia GTX 560Ti OC,8 Gb DDR 3 1866 Corsair,Xigmatek Midgard,Corsair SSD 128 Gb
    Toll,die ist ja noch besser oder schneller wie meine SATA 3!!

    Windows Search ist aus und alle so getan wie von dir beschrieben!
    Hmmm...ich weiß wirklich nicht woran es liegt!
    Board,SSD alles neu und alles funktioniert!
    Was kann es noch sein bzw. was kann ich noch machen??
     
  14. #14 areiland, 21.05.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Wir haben schon Unterschiede, schau Dir die Schreibraten an! Eventuell ist es der verwendete Controller auf der SSD. Meine Festplatte (HD502HJ - F3 Spinpoint) möchtest Du nicht sehen :)

    Was sagt Dein Gerätemenager zum SATA Controller?
     
  15. #15 cardisch, 21.05.2012
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.240
    Zustimmungen:
    36
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Mahlzeit,

    hast du mal die Kabel getauscht ?! Nicht, dass es "nur" einen kleinen Wackelkontakt oder sowas hat. Und scheinbar gibt es "extra" SATA3-Kabel, die auch bis 6GBit zertifiziert sind...
    Gruß

    Carsten
     
  16. #16 Henner2205, 21.05.2012
    Henner2205

    Henner2205 Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    System:
    Core i 5 2500K,Nvidia GTX 560Ti OC,8 Gb DDR 3 1866 Corsair,Xigmatek Midgard,Corsair SSD 128 Gb
    Was soll der sagen?
    Treiberdatum 01-02-2012


    @ cardisch

    Sicher,das es SATA 3 Kabel gibt??
     
  17. #17 cardisch, 21.05.2012
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.240
    Zustimmungen:
    36
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    @Henner:
    zumindest kann man sie kaufen.
    Sharkoon SATA-III-Kabel
    Das soll nicht heissen, dass die anderen nichts taugen, aber evt. ist die Frequenz zu hoch fürs Kabel..
    Du kannst auch nicht ein Cat5 Kabel (ohne e) nehmen und das für Gigabit benutzen.
    Evt klappt es, du hast aber keine Gewähr darauf....

    Gruß

    Carsten
     
  18. #18 Henner2205, 21.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2012
    Henner2205

    Henner2205 Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    System:
    Core i 5 2500K,Nvidia GTX 560Ti OC,8 Gb DDR 3 1866 Corsair,Xigmatek Midgard,Corsair SSD 128 Gb
    Jetzt habe ich mal die Kabel getauscht und es ist etwas besser,aber immer noch zu langsam!!

    as-ssd-bench Corsair Force 3  21.05.2012 14-34-07.png

    ..und hier noch HD Tune nachdem ich ein BIOS Update gemacht habe.
    HDTune_Benchmark_Corsair_Force_3_SSD 1.png

    Wieso sind die Werte eigentlich so unregelmäßig??
     
  19. #19 areiland, 21.05.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
  20. #20 Henner2205, 21.05.2012
    Henner2205

    Henner2205 Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    System:
    Core i 5 2500K,Nvidia GTX 560Ti OC,8 Gb DDR 3 1866 Corsair,Xigmatek Midgard,Corsair SSD 128 Gb
    Ha,ist ja geil-fast genau meine Werte!
    Also scheint wirklich alles normal und in Ordnung zu sein!?
     
Thema: SSD Benchmark-SSD zu langsam??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ssd zu langsam windows 7

    ,
  2. ssd zu langsam

    ,
  3. as ssd benchmark zu langsam

    ,
  4. ssd langsam windows 7,
  5. ssd benchmark,
  6. as ssd benchmark ergebnisse,
  7. ssd benchmark schlecht,
  8. ssd windows 7 langsam,
  9. benchmark ssd,
  10. ssd läuft langsam,
  11. ssd sehr langsam,
  12. ssd langsam,
  13. ssd extrem langsam,
  14. Windows 7 SSD langsam,
  15. ssd benchmark sata 2,
  16. ssd benchmark zu langsam,
  17. wie schnell startet windows 7 mit ssd,
  18. ssd festplatte langsam,
  19. ssd benchmark werte,
  20. benchmark ssd 2012,
  21. ssd zu langsam win7,
  22. ssd windows 7 zu langsam,
  23. ssd zulangsam,
  24. ssd treiber windows 7,
  25. as ssd benchmark sata2
Die Seite wird geladen...

SSD Benchmark-SSD zu langsam?? - Ähnliche Themen

  1. SSD Problem und Sicherheitsbeschreibungen

    SSD Problem und Sicherheitsbeschreibungen: Mein SSD Problem scheint insofern gelöst, als dass es wohl lediglich die Kontakte im NB waren. Die HDDs wiegen um 100 g und ziehen runter, liegen...
  2. Nochmal anders: SSD Problem mit defekter PT und MBR immer wieder

    Nochmal anders: SSD Problem mit defekter PT und MBR immer wieder: Mal anders herum und weniger kompliziert: Eine Samsung QVO liess sich nicht korrekt klonen, immer wieder PT defekt nach einigen Wochen. Direkt...
  3. Daten SSD bleibt warm

    Daten SSD bleibt warm: Ich habe einen Laptop mit 2 HDDs intern, eine Systemplatte mit Windows 7 und eine reine Datenplatte jeweils 1 TB. Diese habe ich nun beide mit...
  4. HILFE! Win7 startet nicht mehr mit SSD Platte

    HILFE! Win7 startet nicht mehr mit SSD Platte: Hallo, habe folgendes Phänomen: Habe als Sytemplatte eine SSD mit Win7/64 Habe kürzlich eine zweite 500GB WD Blue SSD dazu erworben, eingebaut...
  5. AS SSD Benchmark

    AS SSD Benchmark: hallo Leute, letzten Winter habe ich mein älteres Notebook eine neue SSD eingebaut und eine Vollversion Win7 Pro aufgespielt. Das Notebook läuft...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden