SSD an PCIe x1 SATA3 Controller?

Diskutiere SSD an PCIe x1 SATA3 Controller? im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Hallo, ich habe noch ein Board mit SATA2 Contoller. Jetzt möchte ich meine Performance mit einer SSD (SATA3) verbessern. Macht das auch mit...

  1. #1 nadarosa, 12.11.2012
    nadarosa

    nadarosa Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Pro
    Hallo,
    ich habe noch ein Board mit SATA2 Contoller. Jetzt möchte ich meine Performance mit einer SSD (SATA3) verbessern. Macht das auch mit meinem Onboard Controller Sinn, wenn ja wieviel ist die Verbesserung ungefähr? Oder macht es Sinn einen SATA3 Controller für PCIe x1 einzubauen? Könnte ich damit die volle Performance der SSD erreichen? Falls ja, gibt es bei den Controllern Qualitätsunterschiede? Kann einer empfohlen werden? Im Sinn habe ich die Samsung 830 mit 256 GB.
    Grüße von Andreas
     
  2. #2 マイケル, 12.11.2012
    マイケル

    マイケル Guest

    Dein Vorhaben halte ich insgesamt für wenig sinnvoll, den Unterschied zwischen SATA3 und SATA6 wirst du erst dann merken, wenn auch die anderen Komponenten der Hardware
    speziell Board dazu passen, also die Investition in einen separaten Controller würde ich eher in neues Board umleiten. Für eine genauere Einschätzung wäre aber erstmal
    von Interesse, welches Board jetzt vorhanden ist.
     
  3. #3 cardisch, 13.11.2012
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.227
    Zustimmungen:
    32
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Moin,

    wenn dein Board so alt ist, dass es kein SATA3 hat, dann könnte es auch noch PCIe Gen1 Schnittstellen haben.
    Wie der Vorredner schon geschrieben hat, macht es keinen Sinn, da dann auch noch die Schnittstelle (max 250MB/Sek) bremst...
    Und kein Zusatzcontroller der 08/15-Klasse wird jemals die Leistung der Herstellercontroller (Intel und AMD) erreichen.
    Guck die mein Profil an, meine Samsung SSD ist auch an einem solchen Board angeschlossen und ich bin durchweg zufrieden...
    Ausserdem ist nicht die schiere Transferleistung das entscheidende Kriterium, sonder die viel schnellere Zugriffszeit.
    Ergo:
    Spar das Geld für ein neues Mainboard... So mache ich es auch (meines ist jetzt 6 Jahre alt, nächstes Jahr werde ich wohl neu kaufen)...

    Gruß

    Carsten
     
  4. #4 nadarosa, 13.11.2012
    nadarosa

    nadarosa Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Pro
    Hallo,
    ich habe ein Ga-P35-DS4 mit Intel core 2 duo e6750 und 6GB Ram.
    Gruß von Andrea
    P.S. möchte mir keine neues Board kaufen. Denn dann bräuchte ich eine neue CPU und DDR3 Speicher. Da ich auch noch die SSD will, ist mir die Anschaffung zu groß.
     
  5. #5 areiland, 13.11.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Eine SSD macht auch an SATA II Sinn - eine SATA III SSD am SATA II Controller bringt sogar etwas mehr als eine SATA II SSD am gleichen Controller. Ich hab diese beiden Kombination getestet und der Windows Leistungsindex hat mir für die SATA III SSD eine deutlich bessere Bewertung geliefert als der SATA II SSD.
     
  6. #6 nadarosa, 13.11.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.11.2012
    nadarosa

    nadarosa Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Pro
    Danke! Meine Frage war auch, ob es noch mehr bringen kann, wenn ich die SATA 3 SSD an einem PCIe x1 SATA3 Controller anschließe?
    Gruß von Andreas
     
  7. #7 areiland, 13.11.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Natürlich würde es was bringen - aber der Controller muss dann auch ein eigenes BIOS mitbringen, damit Du von ihm auch booten kannst.
     
  8. #8 cardisch, 14.11.2012
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.227
    Zustimmungen:
    32
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Der Unterschied wäre aber vermutlich nicht so groß, als das ein entsprechender Controller lohnt.
    Wie gesagt, hier geht es primär nicht um die Datenübertragung von sagen wir 100 zu 550 MB/Sek (HDD zu SSD) sondern um die IO/Sek...
    Und da liegen die Welten zwischen (ca 200 zu mind 25000 - das sagt meine Samsung an meinem SATAII-Anschluss)....
    und der wird mit einem SATAIII-Anschluss nicht wesentlich größer...
    Ergo:
    Kauf dir eine SSD, mehr nicht....
    Gruß

    Carsten
     
  9. #9 nadarosa, 14.11.2012
    nadarosa

    nadarosa Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Pro
    Dann kaufe ich mal nur die SSD und probiers aus.
    Vielen Dank für die wertvollen Tipps!!!
    Gruß von Andreas
     
Thema: SSD an PCIe x1 SATA3 Controller?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pcie x1 ssd

    ,
  2. sata3 controller

    ,
  3. ssd pcie x1

    ,
  4. pc auf sata 3 aufrüsten ssd pcie x1 1.0,
  5. sata3 controller nachrüsten,
  6. pci x1 karte sata3,
  7. sata3 controller pcie,
  8. ssd für pcie x1,
  9. pcie x1 sata 3 card,
  10. pcie x1 2.0 auf sata 3 sinnvoll,
  11. PCI-Express x1 ssd,
  12. sata3 nachrüsten pcie x1,
  13. ssd controller nachrüstenamazon,
  14. sata3 nachrüsten ssd,
  15. controller sata3,
  16. ssd controller karte,
  17. samsung 550 p 7c ssd einbauen und einrichten ,
  18. pci express x1 sata 3 controller,
  19. pcix1 ssd,
  20. ssd pci express x1,
  21. pci controller für ssd sinnvoll,
  22. sata3 pcie controller karte,
  23. pcie x1 ssd 120gb,
  24. sata3 controller pci express,
  25. ssd an pcie sata3
Die Seite wird geladen...

SSD an PCIe x1 SATA3 Controller? - Ähnliche Themen

  1. Nochmal anders: SSD Problem mit defekter PT und MBR immer wieder

    Nochmal anders: SSD Problem mit defekter PT und MBR immer wieder: Mal anders herum und weniger kompliziert: Eine Samsung QVO liess sich nicht korrekt klonen, immer wieder PT defekt nach einigen Wochen. Direkt...
  2. Daten SSD bleibt warm

    Daten SSD bleibt warm: Ich habe einen Laptop mit 2 HDDs intern, eine Systemplatte mit Windows 7 und eine reine Datenplatte jeweils 1 TB. Diese habe ich nun beide mit...
  3. HILFE! Win7 startet nicht mehr mit SSD Platte

    HILFE! Win7 startet nicht mehr mit SSD Platte: Hallo, habe folgendes Phänomen: Habe als Sytemplatte eine SSD mit Win7/64 Habe kürzlich eine zweite 500GB WD Blue SSD dazu erworben, eingebaut...
  4. SSD sehr langsam

    SSD sehr langsam: Hallo Leute, zunächst einmal wünsche ich allen ein schönes neues Jahr. Ich hoffe, ihr habt schön gefeiert. Ich habe ein kleines Problem: In...
  5. USB Platte nach Umzug auf SSD nicht mehr vorhanden

    USB Platte nach Umzug auf SSD nicht mehr vorhanden: Hallo, ich habe vor vier Wochen eine SSD eingebaut und bin mit C:\ auf die SSD umgezogen, hat auch geklappt. Heute habe ich die alte Partition...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden