sporadischer Bluescreen unter WIN7

Diskutiere sporadischer Bluescreen unter WIN7 im Windows 7 Bluescreens Forum im Bereich Windows 7; Hallo, ich habe seit einiger Zeit in unregelmäßigen Abständen Bluescreens unter WIN7. Dabei kommt es vor, dass der Rechner einfriert, wenn ich...

  1. #1 Gunzelin, 15.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2013
    Gunzelin

    Gunzelin Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    Hallo,
    ich habe seit einiger Zeit in unregelmäßigen Abständen Bluescreens unter WIN7. Dabei kommt es vor, dass der Rechner einfriert, wenn ich über Goggle eine Seite öffnen will bzw. von einer zur anderen wechseln möchte, manchmal aber auch im Leerlauf wenn außer dem Betriebssystem nichts weiter läuft.
    Im Bluescreen ist ua. folgendes zu lesen:
    irql_not_less_or_equal
    unter Technische Information dann:
    STOP: 0x0000000A (0xE82ECE7D, 0x000000FF, 0x00000000, 0x82E078D3)

    Bei der Suche nach der Bedeutung des Fehlercodes bin ich nicht weiter gekommen, bzw. fror das Programm sofort ein, als ich über CHIP einen weiterführenden Link nurzen wollte. Dann tauchte erneut ein Bluescreen auf - allerdings mit gänzlich anderen Fehlermeldungen. Leider habe ich den nicht abfotografieren können.
    Mein PC hat wie gesagt WIN7 Ultimate Service-Pack 1 (32BIT) als Betriebssystem.
    Der Prozessor ist AMD Phenom(tm) 9950 Quad Core,
    Die Grafikkarte ist von ATI Radeon HD 4500.
    Bei der Suche nach Ursachen fand ich sowohl die Möglichkeit, dass die Hardware Probleme hat, als auch Treiberprobleme. Ich habe die Treiber alle noch einmal über den Gerätemanager auf Updates überprüft. Es wurde immer gemeldet, dass die aktuellen Treiber installiert sind. Das kann es also nicht sein. So bin ich erst einmal überfragt, was man nun machen kann.
    Ob mir da jemand helfen kann?
    Gruß
    Gunzelin
     

    Anhänge:

  2. #2 Bytehawk, 15.04.2013
    Bytehawk

    Bytehawk Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
  3. #3 Gunzelin, 15.04.2013
    Gunzelin

    Gunzelin Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    Vielen Dank für die Antwort,
    hier das, was ich aus der Ereignisanzeige kopieren konnte:

    Protokollname: System
    Quelle: Microsoft-Windows-Kernel-Power
    Datum: 15.04.2013 11:05:54
    Ereignis-ID: 41
    Aufgabenkategorie:(63)
    Ebene: Kritisch
    Schlüsselwörter:(2)
    Benutzer: SYSTEM
    Computer: Peter-PC
    Beschreibung:
    Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.
    Ereignis-XML:
    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
    <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-Kernel-Power" Guid="{331C3B3A-2005-44C2-AC5E-77220C37D6B4}" />
    <EventID>41</EventID>
    <Version>2</Version>
    <Level>1</Level>
    <Task>63</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x8000000000000002</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2013-04-15T09:05:54.125000000Z" />
    <EventRecordID>5081719</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="4" ThreadID="8" />
    <Channel>System</Channel>
    <Computer>Peter-PC</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-18" />
    </System>
    <EventData>
    <Data Name="BugcheckCode">209</Data>
    <Data Name="BugcheckParameter1">0x4d741aea</Data>
    <Data Name="BugcheckParameter2">0x2</Data>
    <Data Name="BugcheckParameter3">0x0</Data>
    <Data Name="BugcheckParameter4">0x4d741aea</Data>
    <Data Name="SleepInProgress">false</Data>
    <Data Name="PowerButtonTimestamp">0</Data>
    </EventData>
    </Event>

    und bei Details steht dies:

    Protokollname: System
    Quelle: Microsoft-Windows-Kernel-Power
    Datum: 15.04.2013 11:05:54
    Ereignis-ID: 41
    Aufgabenkategorie:(63)
    Ebene: Kritisch
    Schlüsselwörter:(2)
    Benutzer: SYSTEM
    Computer: Peter-PC
    Beschreibung:
    Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.
    Ereignis-XML:
    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
    <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-Kernel-Power" Guid="{331C3B3A-2005-44C2-AC5E-77220C37D6B4}" />
    <EventID>41</EventID>
    <Version>2</Version>
    <Level>1</Level>
    <Task>63</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x8000000000000002</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2013-04-15T09:05:54.125000000Z" />
    <EventRecordID>5081719</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="4" ThreadID="8" />
    <Channel>System</Channel>
    <Computer>Peter-PC</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-18" />
    </System>
    <EventData>
    <Data Name="BugcheckCode">209</Data>
    <Data Name="BugcheckParameter1">0x4d741aea</Data>
    <Data Name="BugcheckParameter2">0x2</Data>
    <Data Name="BugcheckParameter3">0x0</Data>
    <Data Name="BugcheckParameter4">0x4d741aea</Data>
    <Data Name="SleepInProgress">false</Data>
    <Data Name="PowerButtonTimestamp">0</Data>
    </EventData>
    </Event>

    Ob das weiterhilft?
    Gruß Gunzelin
     
  4. #4 Bytehawk, 15.04.2013
    Bytehawk

    Bytehawk Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Da muss mehr stehen, ID41 besagt lediglich dass der Rechner nicht ordentlich heruntergefahren wurde.
     
  5. #5 Gunzelin, 15.04.2013
    Gunzelin

    Gunzelin Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    ich habe hier noch etwas gefunden:

    - System

    - Provider

    [ Name] Microsoft-Windows-WER-SystemErrorReporting
    [ Guid] {ABCE23E7-DE45-4366-8631-84FA6C525952}
    [ EventSourceName] BugCheck

    - EventID 1001

    [ Qualifiers] 16384

    Version 0

    Level 2

    Task 0

    Opcode 0

    Keywords 0x80000000000000

    - TimeCreated

    [ SystemTime] 2013-04-15T09:06:10.000000000Z

    EventRecordID 5081716

    Correlation

    - Execution

    [ ProcessID] 0
    [ ThreadID] 0

    Channel System

    Computer PETER-PC

    Security


    - EventData

    param1 0x000000d1 (0x4d741aea, 0x00000002, 0x00000000, 0x4d741aea)
    param2 C:\Windows\MEMORY.DMP
    param3 041513-16921-01

    Ob das hilft?
     
  6. #6 Gunzelin, 15.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2013
    Gunzelin

    Gunzelin Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    ... Nachtrag:

    Der Computer wurde nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0x000000d1 (0x4d741aea, 0x00000002, 0x00000000, 0x4d741aea). Ein volles Abbild wurde gespeichert in: C:\Windows\MEMORY.DMP. Berichts-ID: 041513-16921-01.

    Das stand im Ereignisbericht auch noch. Das Verzeichnis/Dokument o.ä. MEMORY.DMP fand ich aber nicht, worin das volle Abbild gespeichert sein soll.

    Gruß Gunzelin
     
  7. #7 Bytehawk, 15.04.2013
    Bytehawk

    Bytehawk Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hmm..wie oft kommen die Fehler - seit wann sind diese da?

    Schon mal Speichertest durchgeführt?
     
  8. #8 Gunzelin, 15.04.2013
    Gunzelin

    Gunzelin Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    in den letzten zwei Wochen hatte ich das öfter. Zwischen den Bluescreens dann ein bis zwei Tage "Ruhe", oder aber es erwischt mich gleich zwei mal kurz hintereinander. Was mich am Ereignisbericht von WIN7 wundert, ist der Umstand, dass früher viele Wochen nachzuvollziehen waren - heute fand ich nur das Logbuch bis 13. April rücklaufend vor. Nun schaue ich da ja nicht jeden Tag rein, aber verwundert bin ich schon. Einen Speichertest habe ich noch nicht gemacht. Habe mir jetzt den MEMTest- von Chip-de runtergeladen. Vielleicht bringt das ja etwas.

    Gruß Gunzelin
     
  9. #9 simpel1970, 15.04.2013
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Unter C:\Windows ist die Datei Memory.dmp nicht zu finden?
     
  10. #10 Gunzelin, 15.04.2013
    Gunzelin

    Gunzelin Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    Nein, Memory.dmp ist nicht zu finden - auch über die Option "SUCHEN" fand ich sie leider nicht.
    Momentan läuft der Mem-Test. Bin gespannt, was dabei herauskommt.

    Gruß Gunzelin
     
  11. #11 Gunzelin, 15.04.2013
    Gunzelin

    Gunzelin Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    Der MEM-Test läuft noch - ist bei derzeit 170% und hat noch nichts gebracht. Habe "nebenbei" auch noch am PC gearbeitet. Ist allerdings komisch, dass das Programm über 100% überprüft. Na, wird schon seine Richtigkeit haben.
    Gruß Gunzelin
     
  12. #12 Gunzelin, 15.04.2013
    Gunzelin

    Gunzelin Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    so, MEM-Test läuft nun bei 511% ohne einen Fehler zu finden. Da das Programm nun viele Stunden lief und ich nebenbei den RAM durch meine normale Arbeiten extra belastet habe, denke ich dass da wohl nichts mit dem Arbeitsspeicher ist. Ist man also so klug wie vorher ...
    Ob man mit diesem Problem (Bluescreen) leben muss?
    Gruß Gunzelin
     
  13. #13 Bytehawk, 15.04.2013
    Bytehawk

    Bytehawk Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Schwierig...könntest noch Systemwiederherstellung bemühen. Der Fehler ist schwer einzugrenzen und sagt lediglich aus daß es ein Treiberproblem ist. Könnte allerdings alles sein: Software, Hardware...ein Update.
     
  14. #14 Gunzelin, 16.04.2013
    Gunzelin

    Gunzelin Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    Die Systemwiederherstellung habe ich inzwischen versucht. Mal sehen, ob es klappt. Als vorerst letzten Versuch kann ich noch ein älteres Backup aufspielen, welches ich nur mit den wichtigsten Programmen geschrieben hatte. Das ist schon alles etwas deprimierend, wenn man trotz der Fehlermeldungen im Bluescreen nichz zu Potte kommt.
    Vielen Dank & Gruß
    Gunzelin
     
  15. #15 Bytehawk, 16.04.2013
    Bytehawk

    Bytehawk Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Das ist einer der Fehler die man nur schwer lokalisieren kann...leider.
     
  16. #16 Gunzelin, 16.04.2013
    Gunzelin

    Gunzelin Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    Ich habe jetzt erst einmal ein Backup von Mitte März 2013 auf den PC geschoben. Mal sehen, wie die Sache nun unter Arbeitsbedingungen läuft. Wenn es wieder hakt, muss man den Kasten wohl zur Werkstatt bringen - obwohl mir da auch Zweifel kommen, ob man den Fehler dort finden wird. Ich melde mich....

    Vielen Dank & Gruß
    Gunzelin
     
  17. #17 simpel1970, 16.04.2013
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Poste bitte noch einen Screenshot von den erweiterten Systemeinstellungen, um zu sehen, welche Debugeinstellungen hinterlegt sind (ob eine Memory.dmp oder eine Minidump erzeugt wird und in welchem Verzeichnis diese abgelegt wird).
    So kommst du zu dem Einstellungsfenster (Starten & Wiederherstellen): Windows 7

    Wenn du nun das Backup eingespielt hast, werden erst mal keine Dumps zu finden sein. Die Info hilft daher erst bei dem nächsten Bluescreen.

    Wie bist du mit dem Internet verbunden? WLAN Stick oder per LAN?
     
  18. #18 Gunzelin, 16.04.2013
    Gunzelin

    Gunzelin Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    Hallo,
    ich habe die Einstellung im Einstellungsfenster erst einmal so vorgenommen, wie bei Dir beschrieben. Der Rest wird sich finden. Ins Internet komme ich per FRITZ-WLAN-Stick + Easybox. Das hat bisher eigentlich alles gut funktioniert - nutze diese Technik ja schon viele Jahre.
    Nun bin ich gespannt, wie lange der PC nun durchhält.
    Melde mich dann wieder
    Gruß & Dank Gunzelin
     
  19. #19 simpel1970, 16.04.2013
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    Der Link galt nur als Beispiel, wie du zu der ensprechenden Einstellung findest.
    Stelle dies nicht so ein, wie es dort zu sehen ist, sonst werden erst recht keine Dumps angelegt.

    Genauer gesagt, stelle unter "Debuginformationen speichern" nicht [kein], sondern das [kleine Speicherabbild] ein.
    Unter Sicherungsdatei sollte dann auch der Pfad %systemroot%\Minidumps erscheinen.

    Benötigst du zwingend den WLAN Stick, oder hast du (zumindest testweise) eine Alternative?
     
  20. #20 Gunzelin, 16.04.2013
    Gunzelin

    Gunzelin Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    Ich habe in den Einstellungen nun das kleine Speicherabbild eingestellt. Allerding meckerte da WIN7 gleich gegen an und wollte, dass wieder die originale Einstellung gespeichert werden soll, da mit der kleineren Datenmenge wohl angeblich keine Infos abgespeichert werden würden. Habe dies erst einmal ignoriert und außerdem die Option "automatischer Neustart" herausgenommen. Allerdings war das vorher zwar angeklickt - der "Bluescreen" blieb aber nach dem Erscheinen stabil auf dem Schirm. Erst über "reset" ging die Maschine wieder auf Tour.

    Viele Grüße
    Gunzelin
     
Thema: sporadischer Bluescreen unter WIN7
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avgntflt.sys

    ,
  2. CPU_CALL_ERROR INVALID_CONTROL_TRANSFER

    ,
  3. invalid_control_transfer

    ,
  4. no runnable debuggees error,
  5. triagedump,
  6. fehler bluescreen windows 7,
  7. 0x82f9c4d0,
  8. cpu_call_error,
  9. bluescreen beim Herunterfahren windows 7,
  10. bluescreen im leerlauf win 7
Die Seite wird geladen...

sporadischer Bluescreen unter WIN7 - Ähnliche Themen

  1. Installation einer Gforce GTX1060 (Win7 32 Bit)

    Installation einer Gforce GTX1060 (Win7 32 Bit): Guten Tag, ich habe Probleme, damit die Treiber meiner Grafikkarte zu installieren. Das System erkennt lediglich eine Standard-VGA-Grafikkarte...
  2. Ordner freigeben Win7 zu Win10

    Ordner freigeben Win7 zu Win10: Habe auf meinem Win7 vor längerer Zeit 2 Ordner freigegeben, die ich z.B. auf meinem TV einsehen kann und dies auch auf meinem neuen Laptop Win10....
  3. HILFE! Win7 startet nicht mehr mit SSD Platte

    HILFE! Win7 startet nicht mehr mit SSD Platte: Hallo, habe folgendes Phänomen: Habe als Sytemplatte eine SSD mit Win7/64 Habe kürzlich eine zweite 500GB WD Blue SSD dazu erworben, eingebaut...
  4. Regelmäßige Bluescreens Minidamps enthalten

    Regelmäßige Bluescreens Minidamps enthalten: Hi, ich bin neu Hier. Mein PC hat vor und nach dem neu installierten hat regelmäßig Bluescreens. Die Fehlermeldung ist immer eine andere. Ich...
  5. Die Stunden-Win7-Systemuhr geht nach Korrektur immer wieder nach.

    Die Stunden-Win7-Systemuhr geht nach Korrektur immer wieder nach.: Ich muss ständig die Stunde der Win7-Systemuhr korrigieren. Sie geht immer nach. Die Minuten bleiben immer stimmig. Ich vermute einen Zusammenhang...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden