Speicherprobleme mit Lenovo Thinkpad R60

Diskutiere Speicherprobleme mit Lenovo Thinkpad R60 im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hi, ja, ich weiß....es ist eine 10 Jahre alte Gurke. Aber....meiner Tochter genügt er für die Hausaufgaben. Problembeschreibung: Das Laptop...

  1. #1 Funatic, 12.05.2016
    Funatic

    Funatic Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64Bit & Home Premium 32Bit
    System:
    unterschiedliche
    Hi,
    ja, ich weiß....es ist eine 10 Jahre alte Gurke. Aber....meiner Tochter genügt er für die Hausaufgaben.

    Problembeschreibung: Das Laptop habe ich mit Win7 neu aufgesetzt. Es fährt normal schnell hoch. Die ersten 1 bis 3 Minuten ist es dann auch normal schnell und wird dann suuuper langsam (z.B. Mozilla Firefox öffnen dauert über 10 Minuten). Laut Ressourcenmonitor wird nach besagter Zeit plötzlich 1900MB Arbeitsspeicher von 2GB belegt. Ich denke daran wird es liegen. Aber...was kann das sein ?

    Setup: T5500 2 x 1,67GhZ, 2GB RAM, 64Bit
     
  2. #2 cardisch, 12.05.2016
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.232
    Zustimmungen:
    34
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Hi,

    alle Treiber installiert, gibt es Win7-Treiber..
    2GB und W7-64 ist schmalbrünstig.. Hardwarefehler, speziell HDD möglich.

    Gruß

    Carsten
     
  3. #3 HerrAbisZ, 12.05.2016
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.294
    Zustimmungen:
    120
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Besorge dir mehr RAM und ein stärkere CPU - 1,67 GHZ ist zu wenig für eine modernen Browser - viel zuviel Flash kommt da daher.

    Wie sind die Updates eingstellt ?

    Welche Software steht so aller im Autostart ?
     
  4. #4 HerrAbisZ, 12.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2016
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.294
    Zustimmungen:
    120
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Bis Intel Core 2 Duo processor T7700 (2.4 GHz) möglich EDIT - gilt aber für den R61

    für R60 nur bis t7600 - werden aber relativ teuer sein

    http://download.lenovo.com/ibmdl/pub/pc/pccbbs/mobiles_pdf/42x3749_02.pdf

    Ich habe lagernd T7200 und T7400
     
  5. #5 Funatic, 12.05.2016
    Funatic

    Funatic Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64Bit & Home Premium 32Bit
    System:
    unterschiedliche
    Hi,
    Firefox war nur ein Beispiel. ALLES ist elend laaangsaaaam. Selbst wenn ich nur Ecxel öffnen will dauert es ein paar Minuten. Disc-Scan war fehlerfrei. RAM-Test ebenso. Der Rechner ist ja ein Dual-Core und ist vorher schon mit Win7 gelaufen. Nur nachdem ich ihn mal vor ein paar Tagen neu aufgesetzt habe um ihn von allem Müll zu befreien geht nix mehr voran. Selbst eine mp3 abspielen geht nich ohne daß der Ton hängen bleibt/ruckelt.

    Updates stehen auf automatisch. Zieht er sich aber nicht mehr. Wenn ich manuell eine 300kb (!!! - nicht MB) Virendefinition lade braucht das fast 1 Stunde.
     
  6. #6 HerrAbisZ, 12.05.2016
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.294
    Zustimmungen:
    120
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Wie ist denn die CPU Auslastung ?

    Dann stelle die Updates mal auf "NIE" - starte den Rechner neu. Eventuell muss man auch den Cache/temps löschen.

    Die blockieren alles derzeit.
     
  7. #7 Nobby1960, 13.05.2016
    Nobby1960

    Nobby1960 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Pro 32-bit SP1
    System:
    Acer Extensa 5220 mit Core 2 Duo CPU 2,20GHz, 3 GB RAM, SSD Samsung 840 EVO 120GB
    Hallöchen,

    den T7700 bekommt man in der Bucht für teilweise unter 20 Euro, RAM kostet auch nicht die Welt. Dann wird das Teil wieder richtig flott. Schau in mein Profil, mein Läppi ist von 2008. Das Ding geht ab wie Schmidts Katze.

    Gruß, Nobby
     
  8. #8 cardisch, 13.05.2016
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.232
    Zustimmungen:
    34
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    nochmal:
    Hast du alle Treiber installiert ?!
    Nicht die Windows-eigenen nehmen!!!
     
  9. #9 Funatic, 13.05.2016
    Funatic

    Funatic Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64Bit & Home Premium 32Bit
    System:
    unterschiedliche
    Moin.
    Wie gesagt, an zu schmalbrüstiger Hardware kann es nicht liegen, da das Laptop vorher mit gleichem Setup einwandfrei lief.
    Meine 10 Jahre alte Treiber-CD läuft leider nicht mehr, habe also keinen der damals mitgelieferten Treiber installiert. Ich dachte Win7 macht alles selbsttätig ? Wo bekomme ich die noch her ?

    Updates sind nun auf NIE einestellt...aber auch kein Effekt.
     
  10. #10 cardisch, 13.05.2016
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.232
    Zustimmungen:
    34
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Beim Hersteller...
    Also Lenovo
    Jetzt wundert mich nicht wirklich, dass das nicht funktioniert.
    Und bist du dir auch sicher, dass vorher ein 64bit System installiert war.
    Beruflich stecke ich in 64bit System (nach Möglichkeit) immer 4GB, da sich das bewährt hat.
     
  11. #11 HerrAbisZ, 13.05.2016
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.294
    Zustimmungen:
    120
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
  12. #12 Nobby1960, 13.05.2016
    Nobby1960

    Nobby1960 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Pro 32-bit SP1
    System:
    Acer Extensa 5220 mit Core 2 Duo CPU 2,20GHz, 3 GB RAM, SSD Samsung 840 EVO 120GB
  13. #13 HerrAbisZ, 13.05.2016
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.294
    Zustimmungen:
    120
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Das habe ich mir gedacht. Ich habe nach genauerer Durchsicht gesehen , das nur 667 MHZ FSB CPU`s laufen
    - und da kostet der t7600 schon ca. 40 Euro
     
  14. #14 Nobby1960, 13.05.2016
    Nobby1960

    Nobby1960 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Pro 32-bit SP1
    System:
    Acer Extensa 5220 mit Core 2 Duo CPU 2,20GHz, 3 GB RAM, SSD Samsung 840 EVO 120GB
    Oh, böse Falle. Ich habe nur welche für 800 MHz FSB gefunden.

    Gruß, Nobby
     
  15. #15 HerrAbisZ, 13.05.2016
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.294
    Zustimmungen:
    120
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Und auch das habe ich schon erlebt. Die richtige CPU gekauft - lief nicht.

    Nach RS beim FUJI SIEMENS Support wurde mir bestätigt, das die CPU laufen müsste. Lief aber nicht :mad:

    Gott sei Dank lief sie dann in einem anderen Medion Rechner.
     
  16. #16 Funatic, 14.05.2016
    Funatic

    Funatic Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64Bit & Home Premium 32Bit
    System:
    unterschiedliche
    Hi,
    sehr lange war Ubuntu 32Bit installiert. Anfang diesen Jahres wanderte das Laptop in den Besitz meiner Tochter die Ubuntu nicht mochte. Da kam Win7 64Bit drauf. Ist stabil und gut gelaufen. Seit 1 Woche seit Neuinstallation eben besagte Probleme.

    CPU-Auslastung liegt bei 4-6%. Beim beispielsweise mp3 abspielen mit Winamp 5.666 liegt das Teil bei 50-52%.

    Ich habe auch eine Win/ Installation auf einem P4 3.0GhZ auf einem Asus P4P800 Moard mit 3GB (PC2700). Das läuft seit Jahren absolut problemlos.
     
  17. #17 HerrAbisZ, 14.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2016
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.294
    Zustimmungen:
    120
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Wenn ich ehrlich sein darf, (wird zwar oft gefragt, aber nicht gewünscht) kann ich nicht ganz glauben, das er so gut gelaufen ist, weil sonst hättest du das nicht gemacht

    Hast du jetzt schon die Treiber von Lenovo geholt und beginnend mit dem Chipsatz installiert ?

    ERGÄNZUNG: ThinkVantage System Update

    http://support.lenovo.com/at/de/pro...ries-laptops/ThinkPad-R60i/downloads/DS012808
     
  18. #18 Funatic, 17.05.2016
    Funatic

    Funatic Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64Bit & Home Premium 32Bit
    System:
    unterschiedliche
    Leute.....DANKE ! Ich danke Euch allen für Eure Posts.
    Speziell der Link von HerrAbisZ hat viel gebracht. Da wäe ich nie selbst drauf gekommen. Die Leistung ist wieder wie gewohnt.
    Natürlich ist das R60 nie super mit Win7 gelaufen, aber man konnte gut damit arbeiten ohne ´nen Hals zu bekommen. Kein Vergleich zum auch im Haus befindlichen T460 mit 8GB RAM.
    So sind wir hier aber mit dem R60 wieder happy. Habe eben noch einen 4GB Stick mit Readyboost-Verwendung eingesteckt, merke aber keine echte Verbesserung; bleibt nun aber sicherheitshalber drin.
     
  19. #19 HerrAbisZ, 17.05.2016
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.294
    Zustimmungen:
    120
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Bei dir limitiert am meisten die CPU mMn. Und ein USB 2.0 Stick der max ca. 25MB/s schafft gegenüber GB/S bei einem Ram, kann doch nicht den PC schneller machen ??!?!

    Wenn du noch einmal neu aufsetzt, dann nur 32bit, weil da kannst du ein paar 100MB im Ram - Auslastung einsparen.
     
  20. #20 Funatic, 17.05.2016
    Funatic

    Funatic Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64Bit & Home Premium 32Bit
    System:
    unterschiedliche
    Das wäre noch eine Idee. Wie kann ich das bei der Installation entsprechend limitieren ? Denn eine Auswahlmöglichkeit ob 32 oder 64Bit hatte ich nicht.
     
Thema: Speicherprobleme mit Lenovo Thinkpad R60
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lenovo r61 windows 7 ultimate laptop sehr langsam

    ,
  2. t7700 für r60

Die Seite wird geladen...

Speicherprobleme mit Lenovo Thinkpad R60 - Ähnliche Themen

  1. app explorer beim lenovo

    app explorer beim lenovo: Wie oder wo kann man den app explorer herunterladen=? (habe ein thinkpad lenovo windows)
  2. Lenovo L560 - MSDisplayAdapter_19

    Lenovo L560 - MSDisplayAdapter_19: Hallo Das Problem ist alt. ich komme nicht weiter. Das Netzwerk wird in der Zusatzsoftware erkannt, aber der Anmeldebildschirm bleibt "ready for...
  3. Lieblingsrechner Lenovo T500 startet nicht!

    Lieblingsrechner Lenovo T500 startet nicht!: Nachdem die SSD auf einem anderen Rechner in Betrieb war, startet sie nicht mehr im T500. Testweise in den T400 gesteckt, startet-SSD nicht...
  4. Systemlautsprecher Windows 7 Lenovo Thinkpad

    Systemlautsprecher Windows 7 Lenovo Thinkpad: Hallo zusammen Ich habe ein grosses Problem mit meinen integrierten Systemlautsprechern. Es heisst immer das kein Audioausgabegerät installiert...
  5. Mein Laptop steht Kopf - Lenovo G500, Win7

    Mein Laptop steht Kopf - Lenovo G500, Win7: Gestern Abend ist es passiert: beim Abwischen der Tastatur habe ich irgendeine Tastenkombination gedrückt, so dass der LCD Kopfstand. Das habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden