Sound & Video verzerrt + System verlangsamt

Diskutiere Sound & Video verzerrt + System verlangsamt im Windows 7 Multimedia Forum im Bereich Windows 7; Hallo liebes Community, ich bin neu hier und generell ein absoluter Laie im Computerbereich und bitte um eure Hilfe für ein seit Monaten...

  1. #1 fralika, 06.12.2015
    fralika

    fralika Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    64Bit_Win7_Professional
    Hallo liebes Community,

    ich bin neu hier und generell ein absoluter Laie im Computerbereich und bitte um eure Hilfe für ein seit Monaten bestehendes Problem meines PCs:

    Nach einer gewissen Zeit am PC (vllt ca. 1-3 Std.), wenn ich dann Videos schaue - egal auf welcher Plattform (Youtube, myvideo, facebook oder auch filme/videos mit vlc player offline auf festplatte), dann verzerrt sich der Ton zu anfang erst langsam und wird dann immer extremer und sehr stark verzerrt, dann wird auch das Video verzerrt und schließlich das ganze System und ich kann nicht weiterarbeiten. Außerdem, ist es bei mir so, dass bei mir am Lautsprecher der Ton ab und an wegfällt, was hinten am eingang zusammenhängt; ich tue ein wenig daran bewegen und der ton kommt dann wieder.

    Und das einzige, was ich jedes Mal tue, wenn beschriebenes Problem eintritt ist, dass ich den PC herunterfahre, die arbeitspeicher und die ein paar andere Stecker (dessen Bezeichnungen ich nicht kenne) raus und wieder reinstecke. Manchmal muss ich es mehrmals tun, dann klappt es nach naer zeit dann endlich halbwegs.

    Ich habe bisher Windows 7 Professional neu aufgesetzt vor wenigen Wochen und die Treiber mit Driver Booster aktualisiert, was auch nicht hilft.


    Ich habe meinen PC letztes Jahr gebraucht gekauft, wobei es da schon so ca. 2 Jahre alt gewesen sein sollte (wahrscheinlich auch deutlich länger)

    Mein PC: Hyundai-iTMC Pentino Mini E5400

    Bitte helft mir!!!

    Ich weiß nicht, welche Daten ihr noch wissen müsst. Sagt einfach bescheid, und vor allem wie ich die herausfinde (wenn ich extra ein Programm für brauche, dann bitte mit schreiben, welches). Weil die PC-Beschreibng steht oben auf dem Aufkleber drauf, viel mehr nicht.


    Danke im Voraus.
     
  2. #2 HerrAbisZ, 06.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2015
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    120
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
  3. #3 fralika, 06.12.2015
    fralika

    fralika Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    64Bit_Win7_Professional
    Danke für die Antwort, aber der erste Link ist nicht verfügbar. Bei Chip wird man auf eine nicht mehr gegebene Seite weiterverlinkt.

    Und die zweite Seite (Foxconn Product), da gibt es unter Tech Support "Audio Driver"; kann ich das runterladen und installieren?, ist das für mein PC-Modell?

    Danke.
     
  4. #4 HerrAbisZ, 06.12.2015
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    120
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
  5. #5 fralika, 06.12.2015
    fralika

    fralika Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    64Bit_Win7_Professional
    Mein PC sieht leider nicht so aus wie im ersten Link dargestellt, obwohl bei mir die Modellnummer auch so ist. Der ist nicht so flach wie im Bild, sondern halt ein ganz normaler stehender Rechner.

    speccy habe ich jetzt installiert und die Systemdaten als Textdatei exportiert, aber ich traue mich nicht die hier zu veröffentlichen. Könnten damit andere Kriminelle sich Zugriff auf meinen PC verschaffen. Diese Angst habe ich, weil ich im .txt-Datei runtergescrollt habe, und dort und folgendes mehrfach gefunden habe: ESTABLISHED Fernzugriff XX.XX.XX.XX.....
     
  6. #6 HerrAbisZ, 06.12.2015
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    120
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Was wird dir denn als Bezeichnung des Motherboard angezeigt ?
     
  7. #7 fralika, 06.12.2015
    fralika

    fralika Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    64Bit_Win7_Professional
    Zusammenfassung
    Betriebssystem
    Windows 7 Professional 64-bit SP1
    CPU
    Intel Pentium E5400 @ 2.70GHz 40 °C
    Wolfdale 45nm Technologie
    RAM
    4,00GB Dual Kanal DDR3 @ 399MHz (6-6-6-15)
    Motherboard
    ECS G41T-M9 (CPU 1) 30 °C
    Grafik
    VX912 (1280x1024@60Hz)
    Intel G41 Express Chipset (Elitegroup)
    Intel G41 Express Chipset (Elitegroup)
    Speicher
    232GB Seagate ST3250318AS ATA Device (SATA) 36 °C
    149GB Seagate ST3160812AS ATA Device (SATA) 36 °C
    Optische Laufwerke
    HL-DT-ST DVDRAM GH22NS40 ATA Device
    Audio
    Realtek High Definition Audio

    --------------------------------------------------------------------------------------------------

    Motherboard
    Hersteller ECS
    Modell G41T-M9 (CPU 1)
    Version 1.0
    Chipsatz Hersteller Intel
    Chipsatz Modell G41
    Chipsatz Revision A3
    Southbridge Hersteller Intel
    Southbridge Modell 82801GB (ICH7/R)
    Southbridge Revision A1
    Systemtemperatur 30 °C
    BIOS
    Marke American Megatrends Inc.
    Version 080015
    Datum 09.03.2010
    Spannung
    CPU CORE 1.120 V
    MEMORY CONTROLLER 1.536 V
    +3.3V 2.144 V
    +5V 4.973 V
    +12V 8.576 V
    -12V -0.256 V
    -5V -0.384 V
    +5V HIGH THRESHOLD 4.973 V
    CMOS BATTERY 3.280 V
    PCI Daten

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------

    Grafik
    Bildschirm
    Name VX912 on Intel G41 Express Chipset
    Aktuelle Auflösung 1280x1024 Pixel
    Arbeitsauflösung 1280x984 Pixel
    Status Aktiviert, Primär, Ausgabegeräte Unterstützung
    Monitor Breite 1280
    Monitor Höhe 1024
    Monitor BpP 32 Bits pro Pixel
    Monitor Frequenz 60 Hz
    Gerät \\.\DISPLAY1\Monitor0
    Intel G41 Express Chipset
    Hersteller Intel
    Modell G41 Express Chipset
    Geräte ID 8086-2E32
    Revision 4
    Sub Hersteller Elitegroup (1019)
    Aktuelle Leistungsstufe Level 0
    Treiberversion 8.15.10.2869
    Leistungsstufen: 1
    Level 1 - "Perf Level 0"
    Intel G41 Express Chipset
    Hersteller Intel
    Modell G41 Express Chipset
    Geräte ID 8086-2E33
    Revision 4
    Sub Hersteller Elitegroup (1019)
    Aktuelle Leistungsstufe Level 0
    Treiberversion 8.15.10.2869
    Leistungsstufen: 1
    Level 1 - "Perf Level 0"
     
  8. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Könntest du bitte auch mal ein paar screen's mit CPU Z - hier reinstellen. (mit den Daten können wir mehr anfangen)
    Bitte von jedem Reiter > CPU> Cache> Mainboard> Memory > SPD> Grafhics.... nur von der jeweilige Anzeige den Bildausschnitt hochladen, danke..
    hier CPU-Z downloaden. CPU-Z - Download - CHIP
     
  9. #9 HerrAbisZ, 07.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2015
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    120
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Ich denke, dann bist du hier richtig

    ECS > G41T-M9 (V1.0, 4 DIMM)

    ALLE Treiber runterladen - in einen Ordner speichern und beginnend mit dem Chipsatz nach einander installieren - PC jeweils neu starten.
     
  10. #10 daen, 07.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2015
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Sollte es stimmen das sein Ram mit 400Mhz läuft, Die CPU mit 800Mhz und es ein Dualcore 2,7GHz ist, dann kann er sich den Rest sparen.
    Da wird keine Rennsemmel draus. Für XP noch akzeptabel aber meiner Meinung nach, nicht mehr für Win7. Und bei der Grafik ist spätestens da, hängen im Schacht.
    Aber ich hätte gerne doch noch die Sreen's von CPU-Z. Vielleicht kann man noch ein wenig kitzeln.
     
  11. #11 fralika, 07.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2015
    fralika

    fralika Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    64Bit_Win7_Professional
    Danke für die Antworten. Habe jetzt cpu-z installiert und die screenshots sind im im anhang. hoffe ihr könnt was mit anfangen.

    werde jetzt die empfohlenen treieber wie beschrieben installieren.

    Was hat es mit den unterschiedlichen mhz (RAM und Cpu) auf sich? sorry, wenn ich so nichtswissend und dumm frage, aber ich will ja schlauer werden;)

    Nachtrag: habe jetzt die Treiber nacheinander erst chipset, lan, sound installiert und jeweils immer neugestartet, und zum schluss den treiber vga (wofür steht das?) habe ich nicht, weil er mich fragt, dass ich bereits neuere chipset und audio-treiber installiert habe. und die will ich nicht durch ältere ersetzen
     

    Anhänge:

  12. #12 daen, 07.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2015
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Genau so wie du die Bilder hochgeladen hast sollte es NICHT sein. Denn alles auf einem sreen, wird das Bild hier verkleinert dargestellt.
    DA bekomme ich Augenkrebs.
    Jedes dieser kleinen Bildchen als Anhang einzeln hochladen. Bitte - danke.

    EDIT
    Kennst du dich mit den Bios Einstellungen aus???
    Denn das was ich erkenne ist, das deine CPU mit halber Kraft läuft (Momentan mit 1200MHz aber es sollten 2700MHz sein)
    und auch dein Ramspeicher ist vtl. zu langsam eingestellt. (Momentan läuft der Speicher mit 399,4 MHz aber er könnte auch mit 666 MHz laufen, denn du hast PC3 10700 er Speicher drin der läuft eigentlich mit 667 MHz))
    Mit anderen Worten - Dein Bios ist komplett falsch eingestellt.
     
  13. #13 fralika, 07.12.2015
    fralika

    fralika Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    64Bit_Win7_Professional
    sorry.

    Nein, ich kenne mich leider mit den Computereigenschaften null aus. ich kann nur surfen, wofür man ja nicht besonders tieferes computerwissen benötigt.

    Wenn mein PC wirklich falsch sein sollte, dann kannste mir ja erklären, wie ich es richtig - ohne dass ich Gefahr laufe meine ganzen Daten auf der Festplatte zu verlieren.
     

    Anhänge:

  14. #14 fralika, 07.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2015
    fralika

    fralika Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    64Bit_Win7_Professional
    sorry wieder.


    edit: einzeln ist es doch auch so klein!?!

    edit: wie soll ich mich mit den PC-Eigenschaften und Bios etc. auskennen, wenn ich nicht mal einen richtigen screenshot mit paint hinbekomme???
     

    Anhänge:

  15. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Du hast im Zubehör Ordner von Windows 7 ein Programm das heißt Snipping Tool. Damit kannst du von dem Angezeigtem Bild, einen Ausschnitt erstellen, der dann nur so groß ist wie das kleine Bildchen. Dieses dann separat speichern und hier dann hochladen. Dann wird die Anzeige vergrößert dargestellt und wir erkennen da mehr drauf. Der Versuch kannst du aber lassen. Das was ich erkannt habe ist tatsächlich das deine CPU im Bios falsch eingestellt ist somit auch der Rest automatisch falsch eingestellt wird. Verwendest du evtl. Skype (so könntest du mir deinen Nick hier in einer PN (persönliche Nachricht) - geben) dann können wir mal versuchen dein Bios ein zu stellen.
     
  16. #16 fralika, 07.12.2015
    fralika

    fralika Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    64Bit_Win7_Professional
    sorry, danke aber ich komme gar nicht mehr klar. bin einfach zu dumm und scheiße!!. ich geh jetzt off. und schau morgen weiter.
     
  17. #17 daen, 07.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2015
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Dumm glaube ich nicht ... was dazu lernen, kann jeder...
    Penn dich mal aus und melde dich dann Morgen. Wir könnten ja auch Telefonieren......Entweder über Skype oder Privat Telefon. Dann schicke mir deine Telnummer und wir stellen dann zusammen dein Bios ein. Gute Nacht.

    EDIT:
    Deine letzten Bilder sind aber andere als die Ersten.
    Im Ersten läuft die CPU mit 1200MHz und jetzt mit 2695MHz so wie es auch sein sollte.
    Der Multiplikator stand vorher auf 6 nun auf 13,5.
    Hast du einen Neustart zwischendurch gemacht????
    Wenn ja dann vermute ich mal das die Batterie deines Mainboards leer ist. Denn beim ersten Start des Rechners werden die vorher erkannten Daten zurück gestellt und es wird dann mit falscher Einstellung der Rechner vom Bios aus gestartet..
    Die Batterie sollte schnellsmöglich gewechselt werden. Sonst hast du bei jedem Kalt/ Neustart des Rechners das Problem wieder.
     
  18. #18 HerrAbisZ, 08.12.2015
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    120
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Er hat https://de.wikipedia.org/wiki/Intel-SpeedStep-Technologie da ist es normal, das die CPU Rauf- und Runtergeschaltet wird.

    Steht im Handbuch Seite 34/38 http://download.ecsusa.com/dlfileecs/manual/mb/p4/G41T-M9/G41T-M9V10B.pdf

    Die RAM Taktung muss mal 2 genommen werden! https://de.wikipedia.org/wiki/Double_Data_Rate

    Wurden die Treiber schon neu installiert ? Wenn ja, wie läuft es nun ?
     
  19. #19 daen, 08.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2015
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    @ HerrAbisZ
    Vielen Dank für's mitdenken/ lesen. Du Hast Recht. Das mit der Automatischer CPU Taktung ist mit entgangen.
    Man(n) sieht vor lauter Bäume manchmal den Wald nicht mehr.

    Also @Fralika
    Du kannst getrost meine bisherige Kommentare außer Acht lassen - Ignoriere sie einfach.
    HerrAbisZ hat es richtig erkannt (ich habe es übersehen)
    Nun ja, was wir jetzt getestet habe - das dein Bios einwandfrei funktioniert. (Ist ja auch schon was)
    So jetzt die Antwort auf die Fragen von HerrAbisZ.
    Dann konzentrieren wir uns auf die Treiber. Hast du die Originale Treiber gedownloadet und installiert??? (nicht die über Driver Boost)
    Solltest du unbedingt machen.
     
  20. #20 fralika, 08.12.2015
    fralika

    fralika Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    64Bit_Win7_Professional
    ok gut soweit.
    Die Treiber hatte ich installiert, und seitdem läuft der Ton besser und bisher ist es nicht abgestürzt. ich hoffe es bleibt auch so.

    Sollte ich weiter da jetzt noch was machen?

    ansonsten danke.
     
Thema: Sound & Video verzerrt + System verlangsamt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. soundtreiber verlandsamt rechner

    ,
  2. windows ton verlangsamt sich

    ,
  3. Hyundai Pentino

Die Seite wird geladen...

Sound & Video verzerrt + System verlangsamt - Ähnliche Themen

  1. Betr. System Win 7 > Win Live Mail Druckproblem

    Betr. System Win 7 > Win Live Mail Druckproblem: Hallo zusammen, ich habe das Problem, daß ich aus Win Live Mail heraus nicht drucken kann. Der Drucker rührt sich hier überhaupt nicht. Es...
  2. Video Edition

    Video Edition: Welche Program gibt es für videos bearbeitung mit Windows 7?
  3. 7 pro System Reparatur

    7 pro System Reparatur: Moin Moin Wissende Wenn ich hier nicht richtig bin bitte das Thema ins richtige Forum verschieben. mein Anliegen : Mein Win 7 pro Rechner hat in...
  4. Video abspielen

    Video abspielen: Windows 7 Media Player und Movie Maker erkennen bei Download Dateityp Erweiterung (flv) nicht!
  5. Welcher video downloader für Firefox?

    Welcher video downloader für Firefox?: Hallo Leute,habe mir den Video Downloadhelper für Youtube vids runtergeladen.Mich stört aber das Wasserzeichen ob.lks. und das die Vids jetzt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden