SMB v1 auf nur einer Netzwerkkarte deaktivieren?

Diskutiere SMB v1 auf nur einer Netzwerkkarte deaktivieren? im Externe Windows 7 Fragen Forum im Bereich Windows 7; Hallo, da hier in unserem Netzwerk noch Geräte zum Einsatz kommen, die nur via SMB v1 auf Netzwerkfreigaben zugreifen können (via Windows XP),...

  1. #1 MSC-User, 22.09.2018
    MSC-User

    MSC-User Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2016
    Beiträge:
    3.474
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,


    da hier in unserem Netzwerk noch Geräte zum Einsatz kommen, die nur via SMB v1 auf Netzwerkfreigaben zugreifen können (via Windows XP), diese Geräte keine Updates mehr erhalten können und ein Austausch unverhältnismäßig teuer wäre ist meine Frage, ob folgendes Szenario möglich wäre:


    SMB v1 soll im Hauptnetzwerk aus Sicherheitsgründen komplett deaktiviert werden und nur noch im Geräte-Netzwerk benutzt werden.

    Ich statte nun einen separaten Rechner mit zwei Netzwerkarten aus. Die erste Netzwerkarte ist mit dem Hauptnetzwerk (hier soll nur SMB v2 und besser möglich sein) verbunden, die zweite mit dem Geräte-Netzwerk (hier soll SMB v1 möglich sein). Die Netzwerke sind physikalisch getrennt - d.h. es gibt zwei Switches, die einmal das Hauptnetzwerk und einmal das Geräte-Netzwerk versorgen.


    Nun meine Frage:


    Ist es überhaupt möglich, SMB v1 nur auf der *einen* Netzwerkkarte für das Hauptnetzwerk zu deaktivieren, aber auf der zweiten Netzwerkkarte aktiv zu lassen?


    Welche Alternativen gäbe es sonst, das Hauptnetzwerk mit SMB v2 und besser aus Sicherheitsgründen "sauber" zu behalten und dennoch eine Zugriff der Geräte per SMB v1 zu realisieren (z.B. über Beschränkung des Zugriffs von bestimmten Rechnern auf anderer Protokollebene??)? Es ist nicht möglich, den Geräten SMB v2 beizubringen (es ist kein Update auf etwas höheres als Windows XP möglich) - es ist noch nicht einmal (sinnvoll) möglich, den SMB v1 - Serverdienst auf den Geräten auszuschalten.


    Der Windows-XP Sicherheitspatch für SMB v1, der Ende 2017 von Microsoft herausgegeben wurde, ist auf den Geräten (z.T.) bereits eingespielt - aber wir möchten uns nicht darauf verlassen, dass SMB v1 unter XP weiterhin von Microsoft gepflegt wird und möchten das Risiko einer ungepatchten Sicherheitslücke in SMB v1 unter Windows XP nicht eingehen.


    Grüße,


    Jörg
     
Thema:

SMB v1 auf nur einer Netzwerkkarte deaktivieren?

Die Seite wird geladen...

SMB v1 auf nur einer Netzwerkkarte deaktivieren? - Ähnliche Themen

  1. Scan auf SMB Freigabe schlägt seit ein paar tagen fehl

    Scan auf SMB Freigabe schlägt seit ein paar tagen fehl: bei mehreren Kunden mit unterschiedlichen Kopierern und unterschiedlichen AV-Programmen schlägt seit ein paar tagen der Scan auf eine SMB freigabe...
  2. Windows trennt inaktive SMB Netzlaufwerke nach Leerlauf - wie stelle ich das ab?

    Windows trennt inaktive SMB Netzlaufwerke nach Leerlauf - wie stelle ich das ab?: Windows beendet/unterbricht SMB Verbindung zu Netzlaufwerken in festen Intervallen Hallo ich habe hier ein Problem das ich nicht eingrenzen und...
  3. Netzwerkfreigabe (SMB) funktioniert nicht mehr 0x80004005

    Netzwerkfreigabe (SMB) funktioniert nicht mehr 0x80004005: Hallo, seit einiger Zeit geht einfach die Netzwerkfreigabe nicht mehr. Freigaben können nicht mal mehr lokal aufgerufen werden. Es kommt...
  4. Windows 7 HOME : Probleme mit SMB (SAMBA)

    Windows 7 HOME : Probleme mit SMB (SAMBA): Nabend, es scheint immerwieder ein Problem zu geben mit Windows 7 HOME und Netzwerken mit SMB Server. Eine ausgiebige Internetrecherche brachte...
  5. Netzwerk Account wird nicht gespeichert

    Netzwerk Account wird nicht gespeichert: Moin, nach 5 Jahren Abstinenz hab ich mal wieder einen Windows Rechner. Ansonsten habe ich nur OSX hier laufen. Mein Server ist ein MacPro mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden