Schwerwiegendes Problem durch Homebanking-Software?!

Diskutiere Schwerwiegendes Problem durch Homebanking-Software?! im Windows 7 Software Forum im Bereich Windows 7; Hallo, habe mich eben hier angemeldet, nachdem sich mein Windows fast zerschossen hat und ich absolut nicht verstehe wieso. Seit einigen Tagen...

  1. #1 blubbmoep, 22.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2011
    blubbmoep

    blubbmoep Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64bit
    System:
    IntelCore i7 720QM Prozessor (4x 1,6 Ghz)
    Hallo,
    habe mich eben hier angemeldet, nachdem sich mein Windows fast zerschossen hat und ich absolut nicht verstehe wieso.

    Seit einigen Tagen habe ich ein neues Notebook (Lenovo IdeaPad) mit Windows 7 Home Premium. Logischerweise hab ich erstmal alles von meinem alten Gerät (XP) rübergeschafft und wollte ein Backup machen, nachdem ich fertig bin. Dazu kams aber nun gar nicht mehr, da ich gewaltige Probleme mit meiner Homebanking-Software bekommen habe. Ich benutze Starmoney 7.0 mit Chipkartenleser (cyberjack e-com) und die beiden wollten so gar nicht unter Windows 7 laufen. Bevors einer anspricht - das entsprechende Forum habe ich bereits durchsucht, auch mit dem Hersteller des Kartenlesers hatte ich Kontakt, doch offenbar hat das nicht geholfen. Letzterer hat mir den Link zu neuen Treibern geschickt, doch als ich die installiert habe und der PC neu gestartet wurde, war anschließend mein Windows "kaputt".

    Genauer gesagt ist es so, dass quasi mein Benutzerkonto (Admin) "ausgegliedert" wurde, d.h. alle Daten, die ich üblicherweise unter "Meine Dateien" finden konnte, waren plötzlich in einem gleichnamigen Ordner unter "Benutzer" --> "Name". Ich konnte so zwar alle Dateien wieder herstellen und auch alle Programme waren noch vorhanden (mussten allerdings wieder installiert werden, ebenso wie ich alle Einstellungen per Hand wiederherstellen musste etc.), doch ist das schon sehr nervig. Schreibe eigentlich grad meine Abschlussarbeit und habe nicht wirklich Zet und Nerven, um sowas noch öfter mitzumachen.
    Hat irgendwer eine Ahnung, was da passiert sein könnte? Da das Notebook zuvor problemlos lief, führe ich das Problem auf die Homebanking-Software zurück. Einen Virenscan (Antivir) hab ich erst gestern Nacht durchgeführt - Ergebnis: alles ok und bis zu dem Fiasko von vorhin war das Notebook gar nicht mehr an. Virus o.ä. wirds also wohl nicht sein.

    Kann jemand hier das Problem identifizieren (v.a. damit das nicht wieder passiert)? Liegt es wirklich am Homebanking? Und wenn ja, was kann ich dagegen tun (außer die Software nie wieder installieren...) bzw. wie kann ich das zum Laufen bringen?

    Edit: was mir gerade noch einfällt - unmittelbar vor der Installation der Software hatte ich noch ein paar reguläre Windows Updates runtergeladen. Da die aber von Microsoft selbst kommen, sollten sie vermutlich keine Probleme verursachen, oder?
    Nochwas: bevor ich die Treiber installiert habe, habe ich noch das nicht funktionierende Starmoney deinstalliert, da ich dachte, die Konfiguration könnte evtl. Probleme hervorrufen, wenn ich den Kartenleser installiere. Als der PC dann neustartete, hängte er sich mitten im Booten auf. Ein erneutes Neustarten war erfolgreich, dann habe ich die Treiber installiert und den Rest kennt ihr ja schon...
     
  2. #2 Gast23511, 22.02.2011
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Starmoney 7.0 läuft bei mir einwandfrei, allerdings mit einem Cherry Kartenleser.
    Ich vermute eher einen Fehler beim Treiber des Cyberjack.
    Hast Du vor der Installation der neuen Treiber den alten entfernt und sind Deine Laptoptreiber alle aktuell und ja, auch bei einem neuen Laptop kann man nicht sicher sein das alles auf dem neuesten Stand ist.
    Für die Übertragung der wichtigsten Daten und Einstellungen vom XP Rechner zum neuen Laptop solltest Du EASY TRANSFER verwenden.
    Das habe ich bei meinem "Umzug" auch gemacht und musste ausser der eigentlichen Programminstallation nichts mehr tun.
    Einstellungen waren dann von Anfang an wie gehabt.
    Um Dein Windows wieder herzustellen schau doch mal nach, ob ein Wiederherstellungspunkt vorhanden ist, den Windows eigentlich automatisch erstellt haben sollte.
     
  3. #3 blubbmoep, 22.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2011
    blubbmoep

    blubbmoep Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64bit
    System:
    IntelCore i7 720QM Prozessor (4x 1,6 Ghz)
    danke für die schnelle Antwort!

    Ob die Treiber aktuell sind, werd ich gleich mal nachsehen, wenn das Backup fertig ist... habe ja jetzt (weitgehend) alles wiederhergestellt und mein Notebook hat so ne OneKeyRecovery-Funktion, weshalb ich dachte, ich mach lieber gleich mal ne Sicherung, falls nochmal sowas passiert...

    Den alten Kartenlesertreiber hab ich vorher deinstalliert, ja. Nach der Installation des neuen funktionierte ja auch noch alles (zumindest in Windows, erkannt wurde das Lesegerät immer noch nicht), erst nach dem Neustart gabs das Problem.

    Falls ich nochmal sowas machen muss, ist Easy Transfer sicher ne gute Idee, allerdings hab ich ja zum Glück schon alle Daten und Dokumente auf dem neuen Gerät. Trotzdem danke für den Tip!

    P.S.: Ich vermute das Problem auch eher beim Kartenleser... Starmoney konnt ich ursprünglich problemlos installieren, nur die Einrichtung eines Kontos war nicht möglich, da der Kartenleser nicht erkannt wurde. In einem Forum habe ich allerdings auch gelesen, dass dabei das Problem auch von Starmoney kommen könnte, weil das nicht so richtig auf Windows 7 eingestellt wäre... aaah... ich bin verwirrt :(
     
  4. #4 Michael, 22.02.2011
    Michael

    Michael Guest

    StarMoney 7 würde ich auch eher ausschliessen, läuft bei mir schon ein gutes Jahr einwandfrei, allerdings mit einem Kaan Advanced. Wie Peter, tippe ich eher auf den Kartenleser.
    Spuckt denn deine Ereignisanzeige etwas dazu aus?
    Michael
     
  5. #5 blubbmoep, 22.02.2011
    blubbmoep

    blubbmoep Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64bit
    System:
    IntelCore i7 720QM Prozessor (4x 1,6 Ghz)
    Ereignisanzeige heißt in Starmoney?
    Naja da ich sowohl das als auch die Treiber entfernt habe, kann ich nur grob rekonstruieren... war in Richtung "Fehler beim Lesen der Chipkart" und irgendwas mit "auf Kartenleser konnte nicht zugegriffen werden". Kann sein, dass der Fehler mit "22" codiert war?! Aber nagelt mich nicht drauf fest, habs mir leider nicht aufgeschrieben oder besonders gut gemerkt :(
     
  6. #6 Michael, 22.02.2011
    Michael

    Michael Guest

    Ich meine natürlich die Ereignisanzeige von Windows, tippe dieses Wort mal im Feld über dem Startbutton ein.
    Michael
     
  7. #7 blubbmoep, 22.02.2011
    blubbmoep

    blubbmoep Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64bit
    System:
    IntelCore i7 720QM Prozessor (4x 1,6 Ghz)
    sorry, diese funktion hab ich tatsächlich noch nie gebraucht (nichtmal gekannt), daher war es für mich nicht allzu naheliegend, dass nicht das fehlerfenster gemeint war :rolleyes:
    also hab das jetzt offen, aber da ich mich damit nunmal gar nicht auskenne, muss ich doch nochmal dumm fragen: welche infos aus dieser anzeige sind denn relevant? "Kritische" Ereignisse oder versteh ich das wieder falsch?
     
  8. #8 waldschrat, 27.02.2011
    waldschrat

    waldschrat Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    T60 mit XP; W7 Ultimate
    Ich hatte ein ähnliches Problem mit dem Kartenleser, allerdings hatte sich rausgestellt, dass alles an der neuen Karte lag welche mir die Bank zugeschickt hatte. Mein Leser war zu alt (7 Jahre) und hat den neuen Sicherheitsstandard nicht begriffen. Jetzt nutze ich einen cyberJack'Secoder und alles ist in Butter. Ich benutze für Homebanking eine speziell für Volks-und Raiffeisenbanken entwickelte Software - VR-Networld. Ich weiß durch die Spezis der Volksbank, das ReinerSCT die entsprechenden Treiber für die Kartenleser immer auf dem neuesten Stand hält, also von der Seite kaum Probleme kommen können, allerding für meinen alten etwas betagten Leser gab es keine aktuellen Treiber mehr - schau mal nach.
     
Thema: Schwerwiegendes Problem durch Homebanking-Software?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. starmoney 8 probleme

    ,
  2. starmoney 8.0 probleme

    ,
  3. StarMoney 8.0 startet nicht

    ,
  4. probleme mit starmoney 8.0,
  5. starmoney 8 online update funktioniert nicht,
  6. starmoney 8 startet nicht,
  7. starmoney 8 bluescreen,
  8. starmoney 8 update,
  9. starmoney 8 hat ein problem,
  10. probleme starmoney 8,
  11. starmoney 8 volksbank,
  12. probleme mit starmoney 8,
  13. starmoney 8 übertragungsfehler,
  14. starmoney erkennt chipkartenleser nicht,
  15. starmoney 8.0 online update funktioniert nicht,
  16. starmoney 8 problem,
  17. Starmoney 7 Daten wiederherstellen,
  18. starmoney 7 online update geht nicht,
  19. starmoney 7 online update funktioniert nicht,
  20. starmoney findet kartenleser nicht,
  21. Probleme StarMoney 8.0,
  22. starmoney wiederherstellen,
  23. starmoney 8 sp1,
  24. starmoney 8 update problem,
  25. probleme starmoney 7
Die Seite wird geladen...

Schwerwiegendes Problem durch Homebanking-Software?! - Ähnliche Themen

  1. SCHWERWIEGENDER CRASH Pc defekt?

    SCHWERWIEGENDER CRASH Pc defekt?: Hey Leute. Ich habe mir einen PC zusammengebaut. Aus alten, aber auch neuen Teilen. Neu ist: Graka,mainboard, Gehäuse, Netzteil, CPU kühler, RAM....
  2. Schwerwiegende Warnung im Ereignisprotokoll

    Schwerwiegende Warnung im Ereignisprotokoll: Das Ereignisprotokoll Windows System meldet: ''Ereignis 36888, Schannel Es wurde eine schwerwiegende Warnung generiert: 43, Der interne...
  3. Schwerwiegendes Problem, Bluescreen, Viren?

    Schwerwiegendes Problem, Bluescreen, Viren?: Hallo, mich plagt mittlerweile schon den ganzen Tag über folgendes Problem: Heute Nacht wollte ich noch ein letztes Lied hören und...
  4. Hilfe! Schwerwiegendes Problem nach Update!

    Hilfe! Schwerwiegendes Problem nach Update!: Hallo, mein Laptop (Windows 7 Professional) hat gestern abend 2 Updates gemacht. Vor etwa einer Stunde habe ich versucht, ihn zu starten....
  5. Schwerwiegendes Hardware Problem?

    Schwerwiegendes Hardware Problem?: Hallo Com, Ich hab einen Samsung R530 Laptop. Am Freitag abend dann Abends iPod an Laptop angeschlossen zum aufladen. Ganze Nacht lappi laufen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden