Schriften löschen

Diskutiere Schriften löschen im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo, unter Windows 7 ist alles anders ... ?? Unter Windows 7 Home Premium sind im "Font-Ordner" u.a. 192 fon-Dateien und 255 ttf-Dateien....

  1. #1 Boris007, 21.02.2010
    Boris007

    Boris007 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    unter Windows 7 ist alles anders ... ??

    Unter Windows 7 Home Premium sind im "Font-Ordner" u.a. 192 fon-Dateien und 255 ttf-Dateien. Microsoft hat einige neue Spalten hinzugefügt, z.B. "Ein-/Ausgeblendet", "Entwickelt für ...". Soweit so gut.
    Wenn ich jetzt von den ausgeblendeten Schriften, welche zu dem Bereich arabisch, syrisch, koreanisch (unter "Entwickelt für ...") gehören und mit denen ich garantiert nicht arbeiten möchte (bin konservativ - mir reichen Arial, Times New Roman und einige andere), löschen möchte bekomme ich ein Problem: das Löschen ist nicht möglich. Bei Prüfen der Schriften-Eigenschaften bin ich darüber gestolpert, daß viele Schriften nur Vollzugriff über den TrustedInstaller besitzen. Bei Systemdateien könnte ich die Notwendigkeit des TrustedInstaller noch nachvollziehen - aber für Schriften ??

    Hat jemand eine Lösung ??

    Danke im voraus.
     
  2. #2 Maiersepp, 21.02.2010
    Maiersepp

    Maiersepp Guest

    Öffne über Start...Hilfe und Support die Windows Hilfe. Gib als Suchwort "Schriftarten" ein. Unter Punkt 3 wird erklärt, wie man Schriftarten löscht oder hinzufügt. Ein Link hilft Dir den Ordner Schriftarten zu finden. In diesem Ordner kannst Du die Schriftarten auswählen, die Du löschen möchtest. Dann auf "löschen" klicken und weg sind sie.

    Du findest den Ordner Schriftarten auch, wenn Du das Wort in die Suchleiste im Startmenü eingibst.

    Liebe Grüße

    Sepp
     
  3. #3 Boris007, 21.02.2010
    Boris007

    Boris007 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sepp,

    Danke für Deine Antwort.

    Über "Start" - "Systemsteuerung" - "Schriftarten" gehe ich auch vor.
    Aber wenn ich z.B. die Schrift "Aparajita" (Standard, Fett, Kursiv, Fett Kursiv) oder die Schriftenfamilie "Batang" löschen möchte, bekomme ich das o.g. Problem: das Löschen klappt nicht, wohl wegen den Zugriffsrechten.
     
  4. #4 Michael, 21.02.2010
    Michael

    Michael Guest

    machs doch als Admin
    Michael
     
  5. #5 Maiersepp, 21.02.2010
    Maiersepp

    Maiersepp Guest

    Ja, manche Schriftarten sind Systemschriftarten und geschützt. Warum das so ist, kann ich nicht sagen. Ich wäre aber erst einmal vorsichtig, denn umsonst sind sie ja nicht geschützt. Wahrscheinlich musst Du Dich (wie Nordharzer beschrieben hat) als Systemadministrator anmelden um Zugriff darauf zu bekommen.

    Wie gesagt, da wäre ich aber vorsichtig.

    Liebe Grüße

    Sepp
     
  6. #6 Maiersepp, 21.02.2010
    Maiersepp

    Maiersepp Guest

  7. #7 ujeggerl, 22.02.2010
    ujeggerl

    ujeggerl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate x86
    System:
    FSC Amilo Xi 3650 - IntelCore2 Duo [email protected] MHz - 4 GB RAM DDR3 - GeForce [email protected]
    Es gibt verschiedene Font-Manager, mit denen man problemlos Schriften installieren bzw. deinstallieren kann. Einfach mal danach googlen!

    Bei geschützten Schriften wäre ich aber wirklich sehr vorsichtig. Da kann dir leicht das ganze System abschmieren!!!
     
  8. #8 Boris007, 24.02.2010
    Boris007

    Boris007 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte noch einen "hinterschicken":

    Die bisherigen Antworten habe mich nicht so richtig weitergeholfen.
    Wenn man mal mit einem "FontViewer" die Schriften im Verzeichnis "Windows\Fonts" betrachtet kann ich die o.g. Antworten ("Systemschriftarten") nicht nachvollziehen. Die meisten Schriften sind nicht für den "mitteleuropäischen" bzw. "westeuropäischen" Sprachraum gedacht - meine Einschätzung. Und dabei ist die Windows-Installation für diesen Sprachraum gemacht !!
    Als Systemschriftart würde ich noch "Tahoma" oder "System" (neben den fon-Schriften) ansehen. Denn "Tahoma" z.B. ist für die "Desktopbeschriftung" vorgesehen. Aber diese Einstellung kann man ändern.

    Ein nächster Aspekt dabei: wenn man viel mit Word (aus dem Office-Paket) arbeitet und dort auch mehr als 4 verschiedene Schriften benutzt dann ist die Schriftauswahl bei der Vielzahl von installierten Schriften schon eine Qual.

    Und zum Schluß: Wenn man jetzt noch eigene Schriften hinzufügen will und diese auch in den Varianten "Standard", "Kursiv", "Fett" und "Fett Kursiv" vorhanden sind kommt das nächste Problem - jedenfalls bei mir - alle Schriften werden ohne Probleme installiert, nur wie ? Die Variante "Kursiv", "Fett" und "Fett Kursiv" werden in einem Ordner gruppiert, aber die "Standard"-Variante erscheint extra (siehe unter "Schriftarten"). Ein Verschieben in den dazu gehören Ordner ist nicht möglich - jedenfalls habe ich keine Möglichkeit gefunden.

    Soweit erstmal.

    Vielleicht weiß jemand Rat ???
     
  9. #9 writerx, 25.02.2011
    writerx

    writerx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es hier schon eine Lösung?

    Bei mir ist es ähnlich - mir genügen die wichtigsten Schriftarten + Systemschriftarten.

    DIeses ganze asiatische Zeugs (z.B. Vrinda, Vanib, Utshaai, Utsaahbi, Tunga, Trado, Simpo, Shruti, Simhei, Shonarb uswusf.) möchte ich gerne löschen - bloß wie?

    Danke für jeglichen Tipp!
     
  10. #10 nik_1995, 25.02.2011
    nik_1995

    nik_1995 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate 64-Bit SP1
    System:
    ASUS X5DIJ-SX247V
    Ja aber was ist denn daran so schlimm, wenn die anderen erhalten bleiben?

    Ich kann da nur nochmal auf #7 hinweisen ;)
     
  11. #11 writerx, 25.02.2011
    writerx

    writerx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    okay, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass diese ganzen asiatischen Schriftarten in irgendeiner Weise Bedeutung für das System haben...aber klar, wissen tu ich es nicht. Deshalb habe ich auch schon einen WIederherstellungspunkt gesetzt und die Fonts sicherheitshalber kopiert.

    Jetzt müsste ich sie bloß noch irgendwie wegbekommen....

    Weshalb? Da kann ich nur nochmal auf #8 verweisen ;-) :

    Genauso so ist es!

    Außerdem benötigen manche Programme eine halbe Ewigkeit für ihren Start, weil sie erst mal 200 unnötige Schriftarten laden müssen (als typisches Beispiel sei Gimp genannt).

    Ich probiere es mal mit einem solchen Fontmanager - mal schauen, ob ich sowas finde :)
     
  12. #12 Boris007, 26.02.2011
    Boris007

    Boris007 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo writerx,

    ich habe mittlerweile mir einen Font-Manager zugelegt: FontExpert 2010 (Font Manager for Windows - FontExpert 2010)
    Das Layout ist auch in deutsch. Das Bearbeiten der Schriften geht ohne Schwierigkeiten: normale Schriften werden sofort gelöscht, "Systemschriften" werden markiert und beim nächsten PC-Start gelöscht. Der Preis war es mir wert.
    Ich habe alle Schriften, welche nicht mit dem "mitteleuropäischen" Raum etwas zu tun haben gelöscht - und habe keine Fehlermeldung erhalten (siehe Ereignismeldung u.ä. - alles OK).
    Ob es andere Font-Manager gibt, welche die Aufgaben ebenfalls erfüllen und evtl. günstiger im Preis oder kostenlos sind, habe ich nicht weiter geprüft.

    Noch etwas zur Argumentation: Die von mir im 1. Beitrag genannte Schriftenzahl verursacht u.a. auch entsprechend viele Einträge in der Registry ...

    Gruß
     
  13. #13 writerx, 26.02.2011
    writerx

    writerx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Boah danke Boris007!

    Habe den FontExpert als Shareware kurz installiert, und den ganzen Ballast (kostenlos^^) beseitigt- suuuper!

    Endlich starten manche Programme wieder schneller, und endlich findet man sich in den Proggies wieder zurecht.

    Habe jetzt noch 88 Schriftarten drauf - wenn das nicht reicht, dann weiß ich auch nicht ;-)

    Danke nochmal für den guten Tipp!
     
Thema: Schriften löschen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 schriften löschen

    ,
  2. schriftarten löschen windows 7

    ,
  3. schriftarten deinstallieren windows 7

    ,
  4. fonts löschen windows 7,
  5. schriften deinstallieren windows 7,
  6. fonts löschen,
  7. windows 7 font löschen,
  8. schriften löschen windows 7,
  9. geschützte schriftarten löschen,
  10. windows 7 fonts deinstallieren,
  11. windows 7 schriften deinstallieren,
  12. windows 7 schriftarten deinstallieren,
  13. windows 7 schriftarten löschen,
  14. geschützte systemschriftart löschen,
  15. schriftart deinstallieren windows 7,
  16. win7 schriften löschen,
  17. windows 7 geschützte schriftarten löschen,
  18. windows 7 font deinstallieren,
  19. windows 7 schrift löschen,
  20. windows 7 schriftart deinstallieren,
  21. windows 7 schriftarten entfernen,
  22. schriftart löschen windows 7,
  23. windows 7 schriftart löschen,
  24. win7 schriftarten löschen,
  25. win 7 schriftarten löschen
Die Seite wird geladen...

Schriften löschen - Ähnliche Themen

  1. Win 10 Icons und ! Schrift verkleinern !

    Win 10 Icons und ! Schrift verkleinern !: Ist jetzt Win 10 hier, aber vllt. weiß es jemand ja doch, in anderen Foren nicht weiter gekommen. In 7 lassen sich viele Icons als Verk. und...
  2. Ich suche diese Schrift

    Ich suche diese Schrift: Hallo zusammen, ich suche diese Schrift. Hat jemand einen Tipp für mich ? LG Jeannette und DANKE im voraus.
  3. desktopsymbole, schriften etc. werden beim anklicken automatisch grösser

    desktopsymbole, schriften etc. werden beim anklicken automatisch grösser: Hallo Community, ich habe das Problem, dass beim anklicken eines Desktopsymbols oder oder Browserfensters automatisch auf höchste Stufe gezoomt...
  4. Schriften konvertieren

    Schriften konvertieren: Ich möchte PFB-Dateien in TTF konvertieren. Dafür gibt es sehr teure Programme. Welches ist als Freeware zu empfehlen bzw. welches, das für nicht...
  5. Selbst installierte Schriften löschen

    Selbst installierte Schriften löschen: Guten Abned zusammen, endlich habe ich mich aufgerafft auf ein Schriftverwaltungsprogramm (Suitcase Fusion 4) umzusteigen. Jetzt habe ich das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden