Schriftarten-Problem

Diskutiere Schriftarten-Problem im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo zusammen, ich habe gerade ein Problem mit der Schriftenverwaltung in Windows 7. In der Systemsteuerung werden mir nur zehn Schriften...

  1. #1 Seebaer, 03.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2010
    Seebaer

    Seebaer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe gerade ein Problem mit der Schriftenverwaltung in Windows 7.
    In der Systemsteuerung werden mir nur zehn Schriften angezeigt, obwohl ich weit mehr installiert/geöffnet habe.
    Sichtbar (und nutzbar) sind diese ganzen installierten Schriften dann nämlich z.B. in Word oder auch allen anderen Layoutprogrammen (z.B. Adobe Indesign).
    Wie (und wo) kann ich die Schriften denn wieder deinstallieren oder mir einen Überblick über alle installierten Schriften verschaffen? Ich dachte, das müsste eigentlich unter "Systemsteuerung=>Schriftarten" möglich sein.
    Doch dort bleiben einfach immer nur diese zehn Schriftarten sichtbar. Es werden keinerlei andere Schriftarten angezeigt. Auch nicht, wenn ich jetzt in "Systemsteuerung=>Schriftarten" neue Schriften installiere. Sie werden zwar installiert, tauchen in der Ansicht aber nicht auf.

    Hat jemand eine Idee, woran das liegt oder wo ich die Schriftarten deinstallieren kann?

    Zur besseren Übersicht habe ich noch einen Screenshot gemacht, der denn Schriftarten-Ordner-Inhalt anzeigt und gleichzeitig aber auch die in Word verfügbaren Schriften darstellt.


    [​IMG]

    Desweiteren habe ich auch noch folgende Informationen:

    - Wenn ich mit der rechten Maustaste auf den Ordner "Fonts" innerhalb des Windows-Verzeichnisses klicke, wird von 728 Dateien gesprochen, die sich in dem Ordner befinden. Öffne ich jedeoch den Ordner, werden mir lediglich die zehn auf dem Screenshot sichtbaren angezeigt.
    Kopiere ich nun den Ordner "Fonts" aus dem Windows-Verzeichnis auf den Desktop und öffne ihn, werden mir hingegen alle 728 Font-Dateien innerhalb des Ordners gezeigt. Wenn ich jetzt alle Schriften markiere und in den Schriftarten-Ordner des Windows-Verzeichnis kopiere, werden all diese Fonts installiert (nach dem Hinweis, dass sie schon installiert sind), aber dennoch werden mir weiterhin nur die zehn Schriften angezeigt, die auf dem Screenshot zu sehen sind. Klicke ich nun allerdings wieder mit der rechten Maustaste auf den "Fonts-Ordner" im Windows-Verzeichnis, wird auch angezeigt, dass sich inzwischen über 1400 Dateien in dem Ordner befinden. Nur werden sie halt nicht sichtbar gemacht.

    - Es handelt sich um verschiedenste Schriftarten: OpenType, TTF etc...

    - Ich hatte Suitcase Fusion 2 installiert. Dort werden die Schriften erkannt, aber wenn ich sage, ich möchte die Schriftdatei im Explorer angezeigt bekommen, stürzte es immer ab.

    - Mehrere Neustarts habe ich bereits gemacht.

    - Ein Adobe PDF Druckertreiber sowie ein loker Drucker (KonicaMinolta) sind installiert. Problem war jedoch vorher auch schon vorhanden.

    - Natürlich handelt es sich bei allen Programmen ausschließlich um Originalsoftware.

    - "Schriften ausblenden aufgrund der Spracheinstellungen" ist deaktiviert.


    Ich wäre euch dankbar, wenn ihr helfen könntet.
     
  2. #2 popeye141, 06.02.2010
    popeye141

    popeye141 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    in Win7 werden die Schriften etwas anders verwaltet als in XP. Im Anzeigeordner sind die Fonts in Gruppen zusammengefasst, also nicht mehr einzeln aufgeführt wie in XP.
    Anzeigeoption auf Details(!) stellen. Schriftarteinstellungen (Spracheinstellung deaktivieren), ...über Verknüpfung = zulassen aktivieren. Darauf achten, daß für alle Schriften erst einmal Option "Einblenden" aktiv ist; dann müssten alle Schriften angezeigt werden, die sich im Fonts-Ordner befinden bzw. die über eine Verknüpfung installiert sind.

    Es kann sich auch um eine Fehlfunktion durch einen nicht mit Win7 kompatiblen Viewer handeln, sodaß falsche Einträge in der Registry vorhanden sind.

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ ->Fonts oder -> FontMapper.

    Hier würde dann nur helfen alle Schriften zu löschen (Arial, Segoue, Tahoma, MS Sans Serif, Serif, Marlet und Rasterschriften NICHT löschen). Vorher Registry bzw. Systemsicherung durchführen !!

    Installation nicht mehr zwigend notwendig durch Kopieren einer Schrift in den Windows/Fonts-Ordner. Es kann aus beliebigem Ordner (Schrift mit Rechtsklick auswählen) installiert werden. Installation ist auch nicht mehr zwingend notwendig, es kann auch verknüpft oder nur geladen werden (aktiv für eine Windows-Sitzung). Schriften können ferner ein- und ausgeblendet werden. Beim Ausblenden wird die Schrift z.B. in den Schriftmenüs der Programme dann nicht mehr angezeigt.

    Meines Wissen gibt es z.Zt. - mit einer Ausnahme - keinen funktionierenden Fontviewer für Win7.

    MainType 2.1.1. kann meines Wissen mit allen neuen Funtionen der Schriftenverwaltung von Win7 umgehen und es scheint auch zu funktionieren. Einfach mals ausprobieren. Es gibt eine 30-Tage-Demo.

    Hoffe, daß diese Tips weiterhelfen.
     
  3. #3 popeye141, 06.02.2010
    popeye141

    popeye141 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    in Win7 werden die Schriften etwas anders verwaltet als in XP. Im Anzeigeordner sind die Fonts in Gruppen zusammengefasst, also nicht mehr einzeln aufgeführt wie in XP.
    Anzeigeoption auf Details(!) stellen. Schriftarteinstellungen (Spracheinstellung deaktivieren), ...über Verknüpfung = zulassen aktivieren. Darauf achten, daß für alle Schriften erst einmal Option "Einblenden" aktiv ist; dann müssten alle Schriften angezeigt werden, die sich im Fonts-Ordner befinden bzw. die über eine Verknüpfung installiert sind.

    Es kann sich auch um eine Fehlfunktion durch einen nicht mit Win7 kompatiblen Viewer handeln, sodaß falsche Einträge in der Registry vorhanden sind.

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ ->Fonts oder -> FontMapper.

    Hier würde dann nur helfen alle Schriften zu löschen (Arial, Segoue, Tahoma, MS Sans Serif, Serif, Marlet und Rasterschriften NICHT löschen). Vorher Registry bzw. Systemsicherung durchführen !!

    Installation nicht mehr zwigend notwendig durch Kopieren einer Schrift in den Windows/Fonts-Ordner. Es kann aus beliebigem Ordner (Schrift mit Rechtsklick auswählen) installiert werden. Installation ist auch nicht mehr zwingend notwendig, es kann auch verknüpft oder nur geladen werden (aktiv für eine Windows-Sitzung). Schriften können ferner ein- und ausgeblendet werden. Beim Ausblenden wird die Schrift z.B. in den Schriftmenüs der Programme dann nicht mehr angezeigt.

    Meines Wissen gibt es z.Zt. - mit einer Ausnahme - keinen funktionierenden Fontviewer für Win7.

    MainType 2.1.1. kann meines Wissen mit allen neuen Funtionen der Schriftenverwaltung von Win7 umgehen und es scheint auch zu funktionieren. Einfach mals ausprobieren. Es gibt eine 30-Tage-Demo.

    Hoffe, daß diese Tips weiterhelfen.
     
  4. #4 paperdust, 01.06.2010
    paperdust

    paperdust Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    Hallo Seebaer,

    ich habe exakt das gleich Problem auf meinem Rechner (Win 7 ultimate 64 Bit). Hast du schon eine Lösung? Danke für eine Antwort.
     
  5. #5 Unregistriert, 08.07.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Ich habe auch das Problem, dass nur 10 .fon-Schriften angezeigt werden und kann keine Lösung dazu finden!
     
  6. #6 Maiersepp, 08.07.2010
    Maiersepp

    Maiersepp Guest

    Habt Ihr den Beitrag von Popeye nicht gelesen oder nicht probiert?
     
  7. #7 Unregistriert, 18.10.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Nabend zusammen.
    Hatte exakt das selbe Problem.
    Die Tips habe ich ausprobiert. Das mit der Registry kapier ich nicht,
    alles andere habe ich probiert. Es waren vielmehr Schriften aktiv, als im Fonts
    Ordner angezeigt wurden. Ich hatte keine Möglichkeit diese zu deaktivieren oder zu löschen.
    Maintype zeigt alle Fonts an, genauso wie Suitcase. Hier gelöschte Fonts, sind auch nichtmehr im Fonts Ordner. Danke für den Tip!!
     
  8. #8 Unregistriert, 18.10.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    hmm, zu früh gefreut.
    Im Fontordner werden 9 Fonts angezeigt.
    Unter Eigenschaften des Fontordners werden aber ~ 700 Dateien gefunden.
    In Anwendungen werden rund 20 Schriften angezeigt.

    Nach deinstallation von Extensis Suitcase 2 und folgender neuinstallation,
    werden mir dort wieder die alten Fonts angezeigt. Irgendwo hat Suitcase
    vermutlich eine Sicherung oder Ähnliches angelegt die ich nicht finde.

    Weiß jemand Rat?
     
  9. _tmp

    _tmp Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hatte das selbe Problem. Gut wenn man noch ein wenig mit MS-DOS vertraut ist :)

    Lösung:
    über:
    START > cmd.exe
    in das Schriftartenverzeichnis wechseln
    vermutlich ist das
    C:\Windows\fonts

    Hilfe zu den Befehlen gibt es zB hier
    MS-DOS-Kommandos

    So sollten sich Schriften zumindest kopieren lassen, die über die Windows-Schriftverwaltung nicht angezeigt werden. Bei mir hat's funktioniert. Löschen habe ich nicht ausprobiert, sollte aber meines Erachtens auch gehen.

    Den Tipp wollte ich noch loswerden, dann bin ich hier wieder weg.... zuviele Forenmitgliedschaften braucht kein Mensch ;-) Ich denke aber es sollte (zumindest mit etwas Einarbeitung in die Befehle: dir/p oder dir/w , copy, del unter dem angegebenen link kein Problem sein die Sache in den Griff zu bekommen.

    Viele Grüße

    Jan
     
  10. #10 areiland, 04.06.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Toller Tip, in einem fast drei Jahre alten Thread - dafür hast Du dich angemeldet?
     
Thema: Schriftarten-Problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 fonts ordner

    ,
  2. schriftenverwaltung windows 7

    ,
  3. windows 7 font ordner

    ,
  4. font ordner windows 7,
  5. windows 7 schriftenverwaltung,
  6. fonts windows 7 ordner,
  7. installierte schriften werden nicht angezeigt,
  8. win 7 fonts ordner,
  9. installierte schriftart wird nicht angezeigt,
  10. windows 7 schriftarten ordner,
  11. schrift installiert aber nicht angezeigt,
  12. schriften windows 7 ordner,
  13. ordner fonts windows 7,
  14. speicherort schriftarten windows 7,
  15. windows 7 installierte schrift nicht angezeigt,
  16. font verzeichnis windows 7,
  17. windows 7 installierte schriften werden nicht angezeigt,
  18. schriftenverwaltung win7,
  19. schriftarten ordner windows 7,
  20. schriftart installiert aber nicht angezeigt,
  21. win 7 schriftenverwaltung,
  22. windows 7 font verzeichnis,
  23. win7 fonts ordner,
  24. ordner schriftarten windows 7,
  25. windows 7 fonts verzeichnis
Die Seite wird geladen...

Schriftarten-Problem - Ähnliche Themen

  1. Schriftarten lassen sich nicht installieren

    Schriftarten lassen sich nicht installieren: Hallo zusammen, ich stehe langsam am Rande der Verzweiflung. Nachdem ich nun 4 Tage am Stück Foren etc. durchkämpft habe, hoffe ich hier auf...
  2. Nach Installation von Corel wurde die Schriftart in Navision geändert

    Nach Installation von Corel wurde die Schriftart in Navision geändert: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit unserem PC. Ich habe auf einem PC CorelDRAW installiert und seit dem ist in unseren Navision die...
  3. Problem mit einer Schriftart...

    Problem mit einer Schriftart...: Hallo! Ich habe mir gestern eine neue Schriftart für Windows installiert, weil ich sie für Photoshop brauchte: HelveticaNeue Mager, im...
  4. Schriftarten Problem =(

    Schriftarten Problem =(: So wo soll ich anfangen^^ ich habe mir vorgestern ein schriftarten pack runtergeladen mit 780 stück. ich dachte insterlier mal alle und die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden