Schriftarten Bug

Diskutiere Schriftarten Bug im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo ! Kurze Beschreibung zu dem Prob was ich habe (und ich bin koa Anfänger ;) ): Habe seit kurzem den Umstieg von XpPro auf 7pro gewagt....

  1. howly

    howly Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professionell
    System:
    AMD 64 X2 2,1 Gh / 8GB Ram
    Hallo !

    Kurze Beschreibung zu dem Prob was ich habe (und ich bin koa Anfänger ;) ):
    Habe seit kurzem den Umstieg von XpPro auf 7pro gewagt. Funzt alles ganz
    gut, aber:
    Ich bin Mediengestalter und arbeite mit Indesign. Ich habe nachträglich
    Schriftarten installiert, die ich für viele meiner Dokumente gebrauche, unter anderem Arial Narrow. Diese Schriftart erkennt aber Indesign nicht (habe mehrere Versionen ausprobiert).
    Andere Progs haben keine Probleme damit, nur Adobe Indesign.
    Habe in anderen Foren gesucht und die gaben den Tipp eines Hotfixes (Office-kb956514-Fullfile-X 86-glb.exe). Dieses Hotfix funzt bei mir nicht (Er meldet, daß ich gar kein Produkt für diesen Hotfix besitze), weil ich
    überhaupt gar kein MicrosoftOffice nutze, sondern Openoffice, welches hervorragend funzt.
    Fonts gelöscht neu installiert, auch das Kopieren in den Adobeeigenen Fontordner brachte gar nichts.

    Nu steh ich halt nen bissl auf dem Schlauch. Übrigens: Der Adobe-Support
    weiss auch net weiter.

    Wer weiß Rat ?

    Danke
     
  2. #2 Tha.Piranha, 08.12.2009
    Tha.Piranha

    Tha.Piranha Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    Um was für eine Schrift handelt es sich überhaupt; TrueType, Adobe, Type1, ...?

    Zudem ein kleiner Tip: kein Grafiker etc. arbeitet mit Arial, dafür nimmt jeder die Helvetica ;)
     
  3. howly

    howly Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professionell
    System:
    AMD 64 X2 2,1 Gh / 8GB Ram
    Also:

    1. Ist Arial Narrow ein TrueTypeFont (Sollte man wissen, wenn man ein Grafiker ist.
    2. Benutzen sehr viele Grafiker genau diesen Font, weil er schön schmal ist
    und auch in kleiner Größe sehr gut lesbar ist. Helvetica so wie auch Verdana
    sind wohl mehr typische Webschriftarten.

    Aber ich verstehe Deine Frage auch nicht ganz nach der Art des Fonts...
    hat mit dem eigentlichen Problem nichts zu tun, da ja sonst alle anderen Fonts - egal welchen Typs - erkannt werden.
     
  4. #4 Winnie7, 08.12.2009
    Winnie7

    Winnie7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Privat: Professional x64; Büro: Enterprise x64 / Server 2008 R2
    System:
    Privat: Asus P5Q Pro Turbo, Core2Duo E8400, 8 GB RAM; Büro: Asus P7P55-E Pro, i7 870, 8 GB RAM
    InDesign hat schon mal Probleme, Fonts zu finden.
    Verschiebe oder kopiere den Font mal ins InDesign\Fonts-Verzeichnis. Dann findet InDesign die Schrift auf jeden Fall.

    Ich nutze schon seit vielen Jahren (seit PageMaker 4.0 ;-)) einen Font-Manager, zuerst den Adobe TypeManager, jetzt schon einige Jahre Suitcase von Extensis, seit neustem Suitcase Fusion 2 für Windows, inkl. Freigabe für Win7. Damit ist das Schriftenmanagement viel übersichtlicher als hunderte von Fonts im Win-Verzeichnis zu haben. Dazu kann man noch eigene Schriftsets für verschiedene Aufgaben zusammenstellen.

    Damit funktioniert InDesign (in meinem Fall CS4) problemlos und findet auch alle Schriften.
     
  5. howly

    howly Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professionell
    System:
    AMD 64 X2 2,1 Gh / 8GB Ram
    Wie ich oben geschrieben habe, habe ich Deinen Vorschlag bereits ausprobiert und es funzt net. War übrigens die erste Idee, die ich hatte, bevor ich im I-Net geforscht habe.
    By the Way: Bin auch scho seit Pagemaker 6 dabei, aber so etwas ist mir noch net untergekommen.

    Ich probiere mal den Softwarevorschlag von dir aus, vielleicht behebt die den Bug (und ich bin mir sicher es ist einer ;) )
     
  6. #6 Tha.Piranha, 08.12.2009
    Tha.Piranha

    Tha.Piranha Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    Arial Narrow muss nicht unbedingt TrueType sein :rolleyes:
    Helvetica ist definitiv keine Webschrift.
    Die Frage nach Art des Fonts darum weil Adobe nicht mit jedem Typ Schrift umgehen kann.
     
  7. howly

    howly Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professionell
    System:
    AMD 64 X2 2,1 Gh / 8GB Ram
    Arial Narrow wird fast ausschliesslich als ttf genutzt und die Standardschriftarten im Web sind nun mal : Times, Arial, Verdana, Helvetica.

    Aber ich will hier auch keine fachliche Grundsatzdiskussion entfachen, sondern eine Lösung des Problems.
    Wie gesagt, in anderen fachbezogenen Foren haben die Leute auch dieses Prob mit Windows 7 aber keine eine Lösung.
    Den Bugfix, den ich dort oben erwähnt habe, soll!! folgendes Problem lösen:
    Windows 7 ordnet den "Arial Narrow"-Font der Arial-Fontfamily zu und nicht seiner eigenen. Im Systemodner Schriftarten kann man das daran erkennen, das er bei Arial in der Rubrik Schriftschnitt "Halbschmal, Halbschmal kursiv, etc." anzeigt. Mit dem Bugfix sollte der Fehler behoben werden. geht aber net, da ich kein MicrosoftOffice habe für den der Bugfix eigentlich ist (Muss keiner verstehen, verstehe es selber net)
    Das Verschieben in den Adobefontordner bringt - wie schon geschildert - auch nix.
    Des muss doch auch ohne ne spezielle Software funzen.
     
  8. #8 Winnie7, 08.12.2009
    Winnie7

    Winnie7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Privat: Professional x64; Büro: Enterprise x64 / Server 2008 R2
    System:
    Privat: Asus P5Q Pro Turbo, Core2Duo E8400, 8 GB RAM; Büro: Asus P7P55-E Pro, i7 870, 8 GB RAM
    Sorry, hab ich glatt überlesen :)

    Versuchs mal unter

    C:\Benutzer\Dein Benutzername\Appdata\Roaming\Adobe\Fonts

    oder

    C:\Benutzer\Dein Benutzername\Appdata\Local\Adobe\Fonts


    Vielleicht hast Du dort mehr Glück, keine Ahnung.

    Wenn Du UAC eingeschaltet hast, kann es sein, dass Windows den Zugriff auf das Fonts-Verzeichnis im Root-Ordner (also C:\Programme (x86)\ usw. verweigert.
     
  9. howly

    howly Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professionell
    System:
    AMD 64 X2 2,1 Gh / 8GB Ram
    @Winnie:
    Danke, dass du es versuchst, aber die angegebenen Ordner von dir existieren net ??!! und den UAC habe ich eh ausgeschaltet.

    Noch jemand nen Tipp ?
     
  10. #10 Winnie7, 08.12.2009
    Winnie7

    Winnie7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Privat: Professional x64; Büro: Enterprise x64 / Server 2008 R2
    System:
    Privat: Asus P5Q Pro Turbo, Core2Duo E8400, 8 GB RAM; Büro: Asus P7P55-E Pro, i7 870, 8 GB RAM
    Die Ordner sind nicht da? Komisch, bei mir sieht das so aus (Screenshot)

    Geh mit dem Explorer auf Computer, dann Benutzer, dann auf den Ordner mit Deinem Benutzernamen, dann auf Appdata, dann auf Roaming, dann auf Adobe, dann auf Fonts.
     

    Anhänge:

  11. #11 Tha.Piranha, 08.12.2009
    Tha.Piranha

    Tha.Piranha Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht muss er den AppData Folder zuerst einblenden (Ordneroptionen).
    Und wenn bei ihm wirklich der Folder fehlen sollte, ging bei der Installation schon mal was schief und könnte auch das Schriftenproblem erklären.
    Hast Du andere Adobe Software im Einsatz? Wie sieht es da mit der Schrift aus?
     
  12. #12 Winnie7, 08.12.2009
    Winnie7

    Winnie7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Privat: Professional x64; Büro: Enterprise x64 / Server 2008 R2
    System:
    Privat: Asus P5Q Pro Turbo, Core2Duo E8400, 8 GB RAM; Büro: Asus P7P55-E Pro, i7 870, 8 GB RAM
    Richtig, der Appdate-Folder ist nur sichtbar, wenn die ausgeblendeten Ordner angezeigt werden.

    @howly
    Die relevanten Einträge müssen so aussehen wie in den rot markierten Bereichen.

    Dann schau noch mal.

    Aber wie gesagt: Keine Ahnung, obs was bringt!
     

    Anhänge:

  13. howly

    howly Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professionell
    System:
    AMD 64 X2 2,1 Gh / 8GB Ram
    Natürlich habe ich des so gemacht, aber der Ordner AppData existiert net.
     
  14. #14 Winnie7, 08.12.2009
    Winnie7

    Winnie7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Privat: Professional x64; Büro: Enterprise x64 / Server 2008 R2
    System:
    Privat: Asus P5Q Pro Turbo, Core2Duo E8400, 8 GB RAM; Büro: Asus P7P55-E Pro, i7 870, 8 GB RAM
    Ja, dann weiß ich auch nicht weiter. Tut mir leid...
     
  15. #15 Tha.Piranha, 08.12.2009
    Tha.Piranha

    Tha.Piranha Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    Dann scheint es ja so als ob wir das Problem gefunden haben.
    Würde es mit einer Neuinstallation versuchen.
     
  16. howly

    howly Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professionell
    System:
    AMD 64 X2 2,1 Gh / 8GB Ram
    Bin dabei. Schmeiss den AdobeKram runter und lass die Schriften installiert, vielleicht müssen die ja vor der Installation schon drin sein.
    Dauert nen Moment ... bin noch arbeiten ;)
     
  17. #17 Unregistriert, 07.06.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Scheinbar hat es geklappt mit einer Neuinstallation? Ich hatte hier nämlich das gleiche Problem mit meiner Adobe Illustrator CS 1 und auch genau der Schriftart. Diese ist aber Basis eines Dauerauftrags, den ich schon seit Jahren in dieser Form habe.

    Ich konnte wohl zumindest eine Version der Arial Narrow (standard) installieren, doch die Fettschrift und Kursivschrift konnte er nicht kopieren:

    "ARIANNB.TTF kann nicht kopiert werden. "

    "Bei der Datei ARIALNB.TTF scheint es sich nicht um eine gültige Schriftart zu handeln."

    Folglich ersetzt er die Schrfitart im Fettzustand und Kursivzustand die Schriftart durch eine Standardschrift.

    Ich habe aber nach ein wenig googlen eine WEbseite mit kostenloses TTF's gefunden und dort gibt es auch eine Schriftart namens Arial Narrow (Sec) - die ist IMHO vollkommen identisch mit der normalen Arial Narrow und kostenlos. Et voila - ich arbeite nun mit der und ich kann auch wieder fett und kursiv schreiben.

    Oh - natürlich verlief ein entsprechender Test, bei dem ich den gleichen Schriftzug mit Arial Narrow und Arial Narrow (Sec) untereinander stellte erfolgreich. Kein Unterschied zu sehen. Möglicherweise steht Sec für die zweite Version, die auch unter Windows 7 funzt.

    Beste Grüße
    Olli
     
  18. #18 kleines Addon, 07.06.2010
    kleines Addon

    kleines Addon Guest

  19. howly

    howly Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professionell
    System:
    AMD 64 X2 2,1 Gh / 8GB Ram
    Hurra ! es geht doch, auch wenn es nen halbes Jahr gedauert hat. Ne Neuinstallation war nämlich für die Katz ! Mit dem Font tut es ! Danke !
     
  20. #20 Unregistriert, 21.06.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hier noch ein besserer Tipp:

    Ich habe festgestellt, dass die Arial Narrow Sec leider kein kursiv hat. Aber da ich auch mit Corel Draw X3 arbeite habe ich es mal mit dem Bitstream Font Navigator probiert und die Schriftart einfach noch mal installiert.

    Und ZACK!

    Die Arial Narrow ist in voller Funktionalität wieder da.

    Beste Grüße
    Olli
     
Thema: Schriftarten Bug
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. arial narrow windows 7

    ,
  2. windows 7 arial narrow

    ,
  3. arial narrow windows 7 download

    ,
  4. keine gültige schriftart windows 7,
  5. keine gültige schriftartendatei windows 7,
  6. scheint es sich nicht um eine gültige Schriftart,
  7. arial narrow download kostenlos,
  8. arial narrow download,
  9. windows 7 keine gültige Schriftart,
  10. bei der datei scheint es sich nicht um eine gültige schriftart zu handeln,
  11. windows 7 arial neu installieren,
  12. scheint es sich um eine nicht gültige schriftart zu handeln,
  13. nicht um eine gültige schriftart zu handeln,
  14. arial neu installieren windows 7,
  15. Arial Narrow für Windows 7,
  16. schriftart arial narrow download,
  17. win7 arial narrow,
  18. arial narrow win 7,
  19. arial narrow download windows 7,
  20. ttf scheint nicht um gültige schriftart handeln,
  21. arial windows 7,
  22. windows 7 arial,
  23. scheint es sich nicht um eine gültige schriftart zu handeln,
  24. arial narrow download free,
  25. adobe fonts windows 7
Die Seite wird geladen...

Schriftarten Bug - Ähnliche Themen

  1. Live Mail Bug - Empfänger dieser Nachricht sind ungültig

    Live Mail Bug - Empfänger dieser Nachricht sind ungültig: Hallo, meine Weihnachtsmails konnte ich noch ohne Probleme verschicken. Wenn ich aber jetzt an einen der Empfänger ein weiteres Mail schreibe,...
  2. $Mft Crash Bug

    $Mft Crash Bug: Hallo, wenn man z.b. ein Bild in eine Webseite einfügt und es auf $Mft zeigen lässt, stürzt der ganze Rechner ab, wird das bald gefixxt ?...
  3. Windows Media Center Programmlisten Bug

    Windows Media Center Programmlisten Bug: Nachdem DVB-T abgeschaltet wurde, war ich genötigt meine DVB-T Sticks auszutauschen gegen andere Empfangsmodule. Seitdem ich die 3 nicht mehr...
  4. Win 7 x64 Bluescreen -> Bug Check Code : 0x00000050 ??

    Win 7 x64 Bluescreen -> Bug Check Code : 0x00000050 ??: Hallo Was sagt mir dieser Bluescreen? Kam heute schon 3x. ================================================== Dump File :...
  5. Nach Installation von Corel wurde die Schriftart in Navision geändert

    Nach Installation von Corel wurde die Schriftart in Navision geändert: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit unserem PC. Ich habe auf einem PC CorelDRAW installiert und seit dem ist in unseren Navision die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden