Sarazzin - soll gehen o. bleiben, ein "Spinner"?

Diskutiere Sarazzin - soll gehen o. bleiben, ein "Spinner"? im Smalltalk Forum im Bereich Community; Das We naht und ich habe mal das Thema Sarrazin ausgegraben für eine Umfrage. Ich gebe zu, Politik und Aktuelles interessiert mich sehr, von daher...

?

Soll Sarrazin gehen o. abberufen werden, oder bleiben...

  1. ja - er soll gehen

    11 Stimme(n)
    32,4%
  2. nein - er soll bleiben

    12 Stimme(n)
    35,3%
  3. seine Thesen sind totaler Unsinn und nicht haltbar

    3 Stimme(n)
    8,8%
  4. er hat teilweise recht mit seinen Aussagen

    8 Stimme(n)
    23,5%
  5. ... nur der Weg ist der falsche

    3 Stimme(n)
    8,8%
  6. ... endlich mal einer, der sagt was hier schief läuft

    12 Stimme(n)
    35,3%
  7. ... es ist diffamierend und beleidigend

    6 Stimme(n)
    17,6%
  8. ... er spricht die Wahrheit aus, die viele im Land denken

    14 Stimme(n)
    41,2%
  9. es ist nicht Aufgabe des Bundespräsidenten, dies zu entscheiden

    6 Stimme(n)
    17,6%
  10. dieses Thema interessiert mich nicht

    2 Stimme(n)
    5,9%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 stealther, 02.09.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.09.2010
    stealther

    stealther Guest

    Das We naht und ich habe mal das Thema Sarrazin ausgegraben für eine Umfrage.
    Ich gebe zu, Politik und Aktuelles interessiert mich sehr, von daher mal sehen, was hier an Meinungen und Beiträgen zusammenkommt.

    Vorweg noch: Diese Umfrage ist anonym, also nicht ersichtlich, wer wie abgestimmt hat. Eine Mehrfachauswahl ist hier möglich.

    Bundespräsident Wulff soll Sarrazin abberufen
    Bundesbank bittet Wulff um Sarrazin-Abberufung | tagesschau.de

    Ich freue mich auf eine faire Diskussion, ohne Diffamierungen, Beleidigungen oder ein Ausarten der Beiträge. Sollte dem so sein, würde ich einen MOD bitten, diesen Beitrag wieder zu schließen ;)
     
  2. #2 Netz_Husky, 02.09.2010
    Netz_Husky

    Netz_Husky Gesperrt

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    System:
    wird experimentell genutzt
  3. #3 hotte-7, 02.09.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Da dieser "Herr" ja VIELE Äusserungen macht, ist es etwas schwer, bei der Abstimmung "richtig" zu werten.
    Meine Abstimmung bezog sich deshalb auf die zur Zeit heftig diskutierten "Aussagen" von ihm. Beispiele: "Kopftuchmädchen", "besondere Gene" ect...
     
  4. #4 stealther, 02.09.2010
    stealther

    stealther Guest

    Stimme ich dir zu, Hotte; aber ich hatte nur 10 Optionen zur Verfügung :D
    Solche Aussagen finde ich auch etwas unter der Gürtellinie. Aber ich will mich ja hier (noch...) nicht einmischen ;)
     
  5. #5 Mosuito, 02.09.2010
    Mosuito

    Mosuito Guest

    Was soll die Umfrage noch?
    Das er gehen muß steht fest!
    Und der Rest der Fragen?
    Wer einen Menschen auf so wenige Aussagen hin, auch wenn sie so viel Spielraum für Spekulationen lassen reduziert, ist in meinen Augen einfach gestrickt und von Bild verblendet
     
  6. #6 hotte-7, 02.09.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    @ stealther
    Ja, ist ja ok... klar ist es schwer, mit paar "Optionen" so einen Mann zu klassifizieren.

    Eine Gefahr besteht bei so Leuten immer:
    Man sagt 10 Dinge, von denen 8 einigermaßen wahr sind, und 2 Dinge, die (siehe oben) mehr als kritisch sind.
    Und der "Volksmund" ist in der "Versuchung" ihm zuzustimmen.

    Um die Diskussion mal "anzuschubsen":
    Vielen Leuten geht es schlecht. Vieles läuft nimmer rund.
    Einen Schuldigen bräuchte man...
    So etwas kommen da bei mir "Erinnerungen" auf...
     
  7. #7 Gast23511, 02.09.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Genau, man könnte ja Volkes Meinung (?) ein bißchen schüren.
    Da wird man nicht nur an dunkle Zeiten erinnert, da kommen bei mir direkt Ängste hoch.
    Sind wir schon wieder so weit?
     
  8. #8 stealther, 02.09.2010
    stealther

    stealther Guest

    Ich weiss nicht, ob du mich hiermit meinst, aber ich bin weder verblendet noch BILD Leser :eek:
    Es hat auch niemanden hier einen Menschen aufgrund von Spekulationen hin reduziert. Mir ging es in einer Diskussion darum, ob er mit einigen seiner Thesen möglicher Weise recht hat, oder ganz und gar daneben liegt. Man kann die Sache nun sehen wie man will. Er hat damit eine Dsikussion angestoßen, die bereits lange überfällig war.

    @Ödelgedödel:

    Ich hoffe das nicht. Es geht darum, wie der Staat - die Politik - künftig mit dieser Thematik umgeht (umgehen kann)), was man darauf gelernt hat und ob man vllt. die bisherige Integrationspolitik überdenken sollte, um eine wirklich gewollte Integration von Ausländern hier im Land für alle Beteiligten zu ermöglichen.

    @Hotte:

    Man soll keinen Schuldigen suchen, sondern die Aufgaben mit Sachverstand und Vernunft lösen und eine für alle Parteien (nun nicht die politischen) akzeptable Lösung zu finden.
     
  9. #9 hotte-7, 02.09.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Da hast mich total falsch verstanden...
    Dieser Abschnitt mit "Schuldigen suchen" war NICHT auf die Umfrage ansich gemünzt.
    Habe dabei eher Stellung bezogen zur Person Sarazzin.
    Meinte dabei das mir diese "Masche" bekannt vorkommt, dass man mit "heftigen" Parolen "punkten" will.
    Ödelgedöddel hat mich da verstanden.
     
  10. #10 stealther, 02.09.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.09.2010
    stealther

    stealther Guest

    Hotte,

    ich hatte dich schon richtig verstanden. Aber es bringt nun auch nichts, dass man Sarrazin die Schuld zuweist. Man sollte eher nach passablen Wegen suchen.
    Er hat ein Thema angestoßen, das längst überfällig war. Allerdings bitte nicht falsch verstehen: Nicht mit diesen Thesen und Aussagen.
    Um es noch klarer zu formulieren, da es sich hier um eine heikle Thematik handelt - dieses Thema erachte ich als wichtig. Die Aussagen Sarrazin's allerdings arg überzogen und daneben gegriffen.
    Ich denke, wir haben beide an einander vorbei geredet :)
     
  11. #11 hotte-7, 02.09.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    :D Total und immer noch...

    Ich weise NICHT Sarrazin die Schuld zu !!!

    Ich meinte damit, das Sarrazin UNS Schuldige aufzeigt...

    SO, wie Öddelgedöddel mich ja auch verstanden hat.
     
  12. #12 manny4566, 03.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2010
    manny4566

    manny4566 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Pro / Ultimate / Ubuntu 12.04
    System:
    siehe Signatur
    Also was passieren muss ist, dass er rausfliegen muss... anders kann die Bank und die SPD nicht ihr Gesicht wahren...so ist das nun mal, die politik.... da die sich nicht öffentlich auf seine Seite stellen können, muss sein Kopf halt rollen....

    Er hat ein Thema ins Rollen gebracht, welches die nächten Jahre das Megathema der Politk sein wird. Egal welche Regierung an der Spitze stehen wird. Die verfehlte Integrationspolitik der letzten Jahrzente war schon immer ein Tabu Thema und ist es auch heute noch.

    Der Stein ist durch Sarrazin ins Rollen gekommen. Er hat in einigen Punkten Recht und spiegelt durch seine Aussagen die Meinung einer große Mehrheit der Bevölkerung wieder. Nur hätte er im Bereich der Integrations- und Sozialpolitik bleiben sollen mit seinen Thesen und sich nicht in neue Gewässer begeben sollen, wie z.b. die Genetik. Das ist sein Fehler gewesen... dort kann er nicht bestehen...er hat sich verrannt und die falschen Worte gewählt... das kostete ihn seinen Job


    Interessant finde ich übrigens wie das alles jetzt so hier so abläuft in Deutschland...
    Demokratie und freie Meinungsäußerung ist ja ein großer Bestandteil unseres Grundgesetzes..
    Nur weil jemand seine Meinung äußert, die nicht auf der Linie der anderen steht, verliert er seinen Job und wird ausgegrenzt von seiner Partei...
    Daran kann man wiederum erkennen, was für einen Stellenwert die Meinungfreiheit in Deutschland bei heiklen Themen hat...
     
  13. #13 Gast23511, 03.09.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.09.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Er hat im Aufzeigen der Problematik teilweise Recht aber seine Schlussfolgerungen und Vorschläge zur Lösung sind total daneben.
    Er ist ein Demagoge und leider fällt seine Polemik bei vielen auf fruchtbaren Boden.
    Man kann vor Menschen dieses Schlages und Popularität nur warnen!
    Der Mann ist ein gefährlicher Brandstifter.
    Die Integratition der Migranten liegt schon lang im Argen und das haben auch alle damit befassten Personen gewusst, die sich dann aber leider nicht intensiv weiter damit beschäftigt haben.
    Da gebe ich Dir uneingeschränkt recht, dass da endlich etwas gemacht werden muss, aber nicht auf den Grundlagen des Sarazzin.

    HIER auch noch was zum Thema.

    Und DIES ist auch mal recht nett zu wissen, wenn man mal alle Fragen durchgeht.
     
  14. DS990

    DS990 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    13
    Version:
    WIN7 Pro 64
    System:
    Signatur
    Ich möchte vorab ausdrücklich bemerken, daß ich die Aussagen von Herrn Sarrazin für absolut überzogen und teilweise auch abartig finde (Gene).

    Aber:

    Wenn jeder Politiker zum Thema Integration / Muslime / Israelis / Schattengesellschaften usw. mal 5 min sagen dürfte, was er tatsächlich denkt......was glaubt Ihr, was dabei rauskommen könnte?
    Ist es nicht eventuell so, daß insgeheim mancheiner denkt:
    "Endlich hat mal einer auf den Putz gehauen, und sich getraut"
     
  15. #15 Kerberos, 09.09.2010
    Kerberos

    Kerberos Guest

  16. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Sarazzin - nu isser weSCH

    Schade!
    Der Arbeitsgerichtsprozess wäre sicher interessant geworden. :D
     
  17. #17 Nashman, 10.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2010
    Nashman

    Nashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    AMD Athlon 64 3000+ 2gig leistung, zwei gig ram und 160gig platte reicht vollkommen
    Finde auch das er zu schnell klein bei gegeben hat. Seine aussagen sind ja auch teilweise richtig, nur hat er leider nicht den richtigen ton getroffen. Er hat ja schon in Berlin solche Äußerungen gebracht. Wo er recht hat ist das es einen teil von Migranten gibt die in ihrer "Welt" leben und nicht gewillt sind sich zu integrieren. Andersrum wenn deutsche auswandern und nach z.b. Spanien oder andere Länder machen sie es meist genauso. Sie suchen die menschen die ihre Sprache sprechen. Ich habe das gefühl das er gar nicht merkt was er für ein Feuer angefacht hat. Und das er mit seinen Äußerungen gewissen Parteien in die Karten spielt
     
  18. #18 Robin Hood, 10.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2010
    Robin Hood

    Robin Hood Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home
    System:
    ??
    ...sich zu integrieren

    in|te|g|rie|ren <lat.; »wiederherstellen; ergänzen«>:

    1. a) in ein übergeordnetes Ganzes aufnehmen;

    b) sich integrieren: sich in ein übergeordnetes Ganzes einfügen.

    2. (Math.) ein Integral (2) berechnen

    Duden - Das Fremdwörterbuch, 8. Aufl. Mannheim 2005 [CD-ROM]

    in|t|ri|gie|ren: Ränke schmieden, hinterlistig Verwicklungen inszenieren, einen gegen den anderen ausspielen
    Duden - Das Fremdwörterbuch, 8. Aufl. Mannheim 2005 [CD-ROM]


    Kann ja mal vorkommen
     
  19. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Was die deutsche Sprache doch so hergibt! :eek:
     
  20. #20 Robin Hood, 10.09.2010
    Robin Hood

    Robin Hood Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home
    System:
    ??
    In der Tat!

    Warme Speisen im Keller.
    Warme speisen im Keller.


    Der Gefangene floh.
    Der gefangene Floh.

    Helft den kranken Reihern.
    Helft den Kranken reihern.

    Die Spinnen!
    Die spinnen!

    Warum sind nette Frauen gut zu Vögeln?
    Warum sind nette Frauen gut zu vögeln?

    Er hatte liebe Genossen.
    Er hatte Liebe genossen.

    Wäre er doch nur Dichter!
    Wäre er doch nur dichter!

    Die weichen Stellen
    Die Weichen stellen


    Sich brüsten und Anderem zuwenden.
    Sich Brüsten und Anderem zuwenden.

    Die nackte Sucht zu quälen.
    Die Nackte sucht zu quälen.

    Sie konnte geschickt Blasen und Glieder behandeln.
    Sie konnte geschickt blasen und Glieder behandeln.


    Helft den armen Vögeln.
    Helft den Armen vögeln.
     
Thema: Sarazzin - soll gehen o. bleiben, ein "Spinner"?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sarazzin in mannheim

    ,
  2. helft den kranken reihern

    ,
  3. wortspiel helft den armen Vögeln

    ,
  4. jemand der ränke schmiedet hinterlistige verwicklungen inszenieren,
  5. windows 7 spinner
Die Seite wird geladen...

Sarazzin - soll gehen o. bleiben, ein "Spinner"? - Ähnliche Themen

  1. Ruhezustand und "Energie sparen" gehen nicht mehr

    Ruhezustand und "Energie sparen" gehen nicht mehr: Ich hatte mir angewöhnt, den Windowsrechner nicht herunter zu fahren, sondern die Arbeit mit "Ruhezustand" oder "Energie sparen" zu beenden. Seit...
  2. MediaTasten bei Tastatur gehen nicht

    MediaTasten bei Tastatur gehen nicht: Sehr geehrte Community, Hier mein Problem: Ich habe bei meiner Tastatur (Roccat Isku+) Media Tasten wie z.b. Play/Pause oder Nächster Song...
  3. Neue Geräte werden erkannt, aber gehen nicht

    Neue Geräte werden erkannt, aber gehen nicht: Ich habe mir heute eine Maus und ein Headset gekauft. Sobald ich sie anschließe geht zwar die Beleuchtung an, ich kann die allerdings nicht...
  4. Nach Windows 7 Update gehen Maus und Tastatur nicht mehr (Treiber??)

    Nach Windows 7 Update gehen Maus und Tastatur nicht mehr (Treiber??): Hallo*, nach einem Update zum Jahreswechsel gehen Tastatur und Maus (auch Maus-Pad) nicht mehr. Lediglich wenige FN - Tasten (FN + F5, F6..)...
  5. Add-Ons, Downloadmanager, für Firefox und Opera gehen nicht mehr

    Add-Ons, Downloadmanager, für Firefox und Opera gehen nicht mehr: Hallo, so völlig auf dem Schlauch gestanden wie heute, habe ich schon lange nicht mehr am Computer. Wie es scheint haben Firefox, Opera und die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden