Rücksicherung von verschobenen oder gelöschten Dateien verhindern

Diskutiere Rücksicherung von verschobenen oder gelöschten Dateien verhindern im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hallo Wie geht eine inkrementelle und eine differenzielle Sicherungsmethode mit gelöschten oder verschobenen Dateien um? Wenn ich mir so...

  1. #1 Benno der Bulle, 26.09.2011
    Benno der Bulle

    Benno der Bulle Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Windows 7
    Hallo

    Wie geht eine inkrementelle und eine differenzielle Sicherungsmethode mit gelöschten oder verschobenen Dateien um?

    Wenn ich mir so die Beschreibungen durchlese, wird darauf überhaupt nicht bezug genommen. Wenn ich einen Ordner rücksichere, wird nicht der Zustand bei der letzten Sicherung hergestellt, sondern es sind alle Dateien drinnen, die jemals bei einer der Sicherungen seit der Erstsicherung in dem Ordner waren. Egal, ob inkrementell oder differenziell gesichert wurde.
    Das Ergebnis: Dateien, die ich zwischen den einzelnen Sicherungen öfters verändert und in den verschiedenen Ordnern hin- und her geschoben habe, sind nach Rücksicherung nun mehrfach vorhanden, und ich muss händisch die jüngste Version finden.

    Oder sehe ich das falsch?

    Gruß, Benno
     
  2. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
  3. #3 Benno der Bulle, 26.09.2011
    Benno der Bulle

    Benno der Bulle Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Windows 7
    Und wo wird in dieser Beschreibung auf mein Problem eingegangen???

    Ich will es mit anderen Worten probieren:
    Was tun Backup-Programme, wenn eine Datei, die in einer früheren Sicherung gesichert wurde, nicht mehr da ist?
    Meine Frage bezieht sich auf eine differenzielle und inkrementelle Sicherung.

    LG, Benno

    PS: "beschrieben" schreibt man in diesem Fall klein, von wegen "Die deutsche Sprache ist Freeware" :) Aber es macht mir nichts aus, pefo.
     
  4. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Sie behalten die Datei bei, und würden Sie bei einem Restore wiederherstellen, wobei gute Backup-Programme beim Wiederherstellen die Frage stellen ob diese Date wiederhergestellt werden soll, wenn Sie nicht mehr vorhanden ist!
     
  5. #5 Benno der Bulle, 28.09.2011
    Benno der Bulle

    Benno der Bulle Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Windows 7
    Gut, das Sicherungsprogramm von Windows 7 tut das offensichtlich nicht. Deshalb kann meines Erachtens der Letztzustand nicht hergestellt werden. Daher unbrauchbar.
    Kannst Du mir vielleicht eine Alternative empfehlen? Also ein gutes Sicherungsprogramm. Es soll gratis sein und mit kyrillischen Datei- und Ordnerbezeichnungen keine Probleme haben.
    Danke.
     
  6. #6 areiland, 28.09.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Acronis True Image Home.
     
  7. #7 Benno der Bulle, 28.09.2011
    Benno der Bulle

    Benno der Bulle Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Windows 7
    Kostet 50 Mäuse laut HP. Ich wollte eher ein empfehlenswertes Gratisprogramm.
     
  8. #8 areiland, 28.09.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Möchtest Du dass ich Dir eins schenke - oder nimmst Du dir ganz einfach mal die Suchfunktion des Forums oder Tante Google vor und suchst selbst? Dann kannst Du uns ja immer noch zu unserer Meinung befragen. Ich hab nämlich keine Lust für andere ständig die Sucharbeit zu machen, weil die sich zu fein sind mal im Forum oder bei Tante Google einen Suchbegriff einzugeben und sich durch die Ergebnisse zu lesen.
     
  9. #9 Benno der Bulle, 28.09.2011
    Benno der Bulle

    Benno der Bulle Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Windows 7
    Mit Google komme ich auf einige Gratis-Programme. Doch welches nehmen? Ich werde sie der Rehe nach ausprobieren, bis ich das Richtige gefunden habe. Das kann ich dann weiter empfehlen, falls es wen interessiert, denn eine Empfehlung von einem Anwender ist mehr wert als eine von Google. Und wenn ich den Rat suchenden mag, schenke ich es ihm sogar. Wenn ich ihn nicht mag, soll er selber suchen, das faule Schwein.
     
  10. #10 areiland, 28.09.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Das Problem bei den Backupprogrammen ist ganz einfach - jeder hat einen anderen Geschmack was die Bedienbarkeit und die Ausstattung mit Features angeht. Ich persönlich nutze am liebsten Acronis True Image Home - weil ich grundsätzlich mit Images arbeite und meine Daten per externer Platte auf PC und NB (wegen räumlicher Trennung beider Rechner) synchronisiere. Dadurch hab ich von meinen Daten immer drei identische Sätze. So ist ein regelrechtes Backup der Daten nicht mehr nötig - denn es ist fast ausgeschlossen, dass alle drei Sätze zur gleichen Zeit den Geist aufgeben.
     
  11. #11 Benno der Bulle, 29.09.2011
    Benno der Bulle

    Benno der Bulle Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Windows 7
    Danke für Deine ausführliche Antwort.
    Du arbeitest mit Images, schreibst Du. Was ist ein Image?
    In der Windows-Hilfe habe ich die Erklärung von Systemabbild gefunden. Ist das etwa das selbe?
    Und noch eine Frage zum Systemabbild:
    Wenn Windows plötzlich Schwierigkeiten macht und ich ein Systemabbild von einem Zeitpunkt vor diesen Schwierigkeiten auf ein externes Laufwerk gemacht habe, wo noch alles in Ordnung war, dann spiele ich dieses zurück und ich habe den Zustand von diesem Zeitpunkt wieder hergestellt. Habe ich das so richtig verstanden?
    Brauche ich Windows zum Zurück Spielen dieses Systemabbilds? Eigentlich sollte es ja nicht sein, denn dann würde sich ja das laufende Windows selbst überschreiben. Dann sollte ja eine leere frisch formatierte Festplatte genügen, oder? Andererseits, wie kann ich dieses Systemabbild dann starten? Laufwerk anstecken, und dann?
    Antworten zu diesen Fragen habe ich nicht gefunden. Und ich habe viel gegoogelt, das kannst Du mir glauben.
    Meine ursprüngliche Frage zu Beginn dieses Themas zur Sicherungsmethode habe ich auch nirgends gefunden. Als unkritischer Comuteranwender nehme ich an, dass das Wiederherstellen der Sicherung der eigenen Dateien den Letztzustand wieder herstellt, was aber nicht stimmt, wie ich hier in diesem Thema erfahren habe.
     
  12. #12 areiland, 29.09.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Ja ich arbeite mit Images. Dazu nutze ich, wie schon erwähnt, Acronis True Image Home. Das Systemabbild ist so ziemlich das gleiche. Acronis finde ich nur etwas weniger kompliziert. Wie Du schon richtig erkannt hast, sichere ich einen definierten Systemzustand und kann ihn bei Problemen ganz unkompliziert per Bootmedium zurücksichern. Die ganze Partition wird also gesichert und beim zurücksichern wird die problematische Installation überschrieben. Das funktioniert natürlich auch bei einem Festplattenwechsel. So hab ich z.B. getestet ob es was bringen würde wenn ich Windows 7 statt auf meiner 250GB Platte auf meiner 500 GB Platte betreibe.

    Das zurücksichern des Systemabbildes funktioniert analog dazu - da ist das Bootmedium eben die Windows DVD, Windows überschreibt sich dabei ebenfalls selbst.
     
  13. #13 Benno der Bulle, 29.09.2011
    Benno der Bulle

    Benno der Bulle Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Windows 7
    OK, aber abgesehen von Acronis True Image Home, wenn ich die Windows-Funktion Systemabbild benutze:
    Das ist eine Datei namens "System Volume Information", das ich weder öffnen kann, da der Zugriff verweigert wird, noch kann ich feststellen, wie viele GB es hat, aus gleichem Grund.
    Wie kann ich das nun anwenden oder kopieren?
     
Thema: Rücksicherung von verschobenen oder gelöschten Dateien verhindern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verschobene dateien wiederherstellen windows 7

    ,
  2. verschobene dateien suchen

    ,
  3. verschobene dateien finden

    ,
  4. gelöschte oder verschobene dateien wiederherstellen,
  5. verschobenen ordner wiederherstellen,
  6. verschobene daten retten,
  7. gelöschte dateien wiederherstellen verhindern,
  8. rücksicherung von,
  9. rücksicherung windows phone,
  10. verschobene ordner,
  11. verschobene oder gelöschte dateien finden,
  12. verschobene dateien wiederherstellen windows,
  13. windows verschobene dateien wiederherstellen,
  14. verschobene Dateien in windows 7 wiederfinden,
  15. wiederherstellen von verschobenen dateien win7,
  16. win 7 neuinstallation mit verschobenen eigenen dateien,
  17. http:www.windows-7-forum.netpc-fragen-probleme30326-ruecksicherung-verschobenen-geloeschten-dateien-verhindern.html,
  18. korrupter ordner in windows live mail alle emails mit gleichem text,
  19. wie kann ich einen falsch verschobenen ordner wieder finden,
  20. verschobene und gelöschte dateien wiederherstellen,
  21. kann man verschobene daten wiederherstellen,
  22. verschobene ordner wiederfinden,
  23. gelöschte verschobene datei wiederherstellen ,
  24. gelöschte oder verschobene datei,
  25. verschobene ordner wiederherstellen
Die Seite wird geladen...

Rücksicherung von verschobenen oder gelöschten Dateien verhindern - Ähnliche Themen

  1. Datei mit COPY zum Drucker leiten

    Datei mit COPY zum Drucker leiten: Hallo und ein gutes neues Jahr! Ich möchte eine Datei, die ich mit drucken in eine Datei erzeugt habe, später von einem anderen...
  2. 17,3 GB(!!) .dll - Dateien - Was bedeutet das?

    17,3 GB(!!) .dll - Dateien - Was bedeutet das?: Hallo liebe Leute, ich habe von WinDirStat gerade erfahren, dass ich 17,3(!!!) GB(!!) an .dll Dateien auf meinem Windows System habe. Seit Monaten...
  3. [Windows-7-XP-Mode; Exe]Kann Datei nicht installieren

    [Windows-7-XP-Mode; Exe]Kann Datei nicht installieren: Hallo, an anderer Stelle habe ich von meinem Treiber-Problem berichtet. Meine Idee war nun, dem Setup-Programm XP nicht nur vorzugaukeln, sondern...
  4. Vergabe „Name für eine Datei“ bei Drucken (Internet-Seite) über pdf

    Vergabe „Name für eine Datei“ bei Drucken (Internet-Seite) über pdf: Hallo allerseits, Problembeschreibung 1. dabei gehe ich über [Datei/Druckvorschau] und dort wird dann ein kleines Fenster („drucken“) ganz...
  5. Dateien extrahieren

    Dateien extrahieren: Hallo zusammen Wie extrahiere ich eine zip Datei? Danke und liebe Grüsse
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden