Reset während SP1-Inst. - Startsektor defekt

Diskutiere Reset während SP1-Inst. - Startsektor defekt im Windows 7 SP1 Forum im Bereich Windows 7 Updates & Patches; Genau die gleiche Fehlermeldung :( Und wenn ich die Partition nach dem Löschen zum Installieren nehmen will, heißt es: "Eine Partition auf dem...

  1. #21 Bountini, 26.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2011
    Bountini

    Bountini Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Genau die gleiche Fehlermeldung :(

    Und wenn ich die Partition nach dem Löschen zum Installieren nehmen will, heißt es:
    "Eine Partition auf dem Datenträger "0" konnte nicht formatiert werden. Der Fehler ist beim Vorbereiten der für die Installation ausgewählten Partition aufgetreten. Fehlercode: 0x80070057"


    Nachtrag: Ich habe mal WD-Support / Downloads / SATA & SAS / WD Caviar Black auf CD gebrannt, vom Hersteller meiner Festplatte, mit der man Booten und u.A. die Platten testen lassen kann. Wenn ich davon starte, kommt folgende Meldung:
    wenn ich enter drücke. Komischerweise kann ich keine Punkte oder Doppelpunkte eingeben.

    _______

    Nachtrag 2, sehr ominös:
    Ich bin irgendwie nie darauf gekommen, Win7 auf eine andere Partition zu installieren...
    Nun ja, das habe ich nun gemacht, um aktuellste Daten auf 'ne externe zu kopieren und ein bisschen "windowsintern" was zu retten und einzustellen. Zwar alles durcheinander, aber wenn die Festplatte wieder gerettet sein sollte, kommt eh alles nochmal frisch drüber.

    Das ehemalige C-Laufwerk heißt jetzt D, aber egal. Ob ich es nun über Windows oder HD Eraser formatiere, es kommt immer, dass die Formatierung nicht abgeschlossen werden kann (ohne weiteren Kommentar) oder, dass nicht darauf zugegriffen werden kann. Find's komisch, kann ein Festplattenteil so verschrottet sein? O.O Die Datenträgerverwaltung sagt in der Liste natürlich auch, dass D fehlfrei sei...

    Wenn ich das Testtool von Western Digital laufen lasse, kommt nach 29 Sekunden folgende Meldung:

    [​IMG]
    :/
     
  2. yaggi

    yaggi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Proffessional 64bit
    System:
    core i7-860
    Das sieht jetzt aber nach einem Defekt aus!
    ICH würde so eine Festplatte nicht mehr verwenden!

    Wenn du deine Daten in Sicherheit gebracht hast, kannst ja noch mal versuchen die gesamte Platte mit sowas hier zu überschreiben und mit dem Partitionieren ganz von vorne beginnen.
     
  3. #23 Bountini, 28.03.2011
    Bountini

    Bountini Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Ja, werde ich gegen Ende der Woche nochmal versuchen :/
    Umtausch ist ja bestimmt aus "Eigenverschulden/unsachgemäßer Handhabung" nicht mehr möglich. Naja, aber scheinbar ist ja nur die Partition futsch, den Rest kann man doch noch nutzen, oder? (Dann natürlich nur als Zweitplatte)
    Komischerweise wird meine ehemalige IDE nicht mehr vom BIOS erkannt, die ich auch als Speicherplatte hatte. Jetzt ist erstmal alles auf einer externen.
    Mit dem Western Digital Tool konnte ich auch alles mit Nullen überschreiben, da war ich aber nicht sicher, was dabei rauskommt ^^
     
  4. yaggi

    yaggi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Proffessional 64bit
    System:
    core i7-860
    wenn die Platte noch Garantie hat und sich aufgrund eines Defektes nicht mehr verwenden lässt, wird sie auch umgetauscht werden.
    Unsachgemäße Handhabung kann ich in deinem Fall keine erkennen!
     
  5. #25 Bountini, 02.04.2011
    Bountini

    Bountini Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Da bin ich wieder..
    wenn ich WipeDisk starten will, kommt diese Meldung, wenn ich auf "Datenträger auswählen" gehe:
    "Das Laufwerk ist nicht bereit. Die Verriegelung könnte geöffnet sein. Stellen Sie sicher, dass ein Datenträger an Laufwerk A: eingelegt und die Laufwerkverriegelung geschlossen ist."
    Habe gar kein Diskettenlaufwerk.

    Ah! Nach 3x der Meldung kommt nun die Übersicht der auszuwählenden Datenträger. Aber die Liste ist leer. Das ist doch komisch.
    Wenn du nichts mehr weißst, werd ich wohl mal Rechnung und Packung zusammensuchen und den Rückweg einleiten.
    Für einen Umtausch sollte ich aber alles löschen, oder? Womit ginge das am besten?
     
  6. yaggi

    yaggi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Proffessional 64bit
    System:
    core i7-860
    das sollte eben auch mit besagtem Wipedisk gehen!
     
  7. #27 bernieserver, 14.04.2011
    bernieserver

    bernieserver Guest

    Auf jeden Fall folgendes machen:

    Festplatte raus
    Zum Kumpel damit
    Festplatte rein, dann zunächst alle notwendigen Daten sichern! (nicht das ganze Windows, das ist eh hin.)

    Nun die Platte an dem PC komplett plätten, also alle Partitionen mit der Datenträgeverwaltung löschen und eine große neue erstellen. Formatieren als NTFS (Schnellformat)

    Dann nochmal mit dem Western Digital Tool die Platte an dem PC des Kumpels prüfen (Quick). Wenn noch gleicher Fehler dann mal folgendes probieren:

    Es gibt evtl. eine Funktion wie "Write Zeros...", mitunter auch eine Funktion wie "only xxx Sectors on Start and End of the drive..." Die mal ausführen. Dann sind auch der Masterbootsektor und alle Partiionsinfos gelöscht.

    Dann Test wiederholen (Quick reicht)

    Bitte auch mal einen Screenshot von Crystal Disk Info von Deiner Platte machen und hier reinstellen.


    Gruß
    Bernhard
     
  8. #28 Bountini, 24.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2011
    Bountini

    Bountini Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Habe mich jetzt eine Weile mit der kaputten abgefunden und jetzt mal wieder was versucht. Erst ewig mit Testdisk. Das ergab u.A. das Bootsektor und Backup davon "bad" waren und nicht übereinstimmten oO
    siehe Bild:

    Unbenannt4.png

    Die Partition wurde außerdem bei "Format" als RAW angegeben, sehr komisch.

    Habe mir EASEUS Partition Manager 9.0.0 runtergeladen. Die Partition habe ich einige Male gelöscht, gewipet und nach dem gefühlten 19543. Formatieren..
    geht es! Ich kann wieder problemlos drauf zugreifen, Daten raufschieben und Programme draufinstallieren. Mit der Windows-internen Datenträgerverwaltung hat es ja nie geklappt.

    Bin sprachlos ^^ Wollte das nur mal klären, vielleicht hilft es ja mal irgendwem anders.
    Bei Gelegenheit mach ich dann nochmal alles neu, Windows installieren etc., dann sollte wieder alles schick sein.

    Danke für die Hilfe
     
  9. Anzeige

    Hi,
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Ahn1

    Ahn1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate x64
    Auch wenn sich die Sache warscheinlich erledigt hat:
    Ich hatte auch mal einen kaputten Bootsektor.
    Ich habe die Windows CD eingelegt, gebootet und bei der Installation "reparieren" ausgewält. Dann er er ne weile repariet.
    Dann habe ich das ganze nochmal gemacht. (Jaa, zwei mal das Gleiche).

    Danach ging es bei mir wieder.
     
  11. #30 Bountini, 30.08.2011
    Bountini

    Bountini Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Das habe ich viele Male gemacht, hatte aber leider zu keinem Erfolg geführt. War einer meiner ersten Lösungsansätze.
     
Thema: Reset während SP1-Inst. - Startsektor defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. die protokollierten meldungen konnten nicht in das ereignisprotokoll übertragen werden. status 50

    ,
  2. chkdsk status 50

    ,
  3. die datenträgerüberprüfung kann auf diesem Volume nicht ausgeführt werden da es schreibgeschützt ist

    ,
  4. startsektor für die systemdatenträgerpartition ist beschädigt,
  5. f,
  6. wipedisk laufwerk nicht bereit,
  7. ereignisprotokoll status 50,
  8. chkdsk status 50 Windows 7,
  9. fehlercode 0x80070057,
  10. der startsektor für die systemdatenträgerpartition ist beschädigt,
  11. testdisk auf cd brennen,
  12. die protokollierten meldungen konnten nicht,
  13. startsektor systemdatenträgerpartition beschädigt,
  14. Eine Partition auf dem Datenträger 0 konnte nicht formatiert werden.Der Fehler ist beim Vorbereiten der für die ausgewählten Partition aufgetreten.Fehlercode: 0x80070057,
  15. windows 7 reset,
  16. der startsektor für die systemträger partition ist beschädigt,
  17. status 50 chkdsk,
  18. startsektor für systemdatenträgerpartition beschädigt,
  19. windows 7 sp1 defekt,
  20. disk wipe laufwerk kann nicht gesperrt,
  21. windows 7 chkdsk status 50,
  22. der startsektor für die systemdatenträgerpartition ist beschädigt windows 7,
  23. protokollierten meldungen ereignisprotokoll chkdsk,
  24. 0xc00000f,
  25. chkdsk die protokollierten meldungen
Die Seite wird geladen...

Reset während SP1-Inst. - Startsektor defekt - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 SP1

    Windows 7 SP1: Ich habe einen Key, aber das Programm nicht mehr. Kann die SW irgendwie downloaden?
  2. Aktivierung einer Testversion von Win 7 Pro Sp1 German COEM x 32, Download der Software...

    Aktivierung einer Testversion von Win 7 Pro Sp1 German COEM x 32, Download der Software...: Produkt: Win7_Pro_SP1_German_COEM_x32.iso Problem: Ich habe mir diese Version heruntergeladen und installiert. Da bald die 30-tägige Testzeit...
  3. Flight Simulator X, DVD 1 oder DVD 2 defekt.

    Flight Simulator X, DVD 1 oder DVD 2 defekt.: My System: ASRock X99 Extreme6, i7-6850-6x3600 MHz, , NVIDIA GeForce GTX 980 – 4095 MB, Win 7 64bit, FSX + ACC, PMDG 777-200LR/F, Aerosoft FSC...
  4. evtl win7 update sp1 pack "drüber" installieren

    evtl win7 update sp1 pack "drüber" installieren: Hallo zusammen, ich habe win7, 64bit, updates funktionieren nicht. Habe hier jetzt auch schon gelesen, dass das sehr oft der Fall ist. In einem...
  5. Windows7 SP1 frisch installiert und Updates kaputt

    Windows7 SP1 frisch installiert und Updates kaputt: Hallo. Ich musste mein Windows 7 Pro neuinstallieren. Nahm also meine CHIP-Win-7-SP1-64Bit-Pro DVD. Löschte die SSD komplett und installierte...