Rechtsextremismus in Deutschland

Diskutiere Rechtsextremismus in Deutschland im Smalltalk Forum im Bereich Community; Irgendwie kann ich die Aufregung gar nicht verstehen. Das alles ist schon seit Jahren bekannt. Es wird schon seit langem auf diese Problematik...

  1. #1 Kerberos, 12.11.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.05.2012
    Kerberos

    Kerberos Guest

    Irgendwie kann ich die Aufregung gar nicht verstehen. Das alles ist schon seit Jahren bekannt. Es wird schon seit langem auf diese Problematik hingewiesen. Jeder "denkende" Mensch weiß, wie gefährlich Rechtsextreme sein können. Nachzulesen im Bericht BfV, ebenfalls hier sowie in den Medien.

    Rechter Terror
    Chronik zur rechtsextremen Terrorzelle
    Waffenfunde rechter Gruppierungen

    So langsam frage ich mich, wann einigen Leuten mal endlich die Augen aufgehen, was Rechte Gewalt in diesem Land betrifft :rolleyes:
     
  2. #2 Meister Proper, 12.11.2011
    Meister Proper

    Meister Proper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    Dieser Frage kann ich mir nur anschließen!
    Mir kann keiner erzählen, dass solch eine Bande, unbemerkt von Verfassungsorganen, ihr Unwesen treiben kann.
    Da sitzen irgendwo noch Chargen, die diese Verbrecher, aus welchen Gründen auch immer, weiterhin decken und unterstützen.:mad:
     
  3. bf 2

    bf 2 Guest

    Und was ist mit (politisch) radikalen Ausländern?
    Alle reden nur über (politisch) radikale Deutsche.
    Macht mal die Augen auf!
     
  4. #4 Meister Proper, 12.11.2011
    Meister Proper

    Meister Proper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    Wer redet hier über Ausländer oder Deutsche?
    Du erkennst nicht um was es geht.
    Es geht darum das diese Faschisten fast 10 Jahre lang unbehelligt ihr Unwesen treiben konnten.
     
  5. bf 2

    bf 2 Guest

    Faschisten?
    Genau die meine ich. Das ist seit den 20 iger Jahren ein gebräuchlicher Begriff für rechtsradikale, autoritäre, totalitäre und nationalistische Regimes, Diktaturen und politische Gruppen. Also auch für Ausländer zutreffend.
    Aber was ist mit den ausländischen Faschisten, die hier seit Jahrzehnten ihr Unwesen treiben?
     
  6. #6 Nashman, 12.11.2011
    Nashman

    Nashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    AMD Athlon 64 3000+ 2gig leistung, zwei gig ram und 160gig platte reicht vollkommen
    könntest du mal bitte deine Aussage genauer definieren. Weil ich gerade nicht genau verstehe was du meinst. Meinst du jetzt PKK oder welche. Um zurück zum Thema zu kommen, es ist schon seltsam das die Gruppe welche für die Tötung der Polizisten und auch der sogenannten "Dönermorde" zu ihren angeblichen taten stand und diese nicht wie sonst veröffentlichte um damit neue Mitglieder zu sammeln. Das wundert mich schon sehr- Weil selbst die RAF das tat
     
  7. #7 Kerberos, 12.11.2011
    Kerberos

    Kerberos Guest

    @ bf 2

    Es geht hier nicht um ausländische Nationalitäten, oder ausländische Gruppen (PKK usw.), sondern um Rechtsradikale ("rechts gesinnte" gleich ob deutsch oder einer anderen Nationalität). Wenn du dir den Bericht des BfV durchsiehst, wirst du den Unterschied erkennen.
     
  8. #8 Nashman, 12.11.2011
    Nashman

    Nashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    AMD Athlon 64 3000+ 2gig leistung, zwei gig ram und 160gig platte reicht vollkommen
    Ich meine das der gesamte Tathergang vom tot der beiden Männer und dann die Explosion der Wohnung (wo es wohl zwei Stunden gelegen haben soll) schon sehr seltsam ist
     
  9. #9 Kerberos, 12.11.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.11.2011
    Kerberos

    Kerberos Guest

    @ Nashman

    Die RAF war in ihrer Anfangsphase, zum Unterschied der "Rechten", eine politisch motivierte Gruppe, die hier in Deutschland eine Ideologie durchsetzen wollte, resultierend aus der 68er Studentenbewegung. Die "Nazis", oder "Rechten", haben ganz andere Ziele und Hintergründe.
    Die RAF hat auch nie gegen Minderheiten oder Ausländer gehetzt, sondern wollte den Staat in die Knie zwingen - eben wegen der "alten Nazibonzen" (dies war ein Bestandteil ihrer Ideologie).

    RAF Info

    Faschismus
     
  10. #10 Kerberos, 12.11.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.11.2011
    Kerberos

    Kerberos Guest

    Es gibt auch inzwischen weitere Erkenntnisse, dass eine dritte Person das Wohnmobil verlassen haben soll, bevor die SE den Zugriff auf dieses vornehmen konnte.
    Allerdings ist man sich auch nicht sicher, ob nun hier eine suizidale oder eine Fremdtötung vorliegt.
    Wird die Obduktion und Auswertung der DNS ergeben.

    Nachtrag

    Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob die in HN erschossene Polizeibeamtin M. K. nicht doch "anderweitig" in die Vorfälle der rechten Szene involviert war (vlt. aus "früherer Zeit", alter Heimatort, usw.).
    Weshalb sollte diese Gruppe der "Rechten" ausgerechnet von ihren ausländischen Opfern "abweichen" und nun in HN Polizeibeamte erschiessen? Dieses weicht vom eigentlichen "Tathergang" erheblich ab, ergäbe ein total anderes Tatmotiv und ist mit einem weitaus höheren Risiko behaftet als die "Dönermorde" es waren.
    Jeder hier weiß wie der Staat arbeitet, wenn POL-Beamte erschossen werden ...
    Möglicherweise waren es die gleichen Täter, aber ich gehe davon aus, dass die erschossene POL-Beamtin ein ganz anderes Tatmotiv beinhaltete als die sogenannten "Dönermorde".

    Rechtes Netzwerk
     
  11. bf 2

    bf 2 Guest

    @ Kerberus

    lass Dich mal untersuchen, Du hast da ein echtes Problem (Mulder-Syndrom),. :confused:
     
  12. #12 Nashman, 13.11.2011
    Nashman

    Nashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    AMD Athlon 64 3000+ 2gig leistung, zwei gig ram und 160gig platte reicht vollkommen
    Es ging mir darum das die RAF selbst nach kleinen auch misslungen Attentaten stets eine bekenne schreiben hinterließen und das in diesem Fall/Fällen nicht so war. Was mich persönlich auch wundert. Korrigiere dich ungern aber die RAF entstand erst in den 70. Also weniger mit der Stundenbewegung. finde ich mich auch irren Rote Armee Fraktion
     
  13. #13 Kerberos, 14.11.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.11.2011
    Kerberos

    Kerberos Guest

    @ Mosuito

    Du weißt doch: Ich stimme Dir immer zu ;)

    Und: Kerberos bitte :)
     
  14. #14 Kerberos, 14.11.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.11.2011
    Kerberos

    Kerberos Guest

    Stimmt ja auch.

    Deshalb hatte ich auch geschrieben: "resultierend aus der 68er Studentenbewegung..."
    Die RAF hat sich Anfang 1970, gegründet durch einige "alte" Mitglieder der "68er" Bewegung, entwickelt. Deshalb schrieb ich "resultierend aus".
     
  15. #15 Nashman, 14.11.2011
    Nashman

    Nashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    AMD Athlon 64 3000+ 2gig leistung, zwei gig ram und 160gig platte reicht vollkommen
    Hast ja auch teilweise recht gehabt.
     
  16. #16 Kerberos, 14.11.2011
  17. #17 Kerberos, 17.11.2011
    Kerberos

    Kerberos Guest

  18. #18 Kerberos, 21.11.2011
    Kerberos

    Kerberos Guest

    @ "Gast" bf 2

    Wenn ich mir noch mal meinen Beitrag vom 12.11. (Nachtrag...) durchlese, dann sagt mir das, dass ich nicht ganz so falsch lag, mit meiner Vermutung (betr. "Polizistenmord" HN).

    Hier nachzulesen

    So viel hierzu ;)
     
  19. #19 Kerberos, 22.11.2011
    Kerberos

    Kerberos Guest

    update

    Video Heilbronner Polizistin offenbar gezielt getötet - Beziehungstat
    Nazis feierten im Dorf der Polizistin
    BKA-Präsident: Verbindung zwischen Nazi-Killern und Michèle Kiesewetter
    10 Morde, 12 Bank Überfälle, 1 Bombenanschlag

    Dass die Mordserie in 2007, nach der Ermordung der Polizeibeamtin M. K. zu einer DNS-Panne mit falschen Spurenträgern führte, das wäre ja noch nachvollziehbar.
    Da aber alle Morde mit der gleichen Tatwaffe (Bild weiter unten im Beitrag) begangen worden sind, bleibt die Frage: Weshalb hat man beim BKA keinen Projektilabgleich (ballistische Untersuchung der Geschosse) vorgenommen? Die Vergleichsgeschosse und auch Projektile der Mordserie lagen dem BKA vor. Anhand der Projektile, die bei den Morden - vor 2007 - und auch an der Polizeibeamtin in 2007 benutzt wurden, hätte mal einwandfrei feststellen u. nachweisen können, dass es sich um die gleiche Tatwaffe handelt. Insofern hätte man schon in 2007 nachweislich sagen können, dass die Morde mit der Erschiessung der Beamtin in Zusammenhang stehen.
     
  20. socke

    socke Guest

    Gewalt ist immer verwerflich und entschuldbar. Die Anstrengungen muss man intensivieren, so etwas zu vermeiden. Dazu gehört auch selber dagegen proaktiv zu werden und wenn man einfach bei einem Übergriff die Polizei ruft oder in einer S-Bahn die Notbremse zieht. Das reicht schon. Vergessen sollte man aber auch nicht, dass Gewalt nicht ausschließlich von der rechten Szene ausgeht. Doch es ist wie mit jeder Nachricht die Quote bringt, sie wird erst einmal Topthema und dann 14 Tage später bereits vergessen zu sein.
     
Thema: Rechtsextremismus in Deutschland
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. selbstmord der nsuler

    ,
  2. rechtsextremismus in deutschland raf

    ,
  3. rechtsextremismus in deutschland forum

Die Seite wird geladen...

Rechtsextremismus in Deutschland - Ähnliche Themen

  1. Deutschland hat Platz 4, 5 und 16 ergattert

    Deutschland hat Platz 4, 5 und 16 ergattert: Google hat wieder die Jährlichen Anfrage Statistiken veröffentlicht https://www.google.com/transparencyreport/userdatarequests/countries/?t=table...
  2. Vor 20 Jahren, rassistische Ausschreitungen in Deutschland

    Vor 20 Jahren, rassistische Ausschreitungen in Deutschland: Ich möchte an diese furchtbaren Tage in Deutschland erinnern. 20 Jahre Rostock-Lichtenhagen - Spiel mir das Lied vom Tod - Politik -...
  3. LAN per Kabel fragt nach Nutzername und Passwort

    LAN per Kabel fragt nach Nutzername und Passwort: Hallo an alle! Bin GANZ neuer Win 7 Professionel-Nutzer (bisher XP Pro) und habe folgendes Problem. Ich hatte meinen PC bisher per Kabel an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden