Rechner läßt sich aus Ruhezustand nicht mehr starten

Diskutiere Rechner läßt sich aus Ruhezustand nicht mehr starten im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; grml :mad: bin grad aus dem energiesparmodus nimmer retour gekommen, klick auf leertaste oder maus bewegen => keine reaktion außer dass er...

  1. #1 leoplan, 17.03.2010
    leoplan

    leoplan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    homepremium, 64
    grml :mad:

    bin grad aus dem energiesparmodus nimmer retour gekommen, klick auf leertaste oder maus bewegen => keine reaktion außer dass er scheinbar wieder aufwacht, der monitor bleibt aber aus und er reagiert auf keine tasteneingabe (num-block on/off z.b.)

    was läuft da schief oder braucht der eine halbe stunde zum aufwachen? :eek:

    es hat nur ein kill über den startknopf geholfen :(
     
  2. #2 hotte-7, 18.03.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    bisserl wenig Information zu deinem Rechner...
    bin auch jetzt nicht ganz sicher WAS für einen Modus du meinst...

    Also wenn du einen Laptop hast, wacht er im Energiesparmodus eigentlich durch maus oder taste auf.
    Wenn du im Hypernate-Modus bist, musst du "KURZ" die Powertaste drücken. (sofern nichts anderes angegeben ist)
    Aber wie gesagt, man weiß zu wenig über deine Konstellation.
     
  3. #3 leoplan, 18.03.2010
    leoplan

    leoplan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    homepremium, 64
    laptop (acer aspire 5739)
    hab die einstellung, bildschirmschoner nach 10min., bildschirm aus nach 30min. und energiesparmodus nach 1std.

    normal (früher, beim alten laptop) war das alles klar und einfach, klick auf leer/maus und er war wieder da ...

    hier bliebs schwarz und man hörte nur, dass er wieder "aufwacht" - geräusch ähnlich beim hochfahren


    ___
    intel core2duo, 2.2ghz
    4gb memory
     
  4. lexus

    lexus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo,ich hoffe dass ich hier richtig bin.
    Auch ich habe fast das selbe Problem. Auch mein Win 7 wacht vom Ruhezustand nicht auf. Ich setze den Laptop im Startmenü auf Ruhezustand soweit so gut alles noch ok Laptop befindet sich im Ruhezustand... Wenn ich nun den Einschaltknopf drücke um in wieder hochzufahren kommt ein Bluescreen und das System wird neu gestartet. Das einzige was ich lesen konnte war "amdsata.sys"... Das selbe Problem wenn ich unter "Start" auf Energie sparen drücke

    zum Laptop es ist ein
    Acer 8530G
    AMD Athalon(tm) X2 Dual Core QL64 2,1GHz
    4 GB RAM
    64 Bit-Win7

    P.S. Treiber sind alle aktualisiert
    und in den Energieeinstellungen habe ich auch schon einiges versucht aber hat leider nichts gebracht. Ich hoffe mir kann jemand helfen

    Danke im Vorraus
     
  5. #5 leoplan, 20.03.2010
    leoplan

    leoplan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    homepremium, 64
    weiß da keiner was da los is?

    wenn ich den laptop manuell in den ruhezustand versetz, kann ich ihn danach gut wieder aufwecken ...
    lass ich das ganze aber automatisch passieren (30min. bildschirm aus, 1std. energiesparmodus) bleibt der bildschirm schwarz, man hört aber dass sich was tut und ich komm nur über aus- und einschalten zum ziel :(

    was tut der energiesparmodus überhaupt bzw. was is der unterschied zum ruhezustand?
     
  6. #6 Unregistriert, 12.11.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,
    ich habe ein ähnliches Problem. Wenn ich meinen Laptop (Acer Aspire 5741G/Win7/ca. 4 Wochen alt) zuklappe geht er nach einer Weile in den Energiesparmodus bzw. Ruhemodus (macht keinen Unterschied). Wenn ich ihn nach kurzer Zeit wieder aufmache und eine beliebiege Taste drücke fährt er ohne Probleme wieder hoch, alle Lämpchen leuchten auch noch.

    Wenn ich allerdings erst nach ein paar Stunden den Deckel wieder aufklappe, dann leuchtet nix mehr und es passiert auch nix wenn ich eine Taste drücke. Drücke ich dann kurz auf den An/Ausknopf tut sich was. Es kommt dann ein schwarzer Bildschirrm auf dem ACER steht, allerdings ist der total verpixelt mit komischen Streifen und Zeichen zwischendrin. Der Bildschirm wechselt noch zwei, dreimal mit diversen Streifen, dann ist Stillstand und es tut sich gar nicht mehr. Kein Tastendrücken bringt Änderung. Kann dann nur lange den An/Ausknopf drücken damit er sich ganz abschaltet. Wenn ich ihn dann wieder starte, fährt er schneller hoch als bei einem normalen Neustart und es kommt folgende Meldung:

    "Der letzte Versuch, das System vom vorherigen Ort zu starten, ist fehlgeschlagen. Erneut versuchen? Folgende Optionen sind möglich: Systemausführung fortsetzen oder Wiederherstellungsdaten löschen und zum Systemstartmenü wechseln."

    Nur bei Auswahl der 2 Option fährt er dann weiter normal hoch --> Windows wird gestartet...

    Woher kommt der Fehler? Er war schon von Anfang an vorhanden - habe das Laptop ca. 4 Wochen, war komplett neu. Win 7 war vorinstalliert. Es spielt auch keine Rolle, ob gerade Akkubetrieb oder Netzbetrieb ist, der Fehler passiert jedes Mal... Ist echt ätzend jedesmal die Kiste komplett auszumachen...

    Weiß jemand Rat?
     
  7. #7 Unregistriert, 02.12.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Ich habe einen Acer Aspire TimelineX 5820TG und der hat genau das gleiche Problem. ich denke, dass es irgendwie an der 2 Grafikchips liegt, die ja je nach Einsatz switchen.

    Ich denke beim aufwachen schaltet die falsche GPU an.
     
  8. #8 Maximilian Herbst, 23.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2011
    Maximilian Herbst

    Maximilian Herbst Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    System:
    x64
    Hallo, ich habe glaube ich das selbe Problem, wenn mein Rechner in diesen neuen Hybriden Standbymodus wechselt (glaube ich zumindest dass es der ist) und ich ihn per schlag auf die tastatur oderso wieder wecken will dauerts erst ein bisschen dann kommt der win 7 ladescreen mit der ansage dass das system fortgesetzt wird ... kurz darauf wird der bildschirm schwarz und wie in dos blinkt nur oben links der cursor, man kann aber auch nichts eingeben worauf ein bluescreen folgt [Fehlercode nicht im Kopf, werd mir nächsten aber aufschreiben]. Dann irgendwann bootet er von selbst neu um mich anschliesend zu fragen ob ich das system fortsetzen oder eben die systemwiederhestellungsdaten löschen und zum systemstartbildschirm wechseln will.
    Wobei zweiteres (eh klar) das einzige ist was funktioniert.

    Mein System:
    Win 7 Ultimate x64
    CPU: AMD Phenom II x4 975 @ 4032 MHz
    Mb.: ASUS M4A87TD EVO
    Ram: Corsair DDR3 1600 CL9 Dominator 8Gb
    Graka: Asus ENGTX 480 2DI/1536MD5
    SystemSSD: 4 x Intel X-25V @ Raid 0 [Die genauen Raideinstellungen habe ich nicht im Kopf, kann ich aber nachsehen]

    Wäre echt Geil wenn sich bald eine Antwort finden lassen würde, denn ich hab langsam das gefühl dass das ständige abgefucke und die dauernden bluescreens meiner mit viel Schweis und Herzblut erarbeitete Maschiene anfangen anzukratzen.
     
Thema: Rechner läßt sich aus Ruhezustand nicht mehr starten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. systemausführung fortsetzen

    ,
  2. wiederherstellungsdaten löschen und zum systemstartmenü wechseln

    ,
  3. wiederherstellungsdaten löschen und zum systemstartmenü wechseln win7

    ,
  4. der letzte versuch das system vom vorherigen ort zu starten ist fehlgeschlagen,
  5. wiederherstellungsdaten löschen und zum systemstartmenü wechseln windows 7,
  6. der letzte versuch das system vom vorherigen ort zu starten ist fehlgeschlagen. erneut versuchen,
  7. wiederherstellungsdaten löschen,
  8. PC startet nicht aus Ruhezustand,
  9. windows 7 systemausführung fortsetzen,
  10. Windows 7 startet nach Ruhezustand nicht mehr,
  11. Windows 7 Ruhezustand wacht nicht auf,
  12. windows 7 wiederherstellungsdaten löschen,
  13. systemausführung fortsetzen windows 7,
  14. der letzte versuch das system in den vorherigen zustand zu starten ist fehlgeschlagen,
  15. windows 7 startet nicht aus ruhezustand,
  16. f,
  17. laptop startet nach ruhezustand nicht mehr,
  18. systemausführung fortsetzen wiederherstellungsdaten löschen,
  19. windows 7 ruhezustand startet nicht mehr,
  20. pc startet nicht aus energiesparmodus,
  21. amdsata.sys bluescreen,
  22. systemausführung fortsetzen wiederherstellungsdaten löschen und zum systemstartmenü wechseln,
  23. wiederherstellungsdaten löschen und zum startmenü wechseln windows 7,
  24. laptop im ruhezustand starten,
  25. windows 7 wiederherstellungsdaten löschen und zum systemstartmenü wechseln
Die Seite wird geladen...

Rechner läßt sich aus Ruhezustand nicht mehr starten - Ähnliche Themen

  1. Indirekte Frischzellenkur für bisherige Windows-7-Rechner, die Windows 10 nicht packen

    Indirekte Frischzellenkur für bisherige Windows-7-Rechner, die Windows 10 nicht packen: Kaum war der 14. Januar 2020 mit dem Ende von Win7 gekommen, bin ich der ersten Person begegnet, die mich fragte, wie sie denn nun ihr...
  2. Win 7 auf alten xp-Rechner

    Win 7 auf alten xp-Rechner: Hallo zusammen, ich habe vor Jahren eine Win 7-Programm-CD gekauft mit Win-Code drauf. Jetzt habe ich mit dieser CD auf meinem alten xp-Rechner...
  3. Bluesreen of Death bei bestehender Remote Desktop Verbindung wenn der eigene Rechner aus...

    Bluesreen of Death bei bestehender Remote Desktop Verbindung wenn der eigene Rechner aus...: Ich habe einen Windows 7 Rechner als Arbeitsrechner und verbinde diesen über Remote Desktop mit einem Windows 10 Rechner, der im wesentlichen die...
  4. Rechner lässt sich nach Windows updates nicht mehr hochfahren

    Rechner lässt sich nach Windows updates nicht mehr hochfahren: Hallo liebe Windows Spezialisten Habe gestern meine defekte Grafikkarte getauscht (von Fachmann einbauen lassen) und nach Installation der...
  5. Heimnetzgruppe lässt Rechner einfrieren

    Heimnetzgruppe lässt Rechner einfrieren: Hallo Forum, freu mich, hier zu sein! :) Mein Problem bzw. dessen Lösung konnte ich bisher nicht "ergoogeln" ... finde einfach keine Infos....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden