Read-only Attribute for a Windows folder

Diskutiere Read-only Attribute for a Windows folder im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; I’m running a Visual Studio app that fails because the folder Temporary ASP.NET Files is Read-only. In Windows Explorer, there is a checkmark next...

  1. #1 blackcats, 29.08.2016
    blackcats

    blackcats Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    I’m running a Visual Studio app that fails because the folder Temporary ASP.NET Files is Read-only. In Windows Explorer, there is a checkmark next to Read-only in the folder properties. However, it does not remain unchecked if I uncheck it, even though I’m an Administrator.

    If I display the Attributes column in Windows Explorer the only attribute indicated for this folder is D (for Directory).

    I also tried to display the folder attributes in a Command Prompt as an Administrator using the attrib command as follows:

    c:\Windows\Microsoft.NET\Framework64\v2.0.50727>attrib /d /s "Temporary ASP.NET Files"


    This returns the following without indicating any attributes:

    c:\Windows\Microsoft.NET\Framework64\v2.0.50727>

    The Read-only attribute reportedly can be removed through a command prompt by using the –R parameter. I would rather not run this command though without first confirming that the Read-only attribute is enabled.

    My question is this – why would this folder have Read-only checked in the folder properties, but does not display this attribute in the Attributes column of Windows Explorer nor in a command prompt as described here?

    Thanks.
     
  2. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    34
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    Ich benutze einen Commander, der zeigt alle Attribute an.
    EFSoftware - Producer of award-winning programs for Windows and OS/2

    Wenn Du ReadOnly-Dateien suchst, kannst Du auch das DIR-Kommando benutzen

    DIR *.* /S /AR
    Code:
    F:\Windows\Microsoft.NET\Framework64\v2.0.50727>dir /?
    Listet die Dateien und Unterverzeichnisse eines Verzeichnisses auf.
    
    DIR [Laufwerk:][Pfad][Dateiname] [/A[[:]Attribute]] [/B] [/C] [/D] [/L] [/N]
      [/O[[:]Folge]] [/P] [/Q] [/R] [/S] [/T[[:]Zeit]] [/W] [/X] [/4]
    
      [Laufwerk:][Pfad][Dateiname]
                 Bezeichnet Laufwerk, Verzeichnis und/oder Dateien.
    
      /A         Listet Dateien mit angegebenen Attributen auf.
      Attribute   D Verzeichnisse        R Schreibgeschützte Dateien
                  H Versteckte Dateien   A Zu archivierende Dateien
                  S Systemdateien        I Nicht indizierte Dateien
                  L  Analysepunkte       - vorangestellt kehrt die Bedeutung um.
      /B         Einfaches Format (keine Kopfdaten, keine Zusammenfassung).
      /C         Zeigt das Tausendertrennzeichen bei Dateigrößen an (Standard-
                 einstellung). Verwenden Sie /-C, um das Tausendertrennzeichen
                 nicht anzuzeigen.
      /D         Gleich wie Breitformat, jedoch nach Spalten sortiert.
      /L         Verwendet Kleinschreibung.
      /N         Neues, langes Listenformat (Dateinamen auf der rechten Seite).
      /O         Gibt die Liste sortiert aus.
      Folge       N Name (alphabetisch)           S Größe (kleinere zuerst)
                  E Erweiterung (alphabetisch)    D Datum/Zeit (ältere zuerst)
                  G Verzeichnisse zuerst          - vorangestellt kehrt die
                                                    Reihenfolge um
      /P         Pausiert nach jeder vollen Bildschirmseite.
      /Q         Gibt den Besitzer der Datei aus.
      /R         Zeigt alternative Datenströme der Datei an.
      /S         Listet Dateien und alle Unterverzeichnisse auf.
      /T         Bestimmt welche Zeit verwendet wird (nur für NTFS).
      Zeit        C  Erstellung
                  A  Letzter Zugriff
                  W  Letzter Schreibzugriff
      /W         Verwendet Breitformat für die Auflistung.
      /X         Zeigt die Kurznamen für Dateien mit Nicht-8Punkt3-Namen an.
                 Das Format ist das gleiche wie bei /N, wobei der Kurzname vor
                 dem Langnamen eingefügt wird. Wenn kein Kurzname vorhanden ist,
                 werden Leerzeichen angezeigt.
      /4         Zeigt das Jahr vierstellig an.
    
    Optionen können in der Umgebungsvariablen DIRCMD voreingestellt werden.
    "-" vor einer Option setzt die Voreinstellung außer Kraft, z. B. DIR /-W.
    
    F:\Windows\Microsoft.NET\Framework64\v2.0.50727>
     
Thema:

Read-only Attribute for a Windows folder

Die Seite wird geladen...

Read-only Attribute for a Windows folder - Ähnliche Themen

  1. Nach Beendigung von "Acronis Try and Decide" startet Windows 7 nicht

    Nach Beendigung von "Acronis Try and Decide" startet Windows 7 nicht: Ich habe schon unzählige Mal die Funktion "Try and Decide" mit meinem Datensicherungsprogramm ACRONIS erfolgreich benutzt, um Programme zu testen,...
  2. Windows 7 Installation auf Desktop geht nicht

    Windows 7 Installation auf Desktop geht nicht: Hallo, auf meinem neuen Desktop HP 120 G7 ist WIN 10x64 vorinstalliert und funkt. gut. Ich möchte aber zusätzlich Win 7x32 installieren und habe...
  3. Richtige Image-Sicherung von einem Notebook (Windows 10)?

    Richtige Image-Sicherung von einem Notebook (Windows 10)?: Hallo zusammen, ich habe ein Lenovo Notebook welches ich zum Hersteller einschicken muss zur Reparatur. In dem Notebook habe eine zwei...
  4. Windows Live Mail Kalender

    Windows Live Mail Kalender: Guten Tag, ich hatte einen Windows7-Rechner, dessen Motherboard defekt war. Die Festplatte wurde als LW F: in einen Windows10-Rechner eingebaut....
  5. Warnung: Eset Deinstalltion killt Windows 7

    Warnung: Eset Deinstalltion killt Windows 7: dies ist keine Frage, nur ein kurzer Bericht: da ich mittlerweile auf Windows 10 umgestiegen bin, aber manchmal noch den alten Windows 7 Rechner...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden