Quihoo meldet bei Chromium Browser 64 Malware

Diskutiere Quihoo meldet bei Chromium Browser 64 Malware im Windows 7 Sicherheit Forum im Bereich Windows 7; und zwar HEUR / QVM10.1.Malware.Gen bzw. HEUR / QVM40.1.6B29.Malware.Gen [ATTACH] Auf Virustotal auch bei der Datei Chrome.dll Antivirus scan...

  1. #1 HerrAbisZ, 25.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.388
    Zustimmungen:
    124
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    und zwar HEUR / QVM10.1.Malware.Gen bzw. HEUR / QVM40.1.6B29.Malware.Gen

    Chromium Virus detect Quihoo.PNG
    Auf Virustotal auch bei der Datei Chrome.dll

    Antivirus scan for 7b900792e9eba8f42618ec20e82cfc1a3e0082bc7e7c20469fd818344ecb8f79 at 2017-11-25 09:26:05 UTC - VirusTotal

    Virustotal 2.PNG

    Allerdings die gesamte ZIP Datei NICHT ?!?

    Antivirus scan for d1d4e324bdf1afa2dc617f01e784028968c3a91b00094266ba7f064fc0a45a4e at 2017-11-25 09:17:55 UTC - VirusTotal

    Virustotal 0.PNG

    Virustotal 1.PNG

    Unter XP Chromium Version 38 wird von Quihoo nichts gemeldet

    Google Übersetzer

    Mal noch mit Malwarebytes direkt testen noch
     
  2. #2 HerrAbisZ, 25.11.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.388
    Zustimmungen:
    124
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Ich habe den Chromium unter Linux Mint getestet und dieser lief am besten (schnell, braucht weniger Ressourcen - nun auch unter win7 wollte ich den nun laufen lassen

    Malwarebytes hat nichts angezeigt. Datei zum Analysieren hochgeladen bei Quihoo

    Mal sehen was in den nächsten Tagen passiert nun noch.
     
  3. #3 HerrAbisZ, 26.11.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.388
    Zustimmungen:
    124
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
  4. #4 Harald aus RE, 27.11.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
  5. #5 HerrAbisZ, 27.11.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.388
    Zustimmungen:
    124
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Danke für deine Meldung

    Ist aber noch zu früh - Emisoft ist bei Virustotal auch vertreten

    Baidu ist ja auch chinesisch und halte ich gut als Gegenpol mal. Muss noch abwarten.
     
Thema:

Quihoo meldet bei Chromium Browser 64 Malware

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden