Programme Ordner doppelt

Diskutiere Programme Ordner doppelt im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo zusammen, bin seit ein paar Tagen zufriedener Windows 7 User. Hatte vorher XP und Vista komplett übersprungen. Hab also mehr oder weniger...

  1. #1 MichaTo, 13.12.2009
    MichaTo

    MichaTo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 32 Bit
    System:
    AMD64x2, 1Gb RAM, ATI Raedon HD 2600XT 512MB
    Hallo zusammen,

    bin seit ein paar Tagen zufriedener Windows 7 User. Hatte vorher XP und Vista komplett übersprungen. Hab also mehr oder weniger es irgendwie geschafft ein Upgrade von XP zu 7 zu bewerkstelligen. Jetzt ist unter C:\ der Ordner Programme doppelt vorhanden, und nein ich habe mich bei der Installation von nem Programm nicht verschrieben und das hat mir nen Ordner erstellt. Es ist schon verwirrend, vor allem ist es anscheinend Zufall in welchen die Programme installiert werden wenn ich den Pfad C:\Programme\ angebe.
    Kann mir da jemand helfen? Hatte nämlich immer gedacht man kann nicht zwei Ordner mit dem selben Namen anlegen....
     

    Anhänge:

  2. #2 hotte-7, 13.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2009
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Ich vermute mal du hast Win 64bit drauf.
    Da gibt es den "Programme" und den "Programme (x86)"
    Allerdings eigenartig das bei dir das (x86) dahinter fehlt.
     

    Anhänge:

  3. #3 Gast23511, 13.12.2009
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Warum eigenartig?
    Ich habe sogar 3 :cool: Ordner mit Programmen!
    meine Programme.PNG

    Ich habe bisher gedacht es wäre ein "normales", mir nicht erklärliches Verhalten, von 7.
    Ist das nicht so?
     
  4. #4 MichaTo, 13.12.2009
    MichaTo

    MichaTo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 32 Bit
    System:
    AMD64x2, 1Gb RAM, ATI Raedon HD 2600XT 512MB
    Also das ärgert einen doch schon wenn man grad zu nem Programmordner muss und dann erstmal das raten anfängt in welchem Ordner es jetzt wohl ist...
     
  5. #5 Tyler_Durden, 13.12.2009
    Tyler_Durden

    Tyler_Durden Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate x86
    System:
    DELL Inspiron 9400
    Stop Stop Stop... :eek:

    Bevor wir hier an Datei-Systemen herumdoktorn, wie ein 12-jähriger Junge unsanft an den Brüsten seines ersten Mädchens, sollte man sich darüber informieren und klarstellen, um was für Ordner es sich hier handelt. :confused:

    Den meisten dürfte aus Vorgängerversionen noch die Option “Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen)” in den Ordneroptionen bekannt sein. In Windows 7 und auch schon Vista führt dies dazu, dass man eine Reihe mehr an Ordnern (Verknüpfungen) im Explorer zu sehen bekommt.

    Allerdings hat man auf diese (vermeintlichen) Ordner selbst mit administrativen Rechten keinen Zugriff, erhält ferner eine Fehlermeldung "Zugriff verweigert". :mad:

    Hierbei hilft das Ändern der erweiterten NTFS-Zugriffsberechtigungen des geschützten Ordners, für welchen auf "Jeder" eine Verweigerung der Auflistung des Ordnerinhaltes gesetzt ist. Fragt sich, wofür?

    So ist z.B. auch unter Windows 7 so, dass es alte Ordner-Strukturen wie noch zu XP-Zeiten nicht mehr gibt. Programme wurden damals “lokalisiert” unter C:\Programme abgespeichert, mittlerweile werden sie in jeder Sprache unter “C:\Program Files” abgelegt.

    Um eventuell auftretende Inkompatibilitäten mit Anwendungen zu vermeiden, die den alten Pfad noch “hart kodiert” haben.

    Es handelt sich bei diesen Ordnern also nur um virtuelle Ordner, um sogenannte NTFS-Links, die nichts anderes machen, als z.B. im Fall von “C:\Programme” auf “C:\Program Files” zu verweisen.

    Bleibt die Frage, warum nun ein Anwender die Links nicht direkt anklicken kann. Der Grund ist dafür trivial: Obwohl NTFS-Links schon lange technisch möglich sind, sind die wenigsten Anwendungen darauf vorbereitet, weil diese Links bisher nicht oder nur sehr selten benutzt wurden.

    Wenn ich zum Beispiel das Programm TreeSize benutze, um damit den Platzverbrauch der Ordner, Unterordner und Dateien auf dem Laufwerk zu ermitteln, dann kommen dabei völlig falsche Werte heraus, weil das Programm die Links nicht von echten Verzeichnissen unterscheidet und dann doppelt und dreifach zählt oder sich sogar im Kreis drehen kann (programmierte Laufzeit-Fehler-Endlos-Schleife). Das Verbot für jeden, von Links Ordner auflisten und Daten lesen zu können, sorgt dafür, dass genau das nicht passiert.

    Tyler
     
  6. #6 hotte-7, 13.12.2009
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Schöner Beitrag, und auch völlig richtig.
    Allerdings erklärt es nicht, warum bei "MichaTo" einer der Ordner nicht mit dem "Schloß" gekennzeichnet ist.
    Aber bei den vielen Beiträgen hier mit Regschlüsseln ändern wundert es mich wirklich.
    Könnte auch ne Auswirkung von dem SCHLECHTEN TIPP sein, die Verknüpfungssymbole einfach durch das löschen von Regschlüsseln sein, keine Ahnung.
     
  7. #7 Tyler_Durden, 13.12.2009
    Tyler_Durden

    Tyler_Durden Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate x86
    System:
    DELL Inspiron 9400
    Ich will MichaTo nichts unterstellen. Zum Ändern der RegSchlüssel, was durchaus ein Grund für das hier beschriebene Problem sein kann, noch eine kleine simple Anmerkung:

    Registry-Backup vor jedem Ändern/Löschen von Einträgen!

    Das würde wahrscheinlich einige Foren weniger voluminös erscheinen lassen.
     
  8. #8 MichaTo, 13.12.2009
    MichaTo

    MichaTo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 32 Bit
    System:
    AMD64x2, 1Gb RAM, ATI Raedon HD 2600XT 512MB
    Die beiden Ordner haben nicht den selben Inhalt, somit können wir doch theoretisch Hardlinks ausschließen.

    Ich habe diese Windows Version ungefähr erst seit drei Tagen.

    In dieser Zeit habe ich in der Registry KEINEN einzigen Eintrag geändert. Bei XP hab ich da gerne rumhantiert, hier wollte ich mir aber erstmal das System in Ruhe anschauen...
     
  9. #9 Gast23511, 13.12.2009
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Ich beziehe das auch auf mich, weil auch ich habe sogar 3 (!)Programmordner im Stammverzeichnis und ich habe noch nie irgendetwas diesbezüglich in der Registry rumgefummelt.
    Warum also diese aus der Luft gegriffene Vermutung?:confused:
     
  10. #10 hotte-7, 13.12.2009
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Denk war auf mich bezogen von Tylor.
    Aber auch ich wollt niemanden was unterstellen, meinte nur, das oft solche Phänomene von sowas kommen.
    Also wollte niemanden direkt was unterstellen.
     
  11. #11 MichaTo, 13.12.2009
    MichaTo

    MichaTo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 32 Bit
    System:
    AMD64x2, 1Gb RAM, ATI Raedon HD 2600XT 512MB
    Hat ja auch keiner geglaubt, wir sind ja hier um Lösungen zu finden. Aber was ist das dann, das auch sporadisch die Programme mal in den einen Programme Ordner und mal in den anderen installiert werden?
     
  12. #12 hotte-7, 13.12.2009
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    ist zumindest ein Problem, von dem ich zum erstenmal höre.
    Schonmal gefragt: Hast du Windows 32bit oder 64bit?
    Kannst das auch bei deinem Profil noch vermerken, hilft oft.
     
  13. #13 MichaTo, 13.12.2009
    MichaTo

    MichaTo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 32 Bit
    System:
    AMD64x2, 1Gb RAM, ATI Raedon HD 2600XT 512MB
    Danke, hab die 32 Bit Version...
     
  14. #14 hotte-7, 14.12.2009
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
  15. #15 PeterWQiegel, 15.08.2010
    PeterWQiegel

    PeterWQiegel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kurze Frage: Ist dieses Windows7 ein Update auf ein zuvor installiertes XP oder eine saubere Neuinstallation?

    Im ersten Fall ist so etwas, wie auch das dreifache Programmverzeichnis möglich, grund dafür ist ein anderer Umgang mit diesen Systemverzeichnissen:

    Bei XP wurde entsprechend der Sprachversion fdür den jeweiligen Nutzer ein Programmverzeichnis mit Namen "Programme" eingerichtet, leider hielten sich einige englische Preogramme aber nicht an das Standardverfahren, den Installationsort aus der entsprechenden Systemvariablewn auszulesen und legten dann ein zusätzliches Programm-Verzeichniss als "Proigrams" an. So kameen XP Nutzer zu einem deutschen und einem englischen Progfeammverzeichnis.

    Bei Win7 ist das dann aber anders geregelt, hiewr haben die Benutzer-Systemverzeichnisse auf der Festplatte IMMER englische Namen. die dann vom System jeweils übersetzt in die jeweilige Systemsprache angezeigt werden.
    Das Verzeichnis c:\Benutzer\Mustermann\Programme (Oder ...\Eigene Dokumente) heißt also eigentlich c:User\Mustermann\Prograns (bzw entsprechend ...\Documents

    Wird jetzt eine Upgrade-Installation durchgeführt, behält Windows7 die alten Programmverzeichnisse c:\Dokumente und Einstellungen\Mustermann\Programme und eventuell ...\Programs bei, wobei es diese Systemverzeichnisse aber in User\Mustermann statt in Dokumente und Einstellungen\Musatermann anzeigt und jeden englischen Namen dann in die jeweils deutsche entsprechung übersetzt, all diese optische Verschieberei und Umbenennung verbirgt es allerdings vor dem User, nur recht alze Programme, welche eigene Routienen zur Dateianzeige nutzen (wie z.B. die Classic-Version 2.41 von ACDSee) zeigen auch unter Windows7 die Pfade so an, wie sie im MFT auf der Festplatte eigentlichg gespeichert sind.

    Wovor man allerdings warnen muss: Keinesfalls die Programmdaten in einem dieser Programmverzeichnisse zusammensortieren, da sie in der Registry unter ihrem verborgenen (echten) Pfad verzeichnet sind.

    Übrigens hat man bei 64bit Win7 immer zwei Programmverzeichnisse: Programme und Programme_86, da hier die 32bit-Programme untergebracht werden (welches derzeit das Gros der installierten Programme ausmacht, welche dann unter 64bit-Win7 in dem 32bit-Subsystem (einer virtuellen 32bit-Maschine, und daher langsamer als auf 32bit-QWin7!) laufen müssen.
     
  16. skys

    skys Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    win7 prof 64bit
    hallo,

    Danke, genau danach suche ich.
    Erklärte mir die 2 Ordner "Programme" und "Programme x86" auch so, dass in Programme x86 die älteren (32bit) Programme kommen und in den anderen Ordner, die neueren 64bit Programme.

    Was mir nur nicht so klar ist :

    • schubst win7 die Programme nun selbst in die entsprechenden Ordner oder muss man beim installieren generell selbst wissen, ob ein Programm 32bit oder 64bit ist und es dann in den entsprechenden Ordner installieren ?

    • was ist, wenn man Programme generell zB auf D:\Programme installiert ?
      Für die 64bit kein Problem, aber für die 32bit ein Nachteil, da sie im Ordner C:\Programme x86 besser verarbeitet werden, da eine 32bit vm ?

    Hatte eigentlich vor, auf C möglichst nur das win7 zu lassen (damit es Platz hat und nicht verlangsamt wird bzw ich noch etwas hinzufügen kann, wenn nötig) und alle Progrmme auf D zu installieren. (Beide je 100 GB auf einer 500 GB Festplatte).

    Die Einteilung und Verarbeitung der beiden Programme-Ordner auf C lassen das nun eher unsinnig erscheinen - zumindest für die alten Programme, oder ?

    Viele Grüße, skys
     
  17. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Ist Unsinn! Wichtig ist es, die Daten auf einer anderen Festplatte zu haben! Wenn mal was Futsch geht (z.B. das Laufwerk C: ) dann müssen die Programme eh neu installiert werden. Im übrigen bezweifel ich einen Geschwindigkeitsvorteil, weil 80% aller Programme bestimmte Bestandteile (DLL´s etc.) sowieso nach C:\Windows\System32 oder andere Ordner kopieren!

    lg
     
  18. skys

    skys Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    win7 prof 64bit
    hallo pefo,

    stimmt, es ist Unsinn, wenn man meinen würde, damit Daten in einem Schadensfall retten zu können. Das ist gar nicht meine Absicht, weiß sehr gut, dass ich die Programme dann auch neu installieren müsste.
    Aber ich sehe mitunter noch, welche Programme und Versionen, kann Dateien davon übernehmen oä - könnte ich mir auch brav in eine kleine txt schreiben, stimmt.

    Vielleicht auch daher entstanden, dass bei einem alten PC in der Familie die C mal so zu war, dass das Betriebssystem eigentlich gar nicht mehr hätte laufen dürfen. Also uminstallieren angesagt war.

    Auch wenn schon vermute - mich dennoch Antworten auf meine Fragen interessieren würden :

    • schubst win7 die Programme nun selbst in die entsprechenden Ordner oder muss man beim installieren generell selbst wissen, ob ein Programm 32bit oder 64bit ist und es dann in den entsprechenden Ordner installieren ?

    • was ist, wenn man Programme generell zB auf D:\Programme installiert ?
      Für die 64bit kein Problem, aber für die 32bit ein Nachteil, da sie im Ordner C:\Programme x86 besser verarbeitet werden, da eine 32bit vm ?

    Mir dann evtl etwas überlegen muss - 100 GB für C wäre mir dann zu klein, wenn auch noch Programme drauf sollen.

    Danke + viele Grüße, skys
     
  19. #19 hotte-7, 18.08.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    - Win7 "schubst" sie selbständig

    - Kannst sie hininstallieren wo du möchtest.

    Erklärung: die 2 verschiedenen Ordner dienen NUR der Übersicht, für die "Funktionalität" hat es keine Auswirkung. Windows "erkennt" natürlich auch so, ob es sich um ein 32bit oder 64bit Programm handelt.
     
  20. skys

    skys Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    win7 prof 64bit
    Vielen Dank für deine Antwort, hotte ! :)

    Irgendwie ist win7 doch ungewohnter als ich dachte :eek:

    Viele Grüße, skys
     
Thema: Programme Ordner doppelt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 programme ordner doppelt

    ,
  2. programme ordner doppelt

    ,
  3. ordner doppelt mit schlösser

    ,
  4. programme x86 doppelt,
  5. programmordner doppelt,
  6. windows 7 ordner programme doppelt,
  7. windows 7 ordner doppelt,
  8. zweimal ordner programme,
  9. programm ordner doppelt,
  10. windows 7 zweimal programme,
  11. Ordner Programme doppelt,
  12. ordner doppelt windows 7,
  13. windows ordner doppelt,
  14. programme (x86) doppelt,
  15. win7 ordner doppelt,
  16. windows 8 ordner programme doppelt,
  17. laufwerk c doppelt,
  18. doppelte ordner windows 7,
  19. win7 2 ordner programme,
  20. windows 7 programme x86 doppelt,
  21. windows 7 programme doppelt,
  22. windows 7 zwei ordner Programme,
  23. windows 7 zwei programme ordner,
  24. zwei ordner programme windows 7,
  25. c:\programme doppelt
Die Seite wird geladen...

Programme Ordner doppelt - Ähnliche Themen

  1. Doppelter Kontakte und Kalender Eintrag

    Doppelter Kontakte und Kalender Eintrag: Hallo, nach einem Umzug auf Win10 habe ich nun in Outlook 2010 leider unter Kontakte zwei Einträge, die "Kontakte" heißen, wobei nur einer die...
  2. Welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf Windows 7?

    Welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf Windows 7?: Wie ihr sehen könnt, mich wurde mal interessieren welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf euren Computer?
  3. Programm runterladen

    Programm runterladen: Hallo zusammen, mit Schrecken stelle ich fest, dass ich keine Programme runter laden kann. Ich kommer bis zum Schritt "Speichen" und dann ist...
  4. [Windows 7] Treiberinstallation scheitert am Setup-Programm von ASUS

    [Windows 7] Treiberinstallation scheitert am Setup-Programm von ASUS: Hallo, ich habe gebraucht ein älteres Mainboard von ASUS (A8R-MVP) gekauft, weil ich die PCI-Slots brauche. Neuere Boards haben die nicht, nur...
  5. Ordner freigeben Win7 zu Win10

    Ordner freigeben Win7 zu Win10: Habe auf meinem Win7 vor längerer Zeit 2 Ordner freigegeben, die ich z.B. auf meinem TV einsehen kann und dies auch auf meinem neuen Laptop Win10....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden