Programme & Dateileichen vollständig entfernen über Registry

Diskutiere Programme & Dateileichen vollständig entfernen über Registry im Windows 7 Programme installieren und konfigurieren Forum im Bereich Windows 7 FAQ; Jeder hat(te) wohl schon das Problem, dass er ein Programm komplett deinstallieren möchte, aber dies nicht zu 100% funktioniert hat, dann immer...

  1. #1 Kerberos, 05.02.2013
    Kerberos

    Kerberos Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    1.467
    Zustimmungen:
    47
    Version:
    alles neu
    System:
    funktioniert
    Jeder hat(te) wohl schon das Problem, dass er ein Programm komplett deinstallieren möchte, aber dies nicht zu 100% funktioniert hat, dann immer noch Ordner oder Dateien des jeweiligen Programmesvorhanden waren.

    Hierzu kann man wie folgt vorgehen (dies gilt für Windows 8 und auch Windows 7).

    Zunächst versuchen, das jeweilige Programm (hier nenne ich es nun als Beispiel der Einfachheit halber prog), in der Systemsteuerung deinstallieren; dies erfordet bei manchen Programmen anschließend einen Neustart. Hierzu erst mal über diesen Pfad Systemsteuerung\Programme und Features das prog anklicken und deinstallieren. Anschließend unter
    C:\ProgramData die dortigen Ordner von prog (samt Inhalt) löschen, und gleiches auch unter
    C:\Program Files sowie auch unter
    C:\Program Files (x86).

    Nun geht man in die Registry und löscht dort noch die restlichen Schlüssel (Key's), die immer vorhanden sind, auch, wenn ein Programm vorher über die Systemsteuerung mit der Deinstallationsroutine vom System entfernt wurde.

    Öffne per Windowstaste & R die Konsole und gib dort regedit ein; dort gehst du oben links auf Bearbeiten und dann auf Suchen. Hier gibst du den Namen des zu deinstallerenden Programmes (hier im B. prog) ein und machst bei allen Suchoptionen die Haken rein, dann ENTER drücken. Die gefundenen Objekte/Schlüssel von prog kannst du dann löschen. Dies kannst du solange ausführen (mit Weitersuchen, oder F3), bis die Registrierung anzeigt, dass keine Objekte/Schlüssel von prog mehr vorhanden sind.

    Anschließend führst du einen Neustart durch, lässt die Datenträgerbereinigung durchlaufen.
    Dann sollte wirklich auch der letzte Registrierungsschlüssel und Ordner des prog entfernt sein.

    Achtung!

    Bei Arbeiten an der Registrierung (regedit) solltet Ihr dennoch mit Vorsicht herangehen; am besten ist, wenn man sich die "derzeitige" Registry vorher exportiert, an einem Ort seiner Wahl speichert. Sollte etwas schief gehen, kann man diese wieder importieren.

    Wer mehr wissen möchte, Aufbau & Struktur der Registrierung, der kann sich hier informieren :)
     
  2. wolfex

    wolfex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 HP (64 Bit)
    System:
    FX 8150 / 16GB RAM
    Hallo Kerberos

    das ist endlich mal eine ausführliche Anweisung für sauberes Deinstallieren ohne Reste - vielen Dank !
    WAS ist aber zu machen, wenn sich die 'Ordner-Ruinen' z.B. in <Program Files (x86)> (ist der Ordner übrigens identisch mit <Programme (x86)> ?) nicht löschen lassen, sondern die Meldung auftaucht:
    Ordner-Zugriff verweigert ... muß Berechtigungen von "SYSTEM" erhalten, um Änderungen an diesem Ordner durchzuführen
    (AUCH im abgesichertem Modus !)
    WIE kann man diese Install-Reste beseitigen ?

    Gruß
    Wolfex
     
  3. #3 Kerberos, 06.02.2013
    Kerberos

    Kerberos Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    1.467
    Zustimmungen:
    47
    Version:
    alles neu
    System:
    funktioniert
    Ja, beide Ordner sind identisch. Der eine deutsch, der andere "eingeenglischt" :p

    Dann kannst dein Administrator-Konto aktivieren, über diesen Weg

    Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Verwaltung dort auf Computerverwaltung und dort wieder links auf Lokale Benutzer und Gruppen - Benutzer klicken; bei einem Doppelklick auf Administrator kannst du dann dort den Haken unter "deaktivert" entfernen, und nach einem Neustart ist dein Admin-Konto aktivert. Mit diesem kannst du dich dann erneut anmelden. Das sollte aber standardmäßig deaktivert sein :)

    (oder dir per rechtsklick über Eigenschaften - Sicherheit - Bearbeiten/Erweitert) Admin-Rechte zulegen, falls du keinen Zugriff auf diverse Orner hast)
     
  4. wolfex

    wolfex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 HP (64 Bit)
    System:
    FX 8150 / 16GB RAM
    ad Alternative 1: unter "Computerverwaltung" finde ich weder links noch sonst wo "Lokale Benutzer ..." , sondern nur unter "Computerverw. (lokal)" 3 U-Gruppen:
    System / Datenspeicher / Dienste + Anwendung (!?!)
    ad Alt.2: unter "Sicherheit - Bearbeiten" folgende Benutzernamen:
    ERSTELLER-BESITZER / SYSTEM /Administratoren / Benutzer / Trustinstaller -- "Vollzugriff" (= Admin-Rechte ?) zugelassen bei:
    'ERSTELLER/...' => Meldung: Fehler b.Anwenden d.Sicherheit -
    C:\Prgram Files (x86)\Adobe\Acrobat 7.0\ActiveX - Zugriff verweigert
    'Benutzer' => Übernahme der Änderung o.k. => Meldung beim Lösch-Versuch: Ordner-Zugriff verweigert ...(s.o.)

    WAS nun ? - WIE bekomme ich den (nach der Deinstallation verbliebenen)Ordner <Acrobat 7.0> gelöscht ??

    P.S.: der Ordner <ActiveX> enthält (noch) 4 Elemente: AcroPDF.DEU / AcroPDF.FRA / pdfshell.DEU / pdfshell.FRA
    Übrigens, der 'Trustinstaller' hat keinen Vollzugriff, nur 'spez.Berechtigungen' !?
     
  5. #5 cardisch, 07.02.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    5.961
    Zustimmungen:
    13
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Die lokalen User und Gruppen hast du erst ab den Pro-Versionen von WIndows...

    Gruß
     
  6. Anzeige

    Hi,
    Schau dir mal diesen Windows-Ratgeber an!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  7. wolfex

    wolfex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 HP (64 Bit)
    System:
    FX 8150 / 16GB RAM
    Hallo cardish,

    VIELEN Dank für den Hinweis ! ...
    ... aber wie hilft der mir weiter ????

    Gruß
     
  8. #7 cardisch, 08.02.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    5.961
    Zustimmungen:
    13
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Das war nur ein Hinweis auf deinen Kommentar "finde ich keine lokalen User und Gruppen"...
    Gruß

    Carsten
     
Thema: Programme & Dateileichen vollständig entfernen über Registry
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. registry windows 7

    ,
  2. programm komplett löschen registry

    ,
  3. programme deinstallieren windows 7

    ,
  4. programme aus der registry löschen,
  5. programme aus registry entfernen,
  6. programme aus registry entfernen win7,
  7. software entfernen windows 7,
  8. regedit windows 7,
  9. windows 7 programme löschen,
  10. programm in registry löschen,
  11. windows 7 software deinstallieren,
  12. programme löschen windows 7,
  13. registry leichen entfernen,
  14. Programme komplett löschen ,
  15. http:www.windows-7-forum.netwindows-7-programme-installieren-konfigurieren41040-programme-dateileichen-vollstaendig-entfernen-ueber-registry.html,
  16. wo findet man den registrierungs nach einer deinstall. ,
  17. programm restlos vom pc löschen,
  18. programm aus registry entfernen windows 7,
  19. programme (x86) löschen,
  20. software entfernen,
  21. windows 7 registry,
  22. programm registry löschen,
  23. veraltete registry-einträge löschen,
  24. programm aus registry löschen windows 10,
  25. registry komplett löschen
Die Seite wird geladen...

Programme & Dateileichen vollständig entfernen über Registry - Ähnliche Themen

  1. Hohe Prozessorauslastung ohne Programme, Prozesse oder Dienste

    Hohe Prozessorauslastung ohne Programme, Prozesse oder Dienste: Hallo Community, ich habe einen Rechner mit einem 4-Kern-AMD-Prozessor und fahre WIN7 Professional 64bit. Seit Jahren war alles in Ordnung....
  2. Windows 7 Programm

    Windows 7 Programm: Ich besitze meinen Laptop jetzt 6 Jahre mit Original Win 7, das schon drauf war, als ich ihn kaufte. Wieso behauptet Microsoft jetzt, dass dies...
  3. Windows 7 Programm

    Windows 7 Programm: Ich besitze meinen Laptop jetzt 6 Jahre mit Original Win 7, das schon drauf war, als ich ihn kaufte. Wieso behauptet Microsoft jetzt, dass dies...
  4. Sehr viele Microsoft programme

    Sehr viele Microsoft programme: Hallo erstmal, (ich hoffe dieser post ist richtig hier) ich hab mal vor kurzem in mein Programme Verzeichnis geguckt und gemerkt das es dort eine...
  5. mein "Windows Phone"- Programm funktioniert nicht mehr (PC Win7, Tel Win10)

    mein "Windows Phone"- Programm funktioniert nicht mehr (PC Win7, Tel Win10): wenn ich das Tel über USB mit dem PC verbinde, öffnet sich das Treiber-Fenster, das Tel wird korrekt benannt, Windows Phone gestartet und mit dem...