Probleme nach Deinstallation von alter Onboard-Grafik -- was tun?

Diskutiere Probleme nach Deinstallation von alter Onboard-Grafik -- was tun? im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Hallo Forum! Ich habe folgendes Problem: Um "Civilization 5" spielen zu können, habe ich mir für meinen älteren Desktop-Rechner eine günstige...

  1. #1 DrBecks, 19.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2016
    DrBecks

    DrBecks Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64bit (SP1)
    System:
    Desktop-PC
    Hallo Forum!

    Ich habe folgendes Problem:

    Um "Civilization 5" spielen zu können, habe ich mir für meinen älteren Desktop-Rechner eine günstige Grafikkarte (XFX Radeon HD5450) zugelegt, denn mit der Onboard-Grafik (Nvidia Geforce 6150SE Nforce 430 auf einem ALiveNF6G-GLAN - Mainboard) lief das Spiel nicht richtig. Lief soweit auch alles gut, allerdings war ich mit der Darstellung von Schriften nicht zufrieden, und entschied mich aufgrund von Tipps aus dem WWW, zusätzlich die alten Grafiktreiber zu deinstallieren, da es ja angeblich sein kann, dass die neuen und alten Treiber in Konflikte geraten. Ich habe einmal die Treiber über "Systemsteuerung > Programme und Funktionen" deinstalliert, dann aber auch zusätzlich im Gerätemanager, wo jetzt 2 Grafik"karten" angegeben waren, die alte Onboard-Grafik deinstalliert.

    Leider ging danach 1) Civ 5 garnicht mehr und 2) gibt es beim MPC-HC-Videoplayer jetzt zu Beginn eine Fehlermeldung und es läßt sich keine Helligkeit, Kontrast usw. mehr verändern.

    Meine Frage: Soll ich jetzt eine Systemwiederherstellung (zum Zeitpunkt vor der Installation der neuen Karte) machen, oder lieber MPC-HC und Civ 5 neu installieren und die Geräte-Konfiguration so lassen? Zweiteres ist halt bei Civ 5 (über Steam laufend, das dann wohl auch neu installiert werden müsste) ein ziemlicher Aufwand, außerdem weiß ich nicht, was dann mit meinem Steam-Account passiert (wird der auch gelöscht?). Bei der Systemwiederherstellung hab ich aber die Sorge, dass ich evtl. auf einmal garnichts mehr auf dem Monitor sehe, falls was mit der Wiederherstellung der alten Grafik-Konfiguration schiefläuft. Leider habe ich nicht nach der Installation der neuen Karte und vor dem Rausschmeissen der alten Treiber bzw. Onboard-Grafik einen manuellen Systemwiederherstellungs-Punkt gesetzt und Win 7 bietet nur einen Zeitpunkt vor dem Aufpielen der Treiber für die neue Karte an.

    Gebt mir doch mal einen Rat.
    Ich danke sehr vorab,

    Gruß, DrB.

    PS.: Oder gibt es einen anderen Weg, die Onboard-Grafik wieder zu installieren als mit Systemwiederherstellung?
     
  2. #2 hddiesel, 19.01.2016
    hddiesel

    hddiesel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2009
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64-Bit
    Hallo DrB,

    im Bios hast du die Onboard- Grafik deaktiviert?
    Anschließend erst einen Standardtreiber für die neue Grafikkarte installieren,
    damit keine restlichen alten Treiber bleiben,
    danach den XFX Radeon HD5450 Treiber installieren.

    Hilft dir das weiter?

    Gruß Karl
     
  3. #3 DrBecks, 19.01.2016
    DrBecks

    DrBecks Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64bit (SP1)
    System:
    Desktop-PC
    Im Bios ist die Onboard-Grafik nicht deaktiviert, jedenfalls hab ich sie nur über Windows entfernt.
    Die neue Grafikkarte, also die XFX Radeon HD5450, ist schon komplett neu installiert und es lief ja alles gut, bis ich die Onboard-Grafik und deren Treiber entfernt habe.
     
  4. #4 Harald aus RE, 19.01.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Es könnte sein, das eine notwendige Datei mit deinstalliert wurde. Ich würde das Ganze noch einmal von vorne beginnen.
    Alle Grafiktreiber entfernen, den Rechner neu starten und dann die Treiber erneut installieren.
    Oft ist es so, dass man die neue Grafikkarte installieren kann, und die on Bord in Betrieb lassen. So läuft es derzeit bei mir.

    Gruß Harald
     
  5. #5 DrBecks, 19.01.2016
    DrBecks

    DrBecks Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64bit (SP1)
    System:
    Desktop-PC
    Danke für die Antwort.
    Und es kann nicht passieren, dass ich nach Deinstallation aller Treiber am Ende gar kein Bild mehr auf dem Monitor habe? Ich tendiere eher dazu, die alten Onboard-Grafiktreiber nochmal neu zu installieren...

    Beim MPC-HC-Player erscheint übrigens die Fehlermeldung
    mpc-hc_2016-01-19.jpg
    wenn man ein Video öffnet.
     
  6. #6 Harald aus RE, 19.01.2016
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Es kann nicht passieren. Vor der Neuinstallation arbeitet die GK allerdings nur im Einfachen VGA-Modus. Den Test mit dem MPS solltest Du auch mal mit dem VLC-Player machen. Wobei ich nach XP dem Letzteren den Vorzug gebe. VideoLAN - VLC: Offizielle Webseite - Freie Multimedialösungen für alle Betriebssysteme! bitte nur vom Hersteller VideoLAN laden.

    Gruß Harald
     
Thema:

Probleme nach Deinstallation von alter Onboard-Grafik -- was tun?

Die Seite wird geladen...

Probleme nach Deinstallation von alter Onboard-Grafik -- was tun? - Ähnliche Themen

  1. Windows 10 Probleme mit Dateisystemfehlern größerer Art !

    Windows 10 Probleme mit Dateisystemfehlern größerer Art !: Nutze 7, 8.1 und 10. Unter 10 immer wieder das Problem, wenn auf einer älteren HDD Dateisystemfehler auftreten, dass 10 diese nicht ! reparieren...
  2. Probleme mit Netzlaufwerk auf NAS

    Probleme mit Netzlaufwerk auf NAS: Hallo, ich habe ein Notebook mit Win7prof. SP1 und einen QNAP 219-P als NAS Server. Auf diesen sind auf dem Festplattenraid drei Netzlaufwerke...
  3. Probleme mit Installationen und Deinstallationen

    Probleme mit Installationen und Deinstallationen: Hallo! Ich habe ein GROßES Problem, unzwar: ich möchte meinen Adobe Download Assistant deinstallieren, denn ich brauche den nicht mehr. Wenn ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden