Probleme mit Kaspersky

Diskutiere Probleme mit Kaspersky im Windows 7 Sicherheit Forum im Bereich Windows 7; Hallo! Ich habe seit heute Windows 7 Home Premium Beta und habe natürlich auch sofort Kaspersky installiert + updatet. Aber Win7 lässt ihn...

  1. #1 Qu1cksho7, 06.02.2010
    Qu1cksho7

    Qu1cksho7 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    Hallo!

    Ich habe seit heute Windows 7 Home Premium Beta und habe natürlich auch sofort Kaspersky installiert + updatet. Aber Win7 lässt ihn nicht startet, sagt immer das die Treiber für das Programm falsch sind. Jetzt funktioniert bei Kaspersky alles außer Anti-Virus.

    Wie krieg ich das hin?
     
  2. #2 stealther, 06.02.2010
    stealther

    stealther Guest

    Also soweit mir bekannt, gibt es keine Beta von Win7, ausser der Ultimate - der hiess RC, bzw. des 90-Tage Trial von Enterprise.
    Wenn du wirklich eine Beta hast, wird diese nur noch bis 01. März '10 lauffähig sein, oder nur eingeschränkt.
    Wahrscheinlich hast du die Win7 Home Premium OEM installiert.
    Lade dir von Kaspersky die neueste Vs. für Win7 herunter und installiere diese neu.
     
  3. #3 Qu1cksho7, 06.02.2010
    Qu1cksho7

    Qu1cksho7 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    Das mit Beta sollte da gar nicht drin stehen, kA wie sich das reingeschlichen hat. Ich hab Windows 7 Home Premium 64 Bit.

    Danke für die Antwort.
     
  4. #4 stealther, 07.02.2010
    stealther

    stealther Guest

    Kein Thema. Vllt. hattest du ja gerade Rote Bete gegessen und daran gedacht :D

    Hatte selbst mal Probleme mit Vs. von KIS, dann die aktuelle Vs. für Win7 heruntergeladen und alles funktionierte.
     
  5. #5 Boramaniac, 07.02.2010
    Boramaniac

    Boramaniac Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W7Prof 64bit, W7Home 32bit
    System:
    ASUS G73JH & MediaCenter
    Hallo,

    ich selbst hatta uch Kaspersky installiert und ein paar Tage später
    runter geschmissen. Das hat mein System total ausgebremst...

    Gestern sprach mich jemand an, dass seine Freundin auch Kaspersky
    installiert hatte und ihr Rechner seitdem nur noch Ärger macht. Das
    Prog. wieder deinstalliert ging nicht mehr, überall waren noch Spuren
    vom Kasper...

    Also Neuinstallation und Windows Security Essential und alles ist gut.

    Gruß Bora
     
  6. Fluppe

    Fluppe Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows7
    System:
    Dell
    Vieleicht sollte man mal überlegen nur Kaspersky Anti Virus und nicht die Internet security zu nehmen.Windows eigene Firewall reicht vollkommen aus.Ich habe mit Kaspersky Anti Virus absolut keine Probleme..:D
     
  7. zadok

    zadok Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32Bit
    Mglw. ein 64Bit Problem ???

    Bei mir (32 Bit) läuft Kaspersky, das volle Programm.
    Keinerlei Probleme, ich bemerke nicht einmal die oft beklagten Performance-Einbußen.
     
  8. #8 Qu1cksho7, 09.02.2010
    Qu1cksho7

    Qu1cksho7 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    Nein, nein ist kein 64 Bit Problem.

    Man muss einfach die neueste Kaspersky Inet Sec 2010 Version herunterladen. Da gibts keine Probleme, keine Performance einbüßen nix.

    Und ja, mir ist die Kaspersky Firewall lieber ^^
     
  9. #9 wingdancer, 10.02.2010
    wingdancer

    wingdancer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win10 Home 64Bit
    System:
    Board:Gigabyte GA-990FXA-UD7 ,ATI Radeon 6670, AMD Athlon II X4 640 , 8 GB DDR3
    Die Foren sind gut gefüllt mit KIS Problemen.
    Nun kann man natürlich nicht sagen das KIS allgemein nicht gut ist. Auf einigen Rechnern läufts ohne Probleme bei anderen eben nicht.
    Wo es nicht läuft sollte man eben zu einem anderen Programm greifen anstatt mit aller Gewalt das Ding zum Laufen zu bringen.
     
  10. eddi

    eddi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    1
    Kaspersky ist allgemein schon bekannt als Ressourcenfresser (zumindest die IS). Dafür nutzt das Programm aber die Ressourcen zur guten Absicherung des Systems. Ich war auch lange Zeit glücklicher Kaspersky User/Kunde, bis ich festgestellt habe, dass nach Deinstallation einige Probleme weg waren und das System schneller geworden ist. Ich benutze nun Avira AntiVir Premium Security Suite und bin vom Preis/Leisungsverhältnis positiv überrascht.
     
  11. #11 Qu1cksho7, 16.02.2010
    Qu1cksho7

    Qu1cksho7 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64 Bit
    Ich hatte auch lange Zeit Avira drauf aber nur die kostenlose Version. Bei neuem Rechner wollte ich mir schon was besseres leisten und da wurde mir Kaspersky empfohlen.

    Jetzt wo es funktioniert bin ich eigentlich recht zufrieden damit, vor allem blockt er auch die nervigen werbeeinbledungen etc. wirklich effizient. Zuvor haben mich schon einige Werbeblocker enttäuscht.
     
  12. flitzi

    flitzi Benutzer

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    WHS und 3 x Win 7 Home Premium
    System:
    WHS / 2 x Notebook Intel Core Duo P7350 / 1 x Notebook Intel T6600
    Ich war jahrelang Kaspersky Nutzer und eigentlich zufrieden.
    Unter WIN 7 hat Kaspersky aber meinen Rechner ziemlich stark ausgebremst.
    Hatte dann AVAST installiert, Freeware.

    Zusätzlich habe ich noch einen WHS Server, dort gibt es kaum Antivirensoftware, Kasperskay läuft dort nicht, ich habe dann Bitdefender für teures Geld installiert.
    Mit Bitdefender war ich nicht so zufrieden.

    Auf der CEBIT habe ich dann die Firma ESET kennengelernt, wird kaum jemand kennen, die haben aber in den einschlägigen Tests und Bewertungen immer Best-Noten bekommen.

    ESET läuft auf allen Windows-Systemen und auf dem WHS.

    Also habe ich mal testweise Kaspersky und AVAST entfernt und ESET Smart Security auf allen Systemen installiert.

    Aufwand der Installation: je Rechner etwa 5 Minuten.

    Vorteile:
    ESET läßt die Rechner schnell laufen, belastet kaum. Die Antivirensoftware, die Firewall, der ANTISPAM, etc. alles installiert sich automatisch, das System stellt 2 Fragen. FERTIG. Läuft perfekt.

    Nachteile:
    Noch keine gefunden.

    Preise:
    ESET Smart Security Home (alles drin) kostet 39,90 für 1 Rechner.
    Für 3 Lizenzen (3 Rechner) zahlt man 49,90.
    Super-Preis, super Software.

    Nur die Antivirensoftware ist jeweils 10 Euro günstiger, hat dann aber keine Firewall.

    Ich bin begeistert.
     
  13. Fluppe

    Fluppe Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows7
    System:
    Dell
    Nach wie vor hat Eset Nod32 keine Verhaltensanalyse und ist somit nicht mehr Zeitgemäß.Selbst Avira Antivir in der 2010 version hat das jetzt..;)
     
  14. closer

    closer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium 64Bit
    Habe Kaspersky Internet Security 2010 installiert und kann, das mit dem stark aus bremsen, überhaupt nicht bestätigen.
    Läuft alles Rund bei mir, funktioniert ohne Probleme.
    Win 7 HP - 64Bit
     
Thema: Probleme mit Kaspersky
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kaspersky 64 bit windows 7

    ,
  2. kaspersky windows 7 probleme

    ,
  3. kaspersky probleme mit windows 7

    ,
  4. kaspersky performance probleme,
  5. windows 7 kaspersky probleme,
  6. kaspersky windows 7 update problem,
  7. kaspersky windows 7 64 bit problem,
  8. kompatibilitätsprobleme kaspersky windows 7,
  9. windows 7 sp1 kaspersky,
  10. probleme kaspersky windows 7,
  11. kaspersky windows 7 64bit,
  12. windows 7 64 bit kaspersky,
  13. win7 kaspersky probleme,
  14. probleme mit kaspersky und windows 7,
  15. windows 7 probleme mit kaspersky,
  16. Windows 7 Service Pack 1 kaspersky,
  17. kaspersky und windows 7 probleme,
  18. probleme kaspersky unter windows 7,
  19. kaspersky win7 64bit,
  20. kaspersky problem mit windows 7,
  21. probleme windows 7 und kaspersky,
  22. kaspersky win 7 64 bit,
  23. kaspersky treiber windows 7,
  24. Kaspersky Windows 7 Service Pack 1,
  25. kaspersky win7 sp1
Die Seite wird geladen...

Probleme mit Kaspersky - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Netzlaufwerk auf NAS

    Probleme mit Netzlaufwerk auf NAS: Hallo, ich habe ein Notebook mit Win7prof. SP1 und einen QNAP 219-P als NAS Server. Auf diesen sind auf dem Festplattenraid drei Netzlaufwerke...
  2. Probleme beim April update KB 4493472

    Probleme beim April update KB 4493472: Habe schon alles ausprobiert um das Update zu installieren. Weiß jemand etwas über mein Problem? Liebe Grüße Rüdiger
  3. Upgrade von Windows 7 Pro zu WIndows 10 Pro Probleme

    Upgrade von Windows 7 Pro zu WIndows 10 Pro Probleme: Hallo Leute, ich bin beim verzweifeln T_T Ich möchte meinen Arbeitsrechner von Windows 7 Pro auf Windows 10 Pro upgraden mit Microsoft...
  4. Internet Probleme

    Internet Probleme: Guten Abend liebe Community, seit geraumer Zeit gibt mir mein Laptop (ASUS) eine extrem schwankende Übertragungsrate an, die mir ziemlich zu...
  5. ActiveX/Com Komponenten Probleme

    ActiveX/Com Komponenten Probleme: ActiveX/Com Komponenten 19 Probleme gefunden! Hallo, habe mal eine Frage zu Fehlern in ActiveX/Com. Reg cleaner meldet diese Fehler, aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden