Probleme beim Netzwerk einrichten

Diskutiere Probleme beim Netzwerk einrichten im Windows 7 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 7; Hallo Hans, das ist es ja gerade, es wird bei mir kein Netzwerk angezeigt. Das sieht dann so aus: [ATTACH] Trotzdem bin ich im Internet

  1. phlex

    phlex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hans,

    das ist es ja gerade, es wird bei mir kein Netzwerk angezeigt.
    Das sieht dann so aus:

    screenshot_01 2013.09.01 17.46.jpg

    Trotzdem bin ich im Internet
     
  2. Hans73

    Hans73 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    24
    Version:
    Win 10 Pro x64 , 2x Ubuntu 14LTS x64
    System:
    Asus G74sx
    Was bekommst du angezeigt wenn du zu "Adaptereinstellungen ändern" wechselst ?
     
  3. #23 phlex, 01.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2013
    phlex

    phlex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    screenshot_02 2013.09.01 17.56.jpg

    Die linke LAN-Verbindung ist mit dem Router verbunden und damit gehe ich auch ins Netz.


    @ emmes:

    Da tut sich ein erneutes Problem auf:

    Wenn ich die Datei runterlade, wird sie voll geladen, dann kommt aber eine Fehlermeldung "... konnte nicht gespeichert werden, weil Sie die Inhalte dieses Ordners nicht ändern können.
    Ändern Sie die Ordnereigenschaften und versuchen Sie es nochmals oder versuchen Sie, an einem anderen Ort zu speichern."

    Dann habe ich eine Datei mit der richtigen Filegröße und einer ".part"-Endung und das exe-file mit 0kb.

    Ich bin am Rechner als Administrator angemeldet und es spielt keine Rolle, wohin ich versuche zu speichern...
     
  4. Hans73

    Hans73 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    24
    Version:
    Win 10 Pro x64 , 2x Ubuntu 14LTS x64
    System:
    Asus G74sx
    Kannst du die 2. Netzwerkverbindung an dieser stelle entfernen , dann führe dies durch .... ich vermute aber eher nicht.

    Schau mal in den Gerätemanager

    1. Sind dort 2 Netzwerkadapter ?
    2. Entspricht die dortige Anzahl der Realität ? Wenn es wirklich 2 sind , deaktiviere einen im Bios oder entferne die Netzwerkkarte so das es nur noch einer ist.
    3. Vergewissere dich das Treiber und Adapter auch tatsächlich zusammenpassen (Handbuch Mainboard / Aufschrift Lan-Karte) !!! Wie ist das Ergebnis ? (Wenn Nein , besorge dir die richtigen Treiber)
    4. Entferne alle Netzwerkadapter im Gerätemanager
    5. Starte den Rechner neu
    6. Installiere den richtigen Treiber neu
     
  5. phlex

    phlex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    1. im Gerätemanager sind 2 Netzwerkadapter
    2. ja, sollen laut HP auch zwei sein, auf dem Mainboard. Reicht es nicht, den zweiten in den Adaptereinstellungen zu deaktivieren?
    3. 4. 5. 6. Habe den Treiber von Adapter 1 bereits deinstalliert, über die Broadcom-Seite den richtigen Treiber ermittelt und neu installiert.
    Alles ohne Erfolg.


    @ emmes:

    Mit dem Iinternet Explorer konnte ich den Netzmanager laden (IE benutze ich sonst nicht).
    Ein Scan ergibt folgendes:

    screenshot_03 2013.09.01 18.10.jpg

    Das sieht doch eigentlich gut aus, wieso blickt Windows das nicht?
     
  6. emmes

    emmes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    11
    System:
    Intel Core2Duo 8600; Nvidia GTS 250; 8GB RAM; SSD 120GB
    leg auf dem desktop eine neue verknüpfung mit folgender zeile an
    C:\Windows\explorer.exe shell:::{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}

    unter Netzwerk ... kanst du alle einstellungen ämdern und testen.

    emmes
     
  7. phlex

    phlex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    das bringt leider nichts.
    Wenn ich auf Netzwerk gehe, bekomme ich auch wieder nur angezeigt, dass der Computer mit keinem Netzwerk verbunden ist.
    "Klicke ich auf Verbindung mit einem Netzwerk herstellen" poppt unten rechts wieder das kleine Fenster auf und sagt "Es sind keine Verbindungen verfügbar".
    Alles wie gehabt.
     
  8. Hans73

    Hans73 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    24
    Version:
    Win 10 Pro x64 , 2x Ubuntu 14LTS x64
    System:
    Asus G74sx
    Ah , Ok , bei 2 Onboard Adaptern sollte man annehmen das die sich vertragen.

    Was passiert wenn du das Netzwerkkabel auf den 2. Anschluß umsteckst ?
     
  9. phlex

    phlex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auch schon probiert, genau das gleiche.
    Ich fürchte, mein Windows hat irgendein Problem.
    Ich möchte aber auf keinen Fall den ganzen Rechner neu aufsetzen.
    Kann es u.U. sein, dass ich irgendwann mal unter msconfig einen Dienst zu viel deaktiviert habe? Was käme denn da in Frage?
     
  10. emmes

    emmes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    11
    System:
    Intel Core2Duo 8600; Nvidia GTS 250; 8GB RAM; SSD 120GB
    ich bin zu faul von anfang an zu lesen :)

    wie ist auf den rechnern die IP vergeben ?

    automatisch oder manuell ?

    ip.jpg

    emmes
     
  11. phlex

    phlex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hi emmes,

    habe beides versucht.
    1. Auf den Rechnern IP automatisch zuweisen lassen und im Router DHCP-Server an.
    2. Auf den Rechnern IP manuell vergeben und im Router DHCP-Server aus und "Feste IP-Adresse reservieren".
    Problem besteht in beiden Fällen.
    Zweiteres ist jetzt noch eingestellt und so funktioniert´s auf jeden Fall mit dem Internet.
     
  12. emmes

    emmes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    11
    System:
    Intel Core2Duo 8600; Nvidia GTS 250; 8GB RAM; SSD 120GB
    Lass im Router doch DHCP an ...


    emmes

    ich habe langsam das gefühl, dass irgedwas mit deinem windows nicht stimmt.
     
  13. Hans73

    Hans73 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    24
    Version:
    Win 10 Pro x64 , 2x Ubuntu 14LTS x64
    System:
    Asus G74sx
    Die Geschichte mit den Diensten kann schnell mal was vermurksen , eigentlich kommt halt alles mit Netzwerk infrage manchmal gibt es aber auch Querverbindungen mit denen man so nicht unbedingt rechnet , versuch's doch mal nach bestem Wissen und Gewissen wieder zu aktivieren , kannst lieber einen zuviel ein als aus schalten.

    Könntest vielleich doch mal beide Lan Adapter rauswerfen und neu installieren.
     
  14. phlex

    phlex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    auch schon versucht, macht keinen Unterschied. Aber nach meinem Verständnis sollte das auch keinen Unterschied machen, weil die IPs ja sowieso fest vergeben werden.

    Bei den Diensten habe ich nur diejenigen deaktiviert, bei denen es in einschlägigen Foren empfohlen wird.
    Ich hatte jetzt den "IP-Hilfsdienst" und den "TCP/IP-NetBIOS-Hilfsdienst" im Verdacht, die klingen irgendwie so, obwohl auch bei denen die Deaktivierung empfohlen wird. Hat aber leider auch nicht geholfen, die wieder zu aktivieren...

    Ja, meine Befürchtung...
     
  15. phlex

    phlex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    update:

    ich habe jetzt noch alles Mögliche ausprobiert und im Moment stellt sich die Situation wie folgt dar:

    1. Es kommt mir vor, als ob Windows irgendwie das Alice Modem nicht als Netzwerkgerät erkennt, deshalb wird in der Netzwerkübersicht auch der Rechner direkt mit dem Internet verbunden dargestellt (wenn auch rot durchgestrichen, obwohl es funktioniert), und nicht wie normal mit dem Modem/Router dazwischen.

    2. Ich habe es nochmal versucht wie anfangs und habe den TP-Link Router an das Alice Modem angeschlossen (Vom LAN des Modems in den WAN des Routers) und die beiden Rechner an den Router. Da ich im Alice Modem "PPPoE Pass Through" aktiviere, komme ich mit beiden Rechnern ins Internet, obwohl ich mich mit beiden Rechnern NICHT in das Modem einwählen kann.
    Windows scheint aber zumindest den Router als Netzwerkgerät zu erkennen, denn wenn ich im Netzwerk- und Freigabecenter "Gesamtübersicht anzeigen" klicke, erscheint der Router zwischen dem Rechner und der Weltkugel. Die Linien zur Weltkugel sind aber weiterhin durchgestrichen, und im Netzwerk- und Freigabecenter selbst wird nach wie vor kein Netzwerk angezeigt. Das liegt vielleicht daran, dass Windows nicht checkt, dass der Router über das Modem mit dem Netz verbunden ist.

    3. Mit diesem Setup ist es mir jetzt erstmals gelungen, mich per Netzlaufwerk mit dem Mac zu verbinden und dort auf freigegebene Ordner zuzugreifen!
    Vielleicht hat es auch geholfen, dass ich für das Modem und den Router verschiedene Subnetze vergeben habe (192.168.1.x / 192.168.2.x).


    Ist eine temporäre Notlösung. Natürlich nicht sehr elegant.
    Das Problem ist hauptsächlich, dass eben kein Netzwerk erkannt wird, ich es somit nicht von öffentlich auf Arbeitsplatz stellen kann und ich dadurch wiederum die Netzwerkerkennung nicht einschalten kann. Da scheint sich die Katze in den Schwanz zu beissen...
     
  16. phlex

    phlex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    letztes update für heute:

    1. Nach den oben genannten Fortschritten ist irgendwann von selbst ein "Nicht identifiziertes Netzwerk" aufgetaucht.

    2. Irgendwann (ich denke, nach einem Neustart) ist dann auch das unsägliche rote X verschwunden,die Verbindung zum Internet also nicht mehr durchgestrichen.

    screenshot_01 2013.09.01 23.15.jpg

    Tata!

    3. Mit diesem workaround habe ich das Netzwerk von öffentlich auf Arbeitsplatznetzwerk gestellt: Windows 7: Netzwerkstandort erzwingen | Borns IT- und Windows-Blog

    4. Der Dienst "DNS-Client" war deaktiviert. Nachdem ich diesen aktiviert habe, konnte ich auch die Netzwerkerkennung einschalten.

    Leider wird das Netzwerk immer noch als "Nicht identifiziertes Netzwerk" angegeben. Diverse Lösungsvorschläge aus dem Netz treffen bei mir nicht zu oder funktionieren nicht.
    Unter "Netzwerk" wird auch nicht mein anderer Rechner angezeigt, aber die Verbindung über das Netzlaufwerk funktioniert.
     
  17. Hans73

    Hans73 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    24
    Version:
    Win 10 Pro x64 , 2x Ubuntu 14LTS x64
    System:
    Asus G74sx
    Eventuell sind noch alte Netzwerkprofile gespeichert , am besten wäre es alle vorhandenen mal zu löschen

    Gehe ins Netzwerk und Freigabecenter , siehst du bei Aktive Netzwerke ein Haus oder Fabrikgebäude ?

    Wenn ja :
    Klicke darauf und im nächten Dialog auf "Netzwerkadressen zusammenführen oder löschen"
    im nächsten Dialog siehst du alle gespecherten Lan Profile , alle alten Profile (wenn vorhanden) kannst du nun löschen
    das Aktuelle jedoch nicht , trenne nun das Netzwerkkabel , kurze Zeit später kannst du auch das aktuelle löschen.

    Wenn nein :
    Rufe "regedit" auf
    und dort den Pfad
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\NetworkList\Profiles
    dort finden sich einer oder mehrere Schlüssel mit diesem Benennungsformat {8D88FBBE-C68A-4389-8595-A4C0B64594FE}
    Trenne das Netzwerkkabel , warte bis die Verbindung abbricht , lösche un alle diese Einträge.
    !!! Änderungen in der Registrierung können das System irreparabel schädigen !!!

    Egal welchen Weg du gewählt hast
    Melde den Benutzer ab und wieder an
    Stecke das Netzwerkkabel wieder ein
    Jetzt sollte sich der Dialog für die Standortauswahl öffnen , wähle Heim oder besser Arbeitsplatz.
     
Thema: Probleme beim Netzwerk einrichten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 netzwerk wählen sie den zu konfigurierenden zugriffspunkt aus

    ,
  2. windows 10 wählen sie den zu konfigurierenden drahtlosrouter aus

    ,
  3. wählen sie den zu konfigurierenden drahtlosrouter oder zugriffspunkt aus

    ,
  4. lan-verbindung 2 netzwerktyp,
  5. es kann bis zu 90 sekunden dauern,
  6. alice Modem tp link dhcp,
  7. problembehandlung kann aufgrund problems nicht gestartet
Die Seite wird geladen...

Probleme beim Netzwerk einrichten - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim April update KB 4493472

    Probleme beim April update KB 4493472: Habe schon alles ausprobiert um das Update zu installieren. Weiß jemand etwas über mein Problem? Liebe Grüße Rüdiger
  2. Windows 7 Probleme beim Bootvorgang

    Windows 7 Probleme beim Bootvorgang: Hallo, liebe Community Kollegen. Beim Bootvorgang meines PC erscheint folgende Meldung: CMOS Date/Time Not Set und dann Press F1 to Continue....
  3. Windows 7 Probleme beim Runterladen

    Windows 7 Probleme beim Runterladen: Hallo zusammen, ich möchte von der Seite https://www.microsoft.com/genuine/ eine Windows7 Version runterladen. Egal ob ich den generischen oder...
  4. Probleme beim Laden eines Language Packs

    Probleme beim Laden eines Language Packs: Ich wollte ein Language Pack installieren, aber es kommt eine Fehlermeldung mit drei Dateien, die ich nicht verstehe:...
  5. Probleme beim Einrichten eines Netzwerkes

    Probleme beim Einrichten eines Netzwerkes: Hallo, ich bin gerade dabei, ein Heimnetzwerk zu erstellen und stoße dabei schon auf ein Problem ganz am Anfang: Systemsteuerung>Netzwerk und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden