Powerline oder W-Lan Stick?

Diskutiere Powerline oder W-Lan Stick? im Kaufberatung Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, da ich mir bald einen neuen Computer kaufe, braucht dieser auch Verbindung zum Internet. Ich weiß aber nicht was besser ist! Eine...

  1. Domi97

    Domi97 Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64-bit
    System:
    Acer
  2. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Das hängt ja wohl erst mal davon ab, wie Du zur Zeit ins Internet gehst (Modem oder Router und welcher Hersteller), davon schreibst Du aber kein Wort!
     
  3. Domi97

    Domi97 Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64-bit
    System:
    Acer
    also zur Zeit gehe ich mit Laptop per W-Lan ins Internet
    wir haben ein Telekom Speedport W701V
     
  4. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Kaufst Du eine PC oder einen weiteren Notebook?

    Für einen PC würde ich Powerline nehmen. Mit WLAN-USB Sticks ist die Übertragung nicht so performant wie bei einem guten Powerline!
     
  5. Domi97

    Domi97 Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64-bit
    System:
    Acer
    ich kauf einen neuen PC
    ist die Powerline vom Link gut?
     
  6. #6 Sebi94, 21.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2012
    Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Definiere "gut"... Was meinst du damit?

    Billig ist es auf jedenfall. Ich benutze auch solche Powerline-Adapter. Jedoch kostet bei mir so ein "Starter-Kit" +100 €... :D
    Diese benutze ich: Devolo dLAN 500 AVmini Starter Kit mit 2x HomePlug: Amazon.de: Computer & Zubehör Ich bin froh, dass ich das Geld dafür ausgegeben habe. Eine einwandfreie Leistung und keinerlei Probleme! Datenübertragung ist einfach gigantisch... :)

    Dein's ist das selbe, jedoch hat der Adapter in deinem Link nur circa die Hälfte der Datenübertragung und es ist eine "billigere" Marke. Deswegen ist der Preis auch bedeutend niedriger.

    Aber für den normalen Haushalt reichen die "200"er Adapter vollkommend aus. Wir haben aber das Entertain-Programm von der Telekom und zudem läuft bei mir noch ein Server dauerhaft... Deswegen habe ich mehr Leistung als den "Standard" gewollt und habe gleich die "500"er gekauft. Aber ansonsten würde ich als Verkäufer die 200er verkaufen. :) Für Gelegenheitssurfer gibt's sogar noch langsamere: 14 Mbit/s. Die empfehle ich aber nicht, da die wirklich extrem langsam sind und man den Unterschied zwischen den 14ern und 200ern stark spürt. (Aus eigener Erfahrung.) ;)

    Aber achte bitte auf eines: Für die Powerline-Adapter benötigt man mindestens 2! Ein Adater muss vom Router in die Steckdose und ein weiterer von der Steckdose zum Endgerät (PC oder Notebook,...). Wenn du ein weiteres Gerät so verbinden möchtest, brauchst du einen weiteren Adapter.
     
  7. Domi97

    Domi97 Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64-bit
    System:
    Acer
    Also wir haben nur DSL 2000.

    und in dem Set sind ja 2 davon enthalten, oder?
    und es wird nur ein PC damit betrieben.
     
  8. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Aufgrund dessen, dass es ein Starter-Kit ist und auf dem Bild zwei Stück in der selben Position abgebildet sind, sind es sehr wahrscheinlich zwei.

    Also... Ja, es sind zwei. "Starter-Kit" bedeutet immer "zweimal das Produkt"...

    Jo, dann reicht ein Starter-Kit. Man kann die Adapter notfalls auch einzeln bis in mehrfacher Ausführung nachkaufen. :)

    Aufgrund der DSL-Geschwindigkeit sind die 200er auch perfekt. Da braucht man dann garkeine leistungsstärkeren...
     
  9. Domi97

    Domi97 Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64-bit
    System:
    Acer
    OK, und die Übertragung mit den TP-Link ist besser wie mit einem Stick?
     
  10. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Ja, weil wesentliche sicherer in der Übertragung und nicht von der Sende-Empfangsqualität abhängig!
     
  11. #11 Sebi94, 21.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2012
    Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Klar ist die besser.

    TP-Link Powerline: Steckst in eine Stromsteckdose und verbindest den Adapter mit einem PC per LAN-Kabel. Fertig.

    Beim Stick baust du eine WLAN-Verbindung auf, die durch Signalstörungen, dicke Wände, Metalle, andere elektronische Geräte und Co. gestört werden kann, sodass die Verbindung zu schwach wird/ist und/oder kein Verbindungsaufbau möglich wird (aufgrund des schwachen Signals).

    Kabel haben zudem sowie immer die bessere Übertragung, als Funk.

    EDIT: pefo war wohl schneller und ich war zulange in einem Chat beschäftigt. :D
     
  12. #12 Domi97, 21.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2012
    Domi97

    Domi97 Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64-bit
    System:
    Acer
    OK, DANKE Sollte man die Adapter über Nacht herausziehen? Meine Tante hat welche und die brummen ein bisschen, weil der Computer steht in meinem Zimmer wo ich auch schlafe..

    Hat jemand Erfahrung mit DELL PC's weil ich will mir einen zulegen.
     
  13. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    1) Dell PC's sind normalerweise für den Business-Bereich. Also sie sind eher weniger zum Zocken gedacht, sondern eher zum Arbeiten... ;)
    2) Man kann die Adapter auch drin lassen. Meine Adapter hier sind noch nie abgezogen wurden und hängen somit bereits seit 2 Monaten dauerhaft am Netz. :D (Hören...?! Die Teile machen quasi nichts, also kann man die garnicht hören. Da hat deine Tante dann wohl einen defekten Adapter.)
     
  14. Domi97

    Domi97 Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64-bit
    System:
    Acer
    1. also ich zock eh nicht ;) nur internet (soziale netzwerke, youtube) und musik hören, fotos anschauen und videos
    ich hab mir den Dell Inspiron mit i3 (3,3 Ghz) rausgesucht mit 1TB Festplatte 4 GB Arbeitsspeicher für 450€
    2. ok, das kann man ja dann testen
     
  15. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    1) Joa... Sind zwar nicht viele Daten, aber klingt für diese Zwecke gut. :)
    2) Jop. ;)
     
  16. #16 Domi97, 21.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2012
    Domi97

    Domi97 Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64-bit
    System:
    Acer
    Prozessor-Nummer:
    i3-2120

    Prozessor:
    Intel® Core™ i3 Desktop Processor i3-2120 (3,3 GHz, 3 MB Intel® Smart-Cache)

    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR3-RAM

    Grafikkarte:
    NVIDIA GT405

    Festplattentyp:
    S-ATA2

    Prozessor-Marke:
    Intel

    Prozessor-Modell:
    Core

    Prozessor-Taktfrequenz:
    3,3 GHz

    Anzahl Prozessorkerne:
    2

    Festplattenkapazität:
    2 x 500 GB

    verbaute Plätze:
    2

    Arbeitsspeicher-Konfiguration:
    2 x 2 GB

    Anzahl installierter Festplatten:
    2

    Cachegröße:
    3 MB

    Cache-Speicher Typ:
    Smart-Cache

    Schreibgeschwindigkeit:
    16x (DVD)

    Betriebssystem:
    Microsoft Windows Home 7 Premium (64-bit)

    inkl. Software:
    Microsoft Windows Home 7 Premium (64-bit), Microsoft Office 2010 Starter, McAfee Internet Security (30 Tage Testversion)

    Gehäuse:
    Minitower

    Breite:
    176 mm

    Höhe:
    373 mm

    Tiefe:
    442 mm

    Lieferumfang:
    Desktop-PC, Netzkabel, Tastatur, Maus, Bedienungsanleitung

    Herstellergarantie:
    24 Monate

    Soundkarte:
    RealTek® RTL8111E

    Kartenleser:
    8-in-1 Kartenleser

    Laufwerk:
    DVD-RAM (±RW)

    Speichertyp:
    DDR3 RAM

    Speichergeschwindigkeit:
    1.333 MHz

    Chipsatz:
    H61

    Grafikspeicher dediziert:
    512 MB

    Anschlüsse:
    8 x USB 2.0, VGA, HDMI-Anschluss, Kopfhörer/Line-Out, Mikrofon/Line-In, Ethernet

    Ethernet Übertragungsrate:
    10/100/1.000 Mbit/s

    Gewicht:
    7,9 kg

    Artikelnummer:
    1505468
     
  17. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Passt. Ein standardmäßig ausgerüsteter Arbeitsrechner zum Surfen, Fotos/Videos anschauen und Co.. :)
     
  18. Domi97

    Domi97 Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64-bit
    System:
    Acer
    OK, also ist das eine gute Wahl?
    Kann man den Powerline Stecker auch in einen Mehrfachstecker stecken?
    Und in den Kundenmeinungen bei amazon hab ich gelesen, dass man irgendwie eine Software für den Adapter installieren muss und dann ein Kennwort errichten muss? Stimmt das?
     
  19. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Ich nenn's nicht gut, aber für deine angegebenen Zwecke reicht das. :)

    Ja, kann man. Jedoch spürt man dann einen sehr heftigen Leistungsmangel. Laut Bedienungsanleitung soll man auch Mehrfachsteckdosen meiden und sie direkt an eine Wandsteckdose stecken, da dort die Performance (also die Datenübertragungsrate) um ein vielfaches besser ist. Ich habe sie auch alle extra in eine Wandsteckdose reingesteckt.

    Bei den Adapter ist normalerweise immer so eine Software dabei. Aber die habe ich bei meinen neuen Set nicht bentutzt. Es reicht normalerweise, wenn du den ersten in die Steckdose steckst, ein Gerät damit verbindest und 2-3 Minuten wartest... Dann steckst du den zweiten Adapter in die Steckdose und schließt das nächste Gerät an. Dann verständigen sich die beiden Adapter untereinander, dass sie zu einem Netz gehören und tauschen Daten aus und verschlüsseln sich dann gegenseitig. Jeder weitere Adapter erhält dann die selben Daten und Verschlüsselungen, wie diese zwei...
     
  20. Domi97

    Domi97 Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64-bit
    System:
    Acer
    Klingt ja ganz leicht, die meinten nur, dass das irgendwelche Daten sendet, die die Nachbarn auch empfangen könnten?
     
Thema: Powerline oder W-Lan Stick?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. powerline vs wlan

    ,
  2. wlan stick oder powerlan

    ,
  3. wlan stick oder powerline

    ,
  4. wlan sticks test 2012,
  5. wlan usb stick oder powerline,
  6. wlan vs powerline,
  7. powerline adapter oder wlan stick,
  8. powerline oder wlan stick,
  9. wlan stick powerline,
  10. powerline vs wlan stick,
  11. powerlan stick,
  12. powerline mit dsl 2000,
  13. test wlan sticks 2012,
  14. wie schliesst man powerline an,
  15. w lan stick test 2012,
  16. WLAN Stick vs Steckdosen Internet,
  17. powerline oder usb stick,
  18. speedport 701v powerline adapter,
  19. powerline brummt,
  20. powerlan oder wlan stick,
  21. tp link powerline brummt,
  22. speedport w701 v powerline adapter,
  23. powerline wlan usb stick,
  24. powerline mit dsl2000,
  25. wie schließt man powerline an
Die Seite wird geladen...

Powerline oder W-Lan Stick? - Ähnliche Themen

  1. Nach Neuinstallation kein LAN-Treiber mehr vorhanden

    Nach Neuinstallation kein LAN-Treiber mehr vorhanden: Hallo Ihr Lieben! Ich mußte das gesamte WIN7 neu installieren und hatte dabei noch einen Fehler im DVD-LW. Jetzt läuft zwar WIN 7 ,...
  2. Verwendung von sticks,

    Verwendung von sticks,: Hallo, bisher konnte ich jeden Sstick mit Win 7 verarbeiten, seit ca 3 Wochen werden Sticks nicht mehr erkannt, warum
  3. Wechseldatenträger -->Stick

    Wechseldatenträger -->Stick: Guten Tag Kolleginnen und Kollegen, zum ersten Mal bin ich auf dieser Basis unterwegs und habe schon gleich eine Frage: auf diesem Datenträger...
  4. Neues Motherboard lässt keine Windows-7-Installation zu -weder von USB-Stick noch von...

    Neues Motherboard lässt keine Windows-7-Installation zu -weder von USB-Stick noch von...: W 7 kann nicht installiert werden. Tastatur- und Maustreiber fehlen. . Was tunß
  5. Treiber für W-lan

    Treiber für W-lan: Mein neues Wlan bringt keine internet Verbindung, Kann es sein, das der passende Treiber fehlt. und wo bekomme ich einen her.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden