Ports bleiben geschlossen, ich komm nicht mehr weiter

Diskutiere Ports bleiben geschlossen, ich komm nicht mehr weiter im Windows 7 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 7; Hallo zusammen, Ich halts nicht mehr aus. Seit 5 Wochen haperts am Internet, sodass manche Programme einfach keinen Zugang zum Internet finden....

  1. #1 konjunktur, 14.05.2014
    konjunktur

    konjunktur Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Hallo zusammen,

    Ich halts nicht mehr aus. Seit 5 Wochen haperts am Internet, sodass manche Programme einfach keinen Zugang zum Internet finden. Nach ewigem Herumgeblödel habe ich erkannt, dass offenbar einige wichtige Ports geschlossen sind. Der UPC-Kundenservice sagt, dass bei ihnen alle offen sind und ich die Ports freigeben soll. Also hab ich in den Routereinstellungen (Router: Technicolor tc7200) versucht, die Ports zu öffnen. Die Programme laufen aber immer noch nicht und die Port-Check Programme sagen, dass die Ports noch immer geschlossen sind (Darunter auch port 80, wie ist das möglich?). Die PC-Firewall deaktivieren bringt auch nichts.
    Ich habe kaum eine Ahnung von Netzwerken und weiß das meiste erst seit mehreren Tagen :/ Wisst ihr, was zu tun ist?

    Danke im voraus :)
     
  2. #2 areiland, 14.05.2014
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Schon mal einen Virenscann gemacht? Sowas passiert unter Umständen auch, wenn Schädlinge im Hintergrund Umleitungen anlegen, damit Deine Daten abgegriffen werden können.
     
  3. #3 konjunktur, 14.05.2014
    konjunktur

    konjunktur Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Ja, ohne Ergebnisse.
     
  4. #4 areiland, 14.05.2014
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Auch mit einer offline CD, also nicht mit dem installierten Virenscanner? Hast Du ausserdem auch mal in den Einstellungen der Firewall den Punkt "Standards wiederherstellen" genutzt, um die Firwall auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen?

    Ansonsten, was ging dem nicht funktionierenden Internet voraus - was wurde am Rechner verändert oder installiert? Für eine wirklich umfassende Hilfestellung, ohne Rätselraten, brauchen wir auch gescheite Informationen.
     
  5. #5 konjunktur, 14.05.2014
    konjunktur

    konjunktur Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Ja, sogar mit der cd wurde nichts gefunden. Die Firewall auf Standardeinstellung brachte leider auch keine Besserung.

    Das ganze begann ganz plötzlich vor 5 Wochen. Von einen auf den anderen Tag trat das Problem auf, ohne dass jegliche Änderung durchgeführt wurde. Auch der Kundenservice sagte, dass sie keine Änderungen vorgenommen haben. Alle Computer im Haushalt waren davon betroffen, aber nur wenn sie übers Modem verbunden waren-über einen A1 Hotspot funktionierte es. Also versuchte ich, was mir einfiel: Router zurücksetzen, Firewall deaktivieren, Netzwerkkartentreiber aktualisieren, alles ohne Erfolg. Dann bin ich über die Routereinstellungen auf Ports gestoßen. Also habe ich versucht, die benötigten Ports zu öffnen (über Port-Forwarding) und über Port-Check Seiten zu kontrollieren, wiederum ohne sichtbaren Erfolg.
     
  6. #6 areiland, 14.05.2014
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Wenn alle Rechner davon betroffen sind, dann kann es an der Windows Firewall schon mal nicht liegen. Denn die wirkt sich immer nur auf einen Rechner aus und ich gehe mal nicht davon aus, dass bei Dir welche sitzen, die simultan die Firewalleinstellungen vebiegen. Da ist was mit dem Router nicht in Ordnung, also sollte sich die Fehlersuche auf den konzentrieren.
     
  7. #7 konjunktur, 14.05.2014
    konjunktur

    konjunktur Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Eben, deshalb versuche ich ja die Ports im Router freizugeben, aber komischerweise funktioniert es nicht.
     
  8. #8 areiland, 14.05.2014
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Den Router mal auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Sowas hilft meist, wenn am Router was verbogen ist.
     
  9. #9 konjunktur, 14.05.2014
    konjunktur

    konjunktur Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Habe ich versucht, leider hat es nichts gebracht:(
     
  10. #10 WigaldOwning, 14.05.2014
    WigaldOwning

    WigaldOwning Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    System:
    Mainboard MSI Z77A-G43, CPU Intel i5-3470, 8GB DDR3, GeForce 560Ti, WD Caviar Black 500GB
    Bei welchem Anbieter bist du und was für einen Router/Modem benutzt du?

    Speziell die Kabelnetzanbieter stellen gerade nach und nach alles auf IPv6 um und das kann unter Umständen die Ursache dafür sein.
     
  11. #11 konjunktur, 14.05.2014
    konjunktur

    konjunktur Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Bei upc(Österreich), der Router ist ein Technicolor tc7200.
     
  12. #12 WigaldOwning, 14.05.2014
    WigaldOwning

    WigaldOwning Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    System:
    Mainboard MSI Z77A-G43, CPU Intel i5-3470, 8GB DDR3, GeForce 560Ti, WD Caviar Black 500GB
    Kenne mich mit den Österreichischen Anbietern leider nicht aus, aber durch kurzes Googeln bin ich auf die Informationen gestossen, dass upc auch dabei ist auf IPv6 umzustellen und das in Verbindung mit dem von dir genannten Modem auch im DS-Lite Modus macht.

    Wenn das in deinem Fall auch zutrifft (Erkundige dich bei deinem Anbieter), kannst du daran leider nichts ändern, ausgenommen deinen Anbieter zu bitten dich wieder auf IPv4 umzustellen (hier in Deutschland soll das hin und wieder klappen). Oder erkundige dich nach der Möglichkeit, beides, also IPv4 und IPv6 parallel zu nutzen (ist hierzulande z.B. mit der FritzBox 6360 bei KD möglich).

    Liegt es nicht an einer Umstellung, dann wären genauere Informationen, wie du was in deinem Router eingestellt hast hilfreich (evtl. mit Screenshots), denn ich würde dann vermuten das da etwas noch nicht richtig eingestellt ist.
     
  13. #13 konjunktur, 14.05.2014
    konjunktur

    konjunktur Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    So, nachdem das Internet nur noch langsam und dann überhaupt nicht gegangen ist hat es einem Reset bedurft. Jedenfalls habe ich die Screenshots:
    UPC Screenshots - Imgur
     
  14. #14 WigaldOwning, 14.05.2014
    WigaldOwning

    WigaldOwning Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    System:
    Mainboard MSI Z77A-G43, CPU Intel i5-3470, 8GB DDR3, GeForce 560Ti, WD Caviar Black 500GB
    Genau den interessanten Teil hast du leider weggelassen :eek:

    Oder ich hab was auf den Augen :cool:

    Welche IP bekommst du auf Wie ist meine IP-Adresse? als die deine angezeigt? Wenn es die selbe ist, die du im Router unter CM IP - Adresse hast (Erstes Bild, CM Software Informationen, ganz unten), dann bist du noch mit IPv4 unterwegs, ist es eine andere, bist du auf IPv6 umgestellt, was dann für dein Problem verantwortlich wäre.

    Bezüglich deiner vorgenommenen Einstellungen bei der Portweiterleitung, so hast du genau von diesem Teil leider keine Screenshots gemacht. Kenne deinen Router zwar nicht, vermute aber mal das es bei "Fortgeschritten" unter "Weiterleitung" ist.
     
  15. #15 konjunktur, 14.05.2014
    konjunktur

    konjunktur Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
  16. #16 WigaldOwning, 14.05.2014
    WigaldOwning

    WigaldOwning Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    System:
    Mainboard MSI Z77A-G43, CPU Intel i5-3470, 8GB DDR3, GeForce 560Ti, WD Caviar Black 500GB
    Dann bist du noch auf IPv4, hätten wir das geklärt.

    Was die Portweiterleitung angeht, wie ich vermutet habe, im zweiten Album, zweites Bild (Fortgeschritten->Weiterleitung), dort mußt du deine gewünschten Ports freigeben/Eintragen:

    Öffentlicher Port-Range, dass ist der Port für das WWW, welchen du öffnen möchtest. In der Regel kann man da einen einzelnen Port, oder auch eine ganze Reihe eintragen, also z.B. 6112 als einzelnen Port, oder 6112-6114 würde die Ports 6112,6113 und 6114 öffnen.

    Lokale IP-Adresse, dort muss die IP des Rechners aus deinem heimischen Netzwerk rein, für welchen du den/die Port/s öffnen möchtest.

    Ziel-Port-Range, hier gibst du an, an welchen Port bei dem jeweiligen Rechner die Pakete gesendet werden sollen. Der Einfachheit halber würde ich immer die selben wie bei Öffentlicher Port-Range nehmen.

    Protokoll, Dort nur noch die Angabe ob TCP oder UDP, meist wird nur TCP benötigt, manchmal beide und selten nur UDP. Hängt jedoch von der Anwendung/dem Dienst ab und müsstest dich dahingehend vorher schlau machen. Gleiches gilt im übrigen für die Port-nummern selbst, auch da musst du vorher in Erfahrung bringen, welche Ports benötigt werden.

    Achso, die Standardports wie z.B. den HTTP Port 80 brauchst du nicht öffnen, es sei denn du betreibst einen Webserver daheim :rolleyes:

    Generell gilt, so wenig Ports wie möglich öffnen, denn jeder offener Port stellt ein Sicherheitsrisiko für die lokale Infrastruktur dar.

    MFG WigaldOwning
     
  17. #17 konjunktur, 14.05.2014
    konjunktur

    konjunktur Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Ich habs für mehrere Ports gemacht, aber es funktioniert noch immer nicht :(
    Jeder Port wird immer noch als geschlossen angezeigt.
    PORTCHECK.jpg

    Ich bin am Verzweifeln :/
     
  18. #18 WigaldOwning, 14.05.2014
    WigaldOwning

    WigaldOwning Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    System:
    Mainboard MSI Z77A-G43, CPU Intel i5-3470, 8GB DDR3, GeForce 560Ti, WD Caviar Black 500GB
    Auch schon einen Neustart des Routers nach dem Einrichten der Ports durchgeführt?
     
  19. #19 konjunktur, 14.05.2014
    konjunktur

    konjunktur Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    Gerade probiert, leider auch ohne Erfolg :(
     
  20. #20 WigaldOwning, 15.05.2014
    WigaldOwning

    WigaldOwning Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate
    System:
    Mainboard MSI Z77A-G43, CPU Intel i5-3470, 8GB DDR3, GeForce 560Ti, WD Caviar Black 500GB
    Läuft denn der jeweilige Rechner/Dienst, welcher auf diesen Port reagieren soll?
     
Thema: Ports bleiben geschlossen, ich komm nicht mehr weiter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cm ip adresse

    ,
  2. alle ports sind geschlossen

    ,
  3. port geschlossen

    ,
  4. upc Öffentlicher Port-Range,
  5. upc lokale ip adresse und port range,
  6. cm ip-adresse,
  7. upc ports freigeben,
  8. tc7200 portweiterleitung,
  9. was ist ziel port range
Die Seite wird geladen...

Ports bleiben geschlossen, ich komm nicht mehr weiter - Ähnliche Themen

  1. Port 21 freigeben funktioniert nicht

    Port 21 freigeben funktioniert nicht: Ich habe die folgende, im Grunde sehr gute Anleitung, im Netz gefunden und versucht, damit Port 21 für den Datentransport freizugeben:...
  2. Bluetooth and COM port connection

    Bluetooth and COM port connection: Hello all I have a Win 7 computer with no in built Bluetooth module. So i bought a Bluetooth dongle . I need to pair several devices one after...
  3. Win 7 Professional auf HP notebook generiert keine COM ports für Bluetooth device

    Win 7 Professional auf HP notebook generiert keine COM ports für Bluetooth device: Wir haben ein Gerät das mit Bluetooth eine Verbindung aufbaut. Bei Win10 kein problem. Bei win 7 64 wird lediglich eine Headset Verbindung...
  4. Windows deaktiviert alle USB ports während der Installation

    Windows deaktiviert alle USB ports während der Installation: Ich habe mir gerade einen neuen PC zusammengebaut und es verlief auch alles problemlos. Nun wollte ich jedoch Windows installieren, was per Stick...
  5. USB-Ports egal ob 2.0 uder 3.0 erkennen keine Speichermedien mehr

    USB-Ports egal ob 2.0 uder 3.0 erkennen keine Speichermedien mehr: Dieser PC ist seit April 2016 in voller Funktion. Seit einigen Tagen gibt es ein Problem und wir finden keine Lösung. An allen vorhandenen...