Porno Abmahnwelle....

Diskutiere Porno Abmahnwelle.... im Smalltalk Forum im Bereich Community; Was ist eigentlich aus dem ganzem TuWaWu RedTube...geworden... Bei der WBS- Köln Kanzlei hört und sieht man nix mehr. Mein letzter Stand der...

  1. #1 daen, 03.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2014
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
  2. #2 urmel511, 03.08.2014
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    WBS ist immer aktiv. Schaue in den Youtube Kanal vom Solmecke :) Und natürlich in den einschlägigen Abmahnforen. Auch dort sind Solmecke, Doc Wachs etc aktiv.

    U+C hat das Mandat in der Zwischenzeit niedergelegt. Die Kanzlei RA Daniel Sebastian war "nur für das Adressen ermittlen" zuständig.
    WBS hat im Januar Strafanzeige gegen Unbekannt (Geschäftsführer von ITGuards) in Köln eingereicht.

    Ebenso gibt es Strafanzeigen gegen D. Sebastian und T. Urmann und noch ein paar anderen Männeken.
     
  3. #3 Kerberos, 29.08.2014
    Kerberos

    Kerberos Guest

  4. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Wat....nur läppische 80.000€. Gerechter wäre da ne Summe um die 2Millionen und 2 Jahre Knast.. Das war, vorsätzlicher, Schwerer Betrug.
     
  5. #5 Kerberos, 30.08.2014
    Kerberos

    Kerberos Guest

    Dean - das wichtigste hast du vielleicht übersehen:

    Sobald das Urteil rechtskräftig ist, verliert er zudem seine Zulassung als Rechtsanwalt

    Somit richtet er nie mehr - als Anwalt - einen Schaden an :)
     
  6. #6 daen, 30.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2014
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    @ Kerberos
    Das ist sein Berufsrisiko und das wusste er auch.
    Urteil zu milde, der hat dafür gesorgt das manch einer, zu Unrecht, in die Bredouille gekommen ist. Und das Rechtswidrig. Also der soll bluten und all Diejenige die Involviert waren, mindestens 15 Jahre lang. Das ist Abschreckung, für alle Rechtsverdreher die evtl. auch mit dem Gedanken gespielt haben, die Schiene zu fahren.
    Und Geld verlieren (in den Kreisen) tut am meisten weh.
    Ich finde das Urteil viel zu milde. Die Formel die er angewandt hat um den Angeblich entstandenen Schaden zu errechnen, der sollte auch bei Ihm angewandt werden. Und zwar ALLE (in einem Topf) die er zu Unrecht abgemahnt hat
    (bei geschätzte ca.40.000 kommt da so Einiges zusammen).
    Dann sind die 2 Millionen noch Milde/ Human.
     
  7. #7 urmel511, 30.08.2014
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    @dean
    Der ist aber jetzt nicht wegen seiner Abmahnwut verurteilt worde, sondern als ehemaliger Besitzer einer Wurstfabrik wegen Insolvenzverschleppung und anderer Kleinigkeiten.
     
  8. #8 Kerberos, 30.08.2014
    Kerberos

    Kerberos Guest

    Dean,
    ich kann deinen Unmut nachvollziehen, aber es ist zunächst mal ein Urteil, das ihn trifft. Und: Er kann sich nicht mehr als Anwalt niederlassen.
    Dass hiervon die Geschädigten keinen Nutzen, oder einen Schadenersatz, erhalten, das ist tragisch.
    Aber es ist für die Straftat, für die er verurteilt worden ist, eine (finde ich) gerechte Strafe.
    Und wegen der Abmahnungen ist ja noch nicht das letzte Wort (Urteil) gesprochen :)
     
  9. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Als Anwalt ja nicht mehr - aber mit Sicherheit in irgend ne große Kanzlei als Berater... und wenn der erst mal 2 Millionen abdrücken muss, dann wird sich so manch einer drei mal überlegen den zu beschäftigen.
    Für die Insolvenzverschleppung (die gleiche Formel anwenden) Berechnung nach dem Wirtschaftsschaden den er angerichtet hat.
    Basta.
     
  10. #10 urmel511, 02.11.2014
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
  11. daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    Na ja also schnell die Firma als Insolvent anmelden. Und Basta. Genug Zeit um die Kohle woanders unter zu bringen, hatte er ja.
     
Thema:

Porno Abmahnwelle....

Die Seite wird geladen...

Porno Abmahnwelle.... - Ähnliche Themen

  1. Neue Abmahnwelle mit Download Portal und P2P Netz Benutzern

    Neue Abmahnwelle mit Download Portal und P2P Netz Benutzern: Die einen sammeln Musikdateien oder Bilder, andere sind auf der Jagd nach neuer Software und Updates. Auch wenn der Ärger wieder mal groß ist,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden