Polizei misst mit "Plastik Ding" im 10tel Millimeter Berreich?

Diskutiere Polizei misst mit "Plastik Ding" im 10tel Millimeter Berreich? im Smalltalk Forum im Bereich Community; OK mag sein dass das für euch nicht so Winchtig ist, aber mich stört das Enorm! Letztens war ich mit einem Kumpel in seinem Auto unterwegs, wir...

  1. #1 Ber6erc, 06.10.2011
    Ber6erc

    Ber6erc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 SP1
    System:
    Olle Kiste
    OK mag sein dass das für euch nicht so Winchtig ist, aber mich stört das Enorm!
    Letztens war ich mit einem Kumpel in seinem Auto unterwegs, wir wurden von der Polizei zu einer Rotutine Kontrolle angehalten.
    Die Polizisten haben unter anderem die Tiefe des Reifenprofiles mit einem „Plastik Messinstrument““ gemessen!
    Ich bin Maschinenschlosser von Beruf , ich komme also aus dem Maschinenbau.
    Und ich kann nicht glauben das sich die Polizei anmasst mit einem „Plastik Ding“ im Zehntel Millimeter Berreich Messen zu wollen!
    Und das natürlich zu jeder Jahreszeit und bei jeder Temperatur!
    So kann es zb: sein das ein Reifen im Sommer bei 25 Grad (wie es vor ein paar Tagen noch hier war) noch für gut befunden wird, und bei zb: bei 10 Grad (wie Heute) nicht mehr für gut befunden wird!
    Bei solchen Temperatur Unterschieden ändert sich dieses „Plastik Ding“ locker um ein paar Zehntel Millimeter!
    Meiner Meinung nach is so ein „Plastik Ding“ absolut ungeeignet zum Messen im Zehntel Millimeter Berreich!
    Warum wohl werden Richtige Messinstrumente wie zb: ein einfacher Messschieber aus Werkzeug Stahl hergestellt?!?
    Ich bin im moment echt am überlegen ob ich Strafantrag stelle!
    Wie denkt ihr darüber?
     
  2. #2 raptor49, 06.10.2011
    raptor49

    raptor49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    5
    Version:
    Win 10/ 64 u 32, Win7 / 32, Lubuntu 14.04 / 32
    System:
    AMD64 X2, HP Compaq, Acer TravelMate, Fujitsu Celsius (i7-)
    Zur Prüfung des Reifenprofiles reicht so ein Plastikding vollkommen aus. Selbst in der Werkstatt wird NIEMAND auf die Idee kommen, mit Meßschieber & Co dein Reifenprofil zu Messen!

    Ein Strafantrag ist übrigens in diesem Fall kompletter Schwachsinn!

    Gruß ex Kfz-Mechaniker
     
  3. #3 Ber6erc, 06.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2011
    Ber6erc

    Ber6erc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 SP1
    System:
    Olle Kiste
    Es geht dabei darum das ich zb: mit 1,7 Millimeter noch fahren darf, mit 1,5 Millimeter nicht mehr!
    Es kann also sein das 1-2 Zehntel Millimeter den Unterschied machen, und mit so einem "Plastik Ding" kann eben ein Unterschied von 1-2 Zehntel Millimeter nicht Gemessen werden!
    Ein Polizist würde also zb: behaupten das mein Reifen unter 1,6 Millimeter abgefahren ist, setzt zur Feststellung der Tiefe des Reifenprofils aber ein "Messinstrument" ein das so einen Unterschied nicht Messen kann!
    Es wird meiner Meinung nach nicht auf die Temperatur geachtet aber Behauptet das die Tiefe des Profils auf ein "10tel Millimeter" genau festgestellt wurde!
    Die Polizei ist gesetzlich dazu verpflichtet jeden einzelnen Vorwurf Beweisen zu können, aber genau das kann die Polizei in so einem Fall nicht weil sie ein ungeeignetes "Messgerät" zur feststellung einsetzt!

    EDIT: Das wäre das selbe wenn ein Polizist mich anhält und behauptet ich wäre 60 und nicht 50 gefahren, und das ohne das er mit einer Radarfalle meine genaue Geschwindigkeit ermittelt hätte!
    Das ist auch nicht zulässig!
     
  4. #4 raptor49, 06.10.2011
    raptor49

    raptor49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    5
    Version:
    Win 10/ 64 u 32, Win7 / 32, Lubuntu 14.04 / 32
    System:
    AMD64 X2, HP Compaq, Acer TravelMate, Fujitsu Celsius (i7-)
    Wer seine Reifen bis auf unter 2 mm Profil fährt, sollte dringend neue Reifen aufziehen lassen! Die "1-2 Zehntel Millimeter" sind völlig unwichtig! Die Reifen sind so gut wie alle! Wer weiter mit so einem Profil fährt gefährdet sich und andere. Erst recht im Herbst, wenn die verdreckten Straßen wieder regelmäßig nass sind.

    Wegen der temp: Willst du ne Std am Straßenrand stehen und warten bis der Reifen sich bequemt auf eine aus deiner Sicht Meßbare Temperatur zu fallen?

    Das mit der Geschwindigkeit ist wieder etwas anders. Wenn du offentsichtlich zu rasant fahrst, kann er dich anhalten. Problematisch wirds erst, wenns ein Ticket gibt.
    Ein Ticket um 10 km/h egalisiert sich von selbst.

    Ein Ticket wegen abgefahrener Reifen nicht, weil -> Flensburg lässt Grüßen.

    Nochmal: Sobald ein Reifen auf die 2 mm runter geht, sollte man sich Gedanken um Ersatz machen! Die Gesetzliche Mindestreifenprifiltiefe ist nur der erlaubte Tiefstwert, der möglichst nicht erreicht werden sollte.

    Und letztendlich wenn du nen Unfall hast, wird der Cop die Reifen ankucken und ein zweites mal ein Gutachter der Versicherung. Egal ob der dann mit Plastedingens oder Meßschieber misst, die mm kommen ins Gutachten.

    Bei Bremsklötze isses auch egal, ob du noch 2 mm frei hast oder nicht. Wenn du noch 2 mm "Zeit" hast, gehören die längst ausgetauscht.
     
  5. #5 Ber6erc, 06.10.2011
    Ber6erc

    Ber6erc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 SP1
    System:
    Olle Kiste
    Anscheinend drücke ich mich falsch aus.
    Mir geht es nur darum das ein Polizist behauptet das mein Reifen Profil zb: nur noch 1,7 Millimeter tief ist, das auch Beweisen können muss.
    Ich sage nicht das mann zb: mit 1,7 Millimeter noch fahren sollte, es geht nur darum das der Polizist die Behauptung aufstellt die Profil Tiefe auf ein 10tel Millimeter genau Gemessen zu haben was er aber mit dem eingesetzten Messinstrument nicht KANN!
    Der Polizist MUSS aber JEDEN einzelnen Vorwurf BEWEISEN KÖNNEN!
    Somit macht sich meiner Meinung nach Strafbar!
    Es steht von vornerein fest das der Polizist ein Messinstrument einsetzt das zu dieser Messung absolut ungeiegnet ist und seinen Vorwurf/Feststellung nicht Beweisen kann!
    So steht es aber im Gesetz!
     
  6. #6 raptor49, 06.10.2011
    raptor49

    raptor49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    5
    Version:
    Win 10/ 64 u 32, Win7 / 32, Lubuntu 14.04 / 32
    System:
    AMD64 X2, HP Compaq, Acer TravelMate, Fujitsu Celsius (i7-)
    Hat jemand ne Strafe bekommen?
    Ticket?
    Verwarnung?
    Anordnung zur Vorführung?

    Deine Diskussionen die du wahrscheinlich begonnen hast, lief von den Worten her falsch ab.

    Wenn dir ein Cop mit "Reifen sind alle" kommt, sagst du "da kommen eh bald neue drauf, brauch noch nen Termin in der Werkstatt".

    Ewartest du etwa das man zig tausende Cops mit Meßschieber ausstattet und den dafür nötig "Lehrgang", wie man damit umgeht?

    Lass es gut sein, mit dem was dir die Cops sagen. Wenn was kaputt ist, bzw in deren Verscheißgrenze geht oder nicht eingetragene Tuningteile, bzw nicht eintragungsfähige Teile, hast du nur wenig Gegenargumente.

    Die Tatsache das die Cops diverse Sachen Beweisen müssen ist auch klar, aber ein paar zehntel bei der Reifenprofilprüfung mit Plastikdingens, sind sowas von Scheißegal das es nur so raucht.

    Wenn du damit zur PI gehst und nen Strafantrag stellst, muss sich die hälfte der Anwesenden Cops zamm reißen nicht vor Lachen vom Stuhl zu kippen!

    Es ist VÖLLIG egal ob die Profiltiefe mit Meßschieber, Plaste oder Metalprüfer gemessen wird!!! Sag deinem Kumpel (oder deinem Geldbeutel) das neue Reifen fällig sind.

    Selbst wenn du zum TÜV fährst, wird der Prüfer uU die Profiltiefe auf den Bericht schreiben, mit dem Vermerk an Ersatz zu denken. Selbst wenn der TÜVler mit dem Meßschieber dasteht.
     
  7. #7 Ber6erc, 06.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2011
    Ber6erc

    Ber6erc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 SP1
    System:
    Olle Kiste
    Wozu gibts denn zb: eine vorgeschriebene Mindest Profil Tiefe?
    Wozu werden an die Polizei "Messgeräte" ausgegeben bei denen von Anfang an fest steht das die verlangten Vorgaben nicht erfüllt werden?
    Genau das regt mich auf!
    Da kann die Polizei auch wirklich gleich die Geschwindkeit "Schätzen"!
    Jeder weiß dass das mit diesem "Messgerät" nicht funktioniert, es wird aber weiter behauptet auf "1 Zehntel Millimeter genau gemessen zu haben"!

    Mir geht es nur darum das ein Polizist behauptet auf 1 Zehntel Millimeter genau gemessen zu haben, aber von Anfang an zu Wissen hat dass das nicht stimmt!
     
  8. #8 DMSO, 06.10.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.10.2011
    DMSO

    DMSO Guest

    Hi,

    Also diese Plastikdinger sind wirklich nur für z.B. Privatverwendung (z.B. Gebrauchtwagenkauf) geeignet.
    Von Eichung oder gar 1/10mm Genauigkeit kann da nicht die Rede sein.
    Auch an nur 1 Stelle messen ist ein Witz. Nicht umsonst gibt es die mit Pfeilen gekennzeichneten Stege, die bei Sommerreifen 1,6mm betragen und somit sieht man mit dem freien Auge... einwandfrei, hart an der Grenze, oder definitiv zuwenig Profil.

    Die Aussage es wurde auf den 10tel mm genau gemessen ist wirklich Blödsinn.

    Da hilft auch ein Messschieber nicht. Denn ein bisschen zuviel oder zuwenig auf den umgebenden Gummi gedrückt, schon hast du einige 1/10 mm Unterschied.

    Soweit hast Du recht.

    AAABER:

    Kommt es zu einem Unfall, vielleicht sogar mit Personenschaden, kann es gewaltig Ärger geben, egal ob 1,5 oder 1,7 mm.
    Strafanzeige ist wohl ziemlich übertrieben, zumal Du sicher den einen oder anderen km mit den Reifen seither gefahren bist.

    Obwohl ich auch gegen solche Möchtegern-Profis im Messen bin (War CNC-Dreher, da gings um 1/100 und drunter) wird dir eine Anzeige wenig bringen.

    Ich muss auch den Anderen recht geben. Wechsel die Gummis, denn sie sind halt definitiv zu Ende.

    Genau gemessen wird z.B. bei der Bremsscheibendicke, da zählt auch die Temperatur etc.
    Bremsbeläge wechselt man normal eh gerne, weil man die Abnützung "spürt und hört".

    Mein Fazit, Du bist zwar theoretisch im Recht, aber wenn Du Anzeige erstattest, finden die plötzlich 20 andere Sachen, die nicht passen.
    Und Du wirst ein gern gesehener "Gast" bei Verkehrskontrollen.
     
  9. #9 Ber6erc, 06.10.2011
    Ber6erc

    Ber6erc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 SP1
    System:
    Olle Kiste
    Hi mir geht es gar nicht um meine Reifen oder die von meinem Kumpel, sondern einfach nur ums Prinzip.
    Und der Strafantrag würde natürlich nicht gegen einen Polizisten ergehen sondern gegen den Dienstherren, eben wegen einem absolut untauglichen Messgerät mit dem niemand im 10tel Millimeter Berrreich Messen kann! ;)
     
  10. #10 chemnitzsurfer09123, 06.10.2011
    chemnitzsurfer09123

    chemnitzsurfer09123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    zum Pinguin gewechselt :-)
    System:
    HP250G3
    Für so was reicht eigentlich ja auch ein 1 € Stück vollkommen aus. :cool:
     
  11. #11 Kerberos, 06.10.2011
    Kerberos

    Kerberos Guest

    @ Ber6erc

    Sry - aber informiere dich vorher mal über die "Rechtslage" und auch die geltende Gesetzgebung.
    Diese Aussage ist totaler Q.....h!

    Als Mechaniker (Maschinenschlosser) sollte dir bekannt sein, dass sich auch gerade Metall bei Hitze ausdehnt; und auch eine "Schieblehre" (wie auch immer diese Dinger heute heißen mögen...) sind da nicht ganz genau.
    In Frankfurt messen die Mädels & Jungs vom "Ruhenden Verkehr" (nun auch Stadtpolizei genannt) teilweise mit einer Euromünze, und jeder nimmt dies gelassen hin.

    Denn jeder weiss: Wer mit solch abgefahrenen "Schlappen" unterwegs ist, riskiert nicht nur einen Blechschaden, sondern möglicher Weise auch Leib und Leben anderer.

    Ansonsten halte ich es wie raptor.
     
  12. #12 daen, 06.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2011
    daen

    daen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    4.018
    Zustimmungen:
    73
    Version:
    Win 7 64Bit Prof.
    System:
    Siehe Signatur.
    @ Ber6erc

    Da alle Argumente dir hier nicht zu reichen scheinen.
    DANN MACH DOCH ENDLICH NE ANZEIGE und gut is.
    Wenn du beim ADAC Mitglied bist (mit Verkehrsrechtschutz),
    dann kannst du dich von einem Fachanwalt beraten/vertreten lassen.
    Kosten werden vom ADAC übernommen.
     
  13. #13 Meister Proper, 06.10.2011
    Meister Proper

    Meister Proper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    Hast Du Dir eigentlich schon mal Gedanken zur Logik Deiner Beschwerde gemacht?
    Anscheinend nicht!
    Wenn sich auf Grund von Wärme Dein Reifen (nicht nur der Messschieber ändert sein Mass) ausdehnt, dann streckt sich auch der Grund des Profils mit und somit ist Dein ganzes Gemecker eigentlich nur sinnloses Geschwa.el.
     
  14. #14 areiland, 07.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Nimm Dir doch mal Dein Tabellenbuch vor und schau nach wie der Längenausdehnungskoeffizient bei Kunststoffen wie Polyethylen ist. Ich bezweifle, dass PE sich um mehr als 250 tausendststel mm pro Grad (K) - bezogen auf 1 m Länge ausdehnt. Bei einem Messbereich von 10 - 30 mm ist die Längenausdehnung des Messschiebers mit Sicherheit nicht im 10tel mm Bereich zu erfassen.

    Diskrepanzen von mehreren 10tel mm kommen wohl eher davon, dass man an unterschiedlichen Punkten gemessen hat. Aussen gemessen - stärker abgefahren, weil der Sturz nicht mehr stimmt. Innen gemessen mehr Profiltiefe - weil die Auflagefläche weniger stark abgefahren ist.

    Ich glaube mich zu erinnern - dass PE zwischen 0,00110 - 0,00250 mm pro 1 m bei 1 K liegt. Auf einen Meter PE wären das 0,0011 - 0,0025 mm Wärmeausdehnung - immer auf einen Meter Material pro Grad Kelvin bezogen. Bei einer Länge des Messschiebers von 10-30 mm wären das ungefähr 0,000011 - 0,000075 mm pro Grad Kelvin - die der Messschieber abweichen würde - wenn unterschiedliche Temperaturen anfallen.
     
  15. DMSO

    DMSO Guest

    Die Messschieber / Schiebelehren / Schublehren (so einige Namen von dem Ding) Arbeiten schon in einem grossen Temperaturbereich genau, wenns um 1/10 geht.
    Mal abgesehen von den Baumarktdingern um 5-30 Euro. (Zum Vergleich, meine private, für die Arbeit gekaufte, kostete 129 Euro)

    Noch genauer sind da ja Mikrometer-(was auch immer).... Da ist sogar der Griff isoliert um Körperwärme(!) auszuschliessen.
    1 Staubkorn und die Messung ist falsch.

    Achja 1/10mm ist etwa ein Barthaar dick... wie soll man da 1/10 bei Gummiprofil messen....
     
  16. #16 areiland, 07.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Die Messung bei einem Gummiprofil ist da eher ungenau - klar. Aber das darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass wie ich schon sagte die Abweichung durch Temperatureinflüsse so gering ist, dass Messungenauigkeiten im 10tel mm Bereich nur durch unterschiedliche Temperaturen, nicht wahrscheinlich sind. Bei einem so kleinen Messbreich ist auch bei PE eine Abweichung von wenigen mü zu erwarten. Einige Zentel mm - mit Sicherheit nicht, auch das Eindrücken der Lauffläche des Reifens ist kein Argument - so stark kann man einen Reifen nicht eindrücken - wenn er korrekt aufgepumpt ist. Immerhin 2 - 2,5 bar.

    Messschieber werden in einem bei 20 Grad geeicht. Die Standardtemperatur für alle Eichungen ist 20 Grad (C). Das ist halt die mittlere Temperatur in Deutschland.
     
  17. DMSO

    DMSO Guest

    Absolut richtig, Alex...

    Nur gibt es wie bei Rollmetern (Meterstab im Volksmund) Genauigkeitsklassen.
    Wenn ich mich richtig erinnere, wird die Profiltiefe auf 3/4 der Lauffläche gemessen.

    Und der Sturz hat natürlich sehr viel Einfluss.

    Kurz: Neue Gummis und gut ist...
    Bei Anzeige gegen die Staatsgewalt brauchst Du schon einen Promianwalt.
    Und bringt Dir weder Geld noch sonstwas... nur Ärger...
     
  18. #18 areiland, 07.10.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Ich hab den Vorteil - ich hab kein Auto.
     
  19. DMSO

    DMSO Guest

    Ich auch nicht mehr... Bin vom Land in die Stadt gezogen.
    Man soll ja nicht boshaft sein, aber ich fahr mit einem Lächeln an den Tankstellen mit den horrenden Preisen vorbei.

    Leid tun mir die Leute, die auf PKW angewiesen sind.

    Aber ich liebe es.. keine Parkplatzsuche, kein auf 150° aufgehitzter Innenraum (klar, Übertreibung)... keine Versicherung, kein TÜV, etc...

    In den 1 1/2 Jahren ohne Auto vermisste ich es keine 5mal.

    Klar... Regen, Schnee, Kälte,... da werde ich "ausgelacht"
    Aber ich hab mich noch nicht dabei beobachtet, mein Fahrrad von Schnee und Eis zu befreien :)

    Bin in einem Jahr in der Stadt ca. 900 km gefahren... gerade auf solchen 1-5km Strecken saufen die Autos da ja nur so Treibstoff.
     
  20. #20 areiland, 07.10.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Warum wirst Du bei Regen/Schnee/Kälte ausgelacht? Ich fahr immer mit dem ÖPNV - wenn ich überhaupt weiter als 20 min muss. Ich kann lachen über die, die unbedingt aufs Auto angewiesen sind.

    Die meisten Strecken lege ich zu Fuss zurück - alles was 20 min zu Fuss ist, wird grundsätzlich zu Fuss erledigt.
     
Thema: Polizei misst mit "Plastik Ding" im 10tel Millimeter Berreich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifenprofiltiefe messgerät

    ,
  2. wo misst die polizei die profiltiefe

    ,
  3. wie funktioniert ein reifenprofilmesser

    ,
  4. geeichter reifenprofilmesser,
  5. 2 zehntel mm,
  6. wo misst man das reifenprofil,
  7. wie misst die polizei das reifenprofil,
  8. wie funktioniert reifenprofilmesser,
  9. wie misst die polizei die profiltiefe,
  10. schieblehre reifenprofiltiefe,
  11. wo misst die polizei die reifenprofiltiefe,
  12. polizei reifenprofil,
  13. reifenprofil polizei,
  14. reifenprofil innen und aussen stärker abgefahren,
  15. polizei misst profiltiefe,
  16. polizei misst falsch profiltiefe,
  17. wie misst man zehntel millimeter,
  18. 2 zehntel sind mm,
  19. wie mißt man das reifenprofi,
  20. reifen-profiltiefe messgerät,
  21. profiltiefe messgerät,
  22. wo misst polizei profiltiefe,
  23. 2 Zehntel in milimeter,
  24. reifenprofiltiefe geeicht messen,
  25. erlaubte reifenprofiltiefe
Die Seite wird geladen...

Polizei misst mit "Plastik Ding" im 10tel Millimeter Berreich? - Ähnliche Themen

  1. PC macht komische Dinge

    PC macht komische Dinge: Hach, ich war lange nicht mehr hier Aktiv. Ich hatte gedacht, dass das gulli forum besser wäre, doch ich habe mich getäuscht. Wie auch immer....
  2. Polizei Virus - Outlook 2007 sichern?

    Polizei Virus - Outlook 2007 sichern?: Hallo miteinander! Ein Arbeitskollege hat sich gestern den BKA-Virus eingefangen. Nun meine Frage zum Thema Outlook: Reicht es wenn ich die...
  3. Windows Explorer fügt ungefragt neue Dinge hinzu in die FAVORITEN

    Windows Explorer fügt ungefragt neue Dinge hinzu in die FAVORITEN: Kann man das Verhalten der Anzeige der Favoriten im Windows Explorer so einstellen dass da nicht gelegentlich ungefragt etwas hinzugefügt wird was...
  4. Pc stinkt nach angeschmorten Plastik, ist aber innen komplett sauber

    Pc stinkt nach angeschmorten Plastik, ist aber innen komplett sauber: Hallo wie im titel steht riecht nach einiger zeit mein Pc nach Plastik. Das Problem ist er ist innen komplet sauber Bitte möglichst schnell um...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden